Mobile menu

Pages in topic:   [1 2] >
Beleidigung?
Thread poster: Befanetta81

Befanetta81
Italy
Member (2007)
Italian to German
+ ...
Feb 13, 2004

Hallo liebe Prozianer,
Gerade habe ich von einer Übersetzungsagentur das Ergebnis von meiner Test-Übersetzung bekommen. Das Ergebnis ist negativ Das ist aber kein Problem für mich, kann ja auch geschehen, das was mich aber ziemlich stört sind die persönlichen Kommentare die, der Revisor abgelassen hat.
a) er bezweifelt, dass ich italienerin bin
b) er bezweifelt, dass ich ein Sprachenstudium habe
C) er behauptet, dass ich mir keine Mühe gegeben habe
d) er behauptet, dass ich unerfahren bin.

Darf man denn so weit gehen? Ich habe mir den Text angesehen,und es wurden viele synonyme Wörter eingefügt.

Ich akzeptiere ja auch, dass ich den test nicht überstanden habe, nur die Kommentare gehen zu weit!!!
So etwas habe ich noch nie erhalten, ich bin völlig verstört, vor einigen Tagen habe ich von einer anderen Agentur Komplimente für einen Test bekommen. Diese Situation ist wirklich nicht ausgeglichen.
Am Mittwoch muss ich eine große Übersetzung liefern (kein Test, sondern richtige Arbeit) aber ich fühle mich jetzt so deprimiert und hab gar keine Lust mehr


Direct link Reply with quote
 

Emmanuelle Riffault  Identity Verified
Germany
Local time: 05:02
Member (2004)
German to French
+ ...
;O( Feb 13, 2004

Hoffe, es geht dir mittlerweile besser !
Wenn man schreibt (oder schreit...), dann tut's nur gut !

Würde einfach sagen : schwimm drüber ! Mach dir ein schönes Wochenende, mach Sport, um dich auszutoben, mach dir ein schönes Essen... Du hast andere Aufträge, bei denen deine Kunden zufrieden sind ? Na also.
Stell dir die Person vor, die die Test-Übersetzung überprüft hat : 'ne alte Zicke, frustriert, häßlich und deprimiert. Dir geht's besser ;O)

Gruß

Emmanuelle ;O)


Direct link Reply with quote
 
Kevin Fulton
United States
Local time: 23:02
German to English
Dagegen kann man sich nicht wehren Feb 13, 2004

a) er bezweifelt, dass ich italienerin bin
usw.
Ich weiss nicht, ob deine Übersetzung mangelhaft war oder nicht, aber eine Beurteilung eines Tests soll sich auf den Text beziehen. Punkt.

Manchmal sind Leute wirklich gemein und machen schriftliche Kritik, die sie nicht einmal Angesicht zu Angesicht sagen würden.
Kevin


Direct link Reply with quote
 

Eckhard Boehle  Identity Verified
Germany
Local time: 05:02
Member (2002)
English to German
+ ...
Ja klar, Beleidigung Feb 13, 2004

Liebe Befanetta,

da meinte offensichtlich jemand, sich produzieren zu müssen.
Wahrscheinlich hat er/sie irgendwelche Probleme mit der Welt oder sich selbst und reagiert sich an einer "armen", ihm/ihr persönlich nicht bekannten Übersetzerin ab.
Du hast ja schon bemerkt, dass statt wirklichen Korrekturen oft nur Synonyme eingefügt wurden. Das ist typisch! Die Person zieht sich an angeblich stilistischen Fehlern hoch und gibt vor darin zu sehen, wie schlecht du die Sprache beherrschst.

Denk dran, dass du für die andere Übersetzungsarbeit gelobt wurdest und dass du genug andere Arbeit auf dem Schreibtisch liegen hast, also auf diese seltsame Person gar nicht angewiesen bist.

Viel Glück und Kopf hoch!
Eckhard


Direct link Reply with quote
 

Aniello Scognamiglio  Identity Verified
Germany
Local time: 05:02
English to German
+ ...
Ciao Befanetta, Kopf hoch!!! Feb 13, 2004

Ja, ein Glas Rotwein trinken, ins Kino gehen, mit Freunden sprechen, Sport treiben, sind sicherlich Aktivitäten, die kurzfristig helfen. Du kannst auch das kritische Schreiben 50x ausdrucken und mit großer Leidenschaft zerknüllen und dann wirst Du Dich (etwas) besser fühlen. Deine Situation ist vergleichbar mit einer Absage. Der anderen Seite hat irgendwas nicht gefallen. Deine Situation ist auch vergleichbar mit der Beschwerde eines Kunden. Doch darin steckt immer auch eine Chance!

So deprimiert Du heute auch sein magst, laß Dein Negativerlebnis einen Tag "sacken" und überlege Dir dann in Ruhe und sachlich, was Du verbessern kannst. Denke stets daran: Du bist schon erfolgreich, was die Tatsache unterstreicht, daß andere Kunden mit der Qualität Deiner Arbeit zufrieden sind.

Stellt jemand Deine Nationalität in Frage, dann läßt sich das schnell beweisen (wobei ich persönlich keinen "Nachweis" erbringen würde).

Bezweifelt jemand, daß Du ein Sprachenstudium hast, dann läßt sich der Nachweis schnell erbringen. Das würde ich schon tun, da ein Sprachenstudium ein Kriterium für die Zusammenarbeit sein kann.

Wenn Dir jemand "fehlendes Engagement" unterstellt, dann frage, was er unter "Engagement" oder "Mühe" versteht.

Will Dir jemand mangelnde Erfahrung "unterjubeln", dann frage, was er unter "Erfahrung" versteht.

Ich weiß nicht, ob meine "Message" rübergekommen ist, aber ich hoffe, es sind ein paar tröstende Worte und sofort umzusetzende Anregungen dabei.

Noch ein Schlußwort in eigener Sache. Es betrifft das Thema "Test" oder auch "Probeübersetzung": Ich persönlich halte aus verschiedenen Gründen nicht viel davon, schon gar nicht, wenn ein Linguist über mehr- oder langjährige Erfahrung (sprachlich + fachlich) verfügt (wenngleich es Situationen oder Konstellationen gibt, bei denen eine Überprüfung der Eignung sinnvoll erscheint).

Bayern München ist vor wenigen Tagen aus dem DFB-Pokal geflogen, in der Kabine ließen alle Spieler "den Kopf hängen". Am nächsten Tag haben sie schon wieder gelacht und an das nächste Spiel gedacht.

Alles geht vorbei, Alles wird gut.

Aniello


Direct link Reply with quote
 

Klaus Herrmann  Identity Verified
Germany
Local time: 05:02
Member (2002)
English to German
+ ...
Ich kann kein deutsch :-) Feb 13, 2004

Hallo Befanetta,

über mich wurde auch schon ertestet, dass ich kein deutscher Muttersprachler sei. Mit einigen weiteren, ähnlichen Kommentaren Es wurde aber relativ schnell klar, dass das politisch begründet war. Der Endkunde (der diese Bewertung vornahme), wollte lieber mit einer Agentur in seiner Heimatstadt zusammenarbeiten, nicht mit einer, die ihm die Firmenzentrale vor die Nase setzt. Sowas passiert schon mal.


Direct link Reply with quote
 

RWSTranslation
Germany
Local time: 05:02
Member (2007)
German to English
+ ...
Vielleicht eine Erklärung (keine Entschuldigung) Feb 13, 2004

Hallo,

ohne den Sachverhalt zu kenen, kann ich mir folgendes vorstellen:

In dieser Agentur (die ich ja auch nicht kenne) erhält irgendwer die Bewerbung und fordert eine Probeübersetzung an. Diese schickt er dann an einen anderen Übersetzer (intern oder extern) und erwartet eine Bewertung. Täglich bekommt dieser Mensch so etwa 30 - 50 Bewerbungen. Von diesen wählt er vielleicht 3 - 5 für eine Probe aus. Daneben hat dieser Mensch noch ca. 20 andere Aufgaben. Irgendwann kommt dann die Bewertung. Und oft gibts auch schlechte Bewertungen. Nun schickt er diese Bewertung einfach an den Übersetzer zurück.

Insgesamt wird so aus der Bewertung eines Textes eine persönliche Stellungnahme, die es eigentlich gar nicht war.

Unschön, aber sicher nicht selten.

Insgesamt ist es vielleciht besser, wenn man eine Bewertung auch eine unfreundliche bekommt, als einfach nur keine Aufträge. So kann man zumindest mal prüfen, ob denn nicht doch einzelne Aspekte der Bewertung berechtigt sind.

Natürlich gibt es neben schlechten Probeübersetzungen auch schlechte Bewerter. Das Leben ist halt ungerecht.

Lass Dich trotzdem nicht entmutigen.
Viele Grüße

Hans


Direct link Reply with quote
 

Befanetta81
Italy
Member (2007)
Italian to German
+ ...
TOPIC STARTER
Danke Feb 13, 2004

Ich danke Euch alle, Ihr seid echt nette Kollegen. Ich fühle mich jetzt etwas besser, ich musste auch bei einigen Antworten lächeln (alte frustrierte Zicke u.s.w)

Ich setzt mich jetzt in die heiße Wanne und schrubbe mir den Frust ab!

Morgen ist Valentinstag, dann geh ich mit meinem Freund schick Essen (Fisch, Rotwein, Geigenspieler...) und lass auf gut deutsch die Sau raus:-)

Also dann, ich rauch jetzt ne Zigarette mit n'em Glas selbstgemachten Rotwein (guter Tipp!) dann ein schönes heißes Bad, und danach weiter ackern!

Danke
Bussi an Euch aus Italien


Direct link Reply with quote
 

Andy Lemminger  Identity Verified
Canada
Local time: 21:02
Member (2002)
English to German
Na und, ich auch nix deutsch Feb 13, 2004

Ebenso wie Klaus wurde mir auch schon vor einigen Jahre von einer der größten Agenturen bescheinigt, dass ich kein Muttersprachler sei. Damals war ich auch ziemlich wütend

Das scheint ein gern genommenes "Argument" zu sein, wenn ein Prüfer schlechte Laune hat.

Wie das in großen Agenturen aber so ist, wusste nach 2 Jahren niemand mehr davon und das alte Personal war ohnehin nicht mehr vorhanden. Ich bekam von derselben Agentur also wieder ein Angebot und musste denselben (!) Test noch einmal machen.

Ich war inzwischen ohnehin nicht mehr darauf aus, von dieser Agentur Aufträge zu bekommen, machte mir also den Spaß, meine alte Übersetzung erneut hinzuschicken und siehe da: "Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu dürfen, dass Sie den Test bestanden haben". Ich musste denn also doch ran (obwohl ich das ja eigentlich gar nicht kann...).

Also: Locker bleiben, Sprache kann halt auch immer subjektiv bewertet werden und ich kann jede Übersetzung madig machen, egal von wem sie stammt


Direct link Reply with quote
 

Emmanuelle Riffault  Identity Verified
Germany
Local time: 05:02
Member (2004)
German to French
+ ...
;O) Feb 13, 2004

Befanetta wrote:

Also dann, ich rauch jetzt ne Zigarette mit n'em Glas selbstgemachten Rotwein (guter Tipp!) dann ein schönes heißes Bad, und danach weiter ackern!


Aber bitte ohne Zigarette ;O)


Direct link Reply with quote
 

Klaus Herrmann  Identity Verified
Germany
Local time: 05:02
Member (2002)
English to German
+ ...
Wieso Feb 13, 2004

Emmanuelle Daburger wrote:
Aber bitte ohne Zigarette ;O)


Wieso - wenn die Zigarette runterfällt, ist sie doch direkt aus


Direct link Reply with quote
 

Befanetta81
Italy
Member (2007)
Italian to German
+ ...
TOPIC STARTER
Viele nix gut übersetzen! Feb 13, 2004

Oh, wie ich sehe wurde ich nicht alleine als nicht Muttersprachler bezeichnet!

Na ja, dann sind wir halt für diese Revisoren "Möchte-gern-Übersetzer"

PS: Es war eine Sie die meinen Test synonyme Wörter eingefügt hat, also'ne doofe Kuh!!

Ich habe der Agentur, ganz diplomatisch geschrieben (also nicht wie hier, sonst werd ich noch vor Gericht geschleift) was ich von der Zicke halte. Fakt: keiner hat geantwortet!


Direct link Reply with quote
 

kbamert  Identity Verified
Local time: 05:02
French to German
+ ...
a) Sie bezweifelt, dass ich Italienerin bin. Feb 13, 2004

Hallo

a) Sie bezweifelt, dass ich Italienerin bin.

Was sie damit wahrscheinlich meint ist: "Sie bezweifelt, dass in deinem Fall deine stärkste Bildungssprache Italienisch ist.", falls es beim Test um die Zielsprache Italienisch ging?
Das finde ich in diesem Sinne keine Beleidigung.
Gruß
Kurt
PS:
cf.
Ein Native Speaker ist eine Person, für die die Sprache, in die übersetzt werden soll, entweder Mutter- oder Bildungssprache ist. Die Muttersprache ist jene Sprache, mit der eine Person aufgewachsen ist, die Bildungssprache jene, in der sie ihre Ausbildung erfahren hat.

Quelle:
http://www.quicktranslation.com/deutsch/html/ueberset.html

[Edited at 2004-02-14 16:39]


Direct link Reply with quote
 

Befanetta81
Italy
Member (2007)
Italian to German
+ ...
TOPIC STARTER
Interessant Feb 13, 2004

Ich finde das schon als Beleidigung. Die Revisorin hatte irgendwie so einen Drang/Zwang diese Kommentare zu schreiben.

Es handelte sich ja nicht nur um ein Kommentar, aber um mehrere. Was hatt den Ihre persönliche Meinung damit zu tun, diese "extra" geschrieben hat!?

Wollt Ihr wissen, weshalb ich so stinksauer bin?
Ich, Befanetta, habe gestern eine Arbeit geliefert. Es war ein Korrekturauftrag, und der Text war ziemlich schei...! Hab ich etwa persönliche Bemerkungen dazugefügt, um zu Beweisen wie toll ich ja bin, dass ich die ganzen Fehel behoben habe? Nein habe ich nicht, weil ich nicht diesen Drang habe mich zu produzieren. Ich habe ganz einfach den Text mit roter Farbe korrigiert, und basta ohne über die Person zu lästern die den text übersetzt hat.

Also bitte, weshalb soll ich mich nicht persönlich angegriffen fühlen?


Direct link Reply with quote
 

Aniello Scognamiglio  Identity Verified
Germany
Local time: 05:02
English to German
+ ...
Sprakke sein mäschtige Werkzeug Feb 13, 2004

Alo, Befanetta,

Kommenti in diese Forum at dir gut getan und dann auk nok sigaretta in badwanne. Offentlisch nix verschlukt. Brauken nok Sprakke fir Traduzioni und Sprekken. Allora, bist Du beleidigt worden? Ok, sein subjekktiv, aber Vorsischt! Wenn Du sagen, Frau sein "dooffe Ku", das sein auk Beleidigung, aber auk subjekktiv, vileit war? Ok, isch will nur Dir sagen, Du müssen cool bleiben, professionell, eh, sonst Schuss vileit gehn nak inten los, eh, capisci?
Ibrigens, wenn benutzen Sprakke wie "schei..." nix gut fir Image, capisci?

Sprakke sein mäschtiges Werkzeug!

Bitte um Entschuldigung, mein Barisch nix viel gut, aber alle verstanden, no?


Direct link Reply with quote
 
Pages in topic:   [1 2] >


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Beleidigung?

Advanced search






SDL MultiTerm 2017
Guarantee a unified, consistent and high-quality translation with terminology software by the industry leaders.

SDL MultiTerm 2017 allows translators to create one central location to store and manage multilingual terminology, and with SDL MultiTerm Extract 2017 you can automatically create term lists from your existing documentation to save time.

More info »
Déjà Vu X3
Try it, Love it

Find out why Déjà Vu is today the most flexible, customizable and user-friendly tool on the market. See the brand new features in action: *Completely redesigned user interface *Live Preview *Inline spell checking *Inline

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs