Mobile menu

71 Eurocent pro Wort für D-E-Übersetzung
Thread poster: Aniello Scognamiglio

Aniello Scognamiglio  Identity Verified
Germany
Local time: 17:05
English to German
+ ...
Nov 6, 2008

Hallo in die Runde!

Ich bin über http://www.computerwoche.de/knowledge_center/web/1877952/
auf eine Firma (fängt mit "T" an) gestoßen, die Übersetzungen durch Humanübersetzer anbietet.

Den Service habe ich mal angetestet.
Unter "Was kostet Ihre Übersetzung" habe ich den String "Wir möchten 20 Seiten Text übersetzen lassen" (d. h. 7 Wörter) eingegeben, Deutsch-Englisch, mit Korrekturlesen. Preis: 5 Euro! Kein Druckfehler! Das sind 0,71 Euro pro Wort!

Sprachlose Grüße
Aniello Scognamiglio


[Bearbeitet am 2008-11-06 18:53]


Direct link Reply with quote
 

Siegfried Armbruster  Identity Verified
Germany
Local time: 17:05
Member (2004)
English to German
+ ...
Günstig Nov 6, 2008

bei mir würde es 35 Euro kosten, mein Minimum für einen Job.
Ich liebe diese Jobs und mache davon etwa 20-30 Stück pro Monat. Vielleicht sollte ich diesen Service benutzen
Siegfried


Direct link Reply with quote
 

Friderike Butler  Identity Verified
United States
Local time: 11:05
German to English
+ ...
Mindestbetrag? Nov 6, 2008

Hallo Aniello -

ich habe probeweise 930 Woerter hochgeladen und ein Preisangebot von 98 Euros ohne Korrekturlesung erhalten, d.h. da sind wieder einmal unterbezahlte Uebersetzer am Werk, wenn man bedenkt, dass der Anbieter sicherlich "vernuenftigen" Profit einkalkuliert hat.

Gruss aus Virginia,

Ike

[Edited at 2008-11-06 18:50]


Direct link Reply with quote
 

Elke Adams  Identity Verified
Germany
Local time: 17:05
Dutch to German
+ ...
Mindestbetrag? Nov 6, 2008

Offenbar hat das Unternehmen eben einen Mindestbetrag, den ich mit 5 Euro nicht hoch finde. Mein Honorar für Kleinstaufträge ist erheblich höher, was berechtigt ist: Gerade diese kleinen Stücke sind doch oft mangels Kontext mit einer irrsinnigen Recherchearbeit verbunden, die durch diesen Mindestbetrag m. E. etwas ausgeglichen werden soll. Ob in diesem 5-Euro-Beispiel der Übersetzer etwas von der Spanne hat, ist natürlich die Frage ...

Und das Beispiel mit den 900 Worten zeigt ja auch, dass bei größerer Menge wohl anders kalkuliert wird.

Was ich viel interessanter finde, ist die Art der Auftragsannahme: Da lernt man mühsam durch Schaden über die Jahre, sich Texte gefälligst vor Annahme anzusehen, um sich nicht in die Nesseln zu setzen - und die "Maschine" behauptet einfach: "Klar, machen wir":-)

Und vielen Dank für den Hinweis, ich schaue immer gern, wo sich der Markt befindet:-),

herzlichen Gruß,
Elke


Direct link Reply with quote
 

Aniello Scognamiglio  Identity Verified
Germany
Local time: 17:05
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Wenn überhaupt... Nov 6, 2008

Friderike Butler wrote:

Hallo Aniello -

ich habe probeweise 930 Woerter hochgeladen und ein Preisangebot von 98 Euros ohne Korrekturlesung erhalten, d.h. da sind wieder einmal unterbezahlte Uebersetzer am Werk, wenn man bedenkt, dass der Anbieter sicherlich "vernuenftigen" Profit einkalkuliert hat.

Gruss aus Virginia,

Ike


Ja, das wird wohl eine Art Mindestpauschale sein.
Unterbezahlt ist gar kein Ausdruck...


Direct link Reply with quote
 

Aniello Scognamiglio  Identity Verified
Germany
Local time: 17:05
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
100 Euro Nov 6, 2008

Siegfried Armbruster wrote:

bei mir würde es 35 Euro kosten, mein Minimum für einen Job.
Ich liebe diese Jobs und mache davon etwa 20-30 Stück pro Monat. Vielleicht sollte ich diesen Service benutzen
Siegfried


Hallo Siegfried,

klar, das wird die Mindestpauschale sein
Meine liegt auch höher.
Ich bin gespannt, wie mein Posting noch interpretiert wird.


Direct link Reply with quote
 

Aniello Scognamiglio  Identity Verified
Germany
Local time: 17:05
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Mir drängt sich ein Verdacht auf, aber... Nov 6, 2008

Elke Adams wrote:

Was ich viel interessanter finde, ist die Art der Auftragsannahme: Da lernt man mühsam durch Schaden über die Jahre, sich Texte gefälligst vor Annahme anzusehen, um sich nicht in die Nesseln zu setzen - und die "Maschine" behauptet einfach: "Klar, machen wir":-)

Und vielen Dank für den Hinweis, ich schaue immer gern, wo sich der Markt befindet:-),

herzlichen Gruß,
Elke


Mir drängt sich da ein Verdacht auf, aber den äußere ich lieber nicht in der Öffentlichkeit.


Direct link Reply with quote
 

Sabine Deutsch  Identity Verified
France
Local time: 17:05
French to German
+ ...
Und das Ergebnis ? Nov 6, 2008

Aniello, bist du denn so weit gegangen, den Auftrag zu erteilen und dir das Ergebnis anzusehen ? (Nur um eventuelle Verdachtsmomente zu bestätigen (oder zu entschärfen ...) ?

Direct link Reply with quote
 

Aniello Scognamiglio  Identity Verified
Germany
Local time: 17:05
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Nein, Sabine. Nov 8, 2008

Sabine Deutsch wrote:

Aniello, bist du denn so weit gegangen, den Auftrag zu erteilen und dir das Ergebnis anzusehen ? (Nur um eventuelle Verdachtsmomente zu bestätigen (oder zu entschärfen ...) ?


Ich verspreche mir nichts davon. Jeder muss für sich selbst entscheiden, zu welchen Preisen er/sie arbeiten will oder kann.

Schönes Wochenende!
Aniello


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


71 Eurocent pro Wort für D-E-Übersetzung

Advanced search






Across v6.3
Translation Toolkit and Sales Potential under One Roof

Apart from features that enable you to translate more efficiently, the new Across Translator Edition v6.3 comprises your crossMarket membership. The new online network for Across users assists you in exploring new sales potential and generating revenue.

More info »
Déjà Vu X3
Try it, Love it

Find out why Déjà Vu is today the most flexible, customizable and user-friendly tool on the market. See the brand new features in action: *Completely redesigned user interface *Live Preview *Inline spell checking *Inline

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs