Mobile menu

FAQ f├╝r Freelance Anf├Ąnger
Thread poster: Ruxi

Ruxi
German to Romanian
+ ...
Nov 24, 2004

In dem Forum "PROZ suggestions" wurde ein interesantes Projekt vorgeschlagen.
Noch haben wir keine Antwort von dem Site (Henry), aber wir k├Ânnen schon Daten sammlen.
Wir denken ein FAQ f├╝r Freelance Anf├Ąnger zu machen, eine Datenbank mit alle n├Âtige Informationen, damit nicht jeder wieder suchen und fragen mu├č (dabei ├Ąrgern sich die ├Ąltere immer wieder ├╝ber wiederholte Fragen).W├╝rde gut da oben im "Menu" passen.
Ich stelle hier die Fragen und bitte euch Antworten zu stellen.
Auch Internet Seiten wo man Informationen finden kann sind willkommen.

Thema Ja/Nein Zust├Ąndiges Amt Bemerkungen und Einzelheiten

1. Studien, Attesten, Diplomen
(welche n├Âtig sind)
2. Krankenversicherung
3. Arbeitslosenversicherung
4. Sozialversicherung
5. Rentenversicherung
6. Finanzielle Registrierung
7. Andere n├Âtige Registrierungen
8. Rechnungen
-software daf├╝r
- VAT ab welches Einkommen, f├╝r welche L├Ąnder n├Âtig, f├╝r welche Art Kunden usw.
9. CAT - eure Meinungen, welches f├╝r was (welche Bereiche) n├Âtig und gut sein w├╝rde
Wenn was wichtiges fehlt, bitte schreiben.

Danke euch sehr f├╝r eure M├╝he,
Ruxi
P.S F├╝r Frankreich hat schon jemand gemacht. Ich k├╝mmere mich noch f├╝r Rum├Ąnien und Italien.
F├╝r andere L├Ąnder fehlen mir die Sprachkenntnisse f├╝r die jeweiligen Foren.
Falls jemand von euch damit helfen kann bedanken wir uns.


Direct link Reply with quote
 

RWSTranslation
Germany
Local time: 22:14
Member (2007)
German to English
+ ...
weitere Bereiche Nov 24, 2004

Hallo,

Internet und E-Mail Zugang wird auch immer wieder gefragt

Viele Gr├╝├če
Hans


Direct link Reply with quote
 

Rita Banati  Identity Verified
Austria
Local time: 22:14
Member (2005)
German to Hungarian
+ ...
Marketing Nov 24, 2004

Hallo Ruxi !

Die Idee finde ich sehr gut, ist sicherlich mit sehr viel Arbeit verbunden sowas zusammenzustellen f├╝r die ganzen L├Ąnder und Sprachen.
Ich glaube f├╝r einen Anf├Ąnger w├Ąre auch von Vorteil zu wissen, wie man die Sache ├╝berhaupt angeht bzw. wie man zu Kunden kommt.
Ich hab z.B. zuerst die Auftr├Ąge danach erst die Qualifikation bekommen aber bei den Meisten wird das wahrscheinlich umgekehrt sein.
Ich meine z.B. gr├Â├čere Agenturen nennen ( wenn man das ├╝berhaupt darf ) die immer wieder nach neuen Mitarbeitern Umschau halten, wie spricht man die richtigen Personen oder Unternehmen an usw.. In dem Bereich gibt es so viele Sachen.

Gru├č
Rita


Direct link Reply with quote
 

Ruxi
German to Romanian
+ ...
TOPIC STARTER
Es geht nicht weiter, ich fange mal an... Nov 29, 2004

Also, es scheint sich hier nichts zu bewegen. Ich hoffe Ralph ist zur├╝ck und hilft uns weiter.
Dann fange ich mal an mit Antworten:

1. Studien: Fremde Sprachen, oder andere Bereiche (technisch, wirtschatlich, Medizin usw.). Dazu noch Attest durch ├ťbersetzungstudien, oder Pr├╝fung bei zust├Ąndige ├ämter.
Mir scheint jedes Bundesland hat seine Gesetze betreffend diese Atteste, inklusive f├╝r Begl├Ąubigung von ├ťbersetzer.
2. Anmeldung (Registrierung) beim Finanzamt und ?
3. Krankenversicherung: Gesetzliche oder Private KK., K├╝nstlerkrankenkasse (ob diese Gesetzlich ist?)
4. Recht an Arbeitslosengeld? Falls ja, dann Beitr├Ąge daf├╝r beim?
5. Recht an Sozialversicherung? Beitr├Ąge daf├╝r beim?
6. Beitr├Ąge f├╝r Rente erw├╝nscht (denke ich) beim ...?
7. Begl├Ąubigung f├╝r Bereich Justiz Wo?
8. Rechnungen:
- software - keine Ahnung welches besser ist
- VAT - bis zu einem Betrag mu├č man nicht VAT-Nummer beantragen (daf├╝r kein VAT auf der Rechnung?). F├╝r Kunden im EU kein VAT, f├╝r Kunden in Deutschland-VAT auf der Rechnung, ausserhalb UE VAT
9. CAT -keine Ahnung

So viel ich verstanden habe,werden ├ťbersetzer nur f├╝r den jeweiligen Bundesland anerkannt? Gibt es keine allgemeine Anerkennung f├╝r das ganze Land? Was gilt f├╝r Ausl├Ąnder?

Ich hoffe ihr macht jetzt mit, damit hier keine bl├Âde Sachen erscheinen und die Leute verwirren.

Ruxi


Direct link Reply with quote
 

Tatjana Dujmic  Identity Verified
Germany
Local time: 22:14
Member (2006)
English to German
+ ...
Ein paar Infos f├╝r Deuschland Nov 30, 2004

Hallo Ruxi,
hier ein paar Antworten f├╝r Deutschland (keinerlei Garantie auf Vollst├Ąndigkeit)):

1. In Deutschland m├Âglich: Uni-Studium (Diplom-├ťbersetzer / Dolmetscher), staatl. Pr├╝fung vor einem Pr├╝fungsamt (pro Bundesland verschiedene Voraussetzungen), IHK-Pr├╝fung (ich glaube in manchen Bundesl├Ąndern mit der M├Âglichkeit der staatl. Anerkennung). Mit Beglaubigung meinst Du vermutlich Beeidigung: zust├Ąndig in Baden-W├╝rttemberg ist das Landgericht des Wohnsitzes, bei dem man einen Antrag stellen muss.
2. Krankenversicherung: als Selbstst├Ąndiger (Freelancer) entweder als freiwilliges Mitglied in einer gesetzlichen Krankenkasse (z.B. AOK, BKK) oder private Krankenversicherung. Tarife gut vergleichen, ebenso Beitragss├Ątze.
3. Arbeitslosen- / Rentenversicherung: als Freelancer ist man sein eigener Herr und muss f├╝r solche Dinge auch selber Vorsorge betreiben. Sofern man angestellt ist, ist man gesetzlich arbeitslosen- und rentenversichert.
4. Finanzamt / Steuer: als Freelancer im ├ťbersetzer- / Dolmetscherbereich unterliegt man in Deutschland nicht der Gewerbesteuer, sondern nur der Einkommenssteuer, d.h. man kann sich beim Finanzamt einfach nur als Freuberufler anmelden. Sobald man aber au├čer den ├ťbersetzungen noch etwas anderes macht (Agentur / Vermittlert├Ątigkeit) muss man ein Gewerbe anmelden. Infos gibtÔÇÖs entweder beim zust├Ąndigen Wohnortfinanzamt oder beim Steuerberater.
5. Rechnungen: bez├╝glich der Umsatzsteuer zwei M├Âglichkeiten: entweder Verzicht auf USt-Abzug (sog. Kleinunternehmer-Regelung) oder normale Berechnung der USt auf den Rechnungen. Was f├╝r einen selbst besser ist, w├╝rde ich auch mit dem Steuerberater kl├Ąren. Die genauen Betr├Ąge f├╝r die Kleinunternehmer-Regelung kenne ich leider auch nicht.
6. USt-ID-Nr. kann beim Bundesamt f├╝r Finanzen beantragt werden und muss auf der Rechnung angegeben werden, wenn man ins EU-Ausland liefert. Ansonsten muss mindestens die Steuernummer angegeben werden.
Eine Software f├╝r Rechungen ist meiner Meinung nach nicht notwendig. Ich mache meine ganz normal in Word mit einer eingebetteten Excel-Tabelle. Aber wenn man das m├Âchte gibt es von Lexware ganz gute Programme auch f├╝r kleinere Unternehmen, die erschwinglich sind.
7. CAT-Tools: (das ewige Diskussionsthema)) Ich glaube auch hier gibt es keine allgemeine Antwort. Jeder muss selber probieren und wissen, was ihm liegt. Wenn ein Kunde etwas ausdr├╝cklich verlangt (z.B. Trados) kann man ├╝berlegen, ob sich die Anschaffung lohnt. Ich pers├Ânlich finde Wordfast ausreichend f├╝r den Anfang (zumal man sich eine ├Ąltere Version kostenlos bei Wordfast runterladen kann). Sollte sich der Umfang der Testversion als nicht ausreichend erweisen, kann man immer noch ├╝ber die Anschaffung der Vollversion nachdenken. Die ganzen Dinge sind ja auch nicht ganz billig und es kommt darauf an, wie viel Startkapital man zur Verf├╝gung hat.

So, ich hoffe, das hilft einwenig. Nat├╝rlich gibt es zu jedem einzelnen Punkt noch VIIIEEEL mehr zu sagen. Vielleicht kann man ja noch konkret auf einzelne Fragen eingehen.

Viele Gr├╝├če
Tatjana


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


FAQ f├╝r Freelance Anf├Ąnger

Advanced search






TM-Town
Manage your TMs and Terms ... and boost your translation business

Are you ready for something fresh in the industry? TM-Town is a unique new site for you -- the freelance translator -- to store, manage and share translation memories (TMs) and glossaries...and potentially meet new clients on the basis of your prior work.

More info »
Wordfast Pro
Translation Memory Software for Any Platform

Exclusive discount for ProZ.com users! Save over 13% when purchasing Wordfast Pro through ProZ.com. Wordfast is the world's #1 provider of platform-independent Translation Memory software. Consistently ranked the most user-friendly and highest value

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs