Mobile menu

Allgemeine Auftragsbedingungen f├╝r ├ťbersetzer
Thread poster: Evert DELOOF-SYS

Evert DELOOF-SYS  Identity Verified
Belgium
Local time: 03:47
Member
English to Dutch
+ ...
Oct 7, 2001

Should be helpful for some of us as well



Have a nice weekend,



Evert Deloof-Sys



Allgemeine Auftragsbedingungen f├╝r ├ťbersetzer



1. Geltungsbereich

(1) Diese Auftragsbedingungen gelten f├╝r Vertr├Ąge zwischen ├ťbersetzern und ihren Auftraggebern (Kunden), soweit nicht etwas anderes ausdr├╝cklich vereinbart oder gesetzlich unabdingbar vorgeschrieben ist.



(2) Allgemeine Gesch├Ąftsbedingungen des Auftraggebers sind f├╝r den ├ťbersetzer nur verbindlich, wenn er sie ausdr├╝cklich anerkannt hat.



2. Mitwirkungs- und Aufkl├Ąrungspflicht des Auftraggebers



(1) Der Auftraggeber hat den ├ťbersetzer sp├Ątestens bei Auftragsvergabe ├╝ber besondere Ausf├╝hrungsformen der ├ťbersetzung zu unterrichten (├ťbersetzung auf Datentr├Ągern, Anzahl der Ausfertigungen, ├Ąu├čere Form der ├ťbersetzung etc.). Der Verwendungszweck der ├ťbersetzung ist anzugeben. Ist die ├ťbersetzung f├╝r den Druck bestimmt, hat der Auftraggeber dem ├ťbersetzer einen Abzug zur Korrektur zu ├╝bergeben.



(2) Informationen und Unterlagen, die zur Erstellung der ├ťbersetzung notwendig sind, hat der Auftraggeber unaufgefordert und bei Auftragsvergabe dem ├ťbersetzer zur Verf├╝gung zu stellen (Glossare des Auftraggebers, Abbildungen, Zeichnungen, Tabellen, Abk├╝rzungen etc.).



(3) Fehler, die sich aus der Nichteinhaltung dieser Obliegenheiten ergeben, gehen zu Lasten des Auftraggebers.



3. Ausf├╝hrung und M├Ąngelbeseitigung



(1) Die ├ťbersetzung wird nach den Grunds├Ątzen ordnungsgem├Ą├čer Berufsaus├╝bung ausgef├╝hrt. Fachausdr├╝cke werden, sofern keine Unterlagen oder besonderen Anweisungen durch den Auftraggeber beigef├╝gt worden sind, in die allgemein ├╝bliche, lexikalisch vertretbare bzw. allgemein verst├Ąndliche Version ├╝bersetzt.



(2) M├Ąngel in der ├ťbersetzung, die auf schlecht lesbare, fehlerhafte oder unvollst├Ąndige Textvorlagen oder auf fehlerhafte oder falsche kundeneigene Terminologie zur├╝ckzuf├╝hren sind, fallen nicht in den Verantwortungsbereich des ├ťbersetzers.



(3) R├╝gt der Auftraggeber einen in der ├ťbersetzung objektiv vorhandenen, nicht unerheblichen Mangel, hat der Auftraggeber Anspruch auf Beseitigung der in der ├ťbersetzung enthaltenen M├Ąngel durch den ├ťbersetzer. Der Anspruch auf M├Ąngelbeseitigung mu├č vom Auftraggeber unter genauer Angabe des Mangels dem ├ťbersetzer gegen├╝ber schriftlich und unverz├╝glich geltend gemacht werden. F├╝r die Nacharbeit ist dem ├ťbersetzer vom Auftraggeber eine angemessene Frist einzur├Ąumen.



(4) Der Anspruch auf Nachbesserung ist ausgeschlossen, wenn die M├Ąngelanzeige nicht innerhalb von 2 Wochen nach Abgabe der ├ťbersetzungsarbeiten eingegangen ist.



(5) Im Falle des Fehlschlagens der Nachbesserung oder einer Ersatzlieferung leben die gesetzlichen Gew├Ąhrleistungsrechte wieder auf, sofern nicht eine andere Vereinbarung getroffen wurde.



(6) Lieferfristen und -termine werden bei Auftragsvergabe vereinbart und sind bindend. Der ├ťbersetzer kommt jedoch nicht in Verzug, solange die Leistung infolge eines Umstandes unterbleibt, den er nicht zu vertreten hat. Beruht die Nichteinhaltung eines Liefertermins auf h├Âherer Gewalt, so ist der ├ťbersetzer berechtigt, vom Vertrag zur├╝ckzutreten oder vom Auftraggeber eine angemessene Nachfrist zu verlangen. Weitergehende Rechte, insbesondere Schadensersatzanspr├╝che, sind in diesen F├Ąllen ausgeschlossen. Bei ├änderung des Auftragsgegenstandes sind Lieferfristen und Honorare neu zu verhandeln.



4. Haftung



(1) Der ├ťbersetzer haftet bei grober Fahrl├Ąssigkeit und Vorsatz in angemessener H├Âhe. Eine Haftung bei leichter Fahrl├Ąssigkeit tritt nur bei Verletzung vertragswesentlicher Pflichten ein.



(2) Eine Haftung des ├ťbersetzers f├╝r Besch├Ądigung bzw. Verlust der vom Auftraggeber ├╝bergebenen Materialien ist ausgeschlossen. Der Auftraggeber hat f├╝r eine ausreichende Sicherung seiner Daten zu sorgen.



5. Berufsgeheimnis



Der ├ťbersetzer verpflichtet sich, vom Auftraggeber im Zusammenhang mit dem Auftrag ├╝berlassene Informationen und Unterlagen vertraulich zu behandeln.



6. Verg├╝tung und Grundlage der Berechnung



(1) Der Umfang der ├ťbersetzung wird anhand der Normzeilenzahl der fertigen ├ťbersetzung ermittelt. Als Normzeile gelten 50 Schreibmaschinenanschl├Ąge. Angefangene Zeilen unter 30 Anschl├Ągen und Zeilen mit ├ťberl├Ąnge werden auf Normzeilen umgerechnet.



(2) Die Verg├╝tung ist innerhalb von 14 Tagen nach Abgabe der ├ťbersetzung f├Ąllig.



(3) Der ├ťbersetzer hat neben dem vereinbarten Honorar Anspruch auf die Erstattung der tats├Ąchlich angefallenen Aufwendungen. Korrekturarbeiten werden nach Aufwand berechnet. Der ├ťbersetzer kann bei umfangreichen ├ťbersetzungen einen Vorschu├č verlangen, der f├╝r die Durchf├╝hrung der ├ťbersetzung objektiv notwendig ist. Er kann die ├ťbergabe seiner Arbeit von der vorherigen Zahlung seines vollen Honorars abh├Ąngig machen.



(4) Ist die H├Âhe des Honorars nicht vereinbart, so ist eine nach Art und Schwierigkeit angemessene und ├╝bliche Verg├╝tung geschuldet. Hierbei gelten mindestens die im Gesetz ├╝ber die Entsch├Ądigung von Zeugen und Sachverst├Ąndigen aufgef├╝hrten S├Ątze als angemessen und ├╝blich.



7. Eigentumsvorbehalt und Urheberrecht



(1) Der Auftraggeber hat erst nach vollst├Ąndiger Bezahlung das Recht zur Nutzung der ├ťbersetzung.



(2) Der ├ťbersetzer hat das Urheberrecht an der ├ťbersetzung.



8. Vertragsk├╝ndigung



(1) Der Auftraggeber kann den Vertrag bis zur Fertigstellung der ├ťbersetzungsarbeiten nur aus wichtigem Grund k├╝ndigen. Die K├╝ndigung ist nur dann wirksam, wenn sie dem ├ťbersetzer gegen├╝ber schriftlich erkl├Ąrt wurde. Dem ├ťbersetzer steht in diesem Fall Schadensersatz f├╝r entgangenen Gewinn in H├Âhe des Auftragswertes zu.



9. Anwendbares Recht



(1) F├╝r den Auftrag und alle sich daraus ergebenden Anspr├╝che gilt deutsches Recht. Gerichtsstand ist der Sitz des ├ťbersetzers.



(2) Die Wirksamkeit dieser Auftragsbedingungen wird durch die Nichtigkeit und Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen nicht ber├╝hrt.








[addsig]


Direct link Reply with quote
 

Mats Wiman  Identity Verified
Sweden
Local time: 03:47
Member (2000)
German to Swedish
+ ...
Contract matters Oct 7, 2001

Sorry Evert,



I simply cannot share your views on contracts.

The ones you have displayed are hopelessly long (American style) only inviting dispute.



20 lines is the maximum.



I promise to come back later with a proposal



Best regards



Mats J C Wiman

├ťbersetzer/translator deu/eng/fra/esl>sve

www.MatsWiman.com & www.ProZ.com



Tr├Ąsk 729

S-872 97 Skog

Schweden/Sweden/Su├Ęde/Suecia

+46-612-54112

Fax-54182. Via eMail: -54181



Direct link Reply with quote
 

Evert DELOOF-SYS  Identity Verified
Belgium
Local time: 03:47
Member
English to Dutch
+ ...
TOPIC STARTER
Oct 8, 2001

Hi Mats,



You\'re absolutely right when stating that most of the model contracts are far too long; remember that all these sample agreements are merely proposals, i.e. use (only) the clauses you need.

There are many agreements published on the internet, but I only chose those which were written by associations like ATA a.o.



Best regards,



Evert Deloof-Sys
[addsig]


Direct link Reply with quote
 


To report site rules violations or get help, contact a site moderator:


You can also contact site staff by submitting a support request »

Allgemeine Auftragsbedingungen f├╝r ├ťbersetzer

Advanced search


Translation news





Across v6.3
Translation Toolkit and Sales Potential under One Roof

Apart from features that enable you to translate more efficiently, the new Across Translator Edition v6.3 comprises your crossMarket membership. The new online network for Across users assists you in exploring new sales potential and generating revenue.

More info »
CafeTran Espresso
You've never met a CAT tool this clever!

Translate faster & easier, using a sophisticated CAT tool built by a translator / developer. Accept jobs from clients who use SDL Trados, MemoQ, Wordfast & major CAT tools. Download and start using CafeTran Espresso -- for free

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs