ProZ.com global directory of translation services
 The translation workplace
Ideas

A new ProZ.com translation contests interface is currently in development, and a preview contest is underway. Click here to visit the new interface »

Previous ProZ.com translation contests

| « return to previous contest list

5th ProZ.com Translation Contest

French to German


Finalists:6

Source text:

Je pensais en route : Est-ce un grand mal de ne pas avoir vu Smara au soleil couchant, de ne pas m’être assis devant ces ruines, de ne pas avoir appuyé longuement mes yeux sur ses édifices, sur ses horizons ? – Peut-être pas. Je ne me sens pas d’humeur à imiter Chateaubriand sur le Forum romain.
Je ne suis pas venu ici pour cela.
Le corps : ces choses qui me préoccuperaient, ptôse des organes, les dos qui se voûte – ici peu importe.
Que peu de haltes encore j’espère – que peu de nuits ! Ces haltes, les dernières, quand il n’y en aura plus qu’une, que deux avec les chikhs, quelle valeur renouvelée elles prennent, elles prendront pour moi: le partage en cinq parts de la viande, le tirage au sort, etc., comme les dernières cerises les plus belles, au fond du compotier.
Le retour : en plus de cette joie profonde, admirable, venant de nos vies renouvelées ou plutôt hardiment poussées sur un chemin merveilleux – que je ne dirai point –, je songeais, avec quel plaisir, au bain chaud que je prendrais tout de suite – à la première minute –, au premier repas, à la première nuit. Ne plus avoir de poux, ne plus avoir si froid ou si chaud. Dormir dans un lit. Manger. Retrouver tout cela après deux mois très durs, l’acte accompli.
Marché hier soir de 5 heures et demie à 8 heures et demie à travers des vallonnements assez forts. C’est pendant cette marche que je me fis ces réflexions ; (…)


“SMARA. Carnets de route d’un fou du désert”  par Michel Vieuchange Éditions Phébus, Paris, 1990. Page 218-219.


Entry #2653 - Points: 13 - WINNER!
Andrea Jarmuschewski
Unterwegs dachte ich: Ist es sehr schlimm, dass ich Smara nicht bei Sonnenuntergang gesehen, mich nicht vor diesen Ruinen niedergelassen, meinen Blick nicht lange und mit Nachdruck auf seine Gebäude, seine Horizonte gerichtet habe? – Vielleicht nicht. Mir ist nicht danach, es Chateaubriand am Forum Romanum gleichzutun.
Dafür bin ich nicht hierher gekommen.
Der Körper – all diese Dinge, die mich beschäftigen würden, Ptosis der Organe, ein sich rundender Rücken – hier zählen sie Show full text

Entry #3233 - Points: 6
Roland Nienerza

Unterwegs dachte ich: Ist es sehr schlimm, Smara nicht in der untergehenden Sonne gesehen zu haben, mich nicht vor diesen Ruinen niedergesetzt zu haben, meine Augen nicht lange auf seinen Gebäuden, seinen Horizonten ruhen gelassen zu haben?  – Vielleicht nicht. Ich bin nicht in der Stimmung, Chateaubriand auf dem Forum Romanum zu imitieren.
Ich bin nicht dafür hierher gekommen.
Der Körper:  diese Dinge, die mir Sorgen gemacht hätten, Organabsenkung, der sich wölbende Show full text

Entry #3364 - Points: 5
Anonymous
Unterwegs dachte ich bei mir: Ist es so schlimm, dass ich Smara bei Sonnenuntergang nicht gesehen habe, dass ich mich nicht vor diesen Ruinen niedergelassen habe, dass ich meine Blicke nicht über diese Gebäude, diese Horizonte habe schweifen lassen? Vielleicht nicht. Ich bin nicht in der Stimmung, Chateaubriand nachzuahmen, als er das Forum romanum eroberte.
Deswegen bin ich nicht hergekommen.
Der Körper: Die Dinge, die mich sonst beschäftigen würden, organische Ptosen, der immer krummer Show full text

Entry #2735 - Points: 4
Anonymous
Unterwegs dachte ich: habe ich sehr viel verpasst, wenn ich Smara nicht im Licht der untergehenden Sonne betrachtet habe, wenn ich mich nicht vor diese Ruinen gesetzt habe, wenn meine Augen nicht ausgiebig auf ihren Gebäuden, ihrem Anblick ruhen konnten?
- Möglicherweise nicht. Ich habe keine große Lust, Chateaubriand auf dem Forum Romanum zu imitieren.
Deshalb bin ich nicht gekommen.
Der Körper: die Dinge, die mich beschäftigen würden, Ptose der Organe, sich krümmende Rücken Show full text

Entry #2740 - Points: 4
Konrad Schultz
Ich dachte unterwegs: "Ist es ein großes Übel, Smara nicht bei Sonnenuntergang gesehen zu haben, nicht vor diesen Ruinen gesessen zu haben, nicht lange meine Augen auf die Häuser dieser Stadt gerichtet zu haben, nicht auf ihren Horizont?" Vielleicht nicht. Ich habe keine Lust Chateaubrind auf dem Forum Romanum nachzuahmen.
Ich bin nicht deshalb gekommen.
Der Körper: diese Dinge, die mir Sorge bereiteten, die Senkung der Organe, der Rücken, der sich krümmt - darauf kommt es hier nicht Show full text

Entry #3040 - Points: 3
Anonymous
Unterwegs dachte ich: Ist es sehr schlimm, Smara nicht im Sonnenuntergang gesehen zu haben, mich nicht vor den Ruinen nieder gesetzt zu haben, ihre Bauwerke und Horizonte nicht lange und innig betrachtet zu haben?  - Vielleicht nicht. Ich bin nicht in der Stimmung, Chateaubriand im Forum Romanum zu imitieren.
Deswegen bin ich nicht hierher gekommen.
Der Körper: Diese Dinge, die mich einmal beschäftigen würden, Absenkung der Organe, der [sic] sich langsam krümmende Rücken – Show full text

Feedback - 5th ProZ.com Translation Contest
This space is provided for feedback and suggestions about the contest in this particular language pair.
As we have already planned, this feature is now open to all members (full, community and student members).


| « return to previous contest list


Translation contests
A fun way to take a break from your normal routine and test - and hone - your skills with colleagues.