Mobile menu

Querverweise in Word mit TW bearbeiten macht Probleme
Thread poster: abaensch

abaensch
Germany
Local time: 16:48
English to German
Apr 28, 2005

Moin,
obwohl es Trados betrifft, stelle ich die Frage hier, weil ich diesen Sachverhalt besser auf Deutsch beschreiben kann.

Transl. Workbench 6.5.5 441, MS Word 2003

Eine unserer Autorinnen setzt beim Schreiben sehr viele Querverweise aus dem Text auf Überschriftenebenen (z.B. siehe 1.2 Einstellungen), die sie in Word über "Einfügen-Referenz-Querverweis" setzt. Beim übersetzen dieser Textstellen gehe ich so vor, dass ich einfach den Ausgangstext ins Zielsegment kopiere, da ich ja später eh die betreffende Überschrift übersetze. Jetzt zum Problem: nach dem clean-up nimmt die Textstelle mit dem Querverweis das Format der referenzierten Überschrift an. Ich habe schon alle möglichen Konstellationen ausprobiert, nichts hilft. Kann mir jemand sagen, wo hier was falsch läuft?
Danke vorab


Direct link Reply with quote
 

Sylvain Leray  Identity Verified
Local time: 16:48
German to French
Bookmark Handler Apr 28, 2005

Trados kommt mit dem Bookmark Handler, einem Add-in, das man in MS Word aktivieren muss. Dann soll der Text mit dem Bookmark Handler vorbereitet werden, und nach dem Clean-Up wieder bearbeitet.
Mehr darüber in dem Trados File Formats Reference Guide (in Start/Programme/Trados/Documentation).

HTH,
Sylvain


Direct link Reply with quote
 

abaensch
Germany
Local time: 16:48
English to German
TOPIC STARTER
Danke Apr 28, 2005

Sylvain Leray wrote:

Trados kommt mit dem Bookmark Handler, einem Add-in, das man in MS Word aktivieren muss. Dann soll der Text mit dem Bookmark Handler vorbereitet werden, und nach dem Clean-Up wieder bearbeitet.
Mehr darüber in dem Trados File Formats Reference Guide (in Start/Programme/Trados/Documentation).

HTH,
Sylvain


Hi Sylvain,

hatte die entsprechende *.dot bereits geladen. Funktionierte aber nicht. Nach deiner Antwort bin ich's nochmal angegangen und siehe da, das Makro läuft.

Jetzt würde ich nur gerne noch wissen, was das Makro da eigentlich für Zauberdinge tut. Dazu werd ich mal o.g. Dokument lesen.

Vielen Dank auch


Direct link Reply with quote
 

RWSTranslation
Germany
Local time: 16:48
Member (2007)
German to English
+ ...
Querverweis auf Textmarken Apr 28, 2005

Hallo,

wir haben leider nicht so gute Erahrungen mit dem Bookmarkhandler gemacht.
Im Prinzip passiert folgendes:

Der Qerverweis referenziert auf eine Textmarke im Dokument (also bei der später zu übersetzenden Überschrift).
Bei der Übersetzung der Überschrift wird dann die Textmarke ein klein wenig verschoben. Üblicherweise rutscht nämlich die Absatzmarke hinter der Überschrift mit in den Textmarkenbereich mit hinein. An der Absatzmarke "klebt" aber u.a. auch die Formationformation, die dann beim Aktuallisieren des Querverweises unerwünschterweise mit in den Querverweis geladen wird.
Der Bookmarkhandler soll nun die Textmarken in Tags umwandeln und nach der Übersetzung wieder in Textmarken.

Klappt auch, wenn im Word Dokument nicht auch verschachtelte Textmarken enthalten sind. Ist aber auf jeden Fall einen Versuch wert.

Ich denke im Übringen, dass diese Problematik beim Übersetzen von Word Dateien im TagEditor (ab Version 7) der Vergangenheit angehören könnte.

