Mobile menu

"zzgl. Mehrwertsteuer"
Thread poster: Simone Linke

Simone Linke  Identity Verified
Germany
Local time: 06:29
Member (2009)
English to German
+ ...
Jun 10, 2008

Hallo zusammen,

ich bin nicht sicher, ob dies ein geeignetes Forum für meine Frage ist, also falls nicht, bitte entschuldigt den Beitrag.
Aber vielleicht kann mir doch einer mit dieser absoluten Anfängerfrage helfen:

Und zwar hat eine Freundin einen Übersetzerauftrag angenommen und ist sich jetzt bei der Steuererklärung nicht so recht sicher, ob sie da alles richtig macht. Im Vertrag stand, sie bekommt als Lohn "xxx EUR zzgl. Mehrwertsteuer." Überwiesen wurde ihr der Lohn (also die xxx). Wie muss sie das jetzt bei der Steuererklärung angeben, sprich, wie ist das mit den "zzgl. Mehrwertsteuer" zu handhaben? Muss sie von dem erhaltenen Lohn die Mwst. abführen oder muss sie die nachzuzahlende Steuer dann vom Auftraggeber noch einholen oder wie ist das? (Soweit ich es verstanden habe, gibt sie den Lohn als Einkunft aus selbständiger Arbeit an.)

Da ich mich selbst mit diesen Fragen noch nicht beschäftigen musste, möchte ich ihr keine falschen Auskünfte geben.

Es wäre schön, wenn hier jemand kurz erläutern könnte, wie das zu handhaben ist!

Vielen Dank!

Simone


Direct link Reply with quote
 

erika rubinstein  Identity Verified
Local time: 06:29
Member (2011)
English to Russian
+ ...
Hat sie keine Rechnung gestellt? Jun 10, 2008

Sie mußte eigentlich eine Rechnung schreiben, in der die Summe xxx stehen würde und ZUSÄTZLICH 19 % MwSt. Wenn sie diese nicht bekommen hat, muss sie noch darauf bestehen oder eine Zusatzrechnung schreiben.

Direct link Reply with quote
 

Simone Linke  Identity Verified
Germany
Local time: 06:29
Member (2009)
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Danke! Jun 10, 2008

Soweit ich weiss lief das einfach über den Vertrag und dann wurde es bei Ablieferung überwiesen, ohne extra Rechnung.

Wie mir aber grad jemand geschrieben hat, gibt es ja die Schwellwerte, unterhalb derer man nicht zwingend die Mwst. abführen muss und damit dürfte sich das Problem erstmal gelöst haben.

Also danke euch allen!


Direct link Reply with quote
 
uli1
Local time: 06:29
English to German
+ ...
MWST Jun 11, 2008

Hi,

Beim Finanzamt bestehen - nach Absprache - folgende Wahlmöglichkeiten:
1. Als Kleinunternehmer berechnet sie keine MWST und führt auch keine an das FA ab.
2. Sie berechnet Mwst. und führt diese an das Finanzamt ab.

Seit 2007 muss auf der Rechnung an die Firma muss die Steuernr. der Rechnungsstellerin stehen. Das Finanzamt weiß also gleich Bescheid.

Welche Möglichkeit gewählt wird, ist dem Finanzamt egal, Hauptsache der Betrag wird versteuert und die Mehrwertssteuer wird abgeführt. Bei Unklarheit würde ich mit dem FA Rücksprache halten, die wissen eh über alles Bescheid, da die Firma ja de Rechnung als Kosten geltend macht.

Gruß Uli


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


"zzgl. Mehrwertsteuer"

Advanced search






LSP.expert
You’re a freelance translator? LSP.expert helps you manage your daily translation jobs. It’s easy, fast and secure.

How about you start tracking translation jobs and sending invoices in minutes? You can also manage your clients and generate reports about your business activities. So you always keep a clear view on your planning, AND you get a free 30 day trial period!

More info »
CafeTran Espresso
You've never met a CAT tool this clever!

Translate faster & easier, using a sophisticated CAT tool built by a translator / developer. Accept jobs from clients who use SDL Trados, MemoQ, Wordfast & major CAT tools. Download and start using CafeTran Espresso -- for free

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs