Off topic: Zweiter Versuch - Frage zu QuickBooks
Thread poster: Steffen Pollex
Steffen Pollex  Identity Verified
Local time: 08:59
English to German
+ ...
Oct 1, 2003

Am Sonntag muss wohl was schiefgelaufen sein. Das posting ist einfach nicht aufgetaucht.

Also die Frage:

Auf welchem (Ertrags-)Konto buche ich in QuickBooks eine USt-Erstattung?

Muss ich das erst anlegen? Das Handbuch gibt dazu nur sehr nebulöse Phrasen.

Vielen Dank im Voraus

Steffen


Direct link Reply with quote
 

Hans G. Liepert  Identity Verified
Switzerland
Local time: 08:59
English to German
+ ...
Ertrag Oct 1, 2003

Steffen Pollex wrote:

Auf welchem (Ertrags-)Konto buche ich in QuickBooks eine USt-Erstattung?

Muss ich das erst anlegen? Das Handbuch gibt dazu nur sehr nebulöse Phrasen.
Steffen


Was meinst Du mit Ertrag? Ich dachte die Ust wäre ein durchlaufender Posten (also Buchung nur auf Bilanzkonten).

[Edited at 2003-10-01 23:34]


Direct link Reply with quote
 
Steffen Pollex  Identity Verified
Local time: 08:59
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
das mag ja auch sein Oct 2, 2003

Vielen Dank, Hans, für Deine Antwort.

Mir ging es eigentlich darum, auf welches Habenkonto das ganze gebucht wird. War sicher unpräzise ausgedrückt.

Stehe ich wirklich so auf dem Schlauch?

Soll - Bankkonto
Haben - ???


Direct link Reply with quote
 

Melissa Field  Identity Verified
Local time: 02:59
German to English
+ ...
mein Versuch Oct 2, 2003

Hallo Steffen,

bin zwar keine QB "Expert" aber bei meiner US-Version werden die Umsatzsteuer im Konto Umsatzsteuer Verbindlichkeit (sales tax liability) festgehalten.

Laut meine Hilfedateien:
- Firma auf Umsatzsteuer-einnahme einstellen (Menü Bearbeiten / Einstellungen).
- FA als "vendor" einstellen (Lieferant?)
- Umsatzsteuer als "item" einstellen (im Menü Listen finde ich "item" direkt unter Kontenplan). Wenn man die Firma auf Umsatzsteuer eingestellt hat, musste hier Umsatzsteuer als Typ erscheinen. Kontenart ist Umsatzsteuer Verbindlichkeit.

Man kann einen Bericht erstellen, um seine ganze Verbindlichkeit ggü dem Finanzamt anzusehen und zu zahlen.

Hoffentlich trifft das bei Deiner QB auch zu.

Mit freundlichen Grüßen,
Melissa

[Edited at 2003-10-02 14:27]


Direct link Reply with quote
 
Steffen Pollex  Identity Verified
Local time: 08:59
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Hallo, Melissa Oct 2, 2003

vielen Dank für den versuch.

Leider kann man nbei mir im Menü "Bearbeiten"/"Einstellungen" keine "Mehrwertsteuer-Einnahme" einstellen.

Oder habe ich Dich eventuell nicht richtig verstanden?

Gruß
Steffen


Direct link Reply with quote
 

Hans G. Liepert  Identity Verified
Switzerland
Local time: 08:59
English to German
+ ...
Konten Oct 2, 2003

Steffen Pollex wrote:

Soll - Bankkonto
Haben - ???


Mehrwertsteuer-Forderungen oder Vorsteuer,
wie hast Du dir den Konenplan denn eingerichtet?

[Edited at 2003-10-02 20:47]


Direct link Reply with quote
 
Steffen Pollex  Identity Verified
Local time: 08:59
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Danke, Hans, dass Du Dich noch mal meldest Oct 2, 2003

Also gibt es diese Konten noch nicht? Ich habe den Kontenplan Freiberufler ausgewählt. Und da gibt es wohl nur das (schon vorinstallierte) MwSt-Verrechnungskonto, das automatisch (Soll oder Haben)angesprochen wird, sobald man Einnahmen erzielt oder Ausgaben mit Vorsteuer hat.

Soweit, so gut, aber wenn Geld vom FA zurückkommt, ist das nicht sehr praktisch.


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Zweiter Versuch - Frage zu QuickBooks

Advanced search






Anycount & Translation Office 3000
Translation Office 3000

Translation Office 3000 is an advanced accounting tool for freelance translators and small agencies. TO3000 easily and seamlessly integrates with the business life of professional freelance translators.

More info »
SDL MultiTerm 2017
Guarantee a unified, consistent and high-quality translation with terminology software by the industry leaders.

SDL MultiTerm 2017 allows translators to create one central location to store and manage multilingual terminology, and with SDL MultiTerm Extract 2017 you can automatically create term lists from your existing documentation to save time.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums