Mobile menu

Titel Akademisch geprüfter Fachübersetzer
Thread poster: Annett Hieber

Annett Hieber  Identity Verified
Germany
Local time: 20:44
English to German
Nov 28, 2008

Wer hat Erfahrungen mit der Prüfung zum Akademisch geprüften
Fachübersetzer gemacht, welche man an der Hochschule für
Wirtschaft und Umweot in Nürtingen-Geislingen ablegen kann?
Die Bedingungen bzw. der Ablauf ist der staatlichen Prüfung
ziemlich ähnlich. Es wäre nett, wenn jemand dazu seine Erfahrungen-
positiv und negativ - mitteilen könnte.


Direct link Reply with quote
 

italia  Identity Verified
Germany
Local time: 20:44
Italian to German
+ ...
Anderer Thread Nov 30, 2008

Hallo Annett, hier der Link zu einer anderen Diskussion:
http://www.proz.com/forum/german/120515-Übersetzerprüfung_für_quereinsteiger.html.

Hoffe, das hilft dir etwas weiter:))
Schönen Sonntag!
LG


Direct link Reply with quote
 

Gabriele Kursawe  Identity Verified
Germany
Local time: 20:44
Member (2007)
Italian to German
+ ...
Akademische Fachübersetzerprüfung Nov 30, 2008

Hallo Annett,

ich selbst habe die Akademische Fachübersetzerprüfung an der Staatlichen Hochschule Nürtingen-Geislingen (HfWU) im Frühjahr 2007 in Italienisch abgelegt.

Bei dieser Prüfung handelt es sich um eine akademische Externenprüfung für Kandidaten, die bereits eine anderweitige Übersetzer-Fachausbildung (z. B. Akad-interne Abschlussprüfung) absolviert haben oder eine mehrjährige Praxis im Übersetzen schwieriger Texte nachweisen können. Die Vorbereitung auf die Prüfung selbst erfolgt dann aber auf eigene Regie, d.h. eine Ausbildung oder spezielle Seminare finden an der HfWU nicht statt. Die HfWU gibt jedoch ausführliche schriftliche und telefonische Tipps zur Prüfungsvorbereitung und betreut die Prüfungsteilnehmer sehr professionell bis zum Gang in den Prüfungsraum, was ich als sehr angenehm empfunden habe. Zu bezahlen ist lediglich die Prüfungsgebühr.

Die Prüfung selbst (auch nur in einer Fremdsprache) besteht aus 6 schriftlichen Teilen (6 Übersetzungen: 2 allgemeine Texte, 4 Fachtexte aus 2 Fachgebieten, aber kein Aufsatz) und einem mündlichen Teil (2 Stegreifübersetzungen, Fachfragen, Landeskunde, Hilfsmittel). Auf den Aufsatz wurde zugunsten eines zweiten Wahlfachgebiets (z.B. Wirtschaft + Recht/Technik/Politik/Natur- und Geisteswissenschaften) verzichtet. Verliehen wird eine "Akademische Prüfungsurkunde" (unterzeichnet vom Rektor und dem Dekan der Fakultät III) sowie ein separates Zeugnis mit Angabe aller Prüfungsfächer und Einzelnoten.

Bei allen schriftlichen Prüfungsteilen sind Wörterbücher nach eigener Wahl zugelassen.

Die gesamte Prüfung fand damals in einer sehr angenehmen Atmosphäre statt. Die Prüfungstexte selbst waren sehr anspruchsvoll, aber dennoch machbar.

Ich habe mich zu dieser Prüfung entschlossen, da dies für mich die einzige Möglichkeit war, eine offizielle Berufsbezeichnung als Übersetzerin zu bekommen, die auch im Ausland Resonanz findet (den Staatlich geprüften Übersetzer kennt über die Grenzen Deutschlands hinaus niemand). Die Ordnungsmäßigkeit dieser Prüfung ist inzwischen auch vom Wissenschaftsministerium Baden-Württemberg bestätigt worden. Der BDÜ nimmt die Absolventinnen und Absolventen als vollwertige Mitglieder auf.

Im Oktober 2008 habe ich an der HfWU dann auch noch das "Hochschulzertifikat Deutsche Rechtssprache – Gerichts- und Behördenterminologie für Übersetzer/innen und Dolmetscher/innen" erworben. Die Vorbereitung darauf ist im Selbststudium möglich. Dieses Hochschulzertifikat ist für die Justiz des Landes NRW offiziell als "Sachkundenachweis" anerkannt und auch sonst ein willkommener Fachkundenachweis.

Mit der HfWU-Fachübersetzerprüfung wurde meiner Meinung nach eine seit langem bestehende Lücke im Qualifikationsspektrum für Übersetzer/innen gefüllt, vor allem auch für Quereinsteiger, die nach langer Praxiserfahrung im Übersetzen nicht nochmals jahrelang die Schulbank drücken und ihre "Außenwirkung" auch international stärken wollen.

Ich wünsche Dir noch einen schönen Sonntag!
Gabi

[Edited at 2008-11-30 11:32 GMT]


Direct link Reply with quote
 

Annett Hieber  Identity Verified
Germany
Local time: 20:44
English to German
TOPIC STARTER
Vielen Dank! Dec 4, 2008

Ganz herzlichen Dank für die interessante Antwort! Sie war sehr hilfreich und informativ.

Liebe Grüsse,
Annett


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Titel Akademisch geprüfter Fachübersetzer

Advanced search






Across v6.3
Translation Toolkit and Sales Potential under One Roof

Apart from features that enable you to translate more efficiently, the new Across Translator Edition v6.3 comprises your crossMarket membership. The new online network for Across users assists you in exploring new sales potential and generating revenue.

More info »
Anycount & Translation Office 3000
Translation Office 3000

Translation Office 3000 is an advanced accounting tool for freelance translators and small agencies. TO3000 easily and seamlessly integrates with the business life of professional freelance translators.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs