Mobile menu

Pages in topic:   [1 2] >
Trados/Framemaker Font-Problem
Thread poster: SwizzBeatz
SwizzBeatz
German to English
Aug 30, 2004

Guten Tag

Ich musste eine Framemakerdatei von Deutsch ins Griechische übersetzen. Dies war auch kein Problem, ich konvertierte die MIF-Datei mit dem S-Tagger, übersetzte und konvertierte sie auf dem selben Weg zurück.
Soweit sogut, dies hat alles funktioniert. Zurück im Framemaker sah ich, dass das im griechischen Dokument immernoch die Original-Schriftart verwendet wurde, was natürlich falsch ist, da diese Schriftart kein Griechisch anzeigen kann. Fontmapper für Framemaker hervorgeholt und die Schriftart wird durch GreekHLV (Font vom Kunden)ersetzt. Dies funktioniert ja auch noch, nur dass im Framemaker diese Schrift völlig falsch dargestellt wird. Kopiere ich nun den konvertierten Text ins Word, sieht alles richtig aus. Kopiere ich den Text aus Word zurück, stimmt es dann auch in Framemaker.
Wie kann das sein? Kennt jemand dieses Problem? Weiss jemand Rat? Kann mir jemand helfen? Weiss jemand wie ich das umgehen kann?
Zum Glück war dieses Dokument nur 1 Seite lang, da konnte ich dies mit dem Trick über Word umgehen, aber nächstens steht eine über 100 Seiten lange Übersetzung an und da brauche ich eine saubere Lösung. Kann mir da jemand helfen?


Für die Bemühungen bedanke ich mich bereits jetzt herzlichst. Vielen Dank und freundliche Grüsse

SwizzBeatz


Direct link Reply with quote
 

RWSTranslation
Germany
Local time: 21:17
Member (2007)
German to English
+ ...
Idee Aug 30, 2004

Hallo,

vielleicht solltest Du die Formate in der FrameMaker Datei prüfen ggf. anpassen.
Bist Du sicher, dass Du die konvertierten Dateien vom FontMapper verwendet hast ?
Fontmapper fragt nach einem neuen Zielverzeichnis in das die konvertierten Dateien geschrieben werden.

Viele Grüße

Hans


Direct link Reply with quote
 
SwizzBeatz
German to English
TOPIC STARTER
Leider die richtige Datei Aug 30, 2004

Wie meinst Du die Formate in der Datei anpassen? Das begreiff ich nicht. Welche Formate?

Und ja, ich benutze ganz sicher die richtigen Dateien. Die Schrift in der Datei wird ja auch ersetzt, nur nicht richtig dargestellt. Sonst noch\'n Tipp?

Vielen Dank erstmals...

SB


Direct link Reply with quote
 

RWSTranslation
Germany
Local time: 21:17
Member (2007)
German to English
+ ...
FrameMaker Formate Aug 30, 2004

Hallo

In FrameMaker gibt es Absatz und Zeichenformate.
Hier sollte nach Möglichkeit auch die korrekten Schriften eingetragen sein.

Viele Grüße

Hans


Direct link Reply with quote
 
SwizzBeatz
German to English
TOPIC STARTER
So ist es auch.... Aug 31, 2004

Unter Formate sind die richtigen Schriften eingetragen, wie gesagt, sie werden "nur" nicht richtig dargestellt.

Danke, noch'n Tipp auf Lager?
Grüsse


Direct link Reply with quote
 

RWSTranslation
Germany
Local time: 21:17
Member (2007)
German to English
+ ...
Referenzen aktualisieren Aug 31, 2004

Hallo,

wie wäre es mit dem Versuch die Referenzen zu aktualisieren. Vielleicht ermuntert das Dein FrameMaker zur korrekten Anzeige.

Hast Du mal geprüft, ob es Updates für Deine Version gibt ?

Viele Grüße

Hans

[Edited at 2004-08-31 07:38]


Direct link Reply with quote
 
SwizzBeatz
German to English
TOPIC STARTER
Auch nicht die Referenzen... Aug 31, 2004

Auch das aktualisieren der Referenzen führt nicht zum Ziel. Ich hab im WWW mal n bisschen gesucht und habe entdeckt, dass FM mit verschiedenen Schriftsätzen nicht richtig oder auch gar nicht funktioniert. Liegt wohl irgendwie daran, dass Unicode nicht unterstützt wird. Also ich weiss wirklich nicht mehr weiter, wie dieses Problem gelöst werden könnte, mir fallen auch keine guten Ansätze mehr ein, wird wohl auf ne Menge Handarbeit herauslaufen.

Sollte doch noch jemand eine Idee, Ansatz oder Information haben, bitte teilt sie mir mit, ich bin für jede Hilfe sehr dankbar.


Vielen Dank und liebe Grüsse

SwizzBeatz


Direct link Reply with quote
 
SwizzBeatz
German to English
TOPIC STARTER
Danke Hans... Aug 31, 2004

Lieber Hans, vielen Dank für Dein Engagement. Ist wirklich sehr nett und gar nicht selbstverständlich, wie Du dich für mich angstrengst. Thank YOU!!!

Leider führte keiner der Tipps zum Ziel. FM will mir diese Schriftart einfach nicht direkt richtig anzeigen. Ich habe ein wenig im WWW herumgestöbert, wo ich entdeckte dass FM nicht mal Unicode-fähig ist. Ich denke das liegt irgendwie im Zusammenhang damit. Ich gebe jetzt auf und mache mich auf viel Fliessarbeit gefasst

Sollte doch noch jemand einen Tippp, eine Anregung oder sonst eine Idee haben, bitte antwortet mir. Ich bin für jeden Ratschlag sehr dankbar.


Vielen Dank und liebe Grüsse

SwizzBeatz


Direct link Reply with quote
 

RWSTranslation
Germany
Local time: 21:17
Member (2007)
German to English
+ ...
unicode Aug 31, 2004

Hallo,

obwohl FrameMaker nicht unicode fähig ist, kann man mit den unicode Fonts arbeiten. So kann man z.B. für den Einsatz von Arial im Griechischen das Windows Mapping "Arial Greek" verwendest.

Vielleicht versuchst Dus mal ohne den Font Mapper, indem Du in den Formaten die Schrift umstellst.

Hierzu kannst due in den Format Dialogen zuerst den Befehl: Alles beibehalten wählen, dann die gewünshcte Standardschriftart wählen und danach Global aktualisieren. Es gibt bei dem ganzen Vefahren ne Menge Abstufungen, so dass es sicherlich hilfreich ist die Doku zu diesem Thema zu lesen.

Manchmal funktioniert der Fontsmapper im Übrigen nicht korrekt, wenn in der Master Datei die neuen Schriftarten nicht in Formaten gespeichert sind, sonder nur einzelnen Texten zugewiesen wurden. Dann kann ein weiteres Problem in der Schriftart selbst liegen, wenn der interne Name nicht wirklich korrekt ist. Der Fonts-Mapper macht eigentlich nichts anderes als eine Suchen und Ersetzen in der Mif Datei.

Du kannst ja auchmal versuchen die Mif Dateien nach der Bearbeitung des Fonts-Mappers mit denen zu vergleichen, die Du nach Deiner Bearbeitung mit der korrekten Anzeige erzeugen kannst. Die Mif Dateien sind einfache Textdateien, die Du auch in Word öffnen kannst.

Viele Erfolg

Hans


Direct link Reply with quote
 
SwizzBeatz
German to English
TOPIC STARTER
Format Dialoge Sep 1, 2004

Nochmals vielen Dank Hans. Das mit dem Format-Dialog hat auch nix gebracht, ich muss aber zugeben, wegen schwindender Motivation konnte ich mich nicht mehr überwinden die Doku zu lesen.

Mit Deiner Aussage bezüglich Unicode hast Du selbstverständlich Recht. Wenn ich über Formate die Schriften ersetze und "Arial Greek" verwende, funktioniert es auch perfekt, nur nicht mit dieser "GreekHLV". Liegt glaub wirklich einfach nur an diesem Font.

Und deine Aussage bezüglich Fontmapper ist auch richtig. Ich musste lange testen, bis ich merkte, dass er nur Schriften, welche unter den Formaten definiert wurden, auch auslesen kann.$

Vielen Dank für die Super-Idee mit MIF-Datei als Text öffnen. Hatte ich zwar auch mal entdeckt, aber schon lange wieder vergessen Zum Ziel führte dies zwar nicht, aber ich bemerkte, dass dieser Font anders ins MIF integriert ist, als die Schriften, die funktionieren. So ist zB. die Font-Platform überhaupt nicht definiert. Ich habe lange gespielt und geprobt, schaffte es jedoch nicht, dass dieser Font richtig dargestellt wird. Vielleicht habe auch ich was falsch gemacht, kann ich aber dank mangelndem Wissen über MIF-Dateien nicht wirklich beurteilen.


Vielen Dank. Andere Vorschläge?


Gruss

SwizzBeatz


Direct link Reply with quote
 

RWSTranslation
Germany
Local time: 21:17
Member (2007)
German to English
+ ...
Font wechseln Sep 2, 2004

Hallo,

alle weiteren Schritte würde ich jetzt in Richtung des Fonts unternehmen, d.h. mal die Belegung des Fonts prüfen, ...

Vielleicht sollte man dem Kunden auch einfach mal fragen, obs denn nicht auch die viel einfacher zu handhabende Schrift Arial tut.

Ist ja letztendlich auch eine Frage des Preises für den Kunden.

Viele Grüße

Hans


Direct link Reply with quote
 
SwizzBeatz
German to English
TOPIC STARTER
Kunden fragen... Sep 2, 2004

Also ich teste nicht mehr herum. Wie Du bereits gesagt hast, entweder Schrift wechseln oder es wird teuer. Habe keine Lust mich da zum Affen zu machen und ethliche Stunden zu investieren, nur weil er keinen besseren Font verwenden will. Mal schauen, sollte ich eine längere Zeit nichts zu tun haben, widme ich mich nochmals diesem Thema.


Vielen Dank und Grüsse

SwizzBeatz


Direct link Reply with quote
 

Klaus Herrmann  Identity Verified
Germany
Local time: 21:17
Member (2002)
English to German
+ ...
Fonthersteller fragen... Sep 2, 2004

Ich teile die Einschätzung, dass es wohl ein kleineres Problem mit der Fontbelegung ist. Sofern Google korrekt informiert, ist ein GreekHLV ein Font von Link& Link Software in Dortmund, eine Firma, die ich aus persönlichem Kontakt in ausgesprochen kompententer Erinnerung habe. Wäre es also keine Raubkopie, könnte man beim Hersteller nachfragen und viel Zeit sparen...

So nett ich es auch finde, wenn du dich bei der Lösung dieses Problems engagierst, Hans, aber ist das wirklich angebracht, diese unselige Praxis in dieser Form zu unterstützen?
--
Nachtrag: Schriftpiraterie ist über die Stränge geschlagen, daher habe ich dieses Wort gegen "unselige Praxis" ersetzt.


[Edited at 2004-09-02 09:58]


Direct link Reply with quote
 
SwizzBeatz
German to English
TOPIC STARTER
Lieber Klaus... Sep 2, 2004

Ich kann es nicht fassen was ich da von Dir unterstellt kriege. Deine Aussage trifft mich wirklich persönlich. Ich finde es unerhört, wie Du, nur weil ich beim Font-Hersteller nicht nachfragte (Da ich bis vor kurzem von einem FM-Problem ausging und ausserdem erst seit kurzem in diesem Bereich tätig bin) mir unterstellst ich betreibe Fontpiraterie. Sorry aber das ist allertiefstes Niveau, wirklich unerhört und beleidigend. Du kennst die Umstände und mich nicht, also wie kommst Du auf solche absurden Ideen? In Zukunft würde ich mich etwas zurückhalten, was solche absolut unbegründeten, beleidigenden und Ruf schädigenden Unterstellungen angeht, ich kann mir nicht vorstellen, dass andere Personen so locker mit diesen Anschuldigungen umgehen wie ich.

Gruss


Direct link Reply with quote
 
Pages in topic:   [1 2] >


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Trados/Framemaker Font-Problem

Advanced search






SDL MultiTerm 2017
Guarantee a unified, consistent and high-quality translation with terminology software by the industry leaders.

SDL MultiTerm 2017 allows translators to create one central location to store and manage multilingual terminology, and with SDL MultiTerm Extract 2017 you can automatically create term lists from your existing documentation to save time.

More info »
CafeTran Espresso
You've never met a CAT tool this clever!

Translate faster & easier, using a sophisticated CAT tool built by a translator / developer. Accept jobs from clients who use SDL Trados, MemoQ, Wordfast & major CAT tools. Download and start using CafeTran Espresso -- for free

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs