Mobile menu

Off topic: OT: Wieder en Denglisch-Br├╝ller
Thread poster: Karin Walker
Karin Walker  Identity Verified
Germany
Local time: 19:04
German to English
+ ...
Feb 25, 2004

Gesehen auf der Webseite der ITB Berlin (Tourismusmesse):

"Young Incoming Germany
Business Appointment Centre
des Young Travel Centres
der ITB vom 14.-16.03.2004

Was ist das Y.I.G.?
Das Y.I.G. ist eine separate German Incoming B-2-B Plattform innerhalb des Young Travel Centres, in dem Kontakte ├╝ber ein webbasiertes Business-Appointment-System organisiert werden.

Wer sind die Aussteller?
Aussteller sind Anbieter touristischer Leistungen in Deutschland, z.B. Incomer, Unterk├╝nfte, Sprachschulen, Freizeitparks etc."

Young Incoming Germany? Incomer? YIG? I rest my case...


Direct link Reply with quote
 

Steffen Walter  Identity Verified
Germany
Local time: 19:04
Member (2002)
English to German
+ ...
Don Quichotte und die Windm├╝hlenfl├╝gel? Feb 25, 2004

Karin Gartshore wrote:

Gesehen auf der Webseite der ITB Berlin (Tourismusmesse):

"Young Incoming Germany
Business Appointment Centre
des Young Travel Centres
der ITB vom 14.-16.03.2004

Was ist das Y.I.G.?
Das Y.I.G. ist eine separate German Incoming B-2-B Plattform innerhalb des Young Travel Centres, in dem Kontakte ├╝ber ein webbasiertes Business-Appointment-System organisiert werden.

Wer sind die Aussteller?
Aussteller sind Anbieter touristischer Leistungen in Deutschland, z.B. Incomer, Unterk├╝nfte, Sprachschulen, Freizeitparks etc."

Young Incoming Germany? Incomer? YIG? I rest my case...


Hallo Karin,

ich habe reagiert und eine Protest-E-Mail an die Kontaktadresse geschickt (ist zwar wahrscheinlich vergebliche Liebesm├╝h, aber mir war grade danach). Mal sehen, ob sich irgendwas tut...

Das "Sch├Âne" ist, dass sie extra noch eine englische Version vorhalten (-:

Viele Gr├╝├če
Steffen


Direct link Reply with quote
 

danilingua  Identity Verified
Germany
Local time: 19:04
English to German
+ ...
Steffen Feb 25, 2004

Hallo, was hast Du denn geschrieben? Was w├╝rde mich einmal interessieren. K├Ânnte ein Musterbrief sein, f├╝r weitere "Verbrechen"
wider die deutsche Sprache

Gru├č, Daniela

P.S. Ein sehr sympathisches Foto


Direct link Reply with quote
 

Klaus Herrmann  Identity Verified
Germany
Local time: 19:04
Member (2002)
English to German
+ ...
Auja, ein Standardbrief muss her :-) Feb 25, 2004

Daniela Gotta wrote:

K├Ânnte ein Musterbrief sein, f├╝r weitere "Verbrechen"
wider die deutsche Sprache

P.S. Ein sehr sympathisches Foto


Zustimmung in allen Punkten


Direct link Reply with quote
 

Steffen Walter  Identity Verified
Germany
Local time: 19:04
Member (2002)
English to German
+ ...
Protestbrief-Vorlage (aber sicher nicht universell verwendbar) Feb 25, 2004

Daniela Gotta wrote:

Hallo, was hast Du denn geschrieben? Was w├╝rde mich einmal interessieren. K├Ânnte ein Musterbrief sein, f├╝r weitere "Verbrechen"
wider die deutsche Sprache

Gru├č, Daniela

P.S. Ein sehr sympathisches Foto


Vielen Dank f├╝r die Komplimente - ist heute vielleicht irgendwie ein besonderer Tag??

Ich habe absolut kein Problem damit, mein an die Ansprechpartnerin der Messe Berlin geschicktes "Werk" einzustellen - guckst Du hier:

***************

Sehr geehrte Frau ABC,

bei Ansicht Ihrer Seite http://www.youth-incoming-germany.de/index.jsp innerhalb der ITB-Pr├Ąsenz im Web war ich zutiefst entsetzt ├╝ber die nachl├Ąssige, fehlerhafte Textredaktion (z.B.: "Einkaufs- und Verkau*sinteressen", "Melden Sie sich *melden sie sich* auf dieser Website an"...)

und *vor allem* ├╝ber das unertr├Ągliche d(eutsch-)englische Kauderwelsch:

[Zitat]
"Das Y.I.G. ist eine separate German Incoming B-2-B Plattform innerhalb des Young Travel Centres, in dem Kontakte ├╝ber ein webbasiertes Business-Appointment-System organisiert werden."
[Zitat Ende]

Ich denke nicht, dass Sie damit einen besonders guten Eindruck hinterlassen. Die bunt gemischte deutsch-englische "Ansprache" befremdet um so mehr, da Sie f├╝r englischsprachige Interessenten eine gesonderte Version der Seite vorhalten und so die internationale Ausrichtung abdecken. Auch das Argument, dass dies "g├Ąngige" Termini seien, ist nicht stichhaltig, da die deutsche Sprache ebenso gut eingef├╝hrte Begriffe bietet.

Oder wurde in diesem Fall die (qualitativ in jedem Fall unzureichende) ├ťbersetzung eines englischen Originals erstellt?

F├╝r redaktionelle Verbesserungen stehe ich gern zur Verf├╝gung.

Mit freundlichen Gr├╝├čen

Steffen Walter

(gefolgt von E-Mail-Signatur mit Kontaktangaben)

********************

Ob's hilft oder ob das die richtige Form der "Ansprache" war, sei dahingestellt.

Steffen


Direct link Reply with quote
 
John Bowden  Identity Verified
Local time: 18:04
German to English
Gut vorbereitet ist halb gewonnen Feb 25, 2004

Steffen Walter wrote:


Das \\\"Sch├Âne\\\" ist, dass sie extra noch eine englische Version vorhalten (-:

Viele Gr├╝├če
Steffen


Und unter den Anbietern sind \\\"*lanuage* schools\\\" [who] \\\"will be allowed access to the site after *previos* registration\\\", und die \\\"*pruchasing* and sales interests\\\" haben.

Bei so sorgf├Ąltiger Vorbereitung m├╝sste die Ausstellung ein Riesenerfolg werden, oder??


Direct link Reply with quote
 

Steffen Walter  Identity Verified
Germany
Local time: 19:04
Member (2002)
English to German
+ ...
Das Schlimme ist, ... Feb 25, 2004

John Bowden wrote:
Und unter den Anbietern sind \"*lanuage* schools\" [who] \"will be allowed access to the site after *previos* registration\", und die \"*pruchasing* and sales interests\" haben.

Bei so sorgf├Ąltiger Vorbereitung m├╝sste die Ausstellung ein Riesenerfolg werden, oder??


... dass die ITB (Internationale Tourismus-B├Ârse) zumindest in Deutschland die Tourismusmesse ist und - wie eigentlich in jedem Jahr - trotz dieser un├╝berbietbaren Schlampigkeit des Web-Auftritts sicher ein Erfolg wird. Die guten Leutchen scheinen's nicht n├Âtig zu haben...


Direct link Reply with quote
 

Uwe Kirmse  Identity Verified
Local time: 19:04
Polish to German
+ ...
Protestbrief Feb 25, 2004

Steffen Walter wrote:
... Ob's hilft oder ob das die richtige Form der "Ansprache" war, sei dahingestellt.


Nat├╝rlich hilft's nicht. Die Leutchen verstehen unter Garantie nicht einmal, was an diesem Denglisch so schrecklich ist, die denken schon so verkorkst.


Direct link Reply with quote
 

danilingua  Identity Verified
Germany
Local time: 19:04
English to German
+ ...
DANKE, Steffen Feb 26, 2004

das ist gut, jetzt kann ich auch einmal sofort reagieren, und es scheitert nicht an Zeitmangel... weil man gerade keinen passenen Brief zu Hand hat.

Daniela

P.S. Btw, hast Du zuf├Ąllig auch eine Formulierung f├╝r einen Brief gegen ein Busunternehmen, das gegen GEsetze und menschlichen Verhaltenskode gegen├╝ber Kinder sowieso, verst├Â├čt? Tiertransporte bekommen mehr Beachtung, als unsere Schulkinder, nicht sch├Ân


Direct link Reply with quote
 

Klaus Herrmann  Identity Verified
Germany
Local time: 19:04
Member (2002)
English to German
+ ...
Sag das nicht... Feb 26, 2004

uwe wrote:
Nat├╝rlich hilft's nicht.

Ich habe auch schon mal Antwort bekommen, dass man meine Hinweise beim n├Ąchsten Update der Website ber├╝cksichtigen wolle. Ob das dann wirklich passiert, sei dahingestellt, aber zumindest wurde es wohl verstanden


Direct link Reply with quote
 
xxx xxx
Local time: 20:04
Ehrlich gesagt: Feb 26, 2004

Karin Gartshore wrote:

Gesehen auf der Webseite der ITB Berlin (Tourismusmesse):

"Young Incoming Germany
Business Appointment Centre
des Young Travel Centres
der ITB vom 14.-16.03.2004

Was ist das Y.I.G.?
Das Y.I.G. ist eine separate German Incoming B-2-B Plattform innerhalb des Young Travel Centres, in dem Kontakte ├╝ber ein webbasiertes Business-Appointment-System organisiert werden.

Wer sind die Aussteller?
Aussteller sind Anbieter touristischer Leistungen in Deutschland, z.B. Incomer, Unterk├╝nfte, Sprachschulen, Freizeitparks etc."

Young Incoming Germany? Incomer? YIG? I rest my case...


Ich verstehe kein Wort!

Gru├č,

Diane


Direct link Reply with quote
 

danilingua  Identity Verified
Germany
Local time: 19:04
English to German
+ ...
danke :-) Feb 26, 2004

Diane Keller wrote:

Karin Gartshore wrote:

Gesehen auf der Webseite der ITB Berlin (Tourismusmesse):

"Young Incoming Germany
Business Appointment Centre
des Young Travel Centres
der ITB vom 14.-16.03.2004

Was ist das Y.I.G.?
Das Y.I.G. ist eine separate German Incoming B-2-B Plattform innerhalb des Young Travel Centres, in dem Kontakte ├╝ber ein webbasiertes Business-Appointment-System organisiert werden.

Wer sind die Aussteller?
Aussteller sind Anbieter touristischer Leistungen in Deutschland, z.B. Incomer, Unterk├╝nfte, Sprachschulen, Freizeitparks etc."

Young Incoming Germany? Incomer? YIG? I rest my case...


Ich verstehe kein Wort!

Gru├č,

Diane


Direct link Reply with quote
 

Aniello Scognamiglio  Identity Verified
Germany
Local time: 19:04
English to German
+ ...
... und die Moral von der Geschicht.... Feb 26, 2004

Profis mit der Lokalisierung/├ťbersetzung beauftragen und sie "anst├Ąndig" bezahlen!
...da steckt garantiert ein Low-Budget-Linguist dahinter, der die Site auch noch unter erheblichem Zeitdruck erstellen durfte, da sie gestern schon fertig sein sollte. Es k├Ânnte aber auch sein, da├č der Auftraggeber den ├ťbersetzer (oder die ├ťbersetzerin) damit beauftragt hat, ein paar "kleine" Fehler einzustreuen, damit das Image etwas Schaden nimmt. Schlie├člich will man ja, da├č weniger Besucher die Messe besuchen.


Direct link Reply with quote
 

Tell IT - Helene Salzmann-Mingardi
Switzerland
Local time: 19:04
Member (2004)
Italian to German
+ ...
Sorry.... Aniello Feb 27, 2004

italengger wrote:

Profis mit der Lokalisierung/├ťbersetzung beauftragen und sie "anst├Ąndig" bezahlen!
...da steckt garantiert ein Low-Budget-Linguist dahinter, der die Site auch noch unter erheblichem Zeitdruck erstellen durfte, da sie gestern schon fertig sein sollte.


So etwas kann!! sich nicht ├ťbersetzer nennen....., ob er oder sie nun gut, schlecht oder gar nicht bezahlt wurde..... Muss ja nicht IMMER sein, dass ein ├ťbersetzer, der weniger f├╝r seine Arbeit verlangt auch schlechter arbeitet, oder?? Das w├Ąre aber ein anderes und sicherlich schon durchgekautes Thema.
Ciao!


Direct link Reply with quote
 

Uwe Kirmse  Identity Verified
Local time: 19:04
Polish to German
+ ...
Nee, ... Feb 27, 2004

italengger wrote:
...da steckt garantiert ein Low-Budget-Linguist dahinter, der die Site auch noch unter erheblichem Zeitdruck erstellen durfte, da sie gestern schon fertig sein sollte. Es k├Ânnte aber auch sein, da├č der Auftraggeber den ├ťbersetzer (oder die ├ťbersetzerin) damit beauftragt hat, ...


... das Schlimme an der Sache ist ja, dass es keine ├ťbersetzung ist! Das ist original DEUTSCH, von manchen Leuten b├Âswillig als Denglisch verunglimpft

Irgendwie erinnert mich das an eine Veranstaltung in einem Unternehmen mit einem Unternehmensberater, bei der ein Angestellter den Mut aufbrachte zu sagen, er verstehe gar nicht, worum es geht, f├╝r ihn klingt alles nach Wurst und K├Ąse. Die Rede war von Worst-Case-Szenarien.


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


OT: Wieder en Denglisch-Br├╝ller

Advanced search






Across v6.3
Translation Toolkit and Sales Potential under One Roof

Apart from features that enable you to translate more efficiently, the new Across Translator Edition v6.3 comprises your crossMarket membership. The new online network for Across users assists you in exploring new sales potential and generating revenue.

More info »
D├ęj├á Vu X3
Try it, Love it

Find out why D├ęj├á Vu is today the most flexible, customizable and user-friendly tool on the market. See the brand new features in action: *Completely redesigned user interface *Live Preview *Inline spell checking *Inline

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs