Mobile menu

terminologische Diplomarbeit Photovoltaik D-Französisch
Thread poster: Peter Lehner

Peter Lehner  Identity Verified
Austria
Local time: 17:06
Italian to German
+ ...
Jun 10, 2002

Mein √úbersetzerstudium an der Uni Innsbruck habe ich mit einer terminologischen, zweisprachigen Arbeit abgeschlossen. Ich wollte unbedingt etwas N√ľtzliches schreiben und nicht eine theoretische translationswissenschaftl. Arbeit, die dann ungelesen in der Bibliothek verstaubt. Bei der Materialrecherche habe ich festgestellt, dass es etwas Vergleichbares in Franz√∂sisch nicht gibt, umso mehr ein Grund f√ľr mich, diese zeitintensive Arbeit fortzuf√ľhren.



Ich war mit zahlreichen Firmen, Wissenschaftlern, Organisationen (ADEME, Eurosolar, Solid, DGS, u.v.m.), Verlagen in Kontakt und alle wollten nach Fertigstellung eine Ausgabe meiner Arbeit haben. Als fachlicher Laie habe ich sowohl den deutschen als auch den franz√∂sischen Teil des Glossars (inkl. Definitionen, Synonym- und Kontextangaben, l√§ndertyp. Eigenheiten, Kurzformen, vielen Abbildungen, etc.) von Experten pr√ľfen lassen. Die Zusammenarbeit war z. T. frustrierend. Kaum hatte ich den letzten Teil gemailt, h√∂rte ich nichts mehr von den Personen! Sie wollten meine Arbeit, aber von den anf√§nglichen Versprechen, sich erkenntlich zu zeigen, war nat√ľrlich nicht mehr die Rede. Nun war ich aber auch in der schw√§cheren Position, da ich auf die Unterst√ľtzung angewiesen war.



Nun meine Frage:

Wie kann ich diese Arbeit ver√∂ffentlichen? Ich m√∂chte nicht reich werden damit, es w√§re aber erfreulich, wenn ich eine (finanz.) Anerkennung f√ľr die M√ľhe erhalten k√∂nnte. Ausserdem m√∂chte ich das Wissen weiter geben. Ich konnte einer Kollegin bei der √úbersetzung einer Bedienungsanleitung f√ľr einen Wechselrichter postwendend mit meinem Glossar weiter helfen. Habt ihr vielleicht einen Tipp wie ich die Arbeit Interessenten zur Verf√ľgung stellen kann, ohne riskieren zu m√ľssen, dass diese die Arbeit ohne meine Einwilligung bzw. ohne Bezahlung verwenden? Sobald ich die Arbeit zur Ansicht maile, k√∂nnte der Interessent ja eigentlich schon damit machen was er will. Wie kann ich das umgehen bzw. kennt jemand von euch seri√∂se potentielle Interessenten?



Danke!


Direct link Reply with quote
 
Manuela Brehm
Local time: 16:06
German to Portuguese
+ ...
Glossar... Jun 10, 2002

Hallo,

mir passierte das Gleiche. Zwar ist es keine Diplomarbeit, aber trotzdem eine Zusammenfassung jahrerlanger Arbeit. Mein Glossar umfasst besonders Holzbearbeitungsmaschinen und Automobilindustrie (Deutsch/Portugiesisch/Deutsch)- ungef√§hr 12 tausend Eintr√§ge je. Ich hatte schon ein paar Kontakte, doch dann haben alle einen R√ľckzieher gemacht. Jetzt √ľberlege ich ob es nicht besser w√§re einen Verlag anzusprechen. Ich mein, die haben ja das know-how f√ľr solche F√§lle. Nach den Sommerferien werde ich es einmal versuchen.

Ich w√ľnsche viel Gl√ľck

Manuela


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


terminologische Diplomarbeit Photovoltaik D-Französisch

Advanced search






Anycount & Translation Office 3000
Translation Office 3000

Translation Office 3000 is an advanced accounting tool for freelance translators and small agencies. TO3000 easily and seamlessly integrates with the business life of professional freelance translators.

More info »
Protemos translation business management system
Create your account in minutes, and start working! 3-month trial for agencies, and free for freelancers!

The system lets you keep client/vendor database, with contacts and rates, manage projects and assign jobs to vendors, issue invoices, track payments, store and manage project files, generate business reports on turnover profit per client/manager etc.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs