Mobile menu

Quiz: Beherrschen Sie die alte Orthographie?
Thread poster: Wenke Geddert

Wenke Geddert  Identity Verified
United Kingdom
Local time: 13:24
Member (2004)
English to German
+ ...
Aug 8, 2004

Wobei ich mir es auch nicht verkneifen kann, zur allgemeinen Diskussion über die alte / neue deutsche Rechtschreibung beizutragen...

Auszug aus "Der Tag - Spiegel Online":

****

Sind Sie in alter Rechtschreibung noch fit? Testen Sie Ihr Wissen! Wir haben für Sie zehn Fragen zur alten und neuen Rechtschreibung zusammengestellt.

http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/0,1518,312019,00.html


Direct link Reply with quote
 

Narasimhan Raghavan  Identity Verified
Local time: 17:54
English to Tamil
+ ...
Soll das ein Quiz sein? Aug 9, 2004

Was ich von einem Quiz verstehe, ist etwas anderes. Mit ständigem hin und her zwischen Fragen und Antworten wird man bald müde. Stattdessen wäre es besser, wenn man zuerst die Fragen beantwortete und dann das Scoring bekäme.

Komischerweise habe ich bisher keine Ahnung von der Änderung an der Rechtschreibung gehabt. Ich lernte nämlich Deutsch vor mehr als 30 Jahren. Das macht mich vielleicht ein Anhänger der alten Rechtschreibung. Ich weiß nicht. Eines hat mir mein Lehrer erfolgreich beigebracht. Es ist immer zulässig, 'ß' mit 'ss' zu ersetzen aber nicht unbedingt umgekehrt.

Grüße (oder Grüsse ?),
N.Raghavan

[Edited at 2004-08-09 17:22]

[Edited at 2004-08-09 17:23]

[Edited at 2004-08-10 01:24]


Direct link Reply with quote
 

tectranslate ITS GmbH
Local time: 14:24
German
+ ...
ß und ss Aug 10, 2004

Narasimhan Raghavan wrote:
Eines hat mir mein Lehrer erfolgreich beigebracht. Es ist immer zulässig, 'ß' mit 'ss' zu ersetzen aber nicht unbedingt umgekehrt.

So kann man sich irren. War der Lehrer zufällig Schweizer? (Obwohl, selbst das wäre erstaunlich, denn die Schweizer kennen gar kein ß)

"Fuß", "heiß" oder "Spaß" schreibt man z.B. schon seit Unzeiten mit ß;
"Fuss", "heiss" oder "Spass" waren im Deutschen schon vor über 30 Jahren falsch - und sind es heute noch.

Es gibt _eine_ wichtige Ausnahme:
IN GROSSBUCHSTABEN (sic) GIBT ES AUSSCHLIESSLICH (sic) DAS "SS", ein großes "ß" existiert nicht.

Wie dem auch sei, ich vermisse jedenfalls die alte Rechtschreibung.

Viele Grüße,
Benjamin Pischner
tectranslate


Direct link Reply with quote
 

Wenke Geddert  Identity Verified
United Kingdom
Local time: 13:24
Member (2004)
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
ss & ß... Aug 10, 2004

Der Lehrer muss Schweizer gewesen sein.

Narasimhan Raghavan - die Seite http://www.duden.de/ hat unter "Neue Rechtschreibung" und "Die Neuregelung der Rechtschreibung" einige nützliche Hinweise, denn "nach siebenjähriger Übergangszeit wird es am 1. August 2005 so weit sein"... (zumindest für Schulen und Behörden)...

Viel Spass bei der Lektüre.

MfG

Wenke

[Edited at 2004-08-10 12:49]


Direct link Reply with quote
 

Narasimhan Raghavan  Identity Verified
Local time: 17:54
English to Tamil
+ ...
Mein Lehrer war kein Schweizer, sondern Inder Aug 10, 2004

Wer sein Lehrer war, weiß ich nicht. Die Sache mit ß und ss verlief wie folgt. Wenn man nicht in der Lage ist, ß, ä, ö und ü machinenzuschreiben, was denn? Da kann man ss, ae, oe und ue nicht vermeiden, stimmt's? Es gab ein Buch "Teach yourself German", Jahrgang 1948. Darin gab es kein ß, ä, ö und ü. Als ich meinen Lehrer danach fragte, wurde es mir beigebracht.

Jetzt kann ich die Sonderzeichen machineschreiben. Ich habe nämlich deutche Tastatur. Nicht früher. Als ich damals die Übersetzungen ins Deutsche machinenschreiben lassen mußte, habe ich der Anweisung meines Lehrers Folge geleistet. Das ist alles.

Grüße,
N.Raghavan

[Edited at 2004-08-11 00:18]

[Edited at 2004-08-11 00:21]

[Edited at 2004-08-11 02:07]


Direct link Reply with quote
 

Ruxi
German to Romanian
+ ...
Mal eine Frage Aug 10, 2004

Erstens konnte ich auf den Link nicht rein, meldete "die Seite ist nicht zu erreichen".
Dann hätte ich eine Frage für mein Wissen:warum sagt ihr die Schweizdeutsche kennen kein "ß"? Sind die alte (Gotische) Buchstaben nur in Deutschland bekannt und nicht auch in Östereich oder Schweiz?
Über die Rechtschreibung habe ich schon in einen anderen Ordner meine Meinung gesagt.
Beide haben logische und unlogische Sachen und man sollte keine ausschließen.Ich meine man soll keine als unerwünscht beurteilen und davon ausgehend z.B eine Bewerbung oder ein Buch ablehnen.
So leicht kann man 40,50 bis 80 Jahre nicht löschen oder ändern und dazu zählen auch noch die Ausländer die auch die alte Rechtschreibung gelernt haben.
Also es geht um 6 Jahren (die Schüler die bis jetzt die neue Regelung gelernt haben) gegen 80 Jahren.
Und dann noch eine Fragen: welche Schreibung benützen die Schweizer und die Östereicher?
Wie wird Deutsch in diese Länder dann geschrieben (dazu noch Teile von Belgien usw.)
Noch etwas über die neue Rechtschreibung: ich habe heute im Fernseh Beispiele gesehen. Da stellte sich die Frage ob Betttuch oder Bettuch richtig sei. Also logisch ist Bett+Tuch, dann weißt man auch wocher es stammt und wie man ihn auch deklinieren muß usw.
Dann wie findet ihr "teenager" getrennt in tee-nager? Nach welcher Logik soll das sein, bitte schön? Und was würden die Engländer dazu sagen? Also wirklich..., auch fremde Sprachen zu ändern?

Ruxi


Direct link Reply with quote
 

Wenke Geddert  Identity Verified
United Kingdom
Local time: 13:24
Member (2004)
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Link Aug 11, 2004

Ruxi - Ich habe gerade gesehen, dass das Link wirklich unvollständig ist. Wenn man es jedoch kopiert und einfügt, dann funktioniert es! Leider kann ich mich bezüglich der österreichischen & schweizer Rechtschreibung nicht äußern, weiss jedoch, dass diese von der deutschen abweicht. Wäre sicherlich interessant, dieses in einem anderen Posting zu diskutieren. Schönen Tag noch an alle!
Wenke


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Quiz: Beherrschen Sie die alte Orthographie?

Advanced search






Déjà Vu X3
Try it, Love it

Find out why Déjà Vu is today the most flexible, customizable and user-friendly tool on the market. See the brand new features in action: *Completely redesigned user interface *Live Preview *Inline spell checking *Inline

More info »
Anycount & Translation Office 3000
Translation Office 3000

Translation Office 3000 is an advanced accounting tool for freelance translators and small agencies. TO3000 easily and seamlessly integrates with the business life of professional freelance translators.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs