Mobile menu

Wordfast und Gabyslow
Thread poster: Gabriele Kaessler

Gabriele Kaessler  Identity Verified
Germany
Local time: 20:24
English to German
+ ...
Feb 15, 2005

Hallo alle,

erstmal: ich bin die Neue...ich komme jetzt öfters
Ich heiße Gaby und gehöre zu dem letzten Trupp, der sich hier Wordfast gekauft hat.
Installiert hab ich das Prgramm auch schon - jetzt geht´s also daran sich damit vertraut zu machen.

Aktuell habe ich nun das Problem, dass ich trotz brav heruntergeladenem Tool nicht weiß, was ich nun machen muss, um alte Dateien in ein soeben gegründetes TM einzuspeisen.

Kann mir jemand helfen?


Direct link Reply with quote
 
Sonja Tomaskovic  Identity Verified
Germany
Local time: 20:24
English to German
+ ...
Heruntergeladen und installiert? Feb 15, 2005

Hallo Gaby,

erstmal herzlichen Glückwunsch zum Erwerb von Wordfast. Ich habe es niemals bereut, dass ich die Lizenz erworben habe. Ich kann dir nur dasselbe wünschen.

Gleich zu Anfang eine blöde Frage: Hast du Wordfast auch installiert? Du erwähnst nur, dass du es "brav heruntergeladen hast".

Ansonsten, was für "alte Dateien" hast du denn? Hast du vorher schon mit einer anderen CAT-Software gearbeitet? Wenn du mit "alte Dateien" alte Übersetzungen und deren Ausgangsdateien meinst, dann möchstest du vermutlich TMs aus denselbigen erstellen. Dazu benötigst du noch PlusTools, das du ebenfalls unter www.wordfast.net herunterladen kannst. Es handelt sich hierbei um ein kostenloses Zusatztool, mithilfe dessen du ein "Alignment" durchführen kannst - du stellst damit deine alten Texte den Übersetzungen gegenüber und generierst damit ein TM, dass dann in Wordfast eingesetzt werden kann.

PlusTools enthält eine (relativ) kurze Anleitung, wie man das machen kann.

Ich hoffe, ich habe deine Anfrage richtig verstanden.

Gruß,

Sonja


Direct link Reply with quote
 

Herbert Fipke  Identity Verified
Germany
Local time: 20:24
English to German
+ ...
Alignment Feb 16, 2005

Hallo Gaby!
(Danke für das Heiratsangebot, leider kommst du etwa 20 Jahre zu spät...)

Das Alignment mit den Plus-Tools gestaltet sich leider nicht so einfach, wie man sich das vorstellt. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass es wesentlich schneller geht, die beiden Texte (altes Original und übersetzte Version) zusammen in Word zu laden und nebeneinander anzuzeigen, und mit dem alten Original eine neue TM zu öffnen und die Übersetzungen aus der übersetzten Version in die Datei hinein zu kopieren. Dabei kann man dann bei der Gelegenheit gleich die (immer vorhandenen) Fehler korrigieren.

Das automatische Alignment erfordert einige Vorarbeiten (Kopieren des Originals und der Übersetzung in jeweils ein neues, leeres Verzeichnis) und einige Nacharbeiten (Ändern der von Wordfast manchmal ziemlich willkürlich gesetzten Satztrennungen, um eine saubere TM zu erhalten).

Probiers mal aus, dann wirst du auch eine Gabyfast!
Gruß
Herbert


Direct link Reply with quote
 

Gabriele Kaessler  Identity Verified
Germany
Local time: 20:24
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
:-) Feb 16, 2005

Hallo und erstmal Danke für eure Antwort!!!

(Herbert: 20 Jahre bin ich gleich zu spät? Weia Dass ich schon nie irgendwo pünkltich eintreffen kann!!! Ich wusste, das rächt sich irgendwann mal!)

Ja ich hab das Programm installiert, darin herumprobiert, positiv überrrascht festgestellt, dass es mich sehr an Trados erinnert (hatte mir Wordfast etwas anders vorgestellt), hab ein TM erstellt...tja und dann ging´s los, denn dann habe ich beschlossen, meine alten Dokumente irgendwie in dieses TM zu packen. Nach langem Herumprobieren (ich bin bei sowas ebenso einfallsreich wie erfolglos...lol) habe ich irgendwo hier was von Tools gelesen. Habe dann meinem PC in eindeutig erhobener Stimmlage erzählt, was genau ich von ihm und seiner Erfindung halte und mich daran gemacht, besagtes Tool herunterzuladen.
Allerdings ist mir die kurze Anleitung wohl wirklich zu kurz......ich weiß nicht recht, wohin ich die Tools kopieren soll und wohin dann die Texte und überhaupt....Kriiiise

Mit eurer Hilfe bin ich jetzt schon ein Stück weiter und probiere mal, ob das was wird.

Könnte ich vielleicht im Notfall jemanden zu einem Telefonat überreden? ich hab da noch so 1-2 Fragen, die schnell abgehandelt sein dürften....

Viele Grüße von
Gaby-A little bit faster


Direct link Reply with quote
 

Rita Banati  Identity Verified
Austria
Local time: 20:24
Member (2005)
German to Hungarian
+ ...
Hey Gaby ! Feb 17, 2005

Meinst Du unter kurzer Anleitung die 38 Seiten ?

http://www.astti.ch/vault/wordfast/Handbuch.doc

Gruß
Rita - auch Wordfast Azubi


Direct link Reply with quote
 

Gabriele Kaessler  Identity Verified
Germany
Local time: 20:24
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Nein Feb 17, 2005

Die Tools...ich spreche von den Tools. Außerdem könnte das Handbuch auch 1000 Seiten haben: wenn der Bereich, mit dem ich Probleme habe, zu kurz gehalten (für mich) ist, nützt mir das nix

Direct link Reply with quote
 

Emmanuelle Riffault  Identity Verified
Germany
Local time: 20:24
Member (2004)
German to French
+ ...
Installieren von Plus Tools Feb 18, 2005

Liff wrote:

...habe ich irgendwo hier was von Tools gelesen. Habe dann meinem PC in eindeutig erhobener Stimmlage erzählt, was genau ich von ihm und seiner Erfindung halte und mich daran gemacht, besagtes Tool herunterzuladen.
Allerdings ist mir die kurze Anleitung wohl wirklich zu kurz......ich weiß nicht recht, wohin ich die Tools kopieren soll und wohin dann die Texte und überhaupt....Kriiiise


Hallo Gaby,
um Plus Tools zu installieren, muss die Datei PlusTools.dot in einen bestimmten Office-Ordner hineinkopiert werden. Meine Office-Version ist auf Franz., nun weiss ich nicht genau, wie all diese Ordner in der deutschen Version heißen

Bei mir sieht der Pfad so aus:
Microsoft Office > Vorlagen > meine Vorlagen

Danach starte Word. Wenn unter Menü Extras > Vorlagen & Add-Ins "Plus Tools" nicht erscheint, dann brauchst du nur auf den Button "hinzufügen" (ich bin nicht sicher, ob er auf Deutsch so heißt... ). Danach kannst du die Datei PlusTools.dot auf deiner Festplatte suchen und sie in die Liste der Add-Ins hinzufügen. Dann noch ein Häckchen und alles schön bestätigen

Wenn die PlusTools-Icon in Word immer noch nicht erscheint, bleibt noch folgende Möglichkeit:

Menü Ansicht > Symbolleiste > PlusTools auswählen

Das war's

Die neue Version von Plus Tools habe ich noch nicht probiert. Ich weiß, dass die Alignement-Funktion geändert wurde. Ich kenne mich mit der Version davor besser aus...

Wenn du Übersetzungen in eine TM hinzufügen möchtest, dann gibt es noch eine einfachere Version:
Anscheinend hast du vorher mit Trados gearbeitet. Wenn du noch über die segmentierten Versionen verfügst, dann reicht es, diese Übersetzungen zu reinigen (Clean up) und die Segmente werden in die ausgewählte TM automatisch hinzugefügt.

Noch eine Lösung:
Wenn du mit Trados gearbeitet hast, dann hast du auch Trados-TM. Und diese Trados-TM können auch von Wordfast in Wordfast-TM umgewandelt werden.

Viel Spaß!

Gruß

Emmanuelle

PS: Anrufen wäre eine Möglichkeit aber erst Mitte nächste Woche, wenn du so lange warten kannst...


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Wordfast und Gabyslow

Advanced search






Déjà Vu X3
Try it, Love it

Find out why Déjà Vu is today the most flexible, customizable and user-friendly tool on the market. See the brand new features in action: *Completely redesigned user interface *Live Preview *Inline spell checking *Inline

More info »
PerfectIt consistency checker
Faster Checking, Greater Accuracy

PerfectIt helps deliver error-free documents. It improves consistency, ensures quality and helps to enforce style guides. It’s a powerful tool for pro users, and comes with the assurance of a 30-day money back guarantee.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs