Mobile menu

MultiTerm-Glossare f├╝r den Druck aufbereiten
Thread poster: TTilch

TTilch  Identity Verified
Local time: 15:18
English to German
+ ...
Jan 28, 2004

Hallo,

gibt es unter uns einen echten MultiTerm-Experten, der mir erkl├Ąren k├Ânnte, wie man MultiTerm-Glossare so f├╝r den Druck aufbereitet, dass sie den eigenen W├╝nschen entsprechen? (oder der eine gute Anleitung daf├╝r kennt?)

Ich kann zwar die mitgelieferten Vorlagen von Trados verwenden, bekomme die Exportdefinition aber nie so hin, dass das Druckexemplar nachher so aussieht, wie ich es gern haben m├Âchte.

Vielleicht h├Ątte jemand Zeit und Lust f├╝r eine "Nachhilfestunde"?

Viele Gr├╝├če

Tanja


Direct link Reply with quote
 

Ralf Lemster  Identity Verified
Germany
Local time: 15:18
English to German
+ ...
Welche Version von MultiTerm? Jan 28, 2004

Hi Tanja,
welche MultiTerm-Version verwendest du - MT 5.x oder MTiX (6.0.x/6.2.x)?

Was soll denn als Ergebnis heraus kommen?

Gru├č Ralf


Direct link Reply with quote
 

TTilch  Identity Verified
Local time: 15:18
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Fett/Kursiv und Zeilenumbr├╝che Jan 28, 2004

Ralf Lemster wrote:
welche MultiTerm-Version verwendest du - MT 5.x oder MTiX (6.0.x/6.2.x)?

MultiTerm 95+ bzw. die aus der Trados 5-Version, nicht das iX-Paket.

Was soll denn als Ergebnis heraus kommen?

Ich m├Âchte Formatierungen (wie z. B. fett und kursiv beeinflussen k├Ânnen sowie Zeilenumbr├╝che einf├╝gen. Wenn man die mitgelieferte Exportdefinition verwendet, dann kommmt ziemlicher Kraut- und R├╝bensalat dabei raus, d.h. ich finde den Eintrag nicht sehr ├╝bersichtlich.

Bei der Vordefinierten Definition sehe ich z. B. Dinge wie:
\\par\\pard{\\cs16\\b\\fs24\\f4 }
Was bedeutet das alles? Ich kann leider nur sehen, dass hinterher eine Menge unterschiedlicher Schriftarten, Gr├Â├čen und Formatierungen bei rauskommen, wei├č aber nicht, wie ich das beeinflussen kann.

Tanja

[Edited at 2004-01-28 19:48]


Direct link Reply with quote
 

Ralf Lemster  Identity Verified
Germany
Local time: 15:18
English to German
+ ...
RTF-Codes Jan 28, 2004

Hi again,
die angesprochenen Zeichenfolgen sind RTF-Codes, mit denen die Formatierung beeinflusst wird.

Ich verwende MT5.x schon einige Zeit nicht mehr, sonst w├╝rde ich etwas damit herumspielen, aber zwei Dinge fallen mir noch ein:

- Hast du mal die in Word verf├╝gbaren MT-Makros probiert (glaube, die waren im Men├╝ "Einf├╝gen", bin mir aber nicht mehr sicher...)?

- Wenn du dir eine einfache Exportdefinition erstellst, ist es meist einfacher, das Ergebnis in Word nachzubearbeiten.

Vielleicht hilft dir das ja etwas weiter - ansonsten w├╝rde ich mal bei TW_users nachschauen - vielleicht gibt's da ja sogar ein spezielles Makro.

Gru├č Ralf


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


MultiTerm-Glossare f├╝r den Druck aufbereiten

Advanced search






Wordfast Pro
Translation Memory Software for Any Platform

Exclusive discount for ProZ.com users! Save over 13% when purchasing Wordfast Pro through ProZ.com. Wordfast is the world's #1 provider of platform-independent Translation Memory software. Consistently ranked the most user-friendly and highest value

More info »
TM-Town
Manage your TMs and Terms ... and boost your translation business

Are you ready for something fresh in the industry? TM-Town is a unique new site for you -- the freelance translator -- to store, manage and share translation memories (TMs) and glossaries...and potentially meet new clients on the basis of your prior work.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs