Mobile menu

FR>DE: Probleme mit den drei kleinen Pünktchen...
Thread poster: Vera Wilson

Vera Wilson  Identity Verified
France
Local time: 23:18
Member (2006)
English to German
+ ...
Sep 11, 2008

Hallo,

Ich habe eine ganz generelle Frage:

Diese fürchterliche Mode, bei Aufzählungen, oder selbst mitten im Satz einfach drei oder mehr kleine Punkte einzufügen, scheint im Französischen immer schlimmer zu werden. Im Prinzip ist das im Deutschen doch wirklich schlechter Stil und unakzeptabel!

Mir kommt das vor allem bei Werbebroschüren, im Tourismus, oder sogar bei Geschäftsvorschlägen, bei denen es um enorm viel Geld geht, vor. Und da geht es dann meistens um vage Aussagen, oder der Autor gerät nun wirklich ins Fabulieren.

Manchmal, und dann können es sogar bis zu 5 Pünktchen werden (schwankende Anzahl selbst in einem Text), wird dann irgendetwas evoziert, was im französischen Text noch nachvollzogen werden kann, aber dann wird es wirklich schwierig, das im deutschen Text rüberzubringen.

Hier habe ich ein eher harmloses Beispiel:

la cité qui domine l'Ardèche possède quelques trésors architecturaux : l'ancien hôpital qui est un bâtiment cossu, une rue typique du village la Combe des Oiseaux qui présente une magnifique voûte, la placette située au cœur du village avec son calvaire, la maison du sculpteur, l'église restaurée ...

Würdet ihr das wirklich im Deutschen einfach übernehmen? Ein "u.a.m." oder ein begeistertes "und noch viel mehr" anhängen?


Direct link Reply with quote
 

Nicole Schnell  Identity Verified
United States
Local time: 14:18
English to German
+ ...
Nein, mache ich nie. Sep 12, 2008

Nicht weil ich der Übersetzer-Messias bin - andere Länder, andere Sitten, und es ist unser Job, ordentliches Deutsch zu schreiben. Dafür werden wir bezahlt.

Die Pünktchen haben auch im Amerikanischen oder Britischen Englisch eine ganz andere Bedeutung als im Deutschen, und die Übernahme solcher "Interpunktion" würde sogar Übersetzungsfehler einbauen.


Direct link Reply with quote
 

Heinrich Pesch  Identity Verified
Finland
Local time: 00:18
Member (2003)
Finnish to German
+ ...
Auch eine deutsche Unart Sep 12, 2008

Vom Französischen habe ich keine Ahnung. Ich übersetze meistens originale deutsche Texte, und in denen kommen die Pünktchen auch oft vor. Der Schreiber will wohl damit Erwartungen wecken, ohne konkrete Versprechungen zu machen.

Französische Interpunktationen haben sich auch seit Jahren breitgemacht (leider). Dazu zähle ich die Leerstellen vor Frage- und Ausrufezeichen und vor und hinter dem "/".

Man sollte vielleicht ein Makro schreiben, dass den Text erstmal von solchen Unarten säubert.

Gruß
Heinrich


Direct link Reply with quote
 

co.libri
France
Local time: 23:18
German to French
+ ...
Kleine Bemerkung :-) Sep 12, 2008

Heinrich Pesch wrote:


Französische Interpunktationen haben sich auch seit Jahren breitgemacht (leider). Dazu zähle ich die Leerstellen vor Frage- und Ausrufezeichen und vor und hinter dem "/".

Heinrich


Die Leerzeichen vor Frage- und Ausrufezeichen sind typographisch ganz in Ordnung und keine Neuigikeit, es ist einfach die Regel in der franz. Sprache, anders als in der Schweiz, wo sie nicht akzeptabel sind.
s. das "Lexique des règles typographiques de l'Imprimerie nationale" une die Weibseite des OQLF :
http://66.46.185.79/bdl/gabarit_bdl.asp?Al=1&id=2039&D=Espacement%20avant%20et%20aprs%20les%20signes%20de%20ponctuation

Richtig ist aber, dass sie vor und hinter dem "/" fehlerhaft sind.

Allen einen schönen Arbeitstag.
Hélène


[Edited at 2008-09-12 11:08]


Direct link Reply with quote
 

Erik Freitag  Identity Verified
Germany
Local time: 23:18
Member (2006)
Dutch to German
+ ...
Im Deutschen falsch Sep 12, 2008

Liebe Hélène,

Hélène Cheminal wrote:

Die Leerzeichen vor Frage- und Ausrufezeichen sind typographisch ganz in Ordnung und keine Neuigikeit, es ist einfach die Regel in der franz. Sprache, anders als in der Schweiz, wo sie nicht akzeptabel sind.


[Edited at 2008-09-12 11:08]


Ich will nicht für Heinrich sprechen, aber ich glaube eher, dass er meinte, es sei eine Unsitte, diese Sitte auch im Deutschen zu übernehmen. Leerzeichen vor Frage- und Ausrufezeichen sind typographisch im Deutschen durchaus nicht in Ordnung, sondern schlicht falsch.

Im Übrigen hält auch die von Dir für die französische Sprache angeführte Quelle nur halbe Leerschritte vor Ausrufe- und Fragezeichen für angebracht, stehen nur ganze Leerschritte zur Verfügung, sollten keine verwendet werden.


Direct link Reply with quote
 

Emmanuelle Riffault  Identity Verified
Germany
Local time: 23:18
Member (2004)
German to French
+ ...
Und so weiter und so fort Sep 12, 2008

Vera Wilson wrote:
Hier habe ich ein eher harmloses Beispiel:

la cité qui domine l'Ardèche possède quelques trésors architecturaux : l'ancien hôpital qui est un bâtiment cossu, une rue typique du village la Combe des Oiseaux qui présente une magnifique voûte, la placette située au cœur du village avec son calvaire, la maison du sculpteur, l'église restaurée ...



Hallo Vera,
wie du schon sagst, ist dieses Beispiel harmlos Ich verstehe die drei Punkte hier einfach als "und vieles mehr" oder als "usw.". Das Leerzeichen davor ist absolut quatsch, aber ich versuche, mich nicht mehr zu sehr über schlechte Ausgangstexte zu ärgern: Ich hätte keine Zeit mehr, um richtig zu arbeiten, wenn ich allein die Kommafehler zählen würde

Emmanuelle


Direct link Reply with quote
 

Vera Wilson  Identity Verified
France
Local time: 23:18
Member (2006)
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Vielen Dank Sep 12, 2008

für euere Beiträge. Ich lese gerade einen zweiten Text nach, und in dem wurden auch alle Interpunktionen einfach übernommen.

Leider kann ich das haarsträubende Beispiel, das mir einmal untergekommen war, hier nicht einstellen. Ich glaube, es war mitten im Satz, und zwar folgendermaßen:
"... ..."
Und da traf genau zu, was Heinrich ausdrückt: Der Schreiber will wohl damit Erwartungen wecken, ohne konkrete Versprechungen zu machen. Aber das ist dann wohl ein Problem der Metaebene des Textes.

Leerzeichen etc. sind eindeutig Regel im Französischen und ist ja auch in Word in anderen Sprachen anderst geregelt. Hierzu gehört m.E. auch die Schreibung von Eigennamen mit Großbuchstaben im Französischen.
(Das musste ich jetzt doch auch noch anbringen!)
Vielen Dank!


Direct link Reply with quote
 

co.libri
France
Local time: 23:18
German to French
+ ...
Also Sep 19, 2008

efreitag wrote:

Liebe Hélène,

Hélène Cheminal wrote:

Die Leerzeichen vor Frage- und Ausrufezeichen sind typographisch ganz in Ordnung und keine Neuigikeit, es ist einfach die Regel in der franz. Sprache, anders als in der Schweiz, wo sie nicht akzeptabel sind.


[Edited at 2008-09-12 11:08]


Ich will nicht für Heinrich sprechen, aber ich glaube eher, dass er meinte, es sei eine Unsitte, diese Sitte auch im Deutschen zu übernehmen. Leerzeichen vor Frage- und Ausrufezeichen sind typographisch im Deutschen durchaus nicht in Ordnung, sondern schlicht falsch.




habe ich Heinrichs Satz offensichtlich falsch interpretiert. Ich redete nur von der frz. Sprache, im Dt. sind natürlich die Regeln ganz anders.

efreitag wrote:
Im Übrigen hält auch die von Dir für die französische Sprache angeführte Quelle nur halbe Leerschritte vor Ausrufe- und Fragezeichen für angebracht, stehen nur ganze Leerschritte zur Verfügung, sollten keine verwendet werden.




Es geht ja um den Unterschied zw. "espace fine" und "espace justifiante". Leider ist es mit unseren aktuellen Textverarbeitungsprogrammen nicht immer möglich, das erste anzuwenden.
Mehr zum Thema in der oben zitierten Quelle habe ich nicht gelesen. Leerzeichen sollen im Fr. verwendet werden, wenn die halben L. nicht zur Verfügung stehen (Quelle: Lexique des règles typographiques en usage à l'Imprimerie nationale, s. 149). Und Veras Kommentar.


"Il est à noter que le tableau présenté ci-dessus tient compte des limites des logiciels courants de traitement de texte, qui ne comportent pas l'espace fine. Si on dispose de l'espace fine, il est toutefois conseillé de l'utiliser devant le point-virgule, le point d'exclamation et le point d'interrogation".
OQLF


Was Veras Beispiel betrifft, hat Emmanuelle die richtige Antwort gegeben.

Hélène

[Edited at 2008-09-19 09:30]


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


FR>DE: Probleme mit den drei kleinen Pünktchen...

Advanced search






LSP.expert
You’re a freelance translator? LSP.expert helps you manage your daily translation jobs. It’s easy, fast and secure.

How about you start tracking translation jobs and sending invoices in minutes? You can also manage your clients and generate reports about your business activities. So you always keep a clear view on your planning, AND you get a free 30 day trial period!

More info »
Anycount & Translation Office 3000
Translation Office 3000

Translation Office 3000 is an advanced accounting tool for freelance translators and small agencies. TO3000 easily and seamlessly integrates with the business life of professional freelance translators.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs