Spracherkennungssoftware
Thread poster: Sonja Tomaskovic
Sonja Tomaskovic  Identity Verified
Germany
Local time: 20:58
English to German
+ ...
Aug 11, 2003

Hallo,

heute ist mir mal wieder richtig bewusst geworden, dass man mit einem Kind wirklich alle Hände voll zu tun hat... im wahrsten Sinne des Wortes. Weshalb ich mir jetzt wirklich ernsthaft überlege, eine Spracherkennungssoftware zu kaufen.

Ich bin eigentlich kein Fan solcher Software, zumal ich relativ gut und schnell tippen kann. Ich bezweifle auch, dass ich mit Spracherkennung mehr zustande bringe als bisher... trotzdem wollte ich mich mal umhören, ob und wer eine Spracherkennungssoftware (wie z.B. Dragon Naturally Speaking oder linguatec VoicePro) einsetzt.

Welche Software verwendet ihr und wie gut/schlecht ist diese? Bieten alle Hersteller die Möglichkeit an, ein eigenes Vokabular festzulegen?

Für Feedback wäre ich sehr dankbar.

Gruß,

Sonja


Direct link Reply with quote
 

dieter haake  Identity Verified
Austria
Local time: 20:58
Italian to German
+ ...
Ergänzung Aug 11, 2003

ich schließe mich an - auch ohne die Hände voller Kinder zu haben.
Was mich besonders interessieren würde:
Zusammenarbeit wordfast - dragon (z. B.).
Funktioniert -
Gut, schlecht, nicht, umständlich ...?
vielen Dank

didi


Direct link Reply with quote
 

Carsten Behrend  Identity Verified
Germany
Local time: 20:58
English to German
+ ...
Ich benutze IBM ViaVoice 10... Aug 11, 2003

... und bin außerordentlich zufrieden damit. Das Programm ist nicht ganz ebenbürdig mit Dragon Naturally Speaking. Außerdem gibt es ein paar kleine Einschränkungen unter Win2000 Pro, das ich aus Sicherheits- (und Absturzgefahr-)-Gründen benutze.

Was einwandfrei funktioniert ist die Zusammenarbeit mit Trados 5.5. Man kann einfach effizienter arbeiten. Die Stimme kommt zu den Händen dazu. Mit der Stimme diktiert man, mit den Händen steuert man Trados.

Zu beachten ist, dass man ständig mit ViaVoice trainieren muss. Am Anfang kann man das gesamte Vokabular (möglichst nur die deutschsprachigen Dateien) durchleuchten lassen. Danach muss man nach jedem Absatz korrigieren und die Erkennungsrate steigt immer mehr.

Eine Illusion muss ich, Sonja, Ihnen allerdings nehmen: Die Kinder passen auch nicht an den Schreibtisch mit einer Spracherkennung. So schnell kann man gar nicht brüllen, das Mikrofon solle ausgehen, da sonst jeder Gibberish mitgeschrieben wird. Ansonsten ist eine Anschaffung sicherlich sinnvoll.

Carsten


Direct link Reply with quote
 

Andras Szivak
Local time: 20:58
Member (2004)
English to Hungarian
+ ...
Dragon Naturally Speaking Aug 11, 2003

Ich benutze die deutsche Version von Dragon Naturally Speaking schon 5 Jahre und muss ich jetz deinen Zweifel lösen: wenn Du auch die beste Maschineschreiberin der Welt bist, sowieso kannst Du mit dieser Software nicht konkurrieren. Im Zusammenhang mit Trados kann man bisher unmögliche Übersetzungsgeschwindigkeiten erreichen. Die langsamste menschliche Rede ist ca. 5 mal schneller als das schnellste Tippen. Selbstverständlich muss man Übung haben.

Direct link Reply with quote
 

Carsten Behrend  Identity Verified
Germany
Local time: 20:58
English to German
+ ...
Ich wollte noch hinzufügen: Aug 11, 2003

Sonja hatte ja noch nach Fachvokabular gefragt.

Beim Kaufen hat mein Händler damit geworben, dass ich Fachvokabular erhalten könne, wenn ich mich bei Mediagold registrieren lasse. Das habe ich getan. Ein paar Tage später kam eine tolle Registrierurkunde und eine CD-ROM mit den Vokabularen Recht, IT, Medizin und Wirtschaft. Es sind aber nur Lite-Versionen mit einem angeblichen Umfang von 31.000 Wörtern. Ob das jetzt für alle Fachgebiete zusammen gilt oder für jedes Gebiet, weiß ich nicht. Anbei lag natürlich auch noch eine Liste, wie viel eine Vollversion kostet...

Eine Frage war nach der Zusammenarbeit mit verschiedenen CAT-Tools. Es gibt keinerlei Hindernisse oder Tricks oder Patches usw. Diktieren heißt, wie mit den Händen oder der Maus steuern und an den Stellen, an denen man eigentlich sonst getippt hat, wird diktiert. Dahinter verbergen sich wirklich keine Geheimnisse. Das Diktiersystem kann auch die gesamte Steuerung des Computers übernehmen und man sagt Datei, Öffnen, Suche in usw. usf. Ich finde aber, so richtig effizient arbeitet man in einer Kombination aus beiden Navigationssystemen.

Carsten


Direct link Reply with quote
 
xxx xxx
Local time: 20:58
Wie kommen die Programme mit fremdsprachlichem Diktat zurecht? Aug 22, 2003

Carsten B. wrote:

Eine Illusion muss ich, Sonja, Ihnen allerdings nehmen: Die Kinder passen auch nicht an den Schreibtisch mit einer Spracherkennung. So schnell kann man gar nicht brüllen, das Mikrofon solle ausgehen, da sonst jeder Gibberish mitgeschrieben wird. Ansonsten ist eine Anschaffung sicherlich sinnvoll.

Carsten


Das lockert sicher die Übersetzung auf
Das war auch das Erste was mir dazu eingefallen ist. Meine Kinder sind jeweils weniger davon abzuhalten, im unpassenden Moment zu reden, als die Tastatur mit Ihren neugierigen Händen zu maltraitieren...

Aber im Ernst: ich nehme an, Du wolltest in der Zeit, in der Du vor Deinen Kindern sicher bist, schneller arbeiten. Das fände ich auch interessant, v.a. um einen französischen oder spanischen Ausgangstext, der mir nicht elektronisch lesbar vorliegt, in den Computer zu bekommen. Ich hatte an die Anschaffung eines Scanners gedacht, aber die Händler hier in Deutschland haben mir keine Hoffnung gemacht, daß die gängigen OCR-Programmme mit den Sonderzeichen wie Accent-Buchstaben u.ä. zurechtkommen würden. Habt Ihr Erfahrung mit den Spracherkennungsprogrammen für andere Sprachen als Deutsch? Zu berücksichtigen ist dabei doch wahrscheinlich auch der nicht ganz muttersprachliche Akzent, wenn es sich für einen um eine Fremdsprache handelt?

Viele Grüße

Diane


Direct link Reply with quote
 
Judith Schmid
France
Local time: 20:58
English to German
Spracherkennungssoftware und Trados Sep 11, 2003

Vielen Dank für die vielen hilfreichen Infos. Handelt es sich bei ViaVoice um das gleiche Produkt wie linguatec voicepro?

Ich suche ebenfalls nach einer Lösung, die mit Trados funktioniert und meine Handgelenke entlastet...


Direct link Reply with quote
 
Judith Schmid
France
Local time: 20:58
English to German
DNS und Trados Sep 11, 2003

Heißt das, dass Dragon Naturally Speaking auch mit Trados funktioniert? Welche Version würden Sie empfehlen?
Ich habe gesehen, dass es neben Standard und Preferred auch eine Professional Edition gibt...
Bin für alle Infos und Anregungen dankbar!


Direct link Reply with quote
 
Rebekka Groß  Identity Verified
Local time: 19:58
English to German
ich hätte auch ein paar Fragen hierzu Sep 11, 2003

Als ich mir vor ein paar Jahren den Arm brach, dachte ich über die Anschaffung einer solchen Software nach, aber ich befürchtete damals, dass die Lernkurve zu hoch sei und ich auf die Schnelle eh kein passendes Programm anschaffen könnte, zumal ichja auch noch überhaupt keine Recherche betrieben hatte - Proz gab's damals auch noch nicht.

Aber eine körperliche Entlastung, nicht nur der Handgelenke, wäre für mich auf jeden Fall wünschenswert, denn meine Nackenmuskeln sind durch jahrelanges Arbeiten am Computer eigentlich ständig verkrampft und schmerzen und das trotz regelmäßiger Besuche bei meiner Physiotherapeutin und sportlicher Betätigung.

Mein Tätigkeitsgebiet ist aber Softwarelokalisierung, d. h., die Dateien, z. B. Hilfedateien usw., enthalten häufig verborgenenen Text sowie anderen Text, der nicht angefasst werden darf, aber weiterhin auch im zielsprachlichen Segment in Workbench enthalten sein muss. Meine Frage ist daher: geht das? Oder übersetzt ihr, die eine Spracherkennungssoftware benutzt, nur "normale" Texte.

Und hat schon mal jemand Übersetzungen in Trados Tage Editor und/oder SDLX unter Verwendung dieser Software angefertigt?

Schöne Grüße,
sparkie


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Spracherkennungssoftware

Advanced search






TM-Town
Manage your TMs and Terms ... and boost your translation business

Are you ready for something fresh in the industry? TM-Town is a unique new site for you -- the freelance translator -- to store, manage and share translation memories (TMs) and glossaries...and potentially meet new clients on the basis of your prior work.

More info »
Across v6.3
Translation Toolkit and Sales Potential under One Roof

Apart from features that enable you to translate more efficiently, the new Across Translator Edition v6.3 comprises your crossMarket membership. The new online network for Across users assists you in exploring new sales potential and generating revenue.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs