Mobile menu

Abkürzungen mit Punkt und Leerzeichen
Thread poster: Aniello Scognamiglio

Aniello Scognamiglio  Identity Verified
Germany
Local time: 12:20
English to German
+ ...
Sep 27, 2008

Hallo, liebe KollegInnen,

mal ein ganz anderes Thema: Abkürzungen mit Punkt und Leerzeichen

Abkürzungen, die nicht abgekürzt ausgesprochen werden, werden grundsätzlich mit Punkten abgekürzt. Wenn die Abkürzung mehrteilig ist, stehen Leerzeichen zwischen den Bestandteilen:

Beispiele: z. B., d. h., i. d. R.

Eine Ausnahme stellt das verbreitete "usw." dar, das sich anstelle des korrekten
"u. s. w." als Abkürzung für "und so weiter" durchgesetzt hat, ebenso wie die lateinische Variante "etc." bzw. "&c." für "et cetera". Weitere Ausnahmen bilden "svw." für "so viel wie" und (insbesondere in der Mathematik) "gdw." für "genau dann, wenn". (mehr dazu siehe Wiki)

Meine Frage: Ich befolge diese Regeln, frage mich aber, wie genau sie (noch) genommen werden.
Oft sehe bzw. lese ich die Schreibweise ohne Leerzeichen. Man braucht sich nur in den Foren umzusehen.

Wie schreibt ihr bzw. wie genau nehmt ihr die Sache?

Danke, Aniello


Direct link Reply with quote
 

Nadine Kahn  Identity Verified
Germany
Local time: 12:20
English to German
+ ...
Abkürzungen mit Leerzeichen Sep 27, 2008

Hallo Aniello!

Wie gut, dass du das Thema einmal ansprichst. Ich hatte mir kürzlich schon vorgenommen, dies bei einem Beitrag hier anzumerken, hab es dann allerdings wieder vergessen.

Die Abkürzungen ohne Leerzeichen stammen noch aus Zeiten der Schreibmaschine. Das hat also nichts mit der allerletzten Rechtschreibreform am Hut. Ich ärgere mich jedes Mal, wenn z. B. Professoren das in ihren Schriften auf die alte Art abkürzen. Jeder Buchstabe der Abkürzung ist wie ein Wort zu sehen und daher entsprechend Leerzeichen zwischen den Wörtern.

Mein Tipp: Einfach mal wieder die Wörter ausschreiben. Dieser ganze Abkürzungswahn führt doch oft nur zu weiteren Fragen.

MfG


Direct link Reply with quote
 

Sonja Kroll  Identity Verified
Germany
Local time: 12:20
Member (2008)
English to German
+ ...
Vermutlich nicht genau genug. Sep 27, 2008

Jedenfalls lasse ich die Leerzeichen gerne weg. Der Grund ist, dass ich Formeln (im Grunde sind es ja welche) nicht zuviel Raum im Text geben möchte (ich nehme an, die Ausnahmen bei usw. etc. haben ähnliche Hintergründe). Ich habe allerdings kein genaues Gefühl dafür, wie grob diese Regelverletzung eigentlich ist.

Direct link Reply with quote
 
impala
Local time: 12:20
English to German
Ich bin neu hier - daher erst mal ein herzliches Hallo! :-) Sep 27, 2008

Also ich nehme es genau. Damit die einzelnen Teile nicht am Zeilenende auseinander gerissen werden, füge ich bei Übersetzungen in Word ein geschütztes Leerzeichen ein. Ich könnte mir gut vorstellen, dass die Problematik des Zeilenumbruchs ursächlich für die recht gängige Schreibung ohne Leerzeichen ist.

Soweit ich weiß, gehört im richtigen Satz ein halbes Leerzeichen dazwischen. Da man die mit einem Textverarbeitungsprogramm aber nicht nachbilden kann, muss sich letztendlich der DTPer darum kümmern, dass die Typographie passt.


Direct link Reply with quote
 
Marcus Geibel
Germany
Local time: 12:20
English to German
Kundenvorgaben Sep 27, 2008

Hallo Aniello,

ich richte mich da nach den Kundenwünschen - einige Stilvorgaben schreiben da auch im Deutschen die Schreibweise ohne Leerstelle vor ("Zähneknirschen"). Wenn es keine Vorgaben gibt, halte ich mich exakt und immer an die Schreibung MIT Leerzeichen - es gibt schon genug "Unsitten", die wir anderswoher übernehmen - ich denke da vor allem an das Weglassen des Bindestrichs und das fälschliche Setzen des Genitiv-Apostrophs im Deutschen.

Gruß
Marcus


Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 12:20
Member (2003)
Polish to German
+ ...
Warum? Sep 27, 2008

impala wrote:
...
Soweit ich weiß, gehört im richtigen Satz ein halbes Leerzeichen dazwischen. Da man die mit einem Textverarbeitungsprogramm aber nicht nachbilden kann, muss sich letztendlich der DTPer darum kümmern, dass die Typographie passt.


Zum Einen kannst Du in Word den Zeichenabstand des Leerzeichens entsprechend verengen, zum Anderen das Leerzeichen mit 50 % der Zeichenbreite formatieren. Eine nette Beschreibung dieser Spielereinen ist z.B. hier zu finden.
Man wird zwar aus Word kein typographisch korrektes Programm machen können, aber bei ein wenig Wille kann man mit Word sehr anspruchsvolle Dokumente gestalten, die erst den Profis durch unkorrekte Typographie auffalen werden.


Direct link Reply with quote
 

Sonja Kroll  Identity Verified
Germany
Local time: 12:20
Member (2008)
English to German
+ ...
Unsitten Sep 28, 2008

Für mein Empfinden besteht zwischen Unsauberkeiten wie einem fehlenden (oder nicht geschützten oder nicht halbierten) Leerzeichen zwischen "d.h." und formalen Kapitalverbrechen wie verhunzten Komposita oder grausam falschen Apostrophen (der apostrophierte Plural ist zwar auch nicht falscher als der Genitiv, schmerzt aber trotzdem noch schlimmer) ein deutlicher Unterschied hinsichtlich der Tragik... vielleicht liege ich damit daneben; vielleicht war auch nur gemeint, dass es mit den Unsitten eigentlich schon reicht (worin ich zustimmen würde). Aber ich konnte es nicht so auf einer Stange hocken sehen.

Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Abkürzungen mit Punkt und Leerzeichen

Advanced search






SDL Trados Studio 2017 Freelance
The leading translation software used by over 250,000 translators.

SDL Trados Studio 2017 helps translators increase translation productivity whilst ensuring quality. Combining translation memory, terminology management and machine translation in one simple and easy-to-use environment.

More info »
Anycount & Translation Office 3000
Translation Office 3000

Translation Office 3000 is an advanced accounting tool for freelance translators and small agencies. TO3000 easily and seamlessly integrates with the business life of professional freelance translators.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs