Mobile menu

Ermöglichungscoaching
Thread poster: Aniello Scognamiglio

Aniello Scognamiglio  Identity Verified
Germany
Local time: 03:18
English to German
+ ...
Oct 31, 2008

http://www.managerseminare.de/Trainingsmedien/Verlagsprogramm/Detail?urlID=148849

Hallo, in die Runde!

Ich bin im Zusammenhang mit Coaching und Training auf den Begriff "Ermöglichungscoaching" gestoßen (aus "empowerment" abgeleitet). Beispiel zum Thema: http://www.perspektive-mittelstand.de/Empowerment-Coaching-fuer-Fuehrungskraefte-in-der-Produktion/management-wissen/2083.html

Wie auch das KudoZ-Glossar zeigt, lässt sich "empowerment" je nach Kontext unterschiedlich übersetzen. Ich persönlich finde die Übersetzung "*Ermöglichungs*coaching" hölzern und eindimensional: sie erfasst meines Erachtens nicht alle Nuancen des "empowerment".

Welche Meinung habt ihr dazu?

Danke und Gruß!
Aniello
www.italengger.com


Direct link Reply with quote
 

Cetacea  Identity Verified
Switzerland
Local time: 03:18
English to German
+ ...
Ganz spontan? Oct 31, 2008

Einfach scheusslich! Nicht, dass mir im Augenblick eine brauchbare Alternative einfiele, aber abgesehen von fehlenden Nuancen der Bedeutung ist ein Wort wie "Ermöglichungscoaching" eigentlich schlicht keins. Was bitte soll man sich darunter vorstellen?

Direct link Reply with quote
 
xxxOlaf
Local time: 03:18
English to German
"Ein feiner Deutsch" Oct 31, 2008

Ich finde Ermöglichungscoaching auch total daneben. Allerdings ist Empowerment auch im Englischen derartig schwammig, dass es sich schlecht in einem Wort übersetzen lässt. Ich habe gelegentlich "Eigenkompetenz" als Übersetzung gesehen. Das gefällt mir auch nicht viel besser ist aber immer noch besser als "Ermöglichung" was ja in der Rückübersetzung "Facilitation" oder "Enabling" wäre.

Direct link Reply with quote
 

Harry Bornemann  Identity Verified
Mexico
English to German
+ ...
voll daneben Nov 1, 2008

LEO schlägt für empowerment die "Übertragung von Verantwortung auf Untergebene" vor, daher würde ich es Kompetenz-Coaching nennen.

Oder auch Kompetenz-Coaching für lohnende Ressourcennutzung, kurz: KOCOLORES.

(Früher hieß das "Einarbeitung")


[Edited at 2008-11-01 06:56]


Direct link Reply with quote
 

Aniello Scognamiglio  Identity Verified
Germany
Local time: 03:18
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Über das Buch Nov 1, 2008

Über das Buch

Kaum etwas ist unmöglich ... aber ermöglichen wir uns immer das, was möglich ist? Im Coaching arbeiten wir mit Klienten, die Grenzen in ihren Möglichkeiten sehen. Ermöglichungscoaching stellt den Weg dar, einen Klienten darin zu begleiten, etwas zu können und zu vermögen. Dies ist nicht voraussetzungslos. Es braucht einen aktiven Schritt des Klienten.

Mal von der Begrifflichkeit (Ermöglichungsdidaktik, Ermöglichungstatütata...) abgesehen, wäre das ein Thema für ein XING-Forum.

PS: Nein, ich will keine Werbung für das Buch machen, besitze es auch nicht. 49,90 Euro!?

Aber irgendetwas müssen sich Autoren und Lektoren dabei gedacht haben. Oder sind sie in die Übersetzungsfalle getappt: Einen Begriff hinschreiben, 12x lesen, e voilà, wir haben das richtige neue Wort


Direct link Reply with quote
 

Textklick  Identity Verified
Local time: 02:18
German to English
+ ...
'Einarbeitung' hatte ich gerade heute in einer Übersetzung... Nov 2, 2008

Harry Bornemann wrote:

LEO schlägt für empowerment die "Übertragung von Verantwortung auf Untergebene" vor, daher würde ich es Kompetenz-Coaching nennen.

Oder auch Kompetenz-Coaching für lohnende Ressourcennutzung, kurz: KOCOLORES.

(Früher hieß das "Einarbeitung")


[Edited at 2008-11-01 06:56]


...und zwar für einen ziemlich großen und angesehenen Konzern.

Ermöglichung?

GEeschäftleute Werden In CoacHingS Erzogen.

Zu entziffern wie Harry es auch erklärt hat.

Ich arbeite grundsätzlich in DE>EN und finde die deutsche Sprache eine wunderschöne Sprache.

Wer hütet sie?

Ermöglichung?

Solche Ausdrücke bringen mich zur Verzweifelung.


Direct link Reply with quote
 

Aniello Scognamiglio  Identity Verified
Germany
Local time: 03:18
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Deutsch ist die zweitschönste Sprache Nov 2, 2008

Textklick wrote:

Harry Bornemann wrote:

LEO schlägt für empowerment die "Übertragung von Verantwortung auf Untergebene" vor, daher würde ich es Kompetenz-Coaching nennen.

Oder auch Kompetenz-Coaching für lohnende Ressourcennutzung, kurz: KOCOLORES.

(Früher hieß das "Einarbeitung")


[Edited at 2008-11-01 06:56]


...und zwar für einen ziemlich großen und angesehenen Konzern.

Ermöglichung?

GEeschäftleute Werden In CoacHingS Erzogen.

Zu entziffern wie Harry es auch erklärt hat.

Ich arbeite grundsätzlich in DE>EN und finde die deutsche Sprache eine wunderschöne Sprache.

Wer hütet sie?

Ermöglichung?

Solche Ausdrücke bringen mich zur Verzweifelung.




Vielleicht dachten sich die Autoren und Verantwortlichen
"Nichts ist unmöööööööglich"

Nur nebenbei: Meines Erachtens greift "Einarbeitung" zu kurz.


Direct link Reply with quote
 
xxxhazmatgerman
Local time: 03:18
English to German
Abgrenzung Nov 2, 2008

Der ruhige Sonntag schreit ja förmlich nach Semantik.
Ermöglichung nach Ihren Erläuterungen heißt, aus Potential Kinetik machen.
Coaching beschreibt für mich die Begleitung einer entwicklungsfähigen Person zu einem mehr oder weniger definierten Fähigkeitsgrad, oder Funktionskompetenz, durch eine andere Person. Es enthält soweit die Elemente des Trainers einer Sportmannschaft: Analyse, Folgerungen, Üben und wieder mit Analyse starten. Es enthält aber auch ein persönliches Element, das des Vertrauens in ethischer und fachlicher Hinsicht zwischen den beiden Personen. Eine deutsche Beschreibung wäre "Begleitung", wenngleich hier sofort Assoziationen mit "Sterbe..." oder "Schutz..." kommen, die fehl am Platze wären. Eine "Umsetzungsbetreuung" träfe m.E. den Sinn in allen Aspekten, würde aber auch die Konnotationen der "...betreuung" mitbringen. Andererseits habe ich den Begriff "Umsetzungsbegleitung" von Unternehmensberatern im Ohr, die ihre Folgerungen nicht nur den Führungskräften zur Umsetzung hinterlassen, sondern an der Umsetzung mitwirken. Vielleicht also können Sie diesen letzten Ausdruck als Ausgangspunkt für Ihre Ü-Variantenüberlegung nutzen.
Viel Erfolg.

[Bearbeitet am 2008-11-02 11:18]


Direct link Reply with quote
 

Textklick  Identity Verified
Local time: 02:18
German to English
+ ...
"Nichts ist unmöööööööglich" Nov 2, 2008

Hi Aniello

Recht haste mit 'Einarbeitung'. Ich hätte auch mein ‘Headline’ anders schreiben sollen (war etwas irrelevant).

Mein frecher Beitrag war ein Wut-Ausbruch, der von “yet another ridiculous word” ausgelöst wurde.

Wäre diese Diskussion in Kudoz (wo sie mbMn hingehört), so würde ich theoretisch dazu neigen, Harry’s ‘Kompetenz-Coaching’ zuzustimmen, wobei ich meines Erachtens als nicht-Muttersprachler weder über die Kompetenz noch über die selbst-definierte Kompetenzen verfüge.

“Umsetzungsbegleitung” würde ich allerdings eher als ‘implementational support’ sehen, aber das ist ja ‘euer Bier’. Also prost!

Have a good week.
Chris


Direct link Reply with quote
 

Aniello Scognamiglio  Identity Verified
Germany
Local time: 03:18
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Nein, keine Übersetzung Nov 3, 2008

Textklick wrote:


Wäre diese Diskussion in Kudoz (wo sie mbMn hingehört),

Have a good week.
Chris



Nein, das stammt nicht aus einer Übersetzung, daher ist es auch keine KudoZ-Frage geworden. Ich kann doch nicht ein Projekt vorgaukeln

Dir auch eine tolle Woche!
Aniello


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Ermöglichungscoaching

Advanced search






memoQ translator pro
Kilgray's memoQ is the world's fastest developing integrated localization & translation environment rendering you more productive and efficient.

With our advanced file filters, unlimited language and advanced file support, memoQ translator pro has been designed for translators and reviewers who work on their own, with other translators or in team-based translation projects.

More info »
WordFinder
The words you want Anywhere, Anytime

WordFinder is the market's fastest and easiest way of finding the right word, term, translation or synonym in one or more dictionaries. In our assortment you can choose among more than 120 dictionaries in 15 languages from leading publishers.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs