Mobile menu

Beglaubigung auch ohne Stempel möglich?
Thread poster: jritzmann
jritzmann
Local time: 09:25
German to English
+ ...
May 9, 2005

Hallo,

ich bin auf dem Gebiet noch ganz neu, meine ErmĂ€chtigung ist noch ganz frisch, der entsprechende Stempel ist in Auftrag gegeben. Jetzt hat mich eine Freundin gefragt, ob ich nicht fĂŒr sie ihre alten englischsprachigen Arbeitszeugnisse aus den 70er Jahren, die sie fĂŒr eine PrĂŒfung auf Deutsch (und in beglaubigter Übersetzung) braucht, fĂŒr sie ĂŒbersetzen und beglaubigen könne. NatĂŒrlich habe ich zugesagt.

Nun stellte sich aber heraus, daß meine Freundin etwas unter Zeitdruck steht, weil wohl der Anmeldeschluß schon recht bald ist, und wie ich heute erfahren habe, gibt es bei der Stempel-Firma "Lieferschwierigkeiten", d.h. es kann noch ein bißchen dauern, wobei Zeit hier wohl wie immer relativ ist.

Meine Frage nun: Was mache ich, wenn ich nun diesen Stempel nicht rechtzeitig bekomme? Will heißen, könnte ich *notfalls* auch ohne diesen Stempel auskommen, dieses eine Mal? Oder darf ich die Sache so gar nicht bearbeiten?

Vielleicht ist das eine blöde Frage, aber ich kenne mich da halt noch nicht so aus...

Trotzdem danke, wenn einer eine Antwort fĂŒr mich hat!!

Viele GrĂŒĂŸe
Judith


Direct link Reply with quote
 

Marian Pyritz  Identity Verified
Germany
Local time: 09:25
Member (2004)
Dutch to German
+ ...
Bei der Justiz nicht vorgeschrieben May 10, 2005

Hallo Judith,

nach dem Kommentar von Derek habe ich mich bei dem Oberlandesgericht Hamm erkundigt. Danach wird ein Stempel vom Übersetzer oft gewĂŒnscht, ist aber bei der Justiz nicht zwingend vorgeschrieben.

Deine Freundin sollte sich also bei der Stelle, wo die Übersetzung vorzulegen ist, erkundigen, ob dort ebenfalls ein Übersetzervermerk nebst Unterschrift ausreicht, der aber dann das Dir zuerkannte Aktenzeichen enthalten und auf das entsprechende Oberlandesgericht verweisen sollte.

[Edited at 2005-05-10 11:26]


Direct link Reply with quote
 

Derek Gill Franßen  Identity Verified
Germany
Local time: 09:25
German to English
+ ...
JA May 10, 2005

Der Stempel ist m.E. nicht notwendig - du bist ja auch ohne Stempel schon ermÀchtigt. Es kommt allein auf deine Unterschrift an. Der Stempel sieht einfach offizieller aus.



Direct link Reply with quote
 
jritzmann
Local time: 09:25
German to English
+ ...
TOPIC STARTER
Vielen Dank! May 10, 2005

Danke fĂŒr eure schnellen Antworten und Tips!

Ich werde jetzt mal versuchen, bei der Firma noch ein bißchen mehr Druck zu machen, und meine Freundin fragen, was in Bezug auf den Anmeldeschluß die absolute Schmerzgrenze ist.
Mal sehen, was dabei herauskommt.

Toll, daß ihr auf meine Frage reagiert habt!!

Judith


Direct link Reply with quote
 

Juri Istjagin. Ph.D.  Identity Verified
Local time: 09:25
German to Russian
+ ...
Pro und Kontra May 10, 2005

Beim Landgericht in Leipzig wird man nicht beeidigt, wenn der Stempel noch nicht vorliegt. Zur Beedigung muss man den Stempel mitbringen und auf der Niederschrift einen Abdruck machen. In den Hinweisen steht auch, dass jede Übersetzung von einem beeidigten Übersetzer in seiner Amtshandlung gestempelt werden muss.
So ist die Regel. Ich werde aber allerdings auch so sehen, dass man die Übersetzung auch ohne Stempel machen kann, eine Kopie der ErmĂ€chtigung anheften und die Sache ist erledigt. Dann ist aber auch die Frage, ob die Stelle, die diese Übersetzung braucht sie so akzeptieren wird. Beim Akademischen Auslandsamt einer Uni will man eben einen runden Stempelabdruck sehen... (Das ist als Beispiel).

[Edited at 2005-05-10 11:49]


Direct link Reply with quote
 
jritzmann
Local time: 09:25
German to English
+ ...
TOPIC STARTER
Vorschriften in Hessen May 10, 2005

In Hessen ist es so, daß man ermĂ€chtigt wird und sich *daraufhin* dann einen Stempel anfertigen lassen darf, in dem der ganze Ausdruck mit "allgemein ermĂ€chtigt" usw. steht.

In Leipzig nehmen sie's aber sehr genau!

Judith


Direct link Reply with quote
 
jritzmann
Local time: 09:25
German to English
+ ...
TOPIC STARTER
Vorschriften zum Stempeltext May 11, 2005

Noch eine Frage gleich hinterher...

Wenn ich mir beispielsweise in Bayern einen Stempel anfertigen lasse, bekomme ich dafĂŒr vom entsprechenden Gericht einen Vordruck mit, auf dem steht, wie sie den Stempel gerne hĂ€tten.

Wenn ich nun einen solchen Stempel zusĂ€tzlich in einer Fremdsprache anfertigen lassen möchte, muß ich mich da auch so genau an diese Vorschrift halten?

Weiß das zufĂ€llig irgendjemand?

Danke!


Direct link Reply with quote
 

Juri Istjagin. Ph.D.  Identity Verified
Local time: 09:25
German to Russian
+ ...
Überlegung May 11, 2005

jritzmann wrote:
Wenn ich nun einen solchen Stempel zusĂ€tzlich in einer Fremdsprache anfertigen lassen möchte, muß ich mich da auch so genau an diese Vorschrift halten?

Weiß das zufĂ€llig irgendjemand?

Danke!


Tja... in Leipzig muss der Stempel in der Fremdsprache genau so aussehen, wie auch der "deutschsprachige" Stempel. Ich weiß aber nicht, ob es sinnvoll ist, so einen Stempel zu führen. Denn dieser Stempel wird auf den übersetzten Dokumente zur Vorlage in einem anderen Land stehen - in diesen anderen Länder existiert so ein Institut der bestellten und beeidigten Übersetzer wohl nicht in solcher Form wie in Deutschland. Wird es dann nicht für noch mehr Durcheinander sorgen? Wenn die Übersetzung für eine diplomatische Vertretung eines anderen Landes in Deutschland bestimmt ist, dann ist so ein fremdsprachlicher Stempel überflüssig, denn sie wissen, was bestellter Übersetzer in Deutschland ist und wie sein Stempel auszusehen hat. Übrigens viele Übersetzer übersetzen auf den Urkunden den Text des Stempels in die betreffende Sprache und dann ist die Sache auch erledigt.
So viel zu Stempelgeschichten.


Direct link Reply with quote
 
jritzmann
Local time: 09:25
German to English
+ ...
TOPIC STARTER
Fremdsprachiger Stempel May 12, 2005

Juri,

vielen Dank fĂŒr deine Meinung!

Du hast schon recht, eine solche "Institution" gibt es in anderen LĂ€ndern nicht so wie bei uns.
Nach Absprache mit meinen Chefs (fĂŒr die ich einen solchen fremdsprachigen Stempel einsetzen wĂŒrde) haben *wir* *gemeinsam* beschlossen, doch einen machen zu lassen. Den sie dann bezahlen, nicht ich. Von daher habe ich zumindest nichts zu verlieren.

Außerdem wollten sie wohl bei den auslĂ€ndischen Kollegen mal nachfragen - wenn wir ihnen ca. zwei- oder dreimal so etwas vorgelegt haben -, was ihnen denn lieber ist bzw. womit sie mehr anfangen können.
Womit sich die Herren elegant aus der AffÀre gezogen hÀtten. Aber gut, mir soll's egal sein - sie bezahlen den Stempel in der Fremdsprache, und wenn sie ihn dann doch nicht brauchen, sind es ihre Kosten.

Alles andere sehen wir dann eben.

In diesem Sinne einen schönen restlichen Donnerstag!

Judith


Direct link Reply with quote
 
Arthur Allmendinger  Identity Verified
Germany
Local time: 09:25
English to German
+ ...
Noch ein paar Fragen zum Stempel... Jun 3, 2005

Juri Istjagin. Ph.D. wrote:

So viel zu Stempelgeschichten.


Hallo Juri, hallo alle zusammen!

Ich bin ebenfalls ein GrĂŒnschnabel im Bereich der beglaubigten Übersetzungen und hĂ€tte ein paar Fragen an unsere Experten.

1) Wie muss ein Stempel eines beeidigten Übersetzers aussehen?
Muss im Stempeltext außer des Namens und der Bezeichnung "Öffentlich bestellter...." noch die Anschrift und die GeschĂ€ftsnummer vorhanden sein, oder kann diese Information auch in der Fußnote der Übersetzung stehen?

Darf im Stempeltext anstatt der postalen Adresse die InternetprÀsensadresse stehen?

Ich war der Meinung, dass man solch einen Stempel bei der Beeidigung bekommt, aber das war nicht der Fall. Man hat mir beim Landgericht auch nicht mitgeteilt, wie solch ein Stempel aussehen soll und kein GeschÀft genannt, das solche Stempel anfertigt.

2) Darf ein beeidigter Übersetzer nur fĂŒr Kunden, die im Bundesland wohnen, fĂŒr das er beeidigt ist, bescheinigte Übersetzungen mit seinem Siegel abstempeln, oder gilt dieser Stempel bundesweit?

3) Darf ein beeidigter Übersetzer nur Übersetzungen ins Deutsche bscheinigen, oder auch in die Sprache, fĂŒr die er beeidigt ist?

4) Werden Namen in kyrillischer Schrift nur nach ISO 9 transliteriert? Manchmal schauen solche NamensĂŒbersetzungen ziemlich komisch aus.


Vielen Dank fĂŒr Ihre Antworten.


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Beglaubigung auch ohne Stempel möglich?

Advanced search






PerfectIt consistency checker
Faster Checking, Greater Accuracy

PerfectIt helps deliver error-free documents. It improves consistency, ensures quality and helps to enforce style guides. It’s a powerful tool for pro users, and comes with the assurance of a 30-day money back guarantee.

More info »
Across v6.3
Translation Toolkit and Sales Potential under One Roof

Apart from features that enable you to translate more efficiently, the new Across Translator Edition v6.3 comprises your crossMarket membership. The new online network for Across users assists you in exploring new sales potential and generating revenue.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs