ProZ.com global directory of translation services
 The translation workplace
Ideas

A new ProZ.com translation contests interface is currently in development, and a preview contest is underway. Click here to visit the new interface »

Previous ProZ.com translation contests

| « return to previous contest list

5th ProZ.com Translation Contest

Italian to German


Finalists:7

Source text:

Superati i 51 anni, il pensiero scansa la stanchezza e si rifugia nei sogni di 30 anni or sono, tornando al giorno in cui raggiunsi la maggior età. Quel giorno mi dissi che avrei viaggiato in tutti quei luoghi esotici e lontani che mi attiravano con promesse di appagamento di ogni specie.

E di viaggi ne ho fatti, ma raramente quelli che avrei sperato. Solo adesso, entrando nel secondo mezzo secolo della mia vita, accetto che va bene lo stesso non essere andata alle Maldive, non aver preso l’Orient Express, non aver soggiornato al Ritz. Forse farò ancora in tempo e forse non me n’importa neanche più tanto.

I viaggi sono stati altri, spesso faticosi, come il primo lungo cammino che mi aspettava dopo quel fatidico compleanno. Un crudo e buio viaggio verso la maturità, tenendo per mano un padre che chiudeva il suo soggiorno terreno ben troppo presto.

Così, nel mio diario di viaggio, stipo ricordi che non si catturano con la macchina fotografica … le voci dei miei avi siciliani che vibrano tra i ruderi di Selinunte … lo sguardo dei ragazzi di strada di Johannesburg, venuti da noi e restii a tornare nella loro terribile realtà … le lacrime dei veterani dello sbarco a Pachino tornati su quella stessa spiaggia a distanza di 60 anni … la neve che fiocca sul filo spinato di Auschwitz … la paura dei miei compagni di viaggio nella malattia che, avendo portato via mio padre, tornò a chiamare anche me. Ma io feci orecchie da mercante.

Angela Arnone. "Diario di viaggio".


Entry #3157 - Points: 8 - WINNER!
Kerstin Knepper
Jetzt, im Alter von 51 Jahren, nehmen die Gedanken vor der Müdigkeit Reißaus, flüchten sich in die Träume von vor nunmehr 30 Jahren und machen Halt an dem Tag, an dem ich volljährig wurde. An jenem Tag nahm ich mir vor, dass ich all die weit entfernten, exotischen Orte bereisen würde, die mich mit ihren Versprechen der Erfüllung jeglicher Wünsche lockten.

Und so ging ich auf Reisen, wenn auch selten auf die, die ich mir erhofft hatte. Erst jetzt, am Beginn der zweiten Hälfte meines Show full text

Entry #3395 - Points: 5
Christel Zipfel
Nachdem ich nun 51 geworden bin, verjagen die Gedanken die Müdigkeit und flüchten sich in die Träume von vor 30 Jahren. An jenem Tag, als ich volljährig wurde, sagte ich mir, dass ich an all die fernen und exotischen Orte reisen würde, die mich mit allerlei Versprechen anlockten.

Und Reisen habe ich tatsächlich gemacht, aber selten die, die ich mir vorgenommen hatte. Erst jetzt, am Beginn der zweiten Hälfte meines Lebens, akzeptiere ich, dass es auch ausreicht, wenn ich nicht auf den Show full text

Entry #3406 - Points: 2
Anonymous
Mit 51 Jahren drängt der Gedanke die Müdigkeit beiseite und sucht Trost in den Träumen, die 30 Jahre zurückliegen, an den Tag zurückdenkend, an dem die Volljährigkeit erreicht wurde. An jenem Tag sagte ich mir, dass ich an all jene exotischen und fernen Orte reisen würde, die mich mit Versprechen reizten, in jeder Hinsicht lohnend zu sein.

Und Reisen habe ich gemacht, aber selten jene, die ich mir erhofft hatte. Erst jetzt, da ich in das zweite halbe Jahrhundert meines Lebens eintrete, Show full text

Entry #3421 - Points: 2
Anonymous
Nun, da ich 51 Jahre überschritten habe, weicht der Gedanke der Müdigkeit und flüchtet sich in Träume, die heute 30 Jahre alt sind und kehrt zu dem Tag zurück, an dem ich volljährig wurde. An jenem Tag habe ich mir vorgenommen, zu all den exotischen und entfernten Orten zu reisen, von denen ich mich angezogen fühlte, und versprach mir dadurch jede Art von Befriedigung.

Ich habe viele Reisen unternommen, aber selten die, die ich mir gewünscht hätte. Erst jetzt, wo ich das zweite halbe Show full text

Entry #3250 - Points: 1
Roland Nienerza
Wenn das 51. Lebensjahr überschritten ist, entziehen sich die Gedanken der Müdigkeit und entfliehen in die Träume von vor 30 Jahren, oder so etwa, und kehren an den Tag zurück, an dem ich volljährig wurde. An diesem Tag sagte ich mir, dass ich zu all diesen exotischen und fernen Orten reisen würde, die mich mit der Aussicht auf allerlei Annehmlichkeiten lockten.

Und Reisen habe ich gemacht, aber selten die, die ich erhofft hatte. Erst jetzt, beim Eintritt in das zweite halbe Jahrhundert Show full text

Entry #2837 - Points: 0
Konrad Schultz
Die 51 Jahre sind vorbei, der Gedanke schiebt die Müdigkeit beiseite und nimmt in den Träumen von vor 30 Jahren Zuflucht, wendet sich dem Tag zu, an dem ich volljährig wurde. An jenem Tag sagte ich mir, ich solle mal all jene exotischen und fernen Orte bereist haben, die mich mit Versprechen der Befriedigung jeder Art lockten.
Und Reisen habe ich gemacht, aber kaum jene, die ich erhofft hatte. Erst jetzt, da ich in das zweite halbe Jahrhundert meines Lebens eintrete, erkenne ich, daß es einem Show full text

Entry #3223 - Points: 0
Anonymous
Jenseits der Einundfünzig sucht der Gedanke der Müdigkeit zu entweichen und flüchtet sich des Nachts in die Träume von vor 30 Jahren, um am Tage, wenn die Volljährigkeit ihn wieder einholt, zurück zu kehren. Du sagtest neulich, dass du gern all die exotischen und fernen Orten bereist hättest, die uns die Erfüllung aller Wünsche verheißen.  

Reisen habe ich viele unternommen, jedoch von anderer Art als jene, auf die du nun hoffst. Und jetzt, nachdem ich das zweite halbe Show full text

Feedback - 5th ProZ.com Translation Contest
This space is provided for feedback and suggestions about the contest in this particular language pair.
As we have already planned, this feature is now open to all members (full, community and student members).


| « return to previous contest list


Translation contests
A fun way to take a break from your normal routine and test - and hone - your skills with colleagues.