Viele Grüße

Hans


Direct link Reply with quote
 

abaensch
Germany
Local time: 16:48
English to German
TOPIC STARTER
Meine Rede Apr 28, 2005

Genau das mit dem "Kleben" ist mir bisher passiert. Statt einem "For details see XYZ" stand dann "For details see ÜBERSCHRIFT mit komplettem Text hintendran".

Die Diskussion um Pro und Contra Word vs. TE habe ich gelesen. Word hat nun mal auch positive Seiten, die mir beim TE bisher fehlen. Dafür kann TE vieles andere besser.

Hab jetzt mal den BH (grins) über ein TEstdokument laufen lassen. Werde eine Testübersetzung machen, dann Clean-up, dann wieder den BH. Bin gespannt, was draus wird.

Grüße aus dem sonnigen Süden

Andreas


Direct link Reply with quote
 

abaensch
Germany
Local time: 16:48
English to German
TOPIC STARTER
Nix verstan Apr 28, 2005

abänsch wrote:

Hab jetzt mal den BH (grins) über ein TEstdokument laufen lassen. Werde eine Testübersetzung machen, dann Clean-up, dann wieder den BH. Bin gespannt, was draus wird.

Andreas


Habe mich jetzt exakt an die Doku gehalten. Was ich nicht verstehe: nach dem restore sind immer noch "bmk-Einträge" im Dokument vorhanden. Und statt den Querverweisen steht jetzt dieses "Fehler! Verweisquelle konnte nicht gefunden werden."

Hab ich was falsch gemacht? Oder wie? Hilfe

Andreas


Direct link Reply with quote
 

Sylvain Leray  Identity Verified
Local time: 16:48
German to French
Vielleicht... Apr 28, 2005

abänsch wrote:

abänsch wrote:

Hab jetzt mal den BH (grins) über ein TEstdokument laufen lassen. Werde eine Testübersetzung machen, dann Clean-up, dann wieder den BH. Bin gespannt, was draus wird.

Andreas


Habe mich jetzt exakt an die Doku gehalten. Was ich nicht verstehe: nach dem restore sind immer noch "bmk-Einträge" im Dokument vorhanden. Und statt den Querverweisen steht jetzt dieses "Fehler! Verweisquelle konnte nicht gefunden werden."

Hab ich was falsch gemacht? Oder wie? Hilfe

Andreas


Hast du beim Restore-Macro die selben Tags ausgewählt wie beim Prepare-Macro (internal bzw. external)? Ich habe persönlich bemerkt, dass es mit external Tags generell besser läuft.

Probiere noch einmal die Restore option, es ist bei mir letztens auch passiert, und nach dem 2. Vorgang war alles wieder in Ordnung.

Für die "Fehler, Querverweise usw." lannst du theoretisch ganz einfach die Felder aktualisieren (mit rechtem Mausclick).

HTH,
Sylvain


Direct link Reply with quote
 

abaensch
Germany
Local time: 16:48
English to German
TOPIC STARTER
Verzweifel Apr 28, 2005

hab jetzt prepare und restore mit external laufen lassen.

alles ohne fehler, aber:

Ergebnis:

Die Textstelle mit dem Verweis auf eine Überschrift sieht so aus

Siehe Fehler! Verweisquelle konnte nicht gefunden werden.
Fehler! Verweisquelle konnte nicht gefunden werden.

und lässt sich mit F9 auch nicht aktualisieren, denn:

Die Überschrift, auf die verwiesen wird, sieht so aus:

2.1.1 Heading
2

wobei ich das Gefühl habe, dass dieser rote Text nach dem restore eigentlich gar nicht mehr existieren dürfte, oder?

Mein Gott, bin ich zu blöd, diese Anweisungen durchzuführen. Irgendwie steckt der Teufel im Detail. Aber, wie sieht er aus?

Gruß

Andreas


Direct link Reply with quote
 

Sylvain Leray  Identity Verified
Local time: 16:48
German to French
also Apr 28, 2005

abänsch wrote:

hab jetzt prepare und restore mit external laufen lassen.

alles ohne fehler, aber:

Ergebnis:

Die Textstelle mit dem Verweis auf eine Überschrift sieht so aus

Siehe Fehler! Verweisquelle konnte nicht gefunden werden.
Fehler! Verweisquelle konnte nicht gefunden werden.

und lässt sich mit F9 auch nicht aktualisieren, denn:

Die Überschrift, auf die verwiesen wird, sieht so aus:

2.1.1 Heading
2

wobei ich das Gefühl habe, dass dieser rote Text nach dem restore eigentlich gar nicht mehr existieren dürfte, oder?


Stimmt, es sollte nach dem restore verschwinden.
Wie hast du denn jede Überschrift übersetzt? Ich meine damit, nur die jeweiligen Überschriften sollen übersetzt werden, nicht die vom Inhaltsverzeichnis zum Beispiel. Die tags müssen genau dieselben sein im Quell- und im Zielsegment. Manchmal passiert auch, dass TWB sie als fuzzy (also als normaler Text) erkennet, und die tags sind dann falsch kopiert.

Die Fehlermeldung ist während der Übersetzung und nach dem Clean-Up normal, sollte aber auch nach dem restore verschwinden. Komisch, dass aktualisieren nicht funktionniert.

Der Bookmark Handler ist sowieso noch nicht ganz perfekt, vor allem wenn die Dokumente der Kunden so ganz schlecht formattiert sind.

Pardon my Deutsch, aber ich bin echt unter Druck und schreibe ganz schnell.

Sylvain


Direct link Reply with quote
 

abaensch
Germany
Local time: 16:48
English to German
TOPIC STARTER
Hmmm Apr 28, 2005

Danke erstmal, dass du dir trotzdem zeit für mich nimmst.

Stimmt, es sollte nach dem restore verschwinden.
Wie hast du denn jede Überschrift übersetzt? Ich meine damit, nur die jeweiligen Überschriften sollen übersetzt werden, nicht die vom Inhaltsverzeichnis zum Beispiel. Die tags müssen genau dieselben sein im Quell- und im Zielsegment. Manchmal passiert auch, dass TWB sie als fuzzy (also als normaler Text) erkennet, und die tags sind dann falsch kopiert.

Die Überschriften übersetze ich natürlich nur im Text. Die Tags übernehme ich mit "Ausgangssatz kopieren" und ersetze dann nur das "Siehe".

Die Fehlermeldung ist während der Übersetzung und nach dem Clean-Up normal, sollte aber auch nach dem restore verschwinden. Komisch, dass aktualisieren nicht funktionniert.

Genau. Sehr komisch.

Der Bookmark Handler ist sowieso noch nicht ganz perfekt, vor allem wenn die Dokumente der Kunden so ganz schlecht formattiert sind.

Ich teste das ganze gerade an einem eigenen, sehr kurzen und einfach strukturierten Dokument (3 Überschriften, 1 Querverweis).

Pardon my Deutsch, aber ich bin echt unter Druck und schreibe ganz schnell.

Sylvain
[/quote]

Bin jetzt mit meinem Latein am Ende.

Gruß
Andreas


Direct link Reply with quote
 

RWSTranslation
Germany
Local time: 16:48
Member (2007)
German to English
+ ...
Alternative Apr 28, 2005

Hallo,

ich vergass vielleicht zu erwähnen, dass wir ähnliche Erfahrungen mit dem Bookmarkhandler gemacht haben und inzwischen dazu übergegangen sind die Querverweise einfach komplett im Zieldokument neu zu setzen.
Geht letztendlich schneller als ewiges probieren mit dem Bookmarkhandler.

Auch wenn nicht gut für Trados ist: Mit Transit tritt dieses Problem im Übrigen wohl nicht mehr auf. (Aus meiner Sicht das einzige was für Transit spricht.)

Viele Grüße

Hans


Direct link Reply with quote
 

abaensch
Germany
Local time: 16:48
English to German
TOPIC STARTER
Neue Erkenntnis - und neues Problem May 2, 2005

Nachdem mit Trados auch nur mitteilen konnte, dass ein Test anhand meines Dokuments dort funktionierte, habe ich mir mal Trados angesehen. Unter "Extras" in "Translation Memory-Optionen" habe ich dann mal den schon seit Urzeiten gesetzen Haken bei "TW4 Win-Formatvorlagen entfernen" rausgemacht. Und siehe da: die Bookmarks werden beim restore mit dem Bookmark handler endlich wirklich wiederhergestellt.

Wie es die Natur will, hat sich natürlich gleich ein neues Problem gezeigt:

die Querverweise im Dok sehen so aus:
Überschritennummer Überschriftentitel (beide mit Hyperlink versehen)

Nach dem Clean-up und restore steht da aber nur noch:

Überschriftennummer Überschriftennummer (wieder beide mit Hyperlink)

Mit Alt+F9 sehen auch beide Felder identisch aus, aktualisieren ändert nichts am Aussehen. Im Inahltsverzeichnis wird die Ü-ebene korrekt mit übersetztem Text angezeigt.

Nicht gerade das gewünschte Ergebnis.

Weiß jemand, warum da zweimal die Nummer steht, statt (wie im Original) die Nummer und der Überschriftentext?

Mit immer noch ratlosem Gruß

Andi


Direct link Reply with quote
 

Marie-Céline GEORG  Identity Verified
France
Local time: 16:48
English to French
+ ...
wahrscheinlich falsche tags eingefügt May 2, 2005

Hallo Andi,

abänsch wrote:
die Querverweise im Dok sehen so aus:
Überschritennummer Überschriftentitel (beide mit Hyperlink versehen)
Nach dem Clean-up und restore steht da aber nur noch:
Überschriftennummer Überschriftennummer (wieder beide mit Hyperlink)
Andi


Vor Weihnachten hatte ich auch dieses Problem mit Querverweisen gehabt. Wenn sie jetzt identisch sind, ist es vielleicht weil während die Übersetzung Trados falsche tags eingefügt hat. Diese Querverweise ergeben ziemlich ähnliche tags, sie sehen z.B. so aus: "REF28468457/t/w" und "REF28468457/t" für Überschriftennummer und Überschriftentitel. Trados "vergisst" die Unterschiede zu prüfen und benutzt immer den ersten tag. Sie sollten im übersetzten Text vor clean-up die Tags prüfen.
Ich glaube, dass es auch in Word danach möglich ist, die Querweise zu ändern, so dass die Nummer durch Titel ersetzt wird.

Ich hoffe, dass dies klar genug ist, um zu helfen, und dass ich nicht zu oft "der" und "das" verwechselt habe

Grüsse
Marie-Céline


Direct link Reply with quote
 

abaensch
Germany
Local time: 16:48
English to German
TOPIC STARTER
Befürchtet May 2, 2005

Hallo Marie-Céline,

kein Problem, dein Deutsch ist sehr gut.

Das mit den falschen Tags habe ich vermutet und befürchtet. Muss sagen, TRados enttäuscht mich zusehends.

Dank an alle

andi


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Querverweise in Word mit TW bearbeiten macht Probleme

Advanced search






Anycount & Translation Office 3000
Translation Office 3000

Translation Office 3000 is an advanced accounting tool for freelance translators and small agencies. TO3000 easily and seamlessly integrates with the business life of professional freelance translators.

More info »
Wordfast Pro
Translation Memory Software for Any Platform

Exclusive discount for ProZ.com users! Save over 13% when purchasing Wordfast Pro through ProZ.com. Wordfast is the world's #1 provider of platform-independent Translation Memory software. Consistently ranked the most user-friendly and highest value

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs