Mobile menu

Textveränderung nach Auftragsabgabe
Thread poster: E.LA
E.LA
Spanish to German
+ ...
Jan 3, 2005

Ich w√ľ√üte gern, wie andere √úbersetzer auf eine bestimmte Situation reagieren. Ich kann hier aber nur ganz allgemein das Thema anschneiden.

Wenn eine √úbersetzung inklusive interner Korrekturkontrolle durch einen Muttersprachler dem Kunden √ľbergeben wurde, und der Kunde durch Dritte den Text ver√§ndert und dann ver√∂ffentlicht, sei es als Brosch√ľre, Webseite oder was auch, und Ihr entdeckt in der neuen Endfassung Fehler oder Schw√§chen:
Wie geht Ihr damit um?
Ist es euch egal, nach dem Motto: wenn bezahlt wurde, ist egal, was mit dem verkauften Produkt geschieht?
Oder stört es euch?
Macht ihr etwas?
Im voraus Dank f√ľr Eure Kommentare.


Direct link Reply with quote
 

Herbert Fipke  Identity Verified
Germany
Local time: 11:22
English to German
+ ...
Bei Pressetexten der Normalfall Jan 3, 2005

Da das geistige Eigentum ohnehin beim Auftraggeber liegt, kann er mit einem Text machen, was er will. Solange mein Name dort als Übersetzer nicht angegeben wird, ist es mir völlig egal, was der Kunde damit macht.

Bei Marketingtexten, Brosch√ľren und vor allem bei Pressetexten ist es allerdings die Regel, dass diese anschlie√üend noch bearbeitet werden. Wenn es professionell von einem Redakteur gemacht wird, ist dagegen meist auch nichts einzuwenden. Oft f√§llt jedoch irgendjemand Wichtigem in der Firma noch was "ganz Wichtiges" ein, was da noch rein muss. Das wird dann oft ohne R√ľcksicht auf Grammatik oder Kontext von einer "Fachkraft" einfach irgendwo dazwischen kopiert und so sieht es dann auch aus.

Besonders oft erlebe ich in der Kombination Englisch-Deutsch, dass der Kunde im englischen Original was Stilistisches √§ndert, was auf den deutschen Text eigentlich gar keine Auswirkung h√§tte. Dennoch geht dann oft eine "geflissentliche" Sekret√§rin hin und verschlimmbessert auch den deutschen Text, weil sie ihrem Chef ja zeigen muss, dass sie ALLE √Ąnderungen eingearbeitet hat.

Shit happens.


Direct link Reply with quote
 

Marian Pyritz  Identity Verified
Germany
Local time: 11:22
Member (2004)
Dutch to German
+ ...
geflissentlich? Jan 3, 2005

Dennoch geht dann oft eine "geflissentliche" Sekretärin hin...


Was ist denn eine "geflissentliche" Sekretärin?

Dazu fiel mir auch ein "Der Mörder ist immer der Gärtner". Hier ist es wohl immer die Sekretärin.


Direct link Reply with quote
 

Herbert Fipke  Identity Verified
Germany
Local time: 11:22
English to German
+ ...
"geflissentliche" Sekretärin" Jan 3, 2005

Eine "geflissentliche Sekret√§rin" ist hier der Sammelbegriff f√ľr die in jedem Unternehmen vorkommenden Mitarbeiter (beiderlei Geschlechts), die als "M√§dchen f√ľr Alles" t√§glich mit den sogenannten "Mal-eben"-Aufgaben betreut werden, von denen sie keine Ahnung haben, diese aber "aufs Komma exakt" ausf√ľhren, weil sie sich immer noch Hoffnung auf eine Festanstellung (oder sogar Verbeamtung) eines Tages machen...

Die m√§nnlichen Vertreter dieser Spezies bekommen diese Festanstellung allerdings nie, weil sie zu alt oder √ľberqualifiziert sind oder den falschen oder gar keinen Studienabschluss haben, die weiblichen, weil sie zwar oft hoch qualifiziert, aber schlicht zwischen 25 und 30 sind und die Firmenleitung keine Lust hat, schwangere Mitarbeiterinnen weiter zu bezahlen und dar√ľber hinaus auch noch eine Vertretung einzustellen.

Ein paar Jahre später findet man diese Menschen dann im Versicherungsaußendienst, beim AWD, als Reiseleiter oder Animateur irgendwo in Spanien, bei Mary Kay, Avon oder eben als selbständige Übersetzer...

Frohes Schaffen!


Direct link Reply with quote
 
xxxHirschmann  Identity Verified
Local time: 11:22
English to German
+ ...
Falscher Freund Jan 3, 2005

Herbert Fipke wrote:

Eine "geflissentliche Sekret√§rin" ist hier der Sammelbegriff f√ľr die in jedem Unternehmen vorkommenden Mitarbeiter (beiderlei Geschlechts), die als "M√§dchen f√ľr Alles" t√§glich mit den sogenannten "Mal-eben"-Aufgaben betreut werden, von denen sie keine Ahnung haben, diese aber "aufs Komma exakt" ausf√ľhren, weil sie sich immer noch Hoffnung auf eine Festanstellung (oder sogar Verbeamtung) eines Tages machen...

Da haben Sie einen falschen Freund verwendet.

"Geflissentlich" hat ausschlie√ülich die Bedeutung "absichtlich". Korrekt w√§re die Verwendung von "beflissen" (das bedeutet "eifrig bem√ľht") gewesen.


Direct link Reply with quote
 

John Jory  Identity Verified
Germany
Local time: 11:22
Member (2004)
English to German
+ ...
Kunden anschreiben Jan 4, 2005

Gelegentlich passiert es, dass ich den Inhalt einer Webseite √ľbersetze, aber der Kunde/Webdesigner dann feststellt, dass z.B. die Navigationsleiste oder irgend welche Links fehlen. Die werden dann in-house eingef√ľgt, h√§ufig mit Schreibfehlern.
Da ich (mit entsprechender Genehmigung) ganz gerne auf 'meine' Arbeit als Referenz verweisen m√∂chte, aber ein Schreibfehler in der Navigationsleiste kein Aush√§ngeschild ist, schicke ich dem Kunden ein freundliches Schreiben. Bisher waren sie f√ľr den Hinweis immer dankbar und haben korrigiert.

Auch in deinem Fall w√ľrde ich in freundlich auf die Fehler aufmerksam machen, vorausgesetzt, dass es nachweislich fachliche Verschlimmbesserungen sind und nicht lediglich 'gehopst' durch 'gesprungen' ersetzt wurde.
Der Hinweis, dass man als Übersetzer den Text gern als Referenz benutzen möchte, wirkt meistens sehr gut als Bauchpinsel.

Wenn du nicht wei√üt, wen du beim Endkunden ansprechen kannst, ist die PR-Abteilung eine gute Anlaufstelle, denn sie sind um das 'Image' des Unternehmens bem√ľht.


Direct link Reply with quote
 
BrigitteHilgner  Identity Verified
Austria
Local time: 11:22
German to English
+ ...
Die √§ndernde Person will sich ihre eigene N√ľtzlichkeit beweisen Jan 4, 2005

Wenn ich f√ľr einen Kunden in einen f√ľr ihn fremde Sprache √ľbersetze, ist alles gut. Fast alle Kunden, die Texte in ihrer Muttersprache erhalten, f√ľhlen das Bed√ľrfnis zu √§ndern. Ein ehrlicher Lektor sagte mir einmal ganz offen, √Ąndern sei schlie√ülich eine seiner Aufgaben (er √§nderte nur wenig). Bei 2 meiner Buch√ľbersetzungen wurden im vergangenen Jahr vom Verlag erhebliche √Ąnderungen vorgenommen (der Text des Bildbandes musste in den vorhandenen Raum passen), ohne dass ich die Werke zum Korrekturlesen bekam. Ich habe dem Verlag dann hinterher (als die B√ľcher ver√∂ffentlicht waren)jeweils 5 DIN A4 Seiten mit Fehlern (Tippfehler, falsch vollendete S√§tze, sinnentstellte S√§tze etc.) geschickt - ein drittes Buch (wird demn√§chst ver√∂ffentlicht) schickte mir dann die Lektorin mit der Bitte um Korrektur - nat√ľrlich kostenlos (ich habe mich geweigert). Da kann man nicht viel machen - nur die Angabe des eigenen Namens als √úbersetzer verweigern, wenn es allzu schlimm wird.

Direct link Reply with quote
 
Noe Tessmann  Identity Verified
Local time: 11:22
English to German
+ ...
Korrekturlesen ins Holländeutsch Jan 6, 2005

Hallo

Ich habe letztens eine belgische Website √ľbersetzt. Alle Links und Terminologie √ľbereingestimmt etc. Danach bekam ich die freudige E-Mail, das jetzt alles online ist. Nur jetzt waren √ľberall merkw√ľrdige Fehler drin von korrekturlesenden Belgiern (welcher wird zu welker etc.).
Der Großteil der Übersetzungen ins Deutsche wird ja ohnedies von den holländisch- oder französischsprachigen Autochtonen erledigt. Wenn's sie es so wollen, nur die armen deutschsprachigen Belgier, die glauben am Ende noch das wäre Deutsch.

Schade nur, dass man nicht in eigener Sache damit Werbung machen kann.


Gruß

Noe


Direct link Reply with quote
 

Herbert Fipke  Identity Verified
Germany
Local time: 11:22
English to German
+ ...
So ist das eben manchmal Jan 6, 2005

Noe Tessmann wrote:

(welcher wird zu welker etc.).



Bei meinen Englisch-Deutsch-Texten sind nach "internen" √Ąnderungen oft pl√∂tzlich alle Umlaute verschwunden. Oder es werden S√§tze wieder getrennt, die aus stilistischen Gr√ľnden im Deutschen zusammen gefasst sein sollten...oder umgekehrt...
oder...oder...oder...

So ist das eben manchmal...

Zur Ehrenrettung der meisten meiner Kunden muss ich allerdings sagen, dass dies wirklich Ausnahmen sind. In der Regel werde ich um meine Meinung gefragt oder es wird eben nichts geändert.


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Textveränderung nach Auftragsabgabe

Advanced search






PDF Translation - the Easy Way
TransPDF converts your PDFs to XLIFF ready for professional translation.

TransPDF converts your PDFs to XLIFF ready for professional translation. It also puts your translations back into the PDF to make new PDFs. Quicker and more accurate than hand-editing PDF. Includes free use of Infix PDF Editor with your translated PDFs.

More info »
Anycount & Translation Office 3000
Translation Office 3000

Translation Office 3000 is an advanced accounting tool for freelance translators and small agencies. TO3000 easily and seamlessly integrates with the business life of professional freelance translators.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs