Mobile menu

Insurance
Thread poster: Helena Diaz del Real

Helena Diaz del Real  Identity Verified
Germany
Local time: 21:12
Member (2005)
German to Spanish
+ ...
Feb 22, 2006

Hello Everybody!

Few months ago I posted a question, here in ProZ.com asking about name of insurances that cover our translation work. What I mean, an insurance company that in case I made such a big error, that all flyers (books,...) have to be published again, they pay out of my policies (I know about a case that happens and the translator had to paid EUR in 5 digits amount).
I have been almos 2 hours searching and can't find it.
Please could you help me, or tell me again some company names?
Thank you very much!
Many greetings
Helena


Direct link Reply with quote
 
Victor Potapov
Russian Federation
Local time: 23:12
English to Russian
+ ...
Professional liability insurance Feb 22, 2006

You can try searching for these terms.

Good luck!


Direct link Reply with quote
 

Martina Frey  Identity Verified
Local time: 21:12
Italian to German
+ ...
Interessantes Thema Feb 22, 2006

Dieses Thema habe ich auch noch nicht ganz abgeschlossen. Hier einige interessante Anmerkungen, die ich mir vor einiger Zeit aus dem Netz kopiert habe:

Vermögensschaden-Haftpflicht und Berufshaftpflicht, die wichtigsten Versicherungen für Übersetzer
Als Freiberufler haften wir in vollem Umfang und mit unserem ganzen Vermögen für Schäden, die wir Dritten durch unsere Tätigkeit fahrlässig zufügen. Aus diesem Grund beschäftigt sich eigentlich jeder von uns früher oder später mal mit dem Thema Versicherungen.
Dabei sorgt insbesondere die Abgrenzung zwischen Berufs- und Vermögensschaden-Haftpflicht immer wieder für Verwirrung. Und da die Berufsverbände häufig angesprochen werden, welche dieser Versicherungen wir als Übersetzer denn am nötigsten brauchen, hier ein paar Informationen.

Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung
Die Versicherung mit dem unendlich langen Namen, nämlich die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung, ist für Übersetzer sicherlich die wichtigere. Sie übernimmt die Deckung gesetzlicher Haftpflichtansprüche Dritter gegen Sie im Zusammenhang mit Schäden, die ein Kunde an seinem Vermögen erlitten hat. Die Betonung liegt hierbei auf „Vermögen“, das heißt, Personen- und Sachschäden – ausgenommen solche an zur Bearbeitung überlassenen Akten – sind durch diese Versicherung nicht abgedeckt.
Als Beispiel führen Versicherungsvertreter hier immer die berühmte Hochglanzbroschüre an, die wegen Tippfehlern eingestampft werden muss, die Ihnen beim Korrekturlesen entgangen sind. Aber zugegebenermaßen ist das auch tatsächlich der wahrscheinlichste Schadensfall in unserem Metier. Die Prämie richtet sich nach dem Umsatz und ist mit 80 bis 100 Euro nicht so teuer, wie vielfach behauptet wird. Für Berufsanfänger gibt es günstige Einstiegsprämien. Informieren Sie sich vor Vertragsabschluss besonders genau darüber, in welchen Fällen der Versicherer eine Zahlung ablehnt! Fragen Sie auch, wie hoch die Prämien sind, wenn Sie einen einzelnen Großauftrag versichern lassen wollen.
Und noch etwas: Es wird auch eine so genannte Rückwärtsversicherung angeboten, die Schutz gegen die Folgen von Verstößen bietet, die bereits vor Vertragsabschluss eingetreten sind, dem Versicherungsnehmer, also Ihnen, aber bis dahin in keiner Weise bekannt geworden sind. Wird Ihnen also im Anschluss an einen Auftrag mulmig und Sie bereuen vielleicht, immer noch keine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung abgeschlossen zu haben, dann ist die Rückwärtsversicherung unter Umständen eine gute Sache.

Berufshaftpflichtversicherung
Auf der anderen Seite gibt es die Berufshaftpflichtversicherung, die je nach Anbieter auch als Betriebs- oder Bürohaftpflichtversicherung bezeichnet wird. Diese Versicherung dient der Deckung von Personen- und Sachschäden, die Sie im Zuge Ihrer Berufsausübung verursachen. Wenn es beispielsweise durch einen Ihnen anzulastenden Übersetzungsfehler bei Ihrem Kunden zu Schäden an einer Maschine oder zu einer Verletzung des Bedieners kommt, dann kommt diese Versicherung zum Zuge. Denkbar ist auch, dass Ihnen im Hause Ihres Kunden ein Missgeschick mit Folgen passiert (Sie schütten eine Tasse Kaffee über den gerade neu angeschafften Server) oder dass ein Kunde in Ihrem Arbeitsbereich zu Schaden kommt.

Rechtsschutzfunktion
Haftpflichtversicherungen erfüllen übrigens auch eine Rechtsschutzfunktion, denn sie übernehmen es, unberechtigte Ansprüche gegen Sie abzuwehren, da die Versicherungen natürlich nicht zuletzt im eigenen Interesse erst einmal alles versuchen, um nicht leisten zu müssen. In solchen Fällen kommen die Versicherungen auch für die anfallenden Gerichts- und Anwaltskosten auf.

Natürlich muss jeder Einzelne seine Risiken individuell prüfen und für sich entscheiden, ob und, wenn ja, gegen welche Risiken sie oder er sich versichert. Und denken Sie immer daran, dass Versicherungsmakler Ihnen nicht zuletzt deshalb gezielt die Risiken vor Augen führen, damit Sie den Versicherungsvertrag schnell unterschreiben. Ein seriöser Berater wird Ihnen immer Zeit lassen und Verständnis dafür haben, dass Sie in aller Ruhe mehrere Angebote miteinander vergleichen.


Direct link Reply with quote
 

Evert DELOOF-SYS  Identity Verified
Belgium
Local time: 21:12
Member
English to Dutch
+ ...
In English, please Feb 22, 2006

Martina Frey wrote:

Dieses Thema habe ich auch noch nicht ganz abgeschlossen. Hier einige interessante Anmerkungen, die ich mir vor einiger Zeit aus dem Netz kopiert habe:

Vermögensschaden-Haftpflicht und Berufshaftpflicht, die wichtigsten Versicherungen für Übersetzer
Als Freiberufler haften wir in vollem Umfang und mit unserem ganzen Vermögen für Schäden, die wir Dritten durch unsere Tätigkeit fahrlässig zufügen. Aus diesem Grund beschäftigt sich eigentlich jeder von uns früher oder später mal mit dem Thema Versicherungen.
Dabei sorgt insbesondere die Abgrenzung zwischen Berufs- und Vermögensschaden-Haftpflicht immer wieder für Verwirrung. Und da die Berufsverbände häufig angesprochen werden, welche dieser Versicherungen wir als Übersetzer denn am nötigsten brauchen, hier ein paar Informationen.

Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung
Die Versicherung mit dem unendlich langen Namen, nämlich die Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung, ist für Übersetzer sicherlich die wichtigere. Sie übernimmt die Deckung gesetzlicher Haftpflichtansprüche Dritter gegen Sie im Zusammenhang mit Schäden, die ein Kunde an seinem Vermögen erlitten hat. Die Betonung liegt hierbei auf „Vermögen“, das heißt, Personen- und Sachschäden – ausgenommen solche an zur Bearbeitung überlassenen Akten – sind durch diese Versicherung nicht abgedeckt.
Als Beispiel führen Versicherungsvertreter hier immer die berühmte Hochglanzbroschüre an, die wegen Tippfehlern eingestampft werden muss, die Ihnen beim Korrekturlesen entgangen sind. Aber zugegebenermaßen ist das auch tatsächlich der wahrscheinlichste Schadensfall in unserem Metier. Die Prämie richtet sich nach dem Umsatz und ist mit 80 bis 100 Euro nicht so teuer, wie vielfach behauptet wird. Für Berufsanfänger gibt es günstige Einstiegsprämien. Informieren Sie sich vor Vertragsabschluss besonders genau darüber, in welchen Fällen der Versicherer eine Zahlung ablehnt! Fragen Sie auch, wie hoch die Prämien sind, wenn Sie einen einzelnen Großauftrag versichern lassen wollen.
Und noch etwas: Es wird auch eine so genannte Rückwärtsversicherung angeboten, die Schutz gegen die Folgen von Verstößen bietet, die bereits vor Vertragsabschluss eingetreten sind, dem Versicherungsnehmer, also Ihnen, aber bis dahin in keiner Weise bekannt geworden sind. Wird Ihnen also im Anschluss an einen Auftrag mulmig und Sie bereuen vielleicht, immer noch keine Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung abgeschlossen zu haben, dann ist die Rückwärtsversicherung unter Umständen eine gute Sache.

Berufshaftpflichtversicherung
Auf der anderen Seite gibt es die Berufshaftpflichtversicherung, die je nach Anbieter auch als Betriebs- oder Bürohaftpflichtversicherung bezeichnet wird. Diese Versicherung dient der Deckung von Personen- und Sachschäden, die Sie im Zuge Ihrer Berufsausübung verursachen. Wenn es beispielsweise durch einen Ihnen anzulastenden Übersetzungsfehler bei Ihrem Kunden zu Schäden an einer Maschine oder zu einer Verletzung des Bedieners kommt, dann kommt diese Versicherung zum Zuge. Denkbar ist auch, dass Ihnen im Hause Ihres Kunden ein Missgeschick mit Folgen passiert (Sie schütten eine Tasse Kaffee über den gerade neu angeschafften Server) oder dass ein Kunde in Ihrem Arbeitsbereich zu Schaden kommt.

Rechtsschutzfunktion
Haftpflichtversicherungen erfüllen übrigens auch eine Rechtsschutzfunktion, denn sie übernehmen es, unberechtigte Ansprüche gegen Sie abzuwehren, da die Versicherungen natürlich nicht zuletzt im eigenen Interesse erst einmal alles versuchen, um nicht leisten zu müssen. In solchen Fällen kommen die Versicherungen auch für die anfallenden Gerichts- und Anwaltskosten auf.

Natürlich muss jeder Einzelne seine Risiken individuell prüfen und für sich entscheiden, ob und, wenn ja, gegen welche Risiken sie oder er sich versichert. Und denken Sie immer daran, dass Versicherungsmakler Ihnen nicht zuletzt deshalb gezielt die Risiken vor Augen führen, damit Sie den Versicherungsvertrag schnell unterschreiben. Ein seriöser Berater wird Ihnen immer Zeit lassen und Verständnis dafür haben, dass Sie in aller Ruhe mehrere Angebote miteinander vergleichen.



Hi Martina,

Can you please repost your message in English?

Many thanks in advance,

Evert Deloof-Sys


Direct link Reply with quote
 

Martina Frey  Identity Verified
Local time: 21:12
Italian to German
+ ...
Apologies! Feb 22, 2006

Hi Evert!

I hope you will accept my apologies, but I have got these informations only in German.
And as I saw that Helena is living in Germany with working languages German and Spanish, I had to decide either to post these really interesting informations in German or to keep them for me.
Honestly, I am not a Ger>Eng translator and it would mean a good piece of work to do it, so I should leave this to someone more capable in this field.

I beg your pardon if I violated the KudoZ rules. This was surely not my intention, just tried to share my knowledge.

Saluti,
Martina


Direct link Reply with quote
 

Helena Diaz del Real  Identity Verified
Germany
Local time: 21:12
Member (2005)
German to Spanish
+ ...
TOPIC STARTER
In fact... Feb 22, 2006

Hello Evert! Hello Martina!
Just few lines to say a big thank you for Martinas help.
In fact, I speak a little english but Evert, believe me, the answer of Martina was for me a big help. But if it would have been written in english I would have mised it almost totally, which would have been a pity.
At the other side, I think Martina's comment can be very helpful to people living in Germany but I wonder if people from other countries need such a "all-german" Information. If you nask me, Evert, I doubt it very much.
As per myself I would never, ever be able to translate such a text into english. It is really not easy at all!
So I suggest, if I may, that you, Evert, make a big exception and let the message. And Martina promises next time to be a good girl (wasn't she????) and write in english ;o)))
Is that a good deal?
At any case I thank you both very much!
Many greetings
Helena
PS. I just have seen, that you nspeak german too, Evert. so I think you agree with me that this text is not easy to translate and I wonder if it is worth the work...

[Edited at 2006-02-22 19:53]


Direct link Reply with quote
 

Evert DELOOF-SYS  Identity Verified
Belgium
Local time: 21:12
Member
English to Dutch
+ ...
No need for apologies Feb 22, 2006

Martina Frey wrote:

Hi Evert!

I hope you will accept my apologies, but I have got these informations only in German.
And as I saw that Helena is living in Germany with working languages German and Spanish, I had to decide either to post these really interesting informations in German or to keep them for me.
Honestly, I am not a Ger>Eng translator and it would mean a good piece of work to do it, so I should leave this to someone more capable in this field.

I beg your pardon if I violated the KudoZ rules. This was surely not my intention, just tried to share my knowledge.

Saluti,
Martina


and you certainly didn't break any 'KudoZ' rules here, but as English is the working language on all ProZ.com forums except the non-English forums, I simply had to ask.

As long as nobody complains, we're perfectly fine.


Direct link Reply with quote
 


To report site rules violations or get help, contact a site moderator:


You can also contact site staff by submitting a support request »

Insurance

Advanced search


Translation news





Across v6.3
Translation Toolkit and Sales Potential under One Roof

Apart from features that enable you to translate more efficiently, the new Across Translator Edition v6.3 comprises your crossMarket membership. The new online network for Across users assists you in exploring new sales potential and generating revenue.

More info »
Anycount & Translation Office 3000
Translation Office 3000

Translation Office 3000 is an advanced accounting tool for freelance translators and small agencies. TO3000 easily and seamlessly integrates with the business life of professional freelance translators.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs