Mobile menu

Pages in topic:   [1 2] >
*.ttx + *.fm
Thread poster: Geneviève von Levetzow

Geneviève von Levetzow  Identity Verified
Local time: 07:31
Member (2002)
French to German
+ ...
Feb 2, 2004

Ich habe eben von einem Kunden 2 ttx-Dateien bekommen, dachte, ich könnte sie mit SDLX bearbeiten.
Ich habe schon aus SDLX ttx-DAteien für Trados vorbereitet. Es war eigentlich kein Problem.
Und *.fm.

Danke für Eure Ratschläge:)

Geneviève


Direct link Reply with quote
 

Klaus Herrmann  Identity Verified
Germany
Local time: 07:31
Member (2002)
English to German
+ ...
*.fm - ist das nicht FrameMaker? Feb 2, 2004

Als Trados-Ignorant sei es mir erlaubt, bei *.FM direkt FrameMaker zu denken. Wenn diese Vermutung richtig ist, benötigst Du die Dateien im *.MIF-Format. Das gilt wohl (meinen laienhaften Trados-Kenntnissen nach) auch für Trados und DVX.

Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 07:31
Member (2003)
Polish to German
+ ...
*.fm ist Framemaker Feb 2, 2004

Und Klaus hat definitiv recht.
*.ttx sind billingual gespeicherte TAG-Editor-Dateinen.
Falls Du die *.fm als MIF brauchst, einfach kurze Mail an mich mit den Dateien angehängt, dann kommen sie mailwendend als MIF zurück.

Grüße
Schorsch


Direct link Reply with quote
 
xxxncfialho  Identity Verified
Local time: 06:31
German to Portuguese
+ ...
Fehlermeldung SDLX? Feb 2, 2004

Hallo,
bekommst Du denn von SDLX eine Fehlermeldung?
Die sagen doch immer SDLX kann ttx bearbeiten...
Wurden die ttx-Dateien in T5.5 oder 6 hergestellt?
LG
Natália

[Edited at 2004-02-02 15:46]


Direct link Reply with quote
 

RWSTranslation
Germany
Local time: 07:31
Member (2007)
German to English
+ ...
TTX Feb 2, 2004

Hallo,

bevor du die Mif Dateien mit SDLX bearbeitest, solltest Du mit dem Kuinden vielleicht vorher klären, ob er nicht die TTX Dateien auch noch haben will (z.B. für späteres X-Translate).

Die TTX Dateien sind im übrigen einfache XML Dateien. Ich glaube nicht, dass es sinn macht diese mit SDLX einfach zu übersetzen. Zumindest sollte geklärt werden ob SDLX wirklich bilinguale Dateien erzeugt.

Wenn Du ein Muster für eine bilinguale TTX Datei haben willst, kannst Du mir einfach die Datei schicken und ich übersetze ein paar Blindsegmente mit Trados hinein.

Viele Grüße

Hans


Direct link Reply with quote
 

Geneviève von Levetzow  Identity Verified
Local time: 07:31
Member (2002)
French to German
+ ...
TOPIC STARTER
Danke an Alle, Feb 2, 2004

Jerzy hat schon die FM-Datei bekommen.
Bei diesem Kunden habe ich bisher immer alles für Trados exportiert, ging auch sehr gut.
Nur SDLX will diese TTX nicht bearbeiten, Du hast Recht Natalià.
Ich schicke sie an Hans und schaue weiter, sonst frage ich meinen Kunden morgen.

Herzliche Grüße:)

Geneviève


Direct link Reply with quote
 

Geneviève von Levetzow  Identity Verified
Local time: 07:31
Member (2002)
French to German
+ ...
TOPIC STARTER
Natalià, Feb 2, 2004

Ich kann sie zwar aufmachen - doch - war wahrscheinlich ein wenig verwirrt, weil ich tausend von Sachen um die Ohren habe.
Allerdings gähnen sie vor lauter Leere;)

Geneviève:)


Direct link Reply with quote
 
xxxncfialho  Identity Verified
Local time: 06:31
German to Portuguese
+ ...
SDLX + Trados Feb 2, 2004

Hallo Geneviève,
mir scheint ich kann mit meinem SDLX die mit Trados 5.5 erstellten Dateien öffnen, aber die mit Trados 6 erstellten schon nicht mehr...aber Hauptsache ist Dein Problem lässt sich lösen..wenn ich irgendwie helfen kann mail mich ruhig an.
LG
Natália


Direct link Reply with quote
 
xxxT_Herrmann  Identity Verified
Local time: 07:31
German to English
+ ...
Hm, der "neue" Tag-Editor??? Feb 2, 2004

Das wird dir wohl nicht viel weiterhelfen, Fakt ist allerdings, dass der neue 6.5 Tag-Editor grundlegend anderst arbeitet als das bei 5.5 noch war.

Als ich noch mit TRADOS 5.5 arbeitete habe ich alle FrameMaker (*.fm) Dateien als *.mif bearbeitet, wohingegen dies seit 6.5 direkt über Tag-Editor erledigt wird, sprich, Datei öffnen -> +.fm / Datei bilingual speichern -> *.ttx.

In diesem Sinne könnte es durchaus sein dass der Import dieses neuen Formates in SDLX noch nicht richtig implementiert ist, denn auch wenn die Endung *.ttx dieselbe geblieben ist, so ist die Art wie diese Dateien gespeichert werden doch grundlegend anderst. Dass ergibt sich schon daraus dass der neue Tag-Editor die selben Tags für InDesign, Powerpoint, und Framemaker verwendet.

Sorry, viel geholfen hat das wohl nicht, viel Glück...


Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 07:31
Member (2003)
Polish to German
+ ...
FM direkt in TAG Editor??? Feb 2, 2004

T_Herrmann wrote:

...

Als ich noch mit TRADOS 5.5 arbeitete habe ich alle FrameMaker (*.fm) Dateien als *.mif bearbeitet, wohingegen dies seit 6.5 direkt über Tag-Editor erledigt wird, sprich, Datei öffnen -> +.fm / Datei bilingual speichern -> *.ttx.

In diesem Sinne könnte es durchaus sein dass der Import dieses neuen Formates in SDLX noch nicht richtig implementiert ist, denn auch wenn die Endung *.ttx dieselbe geblieben ist, so ist die Art wie diese Dateien gespeichert werden doch grundlegend anderst. Dass ergibt sich schon daraus dass der neue Tag-Editor die selben Tags für InDesign, Powerpoint, und Framemaker verwendet.

Sorry, viel geholfen hat das wohl nicht, viel Glück...


Hey, wo hast Du denn das her?
Mein TAG Editor 6.5 kann es nicht, und soweit ich weiß, war es auch nicht geplant, denn der Weg über MIF funktionierte bisher einwandfrei. Wäre natürlich ein Arbeitsschtitt weniger, aber auch im neuen Trados gibt es den S-Tagger für Framemaker, der - wenn Deine Behauptung stimmen würde - hinfällig wäre.

Nö, Frame in Trados heißt immer noch Datei in Frame öffnen, Change Bars ausschalten, Struktur prüfen/verbessern, speichern, als MIF speichern. MIF mit S-Tagger zu RTF umwandeln, in Word übersetzen, rückwandeln RTF zu MIF, in Frame öffnen, Formate anpassen, Layout checken/verbessern, als FM speichern.

Grüße
Jerzy


Direct link Reply with quote
 

Geneviève von Levetzow  Identity Verified
Local time: 07:31
Member (2002)
French to German
+ ...
TOPIC STARTER
Vielen Dank an Hans und Jerzy Feb 2, 2004

Die sich meiner Dateien angenommen haben.
Ich werde morgen mit der Kundin sprechen.

Geneviève:)


Direct link Reply with quote
 

Klaus Herrmann  Identity Verified
Germany
Local time: 07:31
Member (2002)
English to German
+ ...
Offtopickelchen Feb 2, 2004

Jerzy Czopik wrote:
Nö, Frame in Trados heißt immer noch Datei in Frame öffnen, Change Bars ausschalten, Struktur prüfen/verbessern, speichern, als MIF speichern. MIF mit S-Tagger zu RTF umwandeln, in Word übersetzen, rückwandeln RTF zu MIF, in Frame öffnen, Formate anpassen, Layout checken/verbessern, als FM speichern.


Sorry, das gehört hier eigentlich überhaupt nicht hin, aber bei DVX bedeutet das
1. Datei in FM als MIF Speicherm
2. Datei mit DVX aufmachen und übersetzen
3. Exportierte MIF-Datei in FM öffnen, "Speichern unter..." und *.fm wählen, und das wars.
(Wenn mich das Unglück ereilt [absichtlich ketzerisch-boshafte Bemerkung], muss ich demnächst auch mal mit Trados arbeiten). Wie sieht denn jetzt der Ablauf in SDLX aus, ich habe die letzte Upgrade-Runde nur noch für DVX mitgemacht?
Grüße
Klaus


Direct link Reply with quote
 

Geneviève von Levetzow  Identity Verified
Local time: 07:31
Member (2002)
French to German
+ ...
TOPIC STARTER
Ganz einfach Feb 2, 2004

Klaus,

ich bekomme von einem Kunden eine MIF-DAtei, bearbeite sie mit SDLX, schicke sie an den Kunden zurück.
Keine Konvertierungsprobleme, keine Formatierungsprobleme nichts.
Der Kunde muss die übersetzte MIF nur noch wieder nach FM exportieren.

Geneviève:)

PS: Du auch Klaus mit Trados? Dieser Kelch geht wohl nicht an uns vorüber;)


Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 07:31
Member (2003)
Polish to German
+ ...
Offtopickchen, die Zweite Feb 2, 2004

Klaus Herrmann wrote:

Sorry, das gehört hier eigentlich überhaupt nicht hin, aber bei DVX bedeutet das
1. Datei in FM als MIF Speicherm
2. Datei mit DVX aufmachen und übersetzen
3. Exportierte MIF-Datei in FM öffnen, "Speichern unter..." und *.fm wählen, und das wars.
(Wenn mich das Unglück ereilt [absichtlich ketzerisch-boshafte Bemerkung], muss ich demnächst auch mal mit Trados arbeiten). Wie sieht denn jetzt der Ablauf in SDLX aus, ich habe die letzte Upgrade-Runde nur noch für DVX mitgemacht?
Grüße
Klaus


Ich weiß nicht, wie SDLX das händelt, aber DVX scheint zumindest in diesem Bereich fortschrittlicher sein (bedingt) als Trados.
Denn anschließend (dh. nach dem Öffnen von MIF in DVX) muss man mit dem miserablen Editor von denen die Vorliebe nehmen. Genau dasselbe ist auch bei SDLX der Fall. Einmal vertippt und übersehen, schon ist´s geschehen. Das wieder sauber hinzukriegen bedarf dort meherer Kniffe, in Trados dagegen gehts locker von der Hand.

Mir geht es nämlich genau umgekehrt wie Klaus, und ich darf mich demnächst auf das "Glück" freuen, mit SDLX arbeiten zu müssen. Aber jedem das seine...

Schöne Grüße
Jerzy

PS
Geneviève, "keine Formatierungsprobleme" gibt es nur bei viel Glück und gutem Glauben. Oder hast Du solche perfekte Kunden, die FM so einsetzen wie es sich gehört? So etwas habe ich aber leider noch nie erlebt, und für Polnisch heißt es grundsätzlich, selbst die fertige Datei zu öffnen (in FM), denn ansonsten wird´s verhauen.

[Edited at 2004-02-02 18:48]


Direct link Reply with quote
 

Klaus Herrmann  Identity Verified
Germany
Local time: 07:31
Member (2002)
English to German
+ ...
Naja, Feb 2, 2004

Geneviève von Levetzow wrote:
PS: Du auch Klaus mit Trados? Dieser Kelch geht wohl nicht an uns vorüber;)

Mit Speck fängt man Mäuse, und hier wurde direkt mit dem ganzen Schinken gewedelt Abgesehen davon habe ich schon bei meinem Mac die Erfahrung gemacht, dass es mehr Spaß macht, fundiert zu moppern...

Abgesehen davon kann ich dann mal ein paar Makros basteln, um DVX-Tabellen in "ungecleante" Trados-Dateien zu überführen. Das kann doch so schwer nicht sein. Harry hat da bestimmt auch schon mal dran gedacht, oder?

[Edited at 2004-02-02 18:49]


Direct link Reply with quote
 
Pages in topic:   [1 2] >


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


*.ttx + *.fm

Advanced search






Across v6.3
Translation Toolkit and Sales Potential under One Roof

Apart from features that enable you to translate more efficiently, the new Across Translator Edition v6.3 comprises your crossMarket membership. The new online network for Across users assists you in exploring new sales potential and generating revenue.

More info »
LSP.expert
You’re a freelance translator? LSP.expert helps you manage your daily translation jobs. It’s easy, fast and secure.

How about you start tracking translation jobs and sending invoices in minutes? You can also manage your clients and generate reports about your business activities. So you always keep a clear view on your planning, AND you get a free 30 day trial period!

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs