Mobile menu

Trados TagEditor: Fieses (vielleicht simples) Problem.
Thread poster: xxxSimplyMe
xxxSimplyMe
English to German
Apr 30, 2003

Moin...



Folgendes Problem nervt mich bis zur Weißglut:

Ich habe etliche kleine HTML-Dateien, die vor Tags nur so wimmeln.

Zwischen den Tags befindet sich der Text, den ich brav übersetzen soll und möchte.



Nun möchte ich, dass mir TagEditor lediglich die Texte ZWISCHEN den Tags zur Übersetzung präsentiert, die Tags aber in Ruhe lässt.

Klappt nur nicht.

Dummerweise präsentiert mir TagEditor immer die komplette Zeile MITSAMT aller Tags. Ich möchte aber NUR den Text ZWISCHEN den Tags bearbeiten.

Das Kopieren der gesamten Quellzeile mit Tags und dem eigentlichen Text und die anschließende Bearbeitung ist mehr als nervig, verwirrend und kostet erheblich Zeit.



Weiß da jemand Rat?



Der Trados-Support selbst hält sich dazu (wieder \'mal) geschlossen. Oder ich war einfach zu dusselig, den richtigen Ansprechpartner zu finden.


Direct link Reply with quote
 

Harry Bornemann  Identity Verified
Mexico
English to German
+ ...
soweit ich weiß, geht das nicht Apr 30, 2003

Man kann sich nur aussuchen, ob die Tags schmal, mittel oder breit dargestellt werden. Und das ist häufig auch sinnvoll, da der übersetzte Text nicht immer genau so in die Tags passt oder gehört, wie der Quelltext.

Übrigens Vorsicht: ich kenne auch kein CAT-Tool, das in JavaScript eingebetteten Text immer korrekt erfasst.

Beides gilt auch für Déjà Vu.

Vielleicht hilft es, die Texte aus der Browseransicht zu kopieren, zu übersetzen, und danach mit dem so gefüllten TM die Dateien normal mit dem Tageditor zu übersetzen.

[ This Message was edited by: Harry_B on 2003-04-30 17:37]


Direct link Reply with quote
 

Ralf Lemster  Identity Verified
Germany
Local time: 08:25
English to German
+ ...
Hört sich nach einem DTD-Problem an Apr 30, 2003

Hallo, \"Simply you\"...



Sind das normale HTML-Tags, oder handelt es sich dabei um \"Specials\" wie z.B. JavaScript oder sogar XML-Tags? TagEditor kann natürlich nur Tags erkennen, die auch als solche definiert sind. Falls es sich dabei um XML-Dateien handelt, brauchst du die Definition vom Kunden - entweder als DTD oder als XML-Schema.



Was den Trados-Support anbelangt: wen hast du denn angesprochen? Hast du einen Supportvertrag?



Gruß Ralf


Direct link Reply with quote
 
xxxSimplyMe
English to German
TOPIC STARTER
Etwas genauer... May 1, 2003

Morgen...



Harry: Ich bin mittlerweile auch fast schon zu dem Schluss gekommen, dass es möglicherweise einfach nicht funktioniert. Aber begreifen kann ich\'s nicht - denn es ist ohne weiteres möglich, sich die Texte zwischen den Tags herauszuzwacken. Ich wollte \'mal ein eigenes CAT-Programm schreiben - und die Routine zum Isolieren von Textbestandteilen vom HTML-Code war das erste, was ich programmiert habe. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass Trados das nicht kann.

Allerdings bringt es mir nix, zuerst die Texte zu isolieren und anderweitig zu übersetzen: Hier handelt sich\'s um den Folgeauftrag zu einem recht großen Projekt - ich habe ein prall gefülltes TM, in dem so ziemlich alles bereits vorhanden ist, was jetzt zu übersetzen ist: Nur dummerweise ohne die umgebenden Tags. Das heißt: Ich habe so ziemlich alles an Übersetzungen bereits gemacht und könnte Trados einfach \"drüberrattern\" lassen - nur tauchen die Textfragmente jetzt allesamt von Tags eingeschlossen und als Tabellen-Elemente auf. Trados packt mir dann verschiedene Tabellenzeilen in eine einzige Zeile - und erkennt natürlich nix mehr an Begriffen.



Ralf: Die DTD-Einstellungen waren für mich immer ein Buch mit mindestens sieben Siegeln - bisher habe ich da nie was machen müssen. Allerdings habe ich die DTD-Geschichte immer so verstanden, dass man TagEditor damit mitteilen kann, was alles als Tags erkannt und wie es dargestellt wird.

Das Problem liegt nun aber vermutlich woanders: Die Tags werden alle brav erkannt; es ist nicht so, dass ich zuerst einen neuen Typ definieren müsste, weil Teile von Tags als normaler Text interpretiert würden.

Trados packt mir lediglich die Tags und den Text in\'s blaue Feld, sieht dann stilisiert dargestellt so aus (T=Tag, X=Text):

TTTTXTTTTT oder TTTXTTTTTT.

Also Tag-Block 1 kopieren, Begriff übersetzen, Tag-Block 2 an das Ende kopieren. Das dauernde Positionieren des Cursors braucht eine gewisse Zeit - und man muss sich verdammt gut konzentrieren, um keine Fehler zu machen.

Dazu kommt noch, dass immer wieder Elemente in Tabellen auftauchen; und das sieht dann so aus:

TTTTTTXTTTT

TTTXTTTTT

TTTTTTTTTXTTTTTT

TTXTTTTTXTTTTTT



Wohl gemerkt: Das steht dann alles auf einmal und untereinander in der blauen Quellzeile.



Trados kennt die meisten Begriffe - übersetzt aber nicht automatisch, weil die Begriffe im TM ohne Tags gespeichert sind. Würden nur die Textelemente präsentiert, die sich zwischen den Tags befinden, könnte ich die Übersetzung fast automatisch durchführen lassen. Das muss doch irgendwie gehen...



Zum Support: Ich hatte bereits beim ersten Teil des Projektes (liegt ein paar Monate zurück) ein ähnliches Problem und fragte per E-Mail an, ob es eine Lösung gäbe. Es kam nicht die mindeste Reaktion - ein Supportvertrag besteht nicht, mein Trados ist auch schon ein wenig älter. Damals habe ich ein paar Tage gewartet, und als dann nix zurückkam, die Sache per Eigenprogrammierung gelöst. Dazu fehlt nur diesmal die Zeit...



Chris.


Direct link Reply with quote
 

Harry Bornemann  Identity Verified
Mexico
English to German
+ ...
Extrahieren von HTML code May 1, 2003

Quote:
..und die Routine zum Isolieren von Textbestandteilen vom HTML-Code war das erste, was ich programmiert habe ..




Das habe ich auch schon mehrmals programmiert, weil HTML eigentlich ein ganz tolles Datenbank format ist.

Mein Hauptproblem waren dabei aber fehlerhafte Tags. Browser sind enorm fehlerresistent und ein Fehler in der Anzeige ist ja bei weitem nicht so schlimm wie in der automatischen Verarbeitung. Ich weiß nicht, wieviel Programmieraufwand so eine Stabilität erfordern würde.



Wenn die Tags bei dir fehlerfrei genug sind, kannst du es ja nochmal mit so einem Extraktions- und Reintegrationsprogramm versuchen, damit sich der Text mit dem TM vernünftig übersetzen lässt.



Viel Erfolg



Direct link Reply with quote
 

Harry Bornemann  Identity Verified
Mexico
English to German
+ ...
Tags in Déjà Vu May 1, 2003

Quote:


..Beides gilt auch für Déjà Vu..



Hier muss ich mich berichtigen:

Ich habe gerade in Déjà Vu das Kontrollkästchen gefunden:

\"Display embedded codes\".

Gutes altes Déjà Vu



Direct link Reply with quote
 
xxxSimplyMe
English to German
TOPIC STARTER
Hab's raus... May 3, 2003

Ich weiß jetzt, wie\'s geht. )



Falls jemand wissen möchte, wie - Mail genügt. Trados kann\'s also doch...


Direct link Reply with quote
 

Ralf Lemster  Identity Verified
Germany
Local time: 08:25
English to German
+ ...
Bin neugierig... May 3, 2003

Quote:


Ich weiß jetzt, wie\'s geht. )



Schön!



Quote:


Falls jemand wissen möchte, wie - Mail genügt. Trados kann\'s also doch...



Stell\'s doch kurz hier rein - dann haben wir alle was davon...



Danke im Voraus - Gruß Ralf

Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Trados TagEditor: Fieses (vielleicht simples) Problem.

Advanced search






Protemos translation business management system
Create your account in minutes, and start working! 3-month trial for agencies, and free for freelancers!

The system lets you keep client/vendor database, with contacts and rates, manage projects and assign jobs to vendors, issue invoices, track payments, store and manage project files, generate business reports on turnover profit per client/manager etc.

More info »
PerfectIt consistency checker
Faster Checking, Greater Accuracy

PerfectIt helps deliver error-free documents. It improves consistency, ensures quality and helps to enforce style guides. It’s a powerful tool for pro users, and comes with the assurance of a 30-day money back guarantee.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs