MutiTerm iX change File?
Thread poster: Diana Mecarelli

Diana Mecarelli  Identity Verified
Local time: 04:45
German to Italian
+ ...
Jul 8, 2004

Does someone know, why I can't change the directory of my Termbase ("Termbank" in german)?
When I create a new file in the wrong directory and then I want to change the directory, MutiTerm doesn't recognize the new one and searchs in the old directory.I did NOT change the name of the files, I only placed all the files from the project in a different directory.
If someone could answer in german, that would be great. I'm not sure about the english translation of the terms.
Thanks
Diana


Direct link Reply with quote
 

Ralf Lemster  Identity Verified
Germany
Local time: 04:45
English to German
+ ...
Dateien verschieben Jul 8, 2004

Hallo Diana,
da du eine Antwort auf Deutsch bevorzugst, schiebe ich den Thread ins deutsche Forum.

Die Datenbankverwaltung unter MTiX funktioniert grundlegend anders als unter MT5.x. Wenn du einfach Datenbankdateien verschiebst, findet MTiX die Termbank nicht mehr, da die Zuordnung zwischen dem "friendly name" (=dem Termbanknamen gemäß deiner Benennung) und dem Dateinamen damit nicht mehr stimmt.

Diese Zuordnung ist in der Datei 'mtmaster.mdb' hinterlegt (in der Tabelle 'Termbases'). Du kannst dort eine manuelle Änderung vornehmen (vorher auf jeden Fall eine Sicherungskopie erstellen!).

Einfacher ist es, alle Termbanken im Trados-Unterverzeichnis "MTiX - MultiTerm - Termbase" zu hinterlegen. So brauche ich zur Synchronisierung (z.B. zwischen Desktop und Notebook) nur dieses Verzeichnis zu duplizieren.

HTH, Ralf


Direct link Reply with quote
 

Diana Mecarelli  Identity Verified
Local time: 04:45
German to Italian
+ ...
TOPIC STARTER
Änderung in der mtmaster.mdb? Jul 8, 2004

Hallo Ralf,

danke erstmal.
Gut, die mtmaster habe ich gefunden, aber wie nimmt man eine Änderung vor? Wenn ich versuche sie zu öffnen, öffnet sich ein leeres Projekt...

Gruß
Diana


Direct link Reply with quote
 

Diana Mecarelli  Identity Verified
Local time: 04:45
German to Italian
+ ...
TOPIC STARTER
PS Jul 8, 2004

Und wenn ich nun diese Dateien kopiere und auf einen anderen Rechner packe, dann verlangt der also auch die ursprüngliche Pfadangabe?
Das heißt, alles bisherige für die Katz, es sei denn ich lege noch mal alles neu in dem von Dir genannten Trados-Ordner an?
Machst Du Dir auch mehrere Ordner für verschiedene Termbanken, bzw. Projekte?
Diese automatische Benennung, bzw. Durchnummerierung ist ja ziemlich nervig. Man kann nur hoffen, dass Trados das in den zukünftigen Updates/Versionen ändert.


Direct link Reply with quote
 

Ralf Lemster  Identity Verified
Germany
Local time: 04:45
English to German
+ ...
Replizierung des Pfades Jul 8, 2004

Hallo Diana,


Gut, die mtmaster habe ich gefunden, aber wie nimmt man eine Änderung vor? Wenn ich versuche sie zu öffnen, öffnet sich ein leeres Projekt...

Äh... Projekt? Womit hast du die Datei denn geöffnet?
Wenn du sie mit Access öffnest, siehst du zwei Tabellen - in der Tabelle 'Termbases' kannst du die Pfadinformationen ändern.

Und wenn ich nun diese Dateien kopiere und auf einen anderen Rechner packe, dann verlangt der also auch die ursprüngliche Pfadangabe?

Grundsätzlich ja - es sei denn, du adaptierst die Datenbankstruktur bei jeder Änderung. Es ist nach meiner eigenen Erfahrung deutlich simpler, die gleiche Pfadstruktur zu verwenden.

Das heißt, alles bisherige für die Katz, es sei denn ich lege noch mal alles neu in dem von Dir genannten Trados-Ordner an?

Warum "für die Katz"? Einfach die "verteilten" Termbanken exportieren und die Datenbankdefinition abspeichern - damit lässt sich doch alles ziemlich schnell wieder herstellen.

Machst Du Dir auch mehrere Ordner für verschiedene Termbanken, bzw. Projekte?

Auf keinen Fall, denn ich möchte grundsätzlich auf meinen gesamten Terminologiebestand zugreifen können - Kunden- bzw. Projekt-spezifische Vorgaben kannst du ja über Attributfelder und Filter steuern.

Diese automatische Benennung, bzw. Durchnummerierung ist ja ziemlich nervig. Man kann nur hoffen, dass Trados das in den zukünftigen Updates/Versionen ändert.

Das halte ich für ziemlich unwahrscheinlich - warum auch? Eigentlich ist es eine Vereinfachung, wenn du dich nicht um Dateiverknüpfungen kümmern musst. Natürlich unterscheidet sich die Handhabung von MT5.x.

Gruß Ralf


Direct link Reply with quote
 

Diana Mecarelli  Identity Verified
Local time: 04:45
German to Italian
+ ...
TOPIC STARTER
Access... Jul 8, 2004

Tja, leider hab ich kein Access...
Das ist wohl das Problem. Ich kann da wohl gar nichts ändern. Also alles beim Alten lassen, Daten exportieren, importieren und in Zukunft Termbanken im Trados-Ordner abspeichern, es sei denn, man verwendet die gleichen Dateipfade auf dem anderen PC...
Ja, eigentlich habe ich auch nur eine Termbank. Hatte aber eine neue angelegt zum importieren von Daten, falls was schiefgegangen wäre. Mir ist leider noch nicht so verständlich, wie man die Indexfelder beim Konvertieren in xml anlegt und da war mir eine neue Termbank lieber, zum "experimentieren und auch schnellerem korrigieren der neuen "Terms".

Und warum keine Umlaute erkannt werden ist mir auch noch schleierhaft und das "ß" ist auch ein Problem.
Aber das wäre wohl einen neuen thread wert (oder ist es "das" thread?!?).

Ok, vielen Dank erst einmal für die Unterstützung.

Lieben Gruß
Diana


Direct link Reply with quote
 

Ralf Lemster  Identity Verified
Germany
Local time: 04:45
English to German
+ ...
Kopie des Verzeichnisses zippen Jul 9, 2004

Hallo Diana,
Tja, leider hab ich kein Access...

...wie hast du denn dann versucht, eine .mdb-Datei zu öffnen?

Das ist wohl das Problem. Ich kann da wohl gar nichts ändern. Also alles beim Alten lassen, Daten exportieren, importieren und in Zukunft Termbanken im Trados-Ordner abspeichern, es sei denn, man verwendet die gleichen Dateipfade auf dem anderen PC...

Was ja - zumindest in diesem Fall - kein Problem ist, vorausgesetzt, du hast Trados auf beiden Maschinen mit der vorgegebenen Standard-Verzeichnisstruktur installiert.

Ja, eigentlich habe ich auch nur eine Termbank. Hatte aber eine neue angelegt zum importieren von Daten, falls was schiefgegangen wäre. Mir ist leider noch nicht so verständlich, wie man die Indexfelder beim Konvertieren in xml anlegt und da war mir eine neue Termbank lieber, zum "experimentieren und auch schnellerem korrigieren der neuen "Terms".

Eine Sicherungskopie ziehe ich mir auch vor jedem Importvorgang. Dazu brauchst du aber keine neue Termbank anzulegen - einfach das ganze Verzeichnis "zippen" und im Bedarfsfall wieder drüber kopieren.

Und warum keine Umlaute erkannt werden ist mir auch noch schleierhaft und das "ß" ist auch ein Problem.

Kann ich so nicht bestätigen - ich arbeite mit MTiX (6.2.0.279) und habe absolut kein Problem damit.

Aber das wäre wohl einen neuen thread wert (oder ist es "das" thread?!?).


Gute Frage... das wäre in der Tat ein neues Thema. Bitte mit Details zum System (Betriebssystem, Softwareversionen etc.) sowie zu den verwendeten Sprachen.

Gruß Ralf


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


MutiTerm iX change File?

Advanced search






PDF Translation - the Easy Way
TransPDF converts your PDFs to XLIFF ready for professional translation.

TransPDF converts your PDFs to XLIFF ready for professional translation. It also puts your translations back into the PDF to make new PDFs. Quicker and more accurate than hand-editing PDF. Includes free use of Infix PDF Editor with your translated PDFs.

More info »
TM-Town
Manage your TMs and Terms ... and boost your translation business

Are you ready for something fresh in the industry? TM-Town is a unique new site for you -- the freelance translator -- to store, manage and share translation memories (TMs) and glossaries...and potentially meet new clients on the basis of your prior work.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums
  • Multiple search