Mobile menu

Verbesserungsvorschläge
Thread poster: Geneviève von Levetzow

Geneviève von Levetzow  Identity Verified
Local time: 19:04
Member (2002)
French to German
+ ...
May 22, 2003

Hallo,



wird vielleicht ein wenig bunt sein, sind aber 3 Punkte:



1) Glosspost



Ich habe eben einen interesanten Link entdeckt, wollte es brav unter Glosspost posten, habe es einfach aufgegeben, weil es mir zu umständlich und zeitaufraubend war.

Ich weiß nicht, wie es Euch allen geht. Bei mir ist es so, dass ich bei einer Recherche irgendetwas finde, was für andere auch interessant sein könnte. Ich kann schnell den Link kopieren und Kollegen zur Verfügung stellen. Zu mehr reicht meist die Zeit nicht.



2)Antworten auf Fragen:



Wäre es möglich die Länge der Antworten zu begrenzen, wie es bei der Länge der Fragen der Fall ist? Wenn jemand eine halbe Seite oder mehr gepostet hat, habe ich die Zeit und die Lust nicht, das Ganze durchzulesen und zu bewerten.



3)Fragen:



Falls es schon erwähnt wurde, bitte ich um Enstschuldigung.



a) Automatische Zuweisung auf Online-Lexika bei einfachen Fragen



b) Begrenzung der Fragen für neue Users mit einem leeren Profil. Die beiden letzten Tage hat jemand wieder seinen ganzen Text Stück für Stück im frz. Forum übersetzen lassen.



c) Dass wir weniger haarsträubende Antworten durchgehen lassen. Ich muss sagen, dass ich immer weniger dazu neige, \"neutral\" zu schreiben, wenn eine Antwort entweder am Thema oder an der Grammatik vollkommen vorbeigeht.



Schöne Grüße an Alle



Geneviève



PS: Tippfehler sind umsonst


Direct link Reply with quote
 

Ralf Lemster  Identity Verified
Germany
Local time: 19:04
English to German
+ ...
An einigen Dingen wird bereits gearbeitet May 22, 2003

Hallo Geneviève,



Quote:


1) Glosspost



Ich habe eben einen interesanten Link entdeckt, wollte es brav unter Glosspost posten, habe es einfach aufgegeben, weil es mir zu umständlich und zeitaufraubend war.



Wo genau lag dein Problem?



Quote:
Ich weiß nicht, wie es Euch allen geht. Bei mir ist es so, dass ich bei einer Recherche irgendetwas finde, was für andere auch interessant sein könnte. Ich kann schnell den Link kopieren und Kollegen zur Verfügung stellen. Zu mehr reicht meist die Zeit nicht.



Das Problem mit solchen Links ist halt, dass sie nach einiger Zeit kein Mensch mehr findet - die Systematik von GlossPost macht die ganze Sache eben besser (und dauerhafter) nutzbar.



Quote:


2)Antworten auf Fragen:



Wäre es möglich die Länge der Antworten zu begrenzen, wie es bei der Länge der Fragen der Fall ist? Wenn jemand eine halbe Seite oder mehr gepostet hat, habe ich die Zeit und die Lust nicht, das Ganze durchzulesen und zu bewerten.


Ich will\'s grundsätzlich nicht ausschließen, aber so oft passiert\'s ja nicht, dass jemand eine halbe Seite und mehr rein stellt - und meist gibt\'s eben einen Grund dafür.

Der Vorschlag passt gut in einen aktuellen Thread im KudoZ-Forum - stellst du ihn dort rein?



Quote:
3)Fragen:



Falls es schon erwähnt wurde, bitte ich um Enstschuldigung.



a) Automatische Zuweisung auf Online-Lexika bei einfachen Fragen



Schau mal hier rein: \"KudoZ steps-to-be: (1)Search (2) Ask\"



Quote:


b) Begrenzung der Fragen für neue Users mit einem leeren Profil. Die beiden letzten Tage hat jemand wieder seinen ganzen Text Stück für Stück im frz. Forum übersetzen lassen.



Auch das wird behandelt - hat jemand im angesprochenen Fall den Moderator angesprochen?



Quote:
c) Dass wir weniger haarsträubende Antworten durchgehen lassen. Ich muss sagen, dass ich immer weniger dazu neige, \"neutral\" zu schreiben, wenn eine Antwort entweder am Thema oder an der Grammatik vollkommen vorbeigeht.


Warum auch? Ehrlich gesagt halte ich das Einstellen eines \"neutral\" für verfehlt, wenn man \"disagree\" meint - nur sollte das \"disagree\" eben auch sauber begründet sein.



Gruß Ralf

Direct link Reply with quote
 

schmurr  Identity Verified
Local time: 19:04
Italian to German
+ ...
Ralf hat alles gut beantwortet, aber… May 23, 2003

…\"b) Begrenzung der Fragen für neue Users mit einem leeren Profil.



Auch das wird behandelt - \"



ich hatte schon mal vorgeschlagen: 1 Frage insgesamt für Nutzer ohne e-mail-Adresse; ist letztere da, aber das Profil leer, kann man etwas milder sein.



\"Ehrlich gesagt halte ich das Einstellen eines \"neutral\" für verfehlt, wenn man \"disagree\" meint - nur sollte das \"disagree\" eben auch sauber begründet sein. \"



und auch besonders höflich begründet sein! die Erfahrung zeigt, dass eine Begründung in nüchternem Tonfall öfters als herablassend empfunden wird, wohl in Zusammenhang mit der roten Farbe…





Direct link Reply with quote
 
xxxSimplyMe
English to German
Aha ! May 24, 2003


2)Antworten auf Fragen:
Wäre es möglich die Länge der Antworten zu begrenzen, wie es bei der Länge der Fragen der Fall ist?

GUTE Idee !
Ich hab' immer wieder gesehen, dass seitenweise Antworten einkopiert werden, die dann lediglich durch ihre "Masse" wirken. Sehr oft werden diese seitenweisen Antworten dann dazu missbraucht, etliche Fehlinformationen einzubauen, die mit der Frage nicht mehr das mindeste zu tun haben, beim Überfliegen aber den Eindruck erwecken, der Vorschlagende habe besonders gründlich recherchiert.
Solche Vorschläge erhalten dann oft "Bequemlichkeits-Agrees" - keine Lust, das alles zu lesen. Aber wenn SO VIELE Bestätigungen da sind, muss es ja stimmen.
Ja, Millionen Fliegen...

Ist der selbe Effekt wie das fast schon automatische Zustimmen, wenn schon mehr als drei "agrees" da sind.


3)Fragen:
a) Automatische Zuweisung auf Online-Lexika bei einfachen Fragen

Das geht nicht.
Siehe das Beispiel von gestern: In EN>DE wurde nach "Dear Joe" gefragt. Da wetzte ich schon das virtuelle Messer - aber dann stellte sich die Frage als alles andere als simpel heraus.
Eine Software kann das nicht unterscheiden.

Was mir gefiele: Jeder hätte die Möglichkeit, eine Frage zu "killlen", wenn er der Meinung ist, es handele sich um etwas, das leicht mit einem gewöhnlichen Nachschlagewerk erledigt werden könne.
Dazu sollten aber mehr als drei Stimmen erforderlich sein. Die "Squash"-Funktion, die ich früher 'mal aus Versehen genutzt habe, ist da viel zu ruppig - EINE Meinung reicht einfach nicht.


b) Begrenzung der Fragen für neue Users mit einem leeren Profil.

Darunter würde ja ICH leiden !
(Ok, ich frage nicht übermäßig viel - und nur, wenn's gar nicht anders geht.)
Auch hier gefiele mir dieses besser: Wenn mindestens drei Leute der Meinung sind, jemand ließe sich seinen halben Job übersetzen - Fragensperre, die auch die Fragen ausblendet, die über z. B. vier in Folge hinausgehen. Die ersten Fragen sollten erhalten bleiben, um nicht die Mühe derjenigen ad absurdum zu führen, die anfänglich in gutem Glauben darauf geantwortet haben.


c) Dass wir weniger haarsträubende Antworten durchgehen lassen. Ich muss sagen, dass ich immer weniger dazu neige, "neutral" zu schreiben, wenn eine Antwort entweder am Thema oder an der Grammatik vollkommen vorbeigeht.

DAS ist doch was für mich !
100 %ige Übereinstimmung. Falsch ist falsch. Auch wenn nur ein Buchstabe fehlt oder falsch geschrieben ist, ist der Begriff falsch. "Hallo" ist halt nicht gleich "Hall", "gut" ist nicht gleich "Gut".
"Ich bewundere Deine Maße", bedeutet: Du hast 'ne tolle Figur.
Aber: "Ich bewundere Deine Masse", bedeutet: Du bist fett.

Dummerweise muss man immer damit rechnen, dass man übel angepflaumt wird, wenn man es wagt, ein "disagree" zu vergeben.
Und dann frage mich immer, ob man auch damals in der Schule seiner Lehrerin Prügel angedroht hat, wenn die in einem Diktat einen Fehler anstrich.


Und die übliche Ergänzung: Antworten endlich in zufälliger Reihenfolge darstellen. Die Erfahrung zeigt einfach, dass es in den meisten Fällen nicht das mindeste bringt, einen Vorschlag zu machen, wenn bereits vier oder fünf Vorschläge "weiter oben" stehen.
Das schaut sich kein Mensch mehr an - auch wenn vier- oder fünfmal Kappes vorgeschlagen wurde, aber die richtige Antwort erst ganz unten zu finden ist.
Ich gehe auch so vor: Oh, schon fünf Vorschläge ? - Dann schlage ich keine sechste Alternative vor; sieht eh keiner mehr.

Und weiter geht's an die Galeere...


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Verbesserungsvorschläge

Advanced search






Wordfast Pro
Translation Memory Software for Any Platform

Exclusive discount for ProZ.com users! Save over 13% when purchasing Wordfast Pro through ProZ.com. Wordfast is the world's #1 provider of platform-independent Translation Memory software. Consistently ranked the most user-friendly and highest value

More info »
SDL MultiTerm 2017
Guarantee a unified, consistent and high-quality translation with terminology software by the industry leaders.

SDL MultiTerm 2017 allows translators to create one central location to store and manage multilingual terminology, and with SDL MultiTerm Extract 2017 you can automatically create term lists from your existing documentation to save time.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs