Mobile menu

agree = disagree??
Thread poster: schmurr

schmurr  Identity Verified
Local time: 01:33
Italian to German
+ ...
Jul 24, 2003

OK, ich bin nicht blauäugig (doch, aber egal) und weiß daher, dass ein "agree" nicht immer 100%ige Zustimmung zu einer Antwort bedeutet:
verwechselt ein Antworter z. B. ital. "di" und "da", wird kein guter ProZler wegen eines Buchstaben 4 KudoZ-Punkte abstauben wollen und einen eigenen Vorschlag einreichen, sondern man gönnt dem Verwechsler ein "agree" und schreibt dezent "da" (bzw. "di") daneben.

Eingebürgert hat es sich auch, dass spätere Besucher dieser Seite neben ihr "agree" "mit" und den Namen des Verbesserers schreiben.

Ärgerlich wird es jedoch, wenn diese "partial agree"-Methode bei Fragen angewandt wird, die wesentlich weiter danebenliegen, und wenn dann, wie in den letzten Tagen geschehen, diese Antwort, dank ihrer schönen agrees, der richtigen Antwort vorgezogen wird.

Ich weiß, dass man sich bei falschem Glossareintrag an die Moderatoren wenden kann, aber mir geht es um anderes:
In dem Beispiel wurde die unzureichende Antwort auch deshalb gewählt, weil sie durch nachträgliche "Notes" zurechtgebogen wurde; leider aber datieren diese Notes NACH meiner Antwort.
(Leider verschwindet die Uhrzeit einer Antwort nach 24 Stunden, und es wird nur noch das Datum angezeigt, aber die Uhrzeiten der Notes bleiben erhalten!)

Freilich kann man es einem Fragesteller, der sowieso schon einige Zeit in das Lesen der Antworten, Auswählen und Begründen investiert, kaum zumuten, die Uhrzeiten aller Notes zu allen Antworten zu vergleichen.

Was jedoch machbar ist: wir sollten mit unseren "agrees" etwas vorsichtiger sein, besonders wenn mehrere Antworten vorliegen (und falls nur eine Antwort eingegangen ist, evtl. die Uhrzeit dazuschreiben);
und das "agree: mit" lässt sich bei mehr als nur knapp danebenliegenden Antworten auch mit einem "neutral: agree with" ausdrücken.


Direct link Reply with quote
 

Uwe Kirmse  Identity Verified
Local time: 01:33
Polish to German
+ ...
Na gut, ... Jul 24, 2003

...jetzt hast du dich ausgeweint. Die Punkte hat ein anderer, und ich glaube dir sogar, dass deine Antwort besser war. Warum aber ein Fragesteller eine bestimmte Antwort auswählt, kann man eigentlich nur nachvollziehen, wenn er (sie) sich die Mühe macht, mehr als nur das Wort "danke" als Kommentar zu schreiben. Es müssen nicht diese "agrees" sein, die der Grund dafür waren. So richtig weiß ich also gar nicht, worauf du hinaus willst. Ja, die Bedeutung von agree/neutral/disagree ist klar abgegrenzt, aber mancher möchte nicht "disagree" schreiben, weil er die hatemails des so Kritisierten fürchtet. Andere verdienen sich auf diese Weise BrowniZ, dass sie überall ihren meist unnötigen Senf dazu geben, und da ist "agree" immer konfliktfreier. (Diese Diskussion hatten wir auch schon.) Also was soll's. Einmal tief durchatmen, die Punkte hat jemand anders, und das wird bestimmt noch öfter so sein. Je primitiver die Frage, desto geringer ist meistens auch die Kompetenz des Fragestellers bei der Auswahl der Antwort.
Der Franzose sagt da einfach "Sellerie" (So ist das Leben!).



[Edited at 2003-07-24 16:19]


Direct link Reply with quote
 

Sylvain Leray  Identity Verified
Local time: 01:33
German to French
Welcher Franzose, bitte ? Jul 24, 2003

uwe wrote:

Der Franzose sagt da einfach "Sellerie" (So ist das Leben!).







Direct link Reply with quote
 

schmurr  Identity Verified
Local time: 01:33
Italian to German
+ ...
TOPIC STARTER
Lieber Uwe, Jul 25, 2003

OK, keine "disagree"s, um keine hatemails zu bekommen, das ist altbekannt; aber dann sollte man auch nie mehr Forum-Threads eröffnen, um keine hämischen Bemerkungen zu ernten (dieses ist das dritte Mal).

Wie der Titel sagt, wollte ich nur daran erinnern, dass "agree" "ich stimme überein" heißt, und zwar: mit dem Antwortenden.


Direct link Reply with quote
 

Uwe Kirmse  Identity Verified
Local time: 01:33
Polish to German
+ ...
Lieber Martin, ... Jul 25, 2003

...da du mich direkt ansprichst, werde ich natürlich auch antworten. Ich wollte dir wirklich nicht zu nahe treten, und es tut mir Leid, wenn du meine etwas sarkastische Art als Häme aufgefasst hast. Das war es bestimmt nicht. Allerdings habe ich deinen Beitrag durchaus so aufgefasst, dass du vor allem über die entgangenen Punkte verärgert warst und jetzt nach der Ursache suchst. Ähnliche Erfahrungen habe ich selbst auch schon selbst gemacht und bei anderen gesehen. Und da kann man wirklich nicht nachvollziehen, warum sich der Fragesteller für eine bestimmte Antwort entschieden hat.

Wenn meine Antwort die einzige in deinem Thread geblieben ist, kann das unter anderem durchaus auch daran liegen, dass andere auch nicht so richtig nachvollziehen konnten, worum es dir ging.

Wenn man einen Thread eröffnet, erwartet man ja eine Diskussion. Wie diese Diskussion ausfällt, hängt davon ab, wie klar man seine Thesen formuliert. Ich habe auf das geantwortet, was ich herauslesen konnte, vielleicht ein bisschen sarkastisch, sorry, aber bestimmt nicht hämisch.


Direct link Reply with quote
 

schmurr  Identity Verified
Local time: 01:33
Italian to German
+ ...
TOPIC STARTER
danke, Uwe! Jul 26, 2003

wen's interessiert: Uwe und ich haben uns per e-mail versöhnt, aber er möchte, dass das von mir beanstandete Wort in seiner 1. Mail stehen bleibt, als Mahnmal dafür, wie leicht ein Wort übelgenommen werden kann...

Was die geringe Zahl der Antworten betrifft: im Vergleich zu meinen letzten 4, 5 Threads sind es schon sehr viele...
und wenn niemand protestiert, gehe ich davon aus, dass alle 200 Leute, die meinen Einstiegsbeitrag gelesen haben, mit dessen Inhalt einverstanden sind - oder hat ein Kollege recht, der zu mir sagte, die meisten Übersetzer seien Individualisten, die sich von niemandem reinreden ließen? ich hoffe nicht!


Direct link Reply with quote
 

Narasimhan Raghavan  Identity Verified
Local time: 06:03
English to Tamil
+ ...
Du wolltest sagen "C'est la vie!" Aug 30, 2003

Ich bin damit einverstanden, daß man mit seinen agrees und disagrees etwas vorsichtiger sein soll. Bei einer Frage gab es zuerst eine disagree, dieser folgte eine agree, aber der Prozler sagte dabei, agree mit der obigen disagree. Was soll man da tun, außer sich an den Kopf zu fassen?
uwe wrote:

...jetzt hast du dich ausgeweint. Die Punkte hat ein anderer, und ich glaube dir sogar, dass deine Antwort besser war. Warum aber ein Fragesteller eine bestimmte Antwort auswählt, kann man eigentlich nur nachvollziehen, wenn er (sie) sich die Mühe macht, mehr als nur das Wort "danke" als Kommentar zu schreiben. Es müssen nicht diese "agrees" sein, die der Grund dafür waren. So richtig weiß ich also gar nicht, worauf du hinaus willst. Ja, die Bedeutung von agree/neutral/disagree ist klar abgegrenzt, aber mancher möchte nicht "disagree" schreiben, weil er die hatemails des so Kritisierten fürchtet. Andere verdienen sich auf diese Weise BrowniZ, dass sie überall ihren meist unnötigen Senf dazu geben, und da ist "agree" immer konfliktfreier. (Diese Diskussion hatten wir auch schon.) Also was soll's. Einmal tief durchatmen, die Punkte hat jemand anders, und das wird bestimmt noch öfter so sein. Je primitiver die Frage, desto geringer ist meistens auch die Kompetenz des Fragestellers bei der Auswahl der Antwort.
Der Franzose sagt da einfach "Sellerie" (So ist das Leben!).



[Edited at 2003-07-24 16:19]


Direct link Reply with quote
 

Pablo Cañamares  Identity Verified
Bulgaria
Local time: 02:33
Russian to Spanish
+ ...
neutral bringt Probleme Aug 30, 2003

Ein mal, in einer eng>esp Frage, ein Prozler hat eine Frage ein "neutral" gegeben.

Der Antwortsteller hat sich viel geärgert, und der Antwort war nicht Angenehm.

"Warum haben sie mir ein Neutral gegeben?? sie konnten das sagen (der Neutralsteller sagt, dass er war nicht der gleiche meinung, über ein kleine Detail) mit einem agree!!!"

Das kann ich nicht verstehen, sind Kudoz so wichtig? Ich meine, sie sind wichtig, aber über ein kleinen "neutral" ärgern is für mich sinloss.

Ich bin einverstanden mit Martin, man muss mit den Antworten Vorsichtiger sein.

Und wenn irgendwer sich ärgert über seinen Antworten, bitte errineren sie was die spanischen Kindern sagen:

Wenn du dich ärgerst, du hast der doppelt Arbeit: sich Ärgern und sich unärgern


Direct link Reply with quote
 

Jack Doughty  Identity Verified
United Kingdom
Local time: 00:33
Member (2000)
Russian to English
+ ...
Seltsame Wörte Aug 31, 2003

Narasimhan, für Ihre Erklärung des französischen Wort "Sellerie" - Thank a fieldmouse!

Direct link Reply with quote
 

Narasimhan Raghavan  Identity Verified
Local time: 06:03
English to Tamil
+ ...
Was heißt "Thank a fieldmouse"? Aug 31, 2003

Ich war nicht dabei, das französiche Wort "Sellerie" zu erklären. Uwe setzte neben dieses Wort zwischen Klammern "So ist das Leben". Worauf Sylvain fragte: "Welcher Franzose bitte"? Es war mir klar, daß Uwe "C'est la vie" meinte. Erst jetzt habe ich das Larousse konsultiert. Sellerie heißt saddlery, saddle room, tack room und saddlery trade. Und nicht C'est la vie.

Ich kann die Bedeutung des Satzes "Thank a field mouse nicht verstehen. Könnten Sie bitte das mir erklären?

Jack Doughty wrote:

Narasimhan, für Ihre Erklärung des französischen Wort "Sellerie" - Thank a fieldmouse!


Direct link Reply with quote
 

Jack Doughty  Identity Verified
United Kingdom
Local time: 00:33
Member (2000)
Russian to English
+ ...
Noch eine phonetische Wiedergabe Aug 31, 2003

Wie "Sellerie" eine phonetische Wiedergabe von "C'est la vie" auf Deutsch ist, so auch ist "Thank a fieldmouse" eine phonetische Wiedergabe von "Danke vielmals" auf Englisch.

[Edited at 2003-08-31 17:59]


Direct link Reply with quote
 

Steffen Walter  Identity Verified
Germany
Local time: 01:33
Member (2002)
English to German
+ ...
Well, then, Jack... (even more OT) Aug 31, 2003

Jack Doughty wrote:
Wie "Sellerie" eine phonetische Wiedergabe von "C'est la vie" auf Deutsch ist, so auch ist "Thank a fieldmouse" eine phonetische Wiedergabe von "Danke vielmals" auf Englisch.


...how about...

good-bye = guten Einkauf!

Steffen

[Edited at 2003-08-31 18:27]


Direct link Reply with quote
 

Narasimhan Raghavan  Identity Verified
Local time: 06:03
English to Tamil
+ ...
Danke, Jack Sep 1, 2003

Sehr gut. Thank a fieldmouse, sellerie. Jetzt denke ich an Don Juan. Darin finde ich solche phonetische Wiedergabe. Anstatt Pardieu, sagt man Parbleu, um Ärger bei den Religiosen zu vermeiden. Sellerie!
Ciao,
Raghavan
Jack Doughty wrote:

Wie "Sellerie" eine phonetische Wiedergabe von "C'est la vie" auf Deutsch ist, so auch ist "Thank a fieldmouse" eine phonetische Wiedergabe von "Danke vielmals" auf Englisch.

[Edited at 2003-08-31 17:59]


Direct link Reply with quote
 
TTV  Identity Verified
France
German to French
Immer höher Sep 1, 2003

Steffen Walter wrote:

Jack Doughty wrote:
Wie "Sellerie" eine phonetische Wiedergabe von "C'est la vie" auf Deutsch ist, so auch ist "Thank a fieldmouse" eine phonetische Wiedergabe von "Danke vielmals" auf Englisch.


...how about...

good-bye = guten Einkauf!

Steffen

[Edited at 2003-08-31 18:27]


Je dirais même plus: sellerie-rave!


Direct link Reply with quote
 

kbamert  Identity Verified
Local time: 01:33
French to German
+ ...
Sellerie Sep 1, 2003

[quote]Narasimhan Raghavan wrote:
Erst jetzt habe ich das Larousse konsultiert. Sellerie heißt saddlery, saddle room, tack room und saddlery trade. Und nicht C'est la vie.[quote]

Sellerie der oder die, Doldenblütler; als Gemüse, Salat und Gewürz verwendet. Es gibt Knollen-S., Stängel- oder Bleich-S. und Blattsellerie.
Quelle:
http://www.iicm.edu/ref.m10



[Edited at 2003-09-03 13:52]


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


agree = disagree??

Advanced search






Protemos translation business management system
Create your account in minutes, and start working! 3-month trial for agencies, and free for freelancers!

The system lets you keep client/vendor database, with contacts and rates, manage projects and assign jobs to vendors, issue invoices, track payments, store and manage project files, generate business reports on turnover profit per client/manager etc.

More info »
SDL Trados Studio 2017 Freelance
The leading translation software used by over 250,000 translators.

SDL Trados Studio 2017 helps translators increase translation productivity whilst ensuring quality. Combining translation memory, terminology management and machine translation in one simple and easy-to-use environment.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs