Mobile menu

Rechtschreibreform in den letzten Z├╝gen
Thread poster: G├╝nter Dannhauer

G├╝nter Dannhauer
Australia
Local time: 05:23
English to German
+ ...
Apr 25, 2005

Soeben in Spiegel-Online erschienen:

... Nach und nach soll das gesamte Regelwerk zur├╝ckgebaut werden. ...

http://www.spiegel.de/spiegel/0,1518,352964,00.html


Direct link Reply with quote
 
Aleksandra Kwasnik  Identity Verified
Local time: 05:23
Polish to German
+ ...
Unglaublich Apr 25, 2005

Dieser Eiertanz ist ja wohl nicht mehr vermittelbar, oder? Grrr...

Direct link Reply with quote
 

Herbert Fipke  Identity Verified
Germany
Local time: 05:23
English to German
+ ...
Wie gut... Apr 25, 2005

...dass ich mich sowieso nie dran gehalten habe...

Es geh├Ârte schon immer zu den absoluten Tabus f├╝r mich, einen Kunden auch noch mit der Nase drauf zu sto├čen und zu fragen, ob er alte oder neue Rechtschreibung w├╝nscht. Man kann sich die Arbeit n├Ąmlich auch mutwillig selber schwer machen...
Nat├╝rlich sagt ein Kunde dann immer: die Neue... man will ja schlie├člich modern sein...

Ich habe es getrost andern ├╝berlassen, mich zu "erwischen".
Ärger hat es deswegen noch nie gegeben. Es hat schlicht keiner gemerkt. Oder sich nicht getraut, weil er/sie es selber nicht so genau wusste.
Wer in der freien Wirtschaft einen Text peinlich exakt daraufhin untersucht, kann nicht wirklich viel zu tun haben...

Ich sitze das aus, und lange wird es ja offensichtlich nicht mehr dauern...

Letztendlich geht es ja nur um die Sachbuchverlage, damit die wieder ordentlich verdienen. Wenn sie schon keine neuen Inhalte zu bieten haben, kann man ja wenigstens eine neue Form verkaufen...
Ich lach mich tot!
Wer dieses Theater auch noch ernst nimmt, ist selber Schuld!

Frohes Schaffen!

[Edited at 2005-04-25 14:16]


Direct link Reply with quote
 

Klaus Herrmann  Identity Verified
Germany
Local time: 05:23
Member (2002)
English to German
+ ...
Das greift dann aber schon ein wenig kurz... Apr 25, 2005

Herbert Fipke wrote:
Wer dieses Theater auch noch ernst nimmt, ist selber Schuld!
Frohes Schaffen!

[Edited at 2005-04-25 14:16]


Ja, oder wer Kinder hat, die jetzt auf eine sprachlichen Tr├╝mmerhaufen sitzen. Selber schuld! Oder wer sich dar├╝ber aufregt, dass es keine einheitliche deutsche Schriftsprache mehr gibt? Selber schuld. Wenn wir schon dabei sind, es ist noch nicht so lange her, dass die Eisenbahn eine einheitliche Zeit in Deutschland ausgel├Âst hat. Was soll dieses kleinliche Schielen auf die paar Minuten. Wer auf die Uhr schaut ÔÇö selber schuld!

[Edited at 2005-04-25 14:22]


Direct link Reply with quote
 

Herbert Fipke  Identity Verified
Germany
Local time: 05:23
English to German
+ ...
Naja... Apr 25, 2005

Klaus Herrmann wrote:

...es ist noch nicht so lange her, dass die Eisenbahn eine einheitliche Zeit in Deutschland ausgel├Âst hat.


In diesem Fall war ja die Notwendigkeit einer Neuordnung noch einzusehen. Bei der Rechtschreibdeformierung wurde allerdings die Antwort auf eine Frage gegeben, die niemand gestellt hat. Da ging es einzig darum, irgendwelche Planstellen zu rechtfertigen und das Printgewerbe ordentlich absahnen zu lassen.

In der Tat sind die Sch├╝ler die Leidtragenden dabei. Sie erhalten mal gute, mal schlechte Noten, und wissen eigentlich gar nicht warum. Ich kenne Schulen, da werden als Gebot der Stunde Fehler, die aufgrund der unterschiedlichen Schreibweisen der Reform zustande kommen, bewusst nicht bewertet. So sollte man das ├╝berall machen: es wird langsam Zeit, dass wieder mehr ziviler Ungehorsam statt vorauseilendem Gehorsam stattfindet.

Und zum Thema einheitliche Zeit...

...da gibt es noch den s├╝ddeutschen Sprachgebrauch des "Dreiviertelsieben", einer Zeitangabe, mit der man Nordlichter ziemlich verwirrt...


Direct link Reply with quote
 

Steffen Walter  Identity Verified
Germany
Local time: 05:23
Member (2002)
English to German
+ ...
Bahnsteig Neun-Dreiviertel? Oder Dreiviertel-Neun? Apr 26, 2005

Herbert Fipke wrote:
Und zum Thema einheitliche Zeit...
...da gibt es noch den s├╝ddeutschen Sprachgebrauch des "Dreiviertelsieben", einer Zeitangabe, mit der man Nordlichter ziemlich verwirrt...


N├Â, Herbert, mich kannst du damit nicht verwirren (aus s├╝ddeutschem Blickwinkel bin ich sicher schon ein Nordlicht). Ich wage aus eigener Erfahrung zu behaupten, dass "Dreiviertel" statt "Viertel vor" Usus im gesamten ehemaligen Osten ist. Also alles andere als s├╝ddeutsch

Steffen


Direct link Reply with quote
 

Klaus Herrmann  Identity Verified
Germany
Local time: 05:23
Member (2002)
English to German
+ ...
Viertelsechs Apr 26, 2005

Steffen Walter wrote:
Ich wage aus eigener Erfahrung zu behaupten, dass "Dreiviertel" statt "Viertel vor" Usus im gesamten ehemaligen Osten ist.
Steffen

Dem schlie├če ich mich an. Noch viel st├Ąrker ist aber meiner Erfahrung nach die Zeitangabe Viertelsechs z.B. f├╝r geb├╝rtige Rheinl├Ąnder absolut irritierend.

Ansonsten finde ich es nicht in Ordnung, (wie selbst einger├Ąumt) fehlende Rechtschreibkenntnisse als Zivilcourage zu tarnen und von anderen einzufordern. Es mag vorauseilender Gehorsam sein, weil ich nicht mit 90 durch die Ortschaft brettere und mich dann aufrege, dass ich mich der Staat abzocke und geblitzt hat. Aber nicht, weil ich versuche, der g├╝ltigen Rechtschreibung zu folgen.

[Edited at 2005-04-26 07:03]


Direct link Reply with quote
 

Stephanie Wloch  Identity Verified
Germany
Local time: 05:23
Member (2003)
Dutch to German
Politiker wagten sich an die Sprache heran Apr 26, 2005

(...)r├Ąumte der CSU-Mann den "kapitalen Fehler" ein, sich als "Politiker an die Sprache herangewagt zu haben". Zehetmair heute: "Das darf nie wieder geschehen."

Wieso?
Es gibt doch einige ├ťbersetzerinnen, die im Bundestag sitzen.


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Rechtschreibreform in den letzten Z├╝gen

Advanced search






D├ęj├á Vu X3
Try it, Love it

Find out why D├ęj├á Vu is today the most flexible, customizable and user-friendly tool on the market. See the brand new features in action: *Completely redesigned user interface *Live Preview *Inline spell checking *Inline

More info »
CafeTran Espresso
You've never met a CAT tool this clever!

Translate faster & easier, using a sophisticated CAT tool built by a translator / developer. Accept jobs from clients who use SDL Trados, MemoQ, Wordfast & major CAT tools. Download and start using CafeTran Espresso -- for free

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs