Boost your career as a professional translator!

Boost your career as a professional translator! SDL hosts a virtual conference featuring a selection of free resources to help grow your freelance business, as well as an update on the new features of the world’s most trusted translation software - SDL Trados Studio 2017

Click for Full Participation

EU-Rechnungen
Thread poster: Heinrich Pesch

Heinrich Pesch  Identity Verified
Finland
Local time: 18:04
Member (2003)
Finnish to German
+ ...
Mar 4, 2004

Hat jemand klare Vorstellungen, was nach den neuen Bestimmungen auf einer Rechnung stehen muss, die von einem EU-Land in ein anderes EU-Land geschickt wird? Wäre natürlich gut, wenn jemand ein Beispiel für eine Rechunung über einen Übersetzungsauftrag hätte. Auf Wunsch eines meiner Kunden füge ich ab sofort bei jedem Auftrag das Datum der Ablieferung an, aber reicht das auch für deutsche Finanzämter? Dann ist da noch die 1000-Euro-Grenze, darüber wird es noch pingeliger, oder?

Direct link Reply with quote
 
Tobi
Local time: 17:04
English to German
+ ...
Umsatzsteueridentifikationsnummern! Mar 4, 2004

Wichtig sind auf jeden Fall die Umsatzsteueridentifikationsnummern (VAT ID), sowohl die eigene, als auch die des Kunden.

Direct link Reply with quote
 

Jutta Deichselberger  Identity Verified
Local time: 17:04
Member (2004)
French to German
+ ...
deutsche Finanzämter Mar 4, 2004

Ich habe vor ca. 1 Monat von einem Kunden (Deutschland) ein Merkblatt bekommen, aus dem hervorging, was ich alles in meiner Rechnung aufführen muss. Leider habe ich das Merkblatt nicht mehr, aber anhand meiner geänderten Rechnungen kann ich sehen, was alles aufgeführt werden muss:

Lieferdatum, Rechnungsdatum, Rechnungsnummer, Steuernummer des Rechnungsstellers und die Beschreibung der gelieferten Ware.

Was die anderen Länder angeht, so habe ich leider keine Ahnung... (ich schreibe immer die gleichen Informationen rein, bis jetzt gings gut...)


Direct link Reply with quote
 

Klaus Herrmann  Identity Verified
Germany
Local time: 17:04
Member (2002)
English to German
+ ...
Guckst du hier Mar 4, 2004

Ich weiß aus dem Kopf nicht mehr, wer das Anfang des Jahres hier empfohlen hatte:
http://www.akademie.de/business/tipps-tricks/finanzwesen/rechnung-ohne-grenzen.html


Direct link Reply with quote
 
Lorenzo Lilli  Identity Verified
Local time: 17:04
German to Italian
+ ...
Italien-Deutschland? Mar 4, 2004

Hallo zusammen,
von einem deutschen Kunden habe ich vor paar Tagen ein Blatt (komischerweise auf Englisch) mit dem Titel "Information on VAT Changes as of January 1, 2004" bekommen. Ich arbeite in Italien und bisher waren meine Rechnungen für diesen dt. Kunden MWSt-frei. Aber jetzt habe ich noch nicht verstanden, ob es nur darum geht, weitere Infos in Rechnungen zu schreiben oder nicht. Hat sich etwas zum Thema MWSt für Lieferanten aus der EU (insbesondere Italien) geändert? Vielen Dank.


Direct link Reply with quote
 

Heinrich Pesch  Identity Verified
Finland
Local time: 18:04
Member (2003)
Finnish to German
+ ...
TOPIC STARTER
Nur ein Bürokratenstreich Mar 5, 2004

Lorenzo Lilli wrote:

Hallo zusammen,
von einem deutschen Kunden habe ich vor paar Tagen ein Blatt (komischerweise auf Englisch) mit dem Titel "Information on VAT Changes as of January 1, 2004" bekommen. Ich arbeite in Italien und bisher waren meine Rechnungen für diesen dt. Kunden MWSt-frei. Aber jetzt habe ich noch nicht verstanden, ob es nur darum geht, weitere Infos in Rechnungen zu schreiben oder nicht. Hat sich etwas zum Thema MWSt für Lieferanten aus der EU (insbesondere Italien) geändert? Vielen Dank.

Ich nehme an, es ändert sich praktisch nichts hinsichtlich Besteuerung, die weiterhin Null ist bei der Mehrwertsteuer für unsere Leistungen, doch die Finanzämter wollen, dass die Steuernummer beider Partner aufgeführt wird und weitere Einzelheiten. Ob es einen wirklichen Grund gibt für diese Ergänzungen oder ob der Amtsschimmel wiehert ist mir nicht bekannt. Aber so groß scheinen die Änderungen nicht zu sein. Bisher habe ich jeden Auftrag bei Abgang auf die Monatsrechnung des betreffenden Kunden vermerkt, jetzt schreibe ich noch das Datum hinzu, mehr nicht. Man muss nur bei neuen Kunden darauf achten, deren Steuernummer im EU-Format zu erhalten und sollte auch überprüfen, ob die gültig ist. Das könnte es Betrügern schwerer machen als bisher, uns Freiberufler reinzulegen. Mal abwarten.
Vielen Dank für Eure Antworten und den Link von Klaus!

[Edited at 2004-03-05 02:26]


Direct link Reply with quote
 
Lorenzo Lilli  Identity Verified
Local time: 17:04
German to Italian
+ ...
ok Mar 5, 2004

Vielen Dank Heinrich und Klaus! Ich habe gerade das Blatt sorgfältiger nachgeschaut und habe den Eindruck, dass es in meinem Fall nichts Neues gibt. Alle diese Infos waren schon in meinen Rechnungen. Wahrscheinlich haben wir in Italien noch mehr Amtsschimmel als in Deutschland

Direct link Reply with quote
 

Heinrich Pesch  Identity Verified
Finland
Local time: 18:04
Member (2003)
Finnish to German
+ ...
TOPIC STARTER
In Kürze Mar 7, 2004

Eine Kollegin aus D schickte mir diese Liste:

Bitte wegen Vorsteuerabzugsverbot
RECHNUNG ERGÄNZEN.

-Steuernummer oder
Umsatzsteuer - Identifikationsnummer

Zeitpunkt der Lieferung oder
Sonstige Leistung

Nettobetrag mit separater Umsatzsteuer

ab 1.7.2004:

fortlaufende Rechnungsnummer

das nach Steuersätzen und einzelnen
Steuerbefreiungen aufgeschlüsselte Entgelt

Hinweis auf Steuerbefreiung

und
bei Rechnungen unter 100 euro:
Steuersatz


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


EU-Rechnungen

Advanced search






SDL Trados Studio 2017 Freelance
The leading translation software used by over 250,000 translators.

SDL Trados Studio 2017 helps translators increase translation productivity whilst ensuring quality. Combining translation memory, terminology management and machine translation in one simple and easy-to-use environment.

More info »
LSP.expert
You’re a freelance translator? LSP.expert helps you manage your daily translation jobs. It’s easy, fast and secure.

How about you start tracking translation jobs and sending invoices in minutes? You can also manage your clients and generate reports about your business activities. So you always keep a clear view on your planning, AND you get a free 30 day trial period!

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums