Mobile menu

TextlÀnge und TextlÀnge - ja, was nun??
Thread poster: Lise Smidth

Lise Smidth  Identity Verified
Austria
Local time: 19:15
German to Danish
+ ...
Jul 29, 2003

hallo,

muss folgendes einfach los werden - hoffentlich kann sich jemand daran erheitern - ich mittlerweile schon auch, obwohl ich mich zuerst ziemlich geÀrgert habe:

ein kunde gibt eine ĂŒbersetzung einer excel-datei in auftrag mit der auflage, die ĂŒbersetzten texte dĂŒrfen nicht lĂ€nger sein als die deutschen ausgangstexte, die praktischerweise auch mit "platzhalterzeichen" (unterschiedliche viele #) ergĂ€nzt sind, um die maximallĂ€nge anzugeben.

da es eine nicht ganz kleine datei ist und ich keine lust habe alles hĂ€ndisch nachzuzĂ€hlen, mache ich eine kopie der datei und kontrolliere die zeichenzahlen mit der formel LÄNGE - geht wunderbar und ich sehe sehr schnell die paar stellen, wo der dĂ€nische text noch etwas abgekĂŒrzt werden muss.

da die erklĂ€rung des kunden bezĂŒgl. textlĂ€nge aber doch irgendwie schwammig war, vor allem war es nicht eindeutig, ob die spitzen klammer, die es auch bei jedem eintrag gab, mitzurechnen sind oder nicht - erklĂ€re ich nocht, wie ich die textlĂ€nge jetzt angepasst habe und erhalte darauf folgende antwort:

--
* Die Funktion "LÄNGE" in Excel gibt nur die Anzahl der Zeichen einer
Zeichenfolge zurĂŒck und sagt nichts ĂŒber die tatsĂ€chliche LĂ€nge des Textes
aus. (z.B. 10 mal der Buchstabe "m" ist breiter wie 10 mal der Buchstabe
"i".) Die tatsĂ€chliche TextlĂ€nge könnte z.B. ĂŒber die Spaltenbreite des
jeweiligen Textes ermittelt werden. Die Breite der eckigen Klammern darf
ebenfalls hinzugerechnet werden.

--

was soll man dazu sagen?
offensichtlich verstehen der kunde und ich unter textlÀnge gÀnzlich verschiedene sachen?
noch nie von nicht-proportionalen schriftarten gehört?
soll ich mit einem lineal am bildschirm abmessen, wie lang die jeweiligen texte sind??? (die einzelnen zellen einer spalte sind alle gleich breit.....)
ich habe ja keinen einfluss darauf, wie die eintrĂ€ge spĂ€ter grafisch oder sonstwie weiterverarbeitet werden - abgesehen davon haben sie mich auch nicht darĂŒber informiert.

finde das ziemlich unglaublich

lg
lise

[Edited at 2003-07-29 07:59]


Direct link Reply with quote
 
xxxMarc P  Identity Verified
Local time: 19:15
German to English
+ ...
Tja... Jul 29, 2003

Lise Smidth's customer wrote:
* Die Funktion "LÄNGE" in Excel gibt nur die Anzahl der Zeichen einer
Zeichenfolge zurĂŒck und sagt nichts ĂŒber die tatsĂ€chliche LĂ€nge des Textes
aus. (z.B. 10 mal der Buchstabe "m" ist breiter wie 10 mal der Buchstabe
"i".) Die tatsĂ€chliche TextlĂ€nge könnte z.B. ĂŒber die Spaltenbreite des
jeweiligen Textes ermittelt werden. Die Breite der eckigen Klammern darf
ebenfalls hinzugerechnet werden.


Dazu gibt's nichts zu sagen. SchriftgrĂ¶ĂŸe auf 6 setzen, fertig.

Marc


Direct link Reply with quote
 

Lise Smidth  Identity Verified
Austria
Local time: 19:15
German to Danish
+ ...
TOPIC STARTER
Danke fĂŒr den Tipp! Jul 29, 2003

MarcPrior wrote:

Dazu gibt's nichts zu sagen. SchriftgrĂ¶ĂŸe auf 6 setzen, fertig.

Marc


werde die textlÀngenanpassungen nÀchstes mal dann gleich so lösen und mir eine menge arbeit sparen

lg
lise


Direct link Reply with quote
 

Guenther Danzer  Identity Verified
Local time: 19:15
English to German
+ ...
Die spinnen die Römer!? Jul 29, 2003

Und ich hab als erstes an irgendwelche Arrays in irgendeinem Programm mit irgendeiner vorgegebenen LĂ€nge gedacht.

Aber Marc's Idee ist doch super. Leider geht's bei Arrays nicht.



Direct link Reply with quote
 

Erik Hansson  Identity Verified
Germany
Member (2002)
Swedish
+ ...
Schriftart Àndern... Jul 29, 2003

Hej Lise!
MerkwĂŒrdige Geschichte! FĂŒr mich ist die "TextlĂ€nge" immer die Anzahl der Zeichen, und nichts anderes.

Ich wĂŒrde vorschlagen, daß dein Kunde das nĂ€chste (?) Mal eine nicht-proportionale Schriftart, wie z.B. Courier, im voraus einsetzt. Sieht zwar nicht so professionell aus, aber manchmal sehr hilfreich.

Mfg
Erik


Direct link Reply with quote
 

RWSTranslation
Germany
Local time: 19:15
Member (2007)
German to English
+ ...
Problem TextlÀnge Jul 30, 2003

Hallo,

das Problem tritt hĂ€ufiger auf als man denkt. Üblicherweise wird jedoch die TextlĂ€nge erst nachtrĂ€glich durch kĂŒrzen der Strings erreicht. Die Umsetzung in der Excel Tabelle auf einen nicht-proportionalen Fonts (wie teilweise) vorgeschlagen ist natĂŒrlich nicht hilfreich, denn nicht die LĂ€nge innerhalb von Excel dĂŒrfte relevant sein, sondern die TextlĂ€nge im realen Ausgabemedium. Es gibt Programme die in der Lage sind mit einigen Parametern fĂŒr die Anzeige (Tabelle der ZeichenlĂ€ngen/Zeichen in Punkten, Regeln fĂŒr die LĂ€nge der AbstĂ€nde zwischen Zeichen, ...) die effektive LĂ€nge eines Strings in Punkten zu ermitteln. Insgesamt eine durchaus anspruchsvolle Aufgabe fĂŒr den Übersetzer, die man nicht grundsĂ€tzlich ablehnen sollte, sondern sich halt entsprechend vergĂŒten lassen sollte. Wie immer: Nicht die Schwierigkeit der Aufgabe ist ein Problem sonder die leistungsbezogene VergĂŒtung. Und hier ist es i.d.R. nicht nur ein VersĂ€umnis der Auftraggeber, die zu wenig bieten, sondern oft (meistens ?) ein VersĂ€umnis der Anbieter, die AuftrĂ€ge ohne PrĂŒfung der Aufgabenstellung annehmen und sich nachher ĂŒber zu geringe Entlohnung beschweren (Wohl nicht in diesem Fall, da es hier wohl einfach ein MissverstĂ€ndnis zwischen Auftraggeber und -nehmer war).

Viele GrĂŒĂŸe

Hans


Direct link Reply with quote
 
xxxMarc P  Identity Verified
Local time: 19:15
German to English
+ ...
Problem TextlÀnge Jul 30, 2003

Hans,

guter Beitrag.

Marc


Direct link Reply with quote
 

Lise Smidth  Identity Verified
Austria
Local time: 19:15
German to Danish
+ ...
TOPIC STARTER
also doch... Jul 30, 2003

DSC wrote:

... denn nicht die LĂ€nge innerhalb von Excel dĂŒrfte relevant sein, sondern die TextlĂ€nge im realen Ausgabemedium. Es gibt Programme die in der Lage sind mit einigen Parametern fĂŒr die Anzeige (Tabelle der ZeichenlĂ€ngen/Zeichen in Punkten, Regeln fĂŒr die LĂ€nge der AbstĂ€nde zwischen Zeichen, ...) die effektive LĂ€nge eines Strings in Punkten zu ermitteln.

Hans


welche programme wÀren das denn?
das wĂŒrde mich jetzt schon sehr interessieren. kann man diese programme mit officeprogrammen zusammen verwenden oder wie funktioniert das ĂŒberhaupt?

wenn die programme nur in verbindung mit dem realen ausgabemedium funktionieren sollten, wĂ€re es dann möglich, trotzdem die jeweilige textlĂ€nge in einen wert umzurechnen, der so und so viele zeichen in einer nicht-proportionalen schriftart entspricht - oder wie wĂ€re es ĂŒberhaupt praktikabel?

ich bin halt automatisch davon ausgegangen, dass textlÀnge = zeichenzahl der jeweiligen xl-zelle - irgendwie legten das die als platzhalter eingesetzten # auch nahe, finde ich - aber villeicht auch nicht?

habe aber nie erlebt, dass jemand unter textlÀnge etwas anderes als die zeichenzahl meint - aber man lernt bekanntlich nie aus

jetzt habe ich inzwischen den text mit den angepassten anzahl zeichen abgegeben und dazu geschrieben, dass ich hoffe, es funktioniert so auch - immerhin sind es jedenfalls nie mehr zeichen als im deutschen.

lg aus wien
lise


Direct link Reply with quote
 

RWSTranslation
Germany
Local time: 19:15
Member (2007)
German to English
+ ...
Programme zur TextlÀngenermittlung Jul 30, 2003

Hallo,

wir haben fĂŒr diese Aufgabe (bisher zweimal gefordert) vom Kunden ein spezielles Programm erhalten, daß die LĂ€nge ermittelt hat. Daneben haben wir fĂŒr einen speziellen Zewck mal ein eigenes kleines Programm geschrieben. Prinzipiell muss sich Dein Kunde um dieses Probelm kĂŒmmern, denn die Hauptarbeit liegt darin zu ermitteln wie lang die Zeichen den nun tatsĂ€chlich sind. Dies hĂ€ngt zum einen vom verwendeten System (z.B. display oder Monitor, oder ...) und zum anderen auch vom dort verwendeten Fonts ab. Es ist zu klĂ€ren, ob die AbstĂ€ndie zwischen Zeichen immmer gleich sind, oder ob bestimmte Zeichenkombinationen einen abweichenden Zeichenabstand haben. Wenn dann auch noch die Strings mehrzeilig dargestellt werden wird richtig kompliziert, denn dann ist zu klĂ€ren, ob und wenn ja wie getrennt werden kann, ...
Es ist zu klĂ€ren, ob man von einem Ausgabesystem mit fester GrĂ¶ĂŸe oder von unterschiedlichen Systemen mit verschiedenen GrĂ¶ĂŸen auszugehen ist.

Fazit: Kunden auf die Problematik aufmerksam machen, Voraussetzungen abklĂ€ren, Lösungen erarbeiten und dann entsprechend ein Angebot unterbreiten. Ggf. ist auch das Hinzuziehen von Software-Entwicklern fĂŒr die Lösung der gestellten Aufgabe erforderlich.

Eventuell findet man Programme zu LĂ€ngenermittlung auch in den Foren fĂŒr DTP.

Viele GrĂŒĂŸe

Hans


Direct link Reply with quote
 

RWSTranslation
Germany
Local time: 19:15
Member (2007)
German to English
+ ...
MissverstÀndnis Jul 30, 2003

Lise Smidth wrote:
...
ich bin halt automatisch davon ausgegangen, dass textlÀnge = zeichenzahl der jeweiligen xl-zelle - irgendwie legten das die als platzhalter eingesetzten # auch nahe, finde ich - aber villeicht auch nicht?
...


Hallo,

hÀtte ich auch erstmal angenommen.

Wenn auch noch Platzhalter enthalten sind gehts sowieso nicht mit einer LÀngenermittlung, ausser man weiss welche Strings dort möglicherweise eingeblendet werden können.

Hans


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


TextlÀnge und TextlÀnge - ja, was nun??

Advanced search






Across v6.3
Translation Toolkit and Sales Potential under One Roof

Apart from features that enable you to translate more efficiently, the new Across Translator Edition v6.3 comprises your crossMarket membership. The new online network for Across users assists you in exploring new sales potential and generating revenue.

More info »
SDL Trados Studio 2017 Freelance
The leading translation software used by over 250,000 translators.

SDL Trados Studio 2017 helps translators increase translation productivity whilst ensuring quality. Combining translation memory, terminology management and machine translation in one simple and easy-to-use environment.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs