Office 2007
Thread poster: nettranslatorde

nettranslatorde
Russian to German
+ ...
Oct 3, 2008

Hallo,

Ich habe gerade ein ziemlich großes Problem mit Office 2007: Gestern habe ich eine zweisprachige Trados-Datei in Word 2003 korrigiert, heute früh wurde auf meine Rechner Office 2007 installiert, da einige meiner Stammkunden dies ausdrücklich wünschten.

Als ich nun die korrigierte Datei heute früh in Word 2007 öffnete, um sie vor dem Abliefern nochmals durchzulesen, war der englische Originaltext teilweise verschwunden, einige Teile des eingebetteten verborgenen Textes in Grün (wie z.B. (doctor's name), (patient's name), (his/her) etc.) waren aber noch da - an völlig falschen Stellen und in Englisch, obwohl sie im deutschen Text übersetzt worden waren. Irgendwie sah die Datei, die gestern noch in Ordnung war, plötzlich sehr beunruhigend aus.
Ich konnte in Office 2007 keine Möglichkeit finden, um den englischen Originaltext anzuzeigen (etwa so wie "Extras - Optionen - Formatierungszeichen - Ausgeblendeten Text" in Word 2003).

Im Moment blieb mir nichts anderes übrig, als Office 2007 wieder zu deinstallieren und Office 2003 zu re-installieren, um eine vernünftige Datei abzuliefern.

Kennt jemand dieses Problem und kann mir sagen, wie ich eine zweisprachige Trados-Datei in Word 2007 vernünftig anzeigen kann?

Freue mich auf Eure Vorschläge.
Kerstin Mouhannaya


Direct link Reply with quote
 

Sylvie Eschkotte
Germany
Local time: 11:02
Member (2006)
German to French
Ctrl + , Oct 3, 2008

Hallo Kerstin,

Normalerweise mit "Ctrl " halten und dann , (ev. 2 mal) kannst du den ausgeblenden Text wieder sehen.

Sonst über de Office Icon (links oben)-> "options word" -> Ansicht und da einhacken. Es tut mir leid, wenn die Begriffe bei Dir anders sind, "mein Word spricht Französisch".

Sylvie


Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 11:02
Member (2003)
Polish to German
+ ...
Office 2003 und 2007 parallel auf demselben Rechner installieren Oct 3, 2008

Was eigentlich kein Problem darstellt.
Dies habe ich bereits so auf meinem Laptop. Man muss dann wohl auf Outlook 2007 umsteigen, aber gerade das finde ich sehr angenehm.
Ansonsten wäre noch anzumerken, dass am Besten Office 2003 zuerst und dann Office 2007 installiert werden sollte.
Danach sollte man noch die Registry ein wenig "frisieren", damit sich die Word-Versionen nicht jedesmal neu registrieren. Das Verfahren ist in der Microsoft Knowledge Base beschrieben. Dort muss man die Beschreibung für "Mehrere Word-Versionen" finden.


Direct link Reply with quote
 

amurati
Local time: 11:02
English to Albanian
+ ...
Office 2007 und Office 2003 in selbe Rechner Oct 3, 2008

In meine Rechner ich habe beide installiert aber wenn ich will etwas öffnen zum beispiel mit Word 2007 ich nutze "Öffnen mit..."
Wenn du hast schone installiert Office 2003 in eine Rechner und du willst Office 2007 installieren dann Office 2007 will deinstallieren Office 2003. Für mich, ich hab erst installiert Office 2007 und dann Office 2003.

So ich hab gemacht und beide Versionen von Office arbeiten ohne Probleme


Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 11:02
Member (2003)
Polish to German
+ ...
Stimmt nicht ganz genau Oct 3, 2008

Ahmet Murati wrote:

In meine Rechner ich habe beide installiert aber wenn ich will etwas öffnen zum beispiel mit Word 2007 ich nutze "Öffnen mit..."
Wenn du hast schone installiert Office 2003 in eine Rechner und du willst Office 2007 installieren dann Office 2007 will deinstallieren Office 2003. Für mich, ich hab erst installiert Office 2007 und dann Office 2003.

So ich hab gemacht und beide Versionen von Office arbeiten ohne Probleme

Das stimmt nicht - einerseits reicht das Lesen des von mir verlinkten MS-KB-Artikels, anderseits basiert diese Aussage auf meiner eigenen Erfahrung.
Bis auf Outlook, welches in der Tat nur in der Version 2007 funktionieren will, können die MS-Office-Versionen XP, 2003 und 2007 (lt. MS-KB sogar auch die 2000) miteinander auf einem Rechner existieren.
Die Reihenfolge der Installation ist dort auch vorgegeben: 2000, XP, 2003 und 2007. Nicht umgekehrt. Ist auch nach menschlichem Ermessen logisch, da die älteren Versionen u.U. Hilfssoftware benötigen, die sich nicht auf die aktuelle Version installieren lässt. Ein Beispiel: .NET Framework - um bestimmte Funktionen zu gewährleisten muss .NET Framework 2.0 ohne SP1 installiert werden und erst dann das Service Pack 1 darauf gezogen werden. Installiert man .NET Framework 2 inklusive Service Pack 1 in einem, sind einige Funktionen nicht mehr verfügbar und bestimmte Programme funktionieren nicht mehr.


Direct link Reply with quote
 

Sylvie Eschkotte
Germany
Local time: 11:02
Member (2006)
German to French
Bei Mir auch Oct 3, 2008

Ahmet Murati wrote:

In meine Rechner ich habe beide installiert aber wenn ich will etwas öffnen zum beispiel mit Word 2007 ich nutze "Öffnen mit..."
Wenn du hast schone installiert Office 2003 in eine Rechner und du willst Office 2007 installieren dann Office 2007 will deinstallieren Office 2003. Für mich, ich hab erst installiert Office 2007 und dann Office 2003.

So ich hab gemacht und beide Versionen von Office arbeiten ohne Probleme


Bei mir war auch so. Word 2007 hat automatisch Word 2003 deinstalliert, und ich habe angenommen dass es einfach nicht geht. Ich werde aber wieder versuchen !


Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 11:02
Member (2003)
Polish to German
+ ...
Nur wenn Standard-Installation gewählt wird Oct 3, 2008

Sylvie Eschkotte wrote:
...
Word 2007 hat automatisch Word 2003 deinstalliert, und ich habe angenommen dass es einfach nicht geht. Ich werde aber wieder versuchen !


Das Problem ist wahrscheinlich die Standard-Installations-Routine. Da ich Programme nie im Standard-Modus installiere, wurde ich auch gefragt, ob ich die Vorgängerversion deinstallieren möchte.
Prinzipiell spricht wahrschenlich nichts gegen eine Standard-Installation, außer dass ich dann überhaupt keine Kontrolle über den Prozess habe. Weil aber mein Rechner mir dafür zu wichtig ist, wähle ich immer die erweiterte/angepasste Installation, um z.B. nicht unnötige Zusatzschriften, Farbräume, Zusatzmodule und ähnliches zu installieren.


Direct link Reply with quote
 

nettranslatorde
Russian to German
+ ...
TOPIC STARTER
Vielen Dank erstmal für Eure Vorschläge. Oct 3, 2008

Das mit den zwei Word-Versionen ist wahrschenlich gar keine so schlechte Idee. Werde ich auf jeden Fall mal versuchen. Word 2007 ist mir einfach noch viel zu verwirrend, und es wird sicher eine Zeit dauern, bis ich mich daran gewöhnt habe. Trados war wesentlich einfacher!

Direct link Reply with quote
 

Sylvie Eschkotte
Germany
Local time: 11:02
Member (2006)
German to French
Es funktionniert Oct 4, 2008

Jerzy Czopik wrote:

Danach sollte man noch die Registry ein wenig "frisieren", damit sich die Word-Versionen nicht jedesmal neu registrieren. Das Verfahren ist in der Microsoft Knowledge Base beschrieben. Dort muss man die Beschreibung für "Mehrere Word-Versionen" finden.


Ich habe wieder versucht, mit dem Eintrag in der Registry wie auf den Link von Jerzy angegeben, scheint gut funktionieren. Ich schreibe scheint, weil ich noch nicht wirklich damit gearbeitet habe. Aber es sieht gut aus.

Sylvie


Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 11:02
Member (2003)
Polish to German
+ ...
Mit Office 2003 und Office 2007 auf einem Computer Oct 4, 2008

arbeite ich regelmßig seit Juli dieses Jahres.
Diese Kombination verlangt zwar hin und wieder etwas Geduld: Zum Beispiel Doppelklick auf eine Excel-Datei öffnet sie in Excel 2007, obwohl ich schon Paar Mal versucht habe, Excel 2003 als Standard einzustellen. Dafür habe ich aber bisher noch nicht die Registry bemüht, denn so weltbewegend ist das auch wieder nicht. Dann wird halt zuerst Excel 2003 gestartet und dann die Datei per Drag&Drop auf das Excel-Fenster befördert. Da ich in der Regel alle Dateien so öffne, stört mich es nicht weiter.
Ansonsten gilt nach wie vor: Wenn Office 2007 installiert wird, muss auf Outlook 2003 verzichtet werden. Allerdings kann ich nach den Erfahrungen, die ich bis jetzt mit Outlook 2007 und McAfee Internet Security auf dem Laptop gemacht habe feststellen, dass dieses Duo dem Duo Outlook 2003 mit F-Secure weit überlegen ist. Deswegen werde ich wohl nächstes Jahr, wenn mein F-Secure ausläuft, auf McAfee wechseln und Outlook 2007 (natürlich mit Office) auf die übrigen Rechner ziehen.


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Office 2007

Advanced search






Protemos translation business management system
Create your account in minutes, and start working! 3-month trial for agencies, and free for freelancers!

The system lets you keep client/vendor database, with contacts and rates, manage projects and assign jobs to vendors, issue invoices, track payments, store and manage project files, generate business reports on turnover profit per client/manager etc.

More info »
PDF Translation - the Easy Way
TransPDF converts your PDFs to XLIFF ready for professional translation.

TransPDF converts your PDFs to XLIFF ready for professional translation. It also puts your translations back into the PDF to make new PDFs. Quicker and more accurate than hand-editing PDF. Includes free use of Infix PDF Editor with your translated PDFs.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs