Powerpoint-Pr├Ąsentationen (Preismodell?)
Thread poster: Aniello Scognamiglio

Aniello Scognamiglio  Identity Verified
Germany
Local time: 14:02
English to German
+ ...
Dec 13, 2004

Ich habe seit Monaten keine Powerpoint-Pr├Ąsentationen mehr ├╝bersetzt. Da einige in der Pipeline auf k├╝nstlerische Umsetzung warten, frage ich mich, ob es noch ZEITGEM├äSS ist, dem Kunden MEHR zu berechnen als z.B. f├╝r Texte im Wordformat.

F├╝r eine kurze Info, wie Ihr heute mit Powerpoint-Pr├Ąsentationen (Preismodell?) verfahrt, bin ich Euch sehr dankbar.

Viele Gr├╝├če,
Aniello

http://www.italengger.com

[Subject edited by staff or moderator 2004-12-14 09:05]


Direct link Reply with quote
 

Andy Lemminger  Identity Verified
Canada
Local time: 06:02
Member (2002)
English to German
Klar, das ist zeitgem├Ą├č Dec 13, 2004

Hallo Aniello,

das w├╝rde ich schon sagen, denn du musst ja meist ordentlich mehr Zeit reinstecken, um das Layout nach der ├ťbersetzung anzupassen. Ich biete den Kunden meist an, entweder eine reine ├ťbersetzung zu machen, nach der dann hinterher alles kunterbunt auf der Pr├Ąsentation verstreut ist, oder gegen Aufpreis auch das Layout anzupassen.

Die meisten Kunden w├Ąhlen ├╝brigens die erste Variante und lassen die Layout-Korrekturen hinterher von Aushilfen richten...

Viele Gr├╝├če

Andreas

www.interlations.com


Direct link Reply with quote
 

Aniello Scognamiglio  Identity Verified
Germany
Local time: 14:02
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Das sehe ich ├Ąhnlich Dec 13, 2004

Danke, Andy, da stimme ich dir zu. In der Regel bedeutet die ├ťbersetzung einer PPP Mehraufwand. Im Idealfall l├Ąsst sich der Text 1:1 ├╝bersetzen (was das Layout betrifft), aber bei 200 Folien brauchen nur 20 dabei zu sein (=10%), die Extraaufwand erfordern. Noch einmal konkreter: Wieviel % Aufschlag sind heute realistisch? 20%, 30%...?

Direct link Reply with quote
 

Christel Zipfel  Identity Verified
Italy
Member (2004)
Italian to German
+ ...
Ich pers├Ânlich rechne nach Zeitaufwand ab Dec 13, 2004

Aniello Scognamiglio wrote:

Noch einmal konkreter: Wieviel % Aufschlag sind heute realistisch? 20%, 30%...?


Ich sehe mich (immer noch) als ├ťbersetzerin und nicht als Layouterin...

Ciao


Direct link Reply with quote
 

Stefan Keller  Identity Verified
Germany
Local time: 14:02
English to German
Warum nicht gemischt abrechnen? Dec 13, 2004

Aniello Scognamiglio wrote:

Noch einmal konkreter: Wieviel % Aufschlag sind heute realistisch? 20%, 30%...?


Hallo Aniello,

ich w├╝rde in diesem Fall die reine ├ťbersetzungsarbeit normal mit meinen Word Rates abrechnen. Wenn der Kunde ausdr├╝cklich DTP w├╝nscht, dann w├╝rde ich dies anschlie├čend tun und meinen normalen Stundensatz berechnen. Praktikabel f├╝r dich?

Gr├╝├če
Stefan


Direct link Reply with quote
 

Textklick  Identity Verified
Local time: 13:02
German to English
+ ...
Mit Stefan einig Dec 14, 2004

Ciao Aniello,

Ich rede auf alle F├Ąlle immer erst mit dem Kunden darueber. Es kapieren leider nicht alle, was so alles bei PiPiTi drinstecken kann. Gerade wenn es eilig ist...

Die Probleme werden erst recht schlimm wenn die PPT mal wieder von einem "PowerpointĀWeltmeister" erstellt wurde was leider ├Âfters zutrifft.

Also nach Wortzahl abrechnen, CAT-├ťbersetzung, und die restliche Zeit aushandeln.

Ein guter Kunden-Argument dabei ist dass die Datei dann mindestens so h├╝bsch aussieht wie die Quelldatei, wenn nicht h├╝bscher....

Gruss
Chris

[Edited at 2004-12-14 18:33]


Direct link Reply with quote
 

Aniello Scognamiglio  Identity Verified
Germany
Local time: 14:02
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Vielen Dank... Dec 14, 2004

...f├╝r das bisherige Feedback!

Ich habe schon viele Powerpoint-Dateien ├╝bersetzt, da k├Ânnen in der Tat b├Âse ├ťberraschungen zu Tage treten. Manchmal reicht ein Buchstabe, um das Layout auf den Kopf zu stellen. Soll man dann dem Layout zuliebe die ├ťbersetzung ├Ąndern, d.h. die schlechtere ├ťbersetzung w├Ąhlen? Nat├╝rlich nicht... also Layout anpassen usw.

Ob auf Wortbasis plus Aufschlag oder Festpreis inkl. Mehraufwand, irgendwo muss die zus├Ątzliche Dienstleistung verg├╝tet werden.


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Powerpoint-Pr├Ąsentationen (Preismodell?)

Advanced search






Anycount & Translation Office 3000
Translation Office 3000

Translation Office 3000 is an advanced accounting tool for freelance translators and small agencies. TO3000 easily and seamlessly integrates with the business life of professional freelance translators.

More info »
Protemos translation business management system
Create your account in minutes, and start working! 3-month trial for agencies, and free for freelancers!

The system lets you keep client/vendor database, with contacts and rates, manage projects and assign jobs to vendors, issue invoices, track payments, store and manage project files, generate business reports on turnover profit per client/manager etc.

More info »



Forums
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs
  • Forums