Mobile menu

Off topic: Software, die nicht hält, was sie verspricht?
Thread poster: Anne Wosnitza

Anne Wosnitza  Identity Verified
Netherlands
Local time: 18:32
English to German
+ ...
Jan 15, 2009

Gerade bekam ich Werbung, offensichtlich über ProZ, und da ich leider sehr klicki-bunti-anfällig bin, habe ich mir das Produkt, das mit dem Slogan White Smoke - Write better. Right now. beworben wird, doch gleich mal aus der Nähe angesehen. Die englischsprachige Seite hat mein Interesse an der Software geweckt - und wenn man schon einmal was "for free" (später habe ich gelacht) bekommen kann, dann nehme ich es gerne an.

Tja, ich sollte also meinen Namen und eine E-Mail-Adresse hinterlassen, an die im Anschluss eine Art Lizentfreigabe versendet werden würde. Und da man auch noch zwischen vershiedenen Sprachen für die Site wählen konnte, habe ich gleich auf "Deutsch" geklickt und über bzw. unter der Eingabemaske folgende erschreckende deutsche Übersetzungen erblickt:

"Geben Sie Ihre Details unten:"

"Wichtiger – Die Lizenz wird an diese E-Mail-Adresse nur!"

[https://buy.whitesmoke.com/?p=proz&hl=DE]

Hoppla, dachte ich, und habe gleich wieder meine Finger von der Tastatur genommen. Erstaunlich, dass einerseits "Grammar", "Spelling" und "Style" im Fokus des Programms liegen (zwar für die englische Sprache, but hey), andererseits die Webseite in zumindest einer Zielsprache recht mangelhaft ist ... ich hab's dann sein gelassen, wer weiß, welche Überraschungen da auf einen zukommen.

Dies nur am Rande und für alle, die es interessiert.



Einen schönen Tag noch,

Anne


Direct link Reply with quote
 

Ralf Lemster  Identity Verified
Germany
Local time: 18:32
English to German
+ ...
ProZ.com verständigt Jan 15, 2009

Hallo Anne,
danke für den Hinweis.


Dies nur am Rande und für alle, die es interessiert.

...und für diejenigen, die es interessieren sollte. Ich habe ProZ.com einen Link zu Deinem Beitrag geschickt - Deinen Eindruck kann ich uneingeschränkt bestätigen.

LG Ralf


Direct link Reply with quote
 

Aniello Scognamiglio  Identity Verified
Germany
Local time: 18:32
English to German
+ ...
Impressum fehlt Jan 15, 2009

Hallo Anne,

wenn man so penetrant nach dem Namen und der E-Mail-Adresse gefragt wird, geht bei mir ein rotes Lämpchen an. Die aggressive Anpreisung der "Produkte" bringt ein weiteres rotes Lämpchen zum Leuchten. Richtig glühend rot wird es, wenn das Impressum fehlt und/oder keine Personen genannt werden.

Hinter einer Webstite mit fehlendem Impressum muss nicht zwangsläufig ein unseriöser Anbieter stecken, doch ist dann mehr Vorsicht geboten.

Gruß, Aniello

[Edited at 2009-01-15 16:17 GMT]


Direct link Reply with quote
 

Ralf Lemster  Identity Verified
Germany
Local time: 18:32
English to German
+ ...
ProZ.com kontaktiert Anbieter Jan 15, 2009

Nochmals hallo,
Drew MacFadyen, der Marketingleiter von ProZ.com, wird sich mit Whitesmoke in Verbindung setzen und sie darauf hinweisen.

Da das ein regelmäßiges Problem zu sein scheint, wird er einen entsprechenden Hinweis in die Standarddokumentation für Werbekunden aufnehmen.

LG Ralf


Direct link Reply with quote
 

Anne Wosnitza  Identity Verified
Netherlands
Local time: 18:32
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Impressum eine typisch deutsche Geschichte? Jan 15, 2009

wenn man so penetrant nach dem Namen und der E-Mail-Adresse gefragt wird, geht bei mir ein rotes Lämpchen an. Die aggressive Anpreisung der "Produkte" bringt ein weiteres rotes Lämpchen zum Leuchten. Richtig glühend rot wird es, wenn das Impressum fehlt und/oder keine Personen genannt werden.




Hallo Aniello,

dass die Website gar kein Impressum hat, ist mir noch gar nicht aufgefallen. Ich hatte mich nach meiner "Entdeckung" gar nicht erst weiter mit den Inhalten auseinandergesetzt. Ich bin mir aber nicht sicher, ob auch in anderen Ländern so auf die Impressumpflicht für gewerbliche Seiten gepocht wird, wie in Deutschland - was natürlich nicht heißen soll, dass es nicht einen besseren Eindruck hinterlässt, wenn man eines hat. Allerdings findet man unter "Contact" auch die Unternehmensadresse. Ich persönlich finde es auf jeden Fall einen Tick seriöser, wenn ein ausgewiesenes Impressen vorhanden ist, aber gut, wie du schon sagtest:

Hinter einer Webstite mit fehlendem Impressum muss nicht zwangsläufig ein unseriöser Anbieter stecken, doch ist dann mehr Vorsicht geboten.


Zu der Eingabemaske bin ich übrigens durch eigenständiges Rumgeklicke auf der Website gelangt und wurde nicht direkt durch einen Link in der E-Mail dorthin geleitet - falls ich diesen Eindruck erweckt haben sollte ...


@ Ralf: Hallo,

ich habe gar nicht damit gerechnet, dass mein Beitrag solche Wellen schlägt, freue mich aber, dass ein entsprechender Hinweis hinterlassen wird. Vielleicht war sich Whitesmoke gar nicht darüber im Klaren, dass die deutsche Version ihrer Seite Mängel aufweist...

Wie dem auch sei, ich bin gespannt auf die nächste Werberunde



In diesem Sinne, einen schönen Abend und viele Grüße,

Anne


Direct link Reply with quote
 

Aniello Scognamiglio  Identity Verified
Germany
Local time: 18:32
English to German
+ ...
Ein Impressum schreibt der Gesetzgeber vor (Teledienstegesetz) - Das ist kein Nice-to-have Jan 16, 2009

Anne Wosnitza wrote:

Hallo Aniello,

dass die Website gar kein Impressum hat, ist mir noch gar nicht aufgefallen. Ich hatte mich nach meiner "Entdeckung" gar nicht erst weiter mit den Inhalten auseinandergesetzt. Ich bin mir aber nicht sicher, ob auch in anderen Ländern so auf die Impressumpflicht für gewerbliche Seiten gepocht wird, wie in Deutschland - was natürlich nicht heißen soll, dass es nicht einen besseren Eindruck hinterlässt, wenn man eines hat.

Anne


Jeder nicht private Website-Betreiber (Firmen, aber auch Tausende und Abertausende Von Freiberuflern riskieren saftige Abmahnungen, wenn sie kein Impressum haben!). Es gibt Anwälte, die sich auf Abmahnungen spezialisiert haben.

Es geht nicht darum, einen besseren Eindruck zu hinterlassen, sondern dem Besucher "Seriösität" zu signalisieren (abgesehen von möglichen teuren Abmahnungen). Unwissenheit schützt vor Strafe nicht! Dass sich die Impressumspflicht noch nicht bei jedem Website-Betreiber herumgesprochen hat, überrascht mich sehr.

[...]
6. Gilt das TDG auch für ausländische Anbieter?
Ja. Ob englische Ltd. oder französische SARL, wendet sich ein ausländisches Unternehmen über das Internet an deutsche Kunden, muss es das Teledienstegesetz beachten. Das LG Frankfurt a.M. hat daher entschieden, dass britische Firmen die Eintragungsnummer des britischen Company House in Cardiff anzugeben haben.
[...]

Relevante Informationen gibt es im Internet tonnenweise, z. B.:
http://www.finanztip.de/recht/sonstiges/faq_impressum.htm

Gruß, Aniello


Direct link Reply with quote
 

Derek Gill Franßen  Identity Verified
Germany
Local time: 18:32
German to English
+ ...
Theorie und Praxis stimmen nicht immer überein... Jan 16, 2009

Aniello Scognamiglio wrote:
. Gilt das TDG auch für ausländische Anbieter?
Ja. Ob englische Ltd. oder französische SARL, wendet sich ein ausländisches Unternehmen über das Internet an deutsche Kunden, muss es das Teledienstegesetz beachten. Das LG Frankfurt a.M. hat daher entschieden, dass britische Firmen die Eintragungsnummer des britischen Company House in Cardiff anzugeben haben.
[...]
Gruß, Aniello[/quote]

Ein Paar Sachen ("food for thought"):

1. Das TDG gibt es nicht mehr. Es wurde am 1. März 2007 durch das Telemediengesetz (TMG) abgelöst, welches ähnliche aber nicht ganz deckungsgleiche Regelungen enthält (siehe hierzu http://www.gesetze-im-internet.de/tmg/ ). Es ist nämlich nicht ganz klar, wie das neue Gesetz--gerade im Zusammenhang mit Hinweispflichten--auszulegen ist und auf wem es überhaupt anwendbar ist.

2. Außerdem können sich die Gesetzgeber sonst 'was ausdenken und erlassen. Das heißt aber nicht, dass ihr Erlassene unbedingt umgesetzt wird oder--was viel wichtiger ist--praktikabel wäre... es lebe die Auslegung!

3. Ein Urteil ist ein Stuck Papier. Staaten lassen sich meistens ungern von anderen Staaten vorschreiben, was sie zu tun haben... vor allem wenn es um die Durchsetzung ausländischer Urteile gegen inländischen Bürger und Firmen geht, wie hier beispielhaft zum Ausdruck gebracht wird:

"Zunächst ist zu beachten, dass das deutsche Werberecht auch für ausländischer Absender gilt, selbst wenn diese ihren Sitz außerhalb der EU haben. Man sollte aber nicht versuchen, gegen diese ausländische Absender rechtlich vorzugehen – es ist sinnlos. Denn eine deutsche Entscheidung, die man gegen ausländische Absender durchaus erwirken könnte, wäre im außereuropäischen Ausland kaum vollstreckbar. Im Übrigen ist schon die Vollstreckung innerhalb der EU ein wahres Trauerspiel." (Emphasis added; see http://www.pferdezucht-rps.de/recht/abmahnung.pdf .)

Umgekehrt ist aber m.E. genau so, denn es gibt wohl kaum ein deutsches Gericht, welches ein amerikanisches Urteil über millionhohen "punitive damages" anerkennen und dann durchsetzen würde (siehe, z.B., die Ausführungen dazu bei http://74.125.77.132/search?q=cache:jMGBBx7nD1kJ:www.jura.uni-hannover.de/wolf/seminare/rueck_b/schwach.doc%20anerkennung%20amerikanische%20schadensersatz%20urteile&hl=de&ct=clnk&cd=2&gl=de ).

Mich würde es also nicht allzu sehr überraschen, wenn ausländische Anbieter sich eher wenig um ein (eher fragwürdiges) Gesetz eines anderen Landes schert.


[Edited at 2009-01-16 16:13 GMT]


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Software, die nicht hält, was sie verspricht?

Advanced search






PerfectIt consistency checker
Faster Checking, Greater Accuracy

PerfectIt helps deliver error-free documents. It improves consistency, ensures quality and helps to enforce style guides. It’s a powerful tool for pro users, and comes with the assurance of a 30-day money back guarantee.

More info »
Déjà Vu X3
Try it, Love it

Find out why Déjà Vu is today the most flexible, customizable and user-friendly tool on the market. See the brand new features in action: *Completely redesigned user interface *Live Preview *Inline spell checking *Inline

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs