Mobile menu

Bankgeb├╝hren - Kunde mit Sitz in den USA
Thread poster: Iris Schlagheck-Weber

Iris Schlagheck-Weber  Identity Verified
Local time: 17:11
English to German
+ ...
Jul 16, 2004

Hallo zusammen,

ich habe mir s├Ąmtliche vorherige Fragen zu diesem Thema angeschaut. Mir ist immer noch nicht ganz klar, wie am besten zu verfahren ist.

Ich habe einen (potentiellen) Kunden mit Sitz in den USA. Wie verfahre ich im Falle der Auftragserteilung bzw. Rechnungsstellung?

├ťbernimmt der Kunde die Bankgeb├╝hren, machen wir "halbe-halbe", schlage ich die zu erwartenden Bankgeb├╝hren auf meinen Rechnungsbetrag auf oder weise ich in meinen Zahlungsbedingungen m├Âglicherweise auf die ├ťbernahme der Geb├╝hren durch den Kunden hin?

Ich bin etwas ratlos. Bisher habe ich ausschlie├člich f├╝r europ├Ąische Kunden gearbeitet...

F├╝r Antworten w├Ąre ich sehr dankbar.


Direct link Reply with quote
 

Ralf Lemster  Identity Verified
Germany
Local time: 17:11
English to German
+ ...
Verhandlungssache Jul 17, 2004

Hallo Rienzi,
ich habe mir s├Ąmtliche vorherige Fragen zu diesem Thema angeschaut. Mir ist immer noch nicht ganz klar, wie am besten zu verfahren ist.

Ich denke, da gibt es keine "richtige" L├Âsung...

Ich habe einen (potentiellen) Kunden mit Sitz in den USA. Wie verfahre ich im Falle der Auftragserteilung bzw. Rechnungsstellung?

...und die Vorgehensweise w├Ąre abzustimmen bzw. auszuhandeln.

├ťbernimmt der Kunde die Bankgeb├╝hren, machen wir "halbe-halbe", schlage ich die zu erwartenden Bankgeb├╝hren auf meinen Rechnungsbetrag auf oder weise ich in meinen Zahlungsbedingungen m├Âglicherweise auf die ├ťbernahme der Geb├╝hren durch den Kunden hin?

Das h├Ąngt von zahlreichen Faktoren ab, von denen einige au├čerhalb deines Einflussbereichs liegen:

- Was kostet deinen Kunden eine SWIFT-Auslandszahlung?
- Ist er (technisch) in der Lage, eine SWIFT-Zahlung zu beauftragen (z.B. ├╝ber Online-Banking), oder ist das f├╝r ihn ein Problem?
- Was belastet deine Bank f├╝r eingehende SWIFT-Zahlungen aus den USA?
- K├Ânnt ihr alternative Zahlungssysteme nutzen?
- Wie stark ist deine Verhandlungsposition gegen├╝ber diesem Kunden?

Gru├č Ralf


Direct link Reply with quote
 

Kevin Pfeiffer  Identity Verified
Germany
Local time: 17:11
Member (2004)
German to English
+ ...
Geldwechsel Jul 17, 2004

Ralf Lemster wrote:
- Was kostet deinen Kunden eine SWIFT-Auslandszahlung?
- Ist er (technisch) in der Lage, eine SWIFT-Zahlung zu beauftragen (z.B. ├╝ber Online-Banking), oder ist das f├╝r ihn ein Problem?
- Was belastet deine Bank f├╝r eingehende SWIFT-Zahlungen aus den USA?
Gru├č Ralf


Und nicht zu vergessen: Wechselgeb├╝hren bzw. Geldkurs!


Direct link Reply with quote
 

Iris Schlagheck-Weber  Identity Verified
Local time: 17:11
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Danke Jul 20, 2004

an Euch beiden f├╝r Eure Beitr├Ąge!

(Endlich mal) Sonnige Gr├╝├če,
Iris


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Bankgeb├╝hren - Kunde mit Sitz in den USA

Advanced search






SDL Trados Studio 2017 Freelance
The leading translation software used by over 250,000 translators.

SDL Trados Studio 2017 helps translators increase translation productivity whilst ensuring quality. Combining translation memory, terminology management and machine translation in one simple and easy-to-use environment.

More info »
memoQ translator pro
Kilgray's memoQ is the world's fastest developing integrated localization & translation environment rendering you more productive and efficient.

With our advanced file filters, unlimited language and advanced file support, memoQ translator pro has been designed for translators and reviewers who work on their own, with other translators or in team-based translation projects.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs