Mobile menu

Unsinniges Mehrfach-Zustimmen (\"agree\")
Thread poster: xxxTService
xxxTService  Identity Verified
Local time: 23:19
English to German
Jun 17, 2002

Der Sinn des \"agree\" bei Übersetzungsanfragen liegt für den Fragenden wohl darin, einen zumindest quantitativen Vergleich durchführen zu können, wenn man sich seiner Sache nicht so recht sicher ist.

Eine gute Sache.

Eigentlich.



In letzter Zeit aber fällt mir immer wieder auf, dass manche Leute bei allem zustimmen; auch mehreren vollkommen unterschiedlichen Übersetzungen bei gleicher Fragestellung.

Bestes, aktuelles Beispiel: http://www.proz.com/kudoz/218985



Leute: Lasst das ! - Es macht im Grunde alles kaputt. Wenn immer mehr Leute \"einfach so\" ihr \"agree\" unter sämtliche Antworten setzen, nur um ihren Namen möglichst oft auf der Seite erwähnt zu wissen, ist der Sinn dieser Funktion bald komplett dahin.



Es geht hier nicht um Selbstdarstellung; es geht darum, Leuten zu helfen, die - wie wir alle - hin und wieder auf einen Ausdruck stoßen, den sie nicht zu übersetzen wissen.



Wenn Ihr einem Übersetzungsvorschlag zustimmt, dann tut\'s.



Aber NUR dann.



---

Tschuldigung; das musste raus.


Direct link Reply with quote
 

Michaela Müller
Germany
Local time: 23:19
English to German
+ ...
Gut,... Jun 17, 2002

...daß das mal jemand anspricht. Obwohl du hier nicht unbedingt das beste Beispiel genommen hast, da hier Ideen gefragt waren. Besonders negativ fällt dies in den Sprachrichtungen Englisch-Deutsch/Deutsch-Englisch bei Fachfragen auf. Da fallen dann immer wieder ein oder zwei Personen auf, die meiner Meinung nach den Fragenden durch ihre Zustimmung bei z.B. sechs verschiedenen Antworten einfach nur verwirren. Von Hilfe kann da keine Rede mehr sein. Auf die Idee, daß jemand seinen Namen so oft wie möglich auf der Seite sehen will, bin ich aber noch nicht gekommen. Ich denke, hier geht es hauptsächlich um das Sammeln von BrowniZ. Vielleicht (hoffentlich) lesen die Betreffenden deinen Beitrag und sehen ein, daß ihr Verhalten nicht nur der Qualität von Übersetzungen, sondern auch ihrer eigenen Glaubwürdigkeit schadet.



Viele Grüße,

Michaela


Direct link Reply with quote
 

Geneviève von Levetzow  Identity Verified
Local time: 23:19
Member (2002)
French to German
+ ...
Nicht ganz einverstanden.... Jun 17, 2002

Das Beispiel \"bimbo\" ist sehr schlecht ausgesucht, es war nämlich ein Fall, wo alle Vorschläge passend waren, wo es unmöglich war, eine 1 zu 1 Entsprechung zu finden.

Bei technischen Übersetzungen liegt der Fall anders. Aber auch dort sind manchmal 2 Vorschläge wahrscheinlich, weil wir sehr häufig viel zu wenig Kontext zur Verfügung haben.

Und für den Fragenden sind unsere Zustimmungen auch hilfreich. So deutlich ist\'s halt eben nicht immer.

Und ich stelle fest, viele Kollegen legen bei bei dem Verteilen Ihrer Zustimmung oder Ablehnung eine sehr große Ernsthaftigkeit an den Tag. Die Eintagsfliegen, die sich nur ein paar Tage oder Wochen bei ProZ aufhalten, wollen wir dabei vergessen .



Herzliche Grüße an alle



Geneviève









Direct link Reply with quote
 

Elvira Stoianov  Identity Verified
Luxembourg
Local time: 23:19
German to Romanian
+ ...
Ich denke das tun viele wegen der BrowniZ Jun 17, 2002

Da man diese jetzt für die Jobs braucht. Das wurde schon am Anfang des Jahres besprochen, als dieses System eingeführt wurde.

Direct link Reply with quote
 
JKB
United States
Local time: 17:19
English to German
+ ...
I agree Jun 17, 2002



Direct link Reply with quote
 

3 in 1
Local time: 23:19
French to German
+ ...
Danke, Bitte, Guten Morgen, Guten Abend... Jun 17, 2002

TService, ich habe manchmal ebenfalls den Eindruck, dass mehr oder weniger wahllos zugestimmt wird - wofür dann über 10000 BrowniZ gut sind, habe ich mir noch nicht erklären können.

Für ebenso wenig nützlich halte ich es, wenn sich derjenige, der die Antwort gegeben hat, systematisch für jedes Agree bedankt (o.ä.). Das klingt irgendwie wie Wahlkampf - \"Herzlichen Dank, dass Sie mir Ihre Stimme geben!\" Dabei stimmen wir doch v.a. einer ANTWORT und nicht einer PERSON zu.


Direct link Reply with quote
 

Geneviève von Levetzow  Identity Verified
Local time: 23:19
Member (2002)
French to German
+ ...
Lawine.... Jun 17, 2002

Martina,



wozu 10000 Browniz gut sind, weiß ich eben auch nicht. Davon kann mann/frau sich nichts kaufen.

Wenn ich mich für \"agree\" bedanke, hat\'s nichts mit Wahlkampf zu tun - wer sollte, bitte schön, was/wen in diesem Forum wählen -, sondern einfach nur mit Höflichkeit und meiner guten Kinderstube zu tun. Und ich find\'s manchmal einfach nett, noch dazu etwas persönliches zu sagen, wo man sich tagtäglich in diesem Forum trifft.



Gute Nacht



Geneviève


Direct link Reply with quote
 

schmurr  Identity Verified
Local time: 23:19
Italian to German
+ ...
Das Geheimnis der BrownieZ Jun 18, 2002

1 Brownie = 1 US Cent

güldet aber nur, wenn ihr Platinum werden wollt und mindestens 6000 BrownieZ habt: dann zahlt ihr statt 120 $ nur 60.

Wie man 6000 BrownieZ bekommt: ich habe ca. 1 Jahr dafür gebraucht, vor allem durch Glossareinträge; am meisten bringt es, ein Powwow zu organisieren: 2000 (mindestens 4 oder 6 -?- Leute müssen teilnehmen).

Wozu Platinum gut ist: ein Freund von mir hat es gemacht und gleich einen Job dadurch bekommen (weil viele Firmen sich zuerst an die Platinums wenden), so dass sich seine 120 $ schon amortisiert haben! Außerdem wird euer Foto (oder Logo) auf der Startseite gefeatured, usw.

Grüße aus dem heißen Udine

Martin


Direct link Reply with quote
 

Endre Both  Identity Verified
Germany
Local time: 23:19
Member (2002)
English to German
Alles nicht so schlimm Jun 18, 2002

Jeder ärgert sich wegen etwas anderem, ich weiß, ich habe im Forum bei anderer Gelegenheit auch schon Frust abgeladen. Einige Gründe, Agrees/Disagrees nicht so ernst zu nehmen:



  • Die Quantität der Kommentare ist irrelevant, wer zwischen den Kommentaren nicht aufgrund der Profile und der bisherigen Beiträge zu differenzieren weiß, wählt oft nicht die beste Antwort. Nach einiger Erfahrung weiß man, wessen Zustimmung es bedarf, um eine Antwort (fast) blind anzunehmen, auch wenn andere Vorschläge mehr Agrees gesammelt haben.

  • Die Abgabe mehrerer Agrees kann begründet sein - sie können durchaus ein Beleg für die Aufmerksamkeit sein, mit de man die Antworten durchliest, statt der ersten annehmbaren Antwort aufzuhören. Wer wahllos seine Agrees vergibt (was sehr selten ist), wird mit der Zeit vielleicht weniger ernst genommen - aber die allererste Messlatte für die Seriosität nicht die Agrees, sondern die eigenen Antworten sind.

  • Ich habe durchaus Verständnis dafür, wenn man wegen der Brownies mit den Kommentaren etwas freigiebiger ist - wer allerdings erkennt, dass mit es Glossareinträgen wesentlich einfacher (und produktiver) ist, Brownies zu sammeln, hört ziemlich schnell damit auf. Das ist übrigens auch ohne Fragen möglich, man kann einfach so die eigenen Listen eingeben: auf der Profil-Seite unter \"Enter Terms\".

  • Viele Brownies sind nützlich, wenn man Platinum-Mitglied werden will (6000 Brownies sind da einen Nachlass von USD 60 wert) und wenn man für Jobs bieten möchte (100 Brownies). Auf den Übersetzerlisten wird bei Gleichheit der KudoZ-Punkte (oder wenn man keine KudoZ-Punkte hat - kommt bei exotischeren Sprachenpaaren durchaus häufig vor) aufgrund der Brownies unterschieden.





Was die kleinen Plaudereien anlässlich der Kommentare angeht, (danke, schönen Tag, usw.) scheinen sie in einigen Sprachenpaaren (FR, ES) populärerer zu sein, und ich kann mir durchaus vorstellen, dass es vom kulturellen Hintergrund abhängt, ob man das als überflüssig oder gar lächerlich oder im Gegenteil als nett oder als empfehlenswerte Höflichkeit betrachtet. Jeder soll es doch halten, wie er mag. Wer seine Kommentare in Abhängigkeit der zu erwartenden Rückmeldung abgibt, wäre ja arm dran.



So, jetzt bin ich meinen Senf los. Schönen Tag an alle .


Direct link Reply with quote
 

Geneviève von Levetzow  Identity Verified
Local time: 23:19
Member (2002)
French to German
+ ...
Aus dem Herzen gesprochen... Jun 18, 2002

Endre,



vielen Dank, Du hast sehr schön all das formuliert, was ich meinte...

Die Hitze in Bonn und die viele Arbeit der letzten Tage sind doch meinen Gehirnzellen nicht so bekömmlich



Schönen Tag an alle



Geneviève


Direct link Reply with quote
 

Klaus Herrmann  Identity Verified
Germany
Local time: 23:19
Member (2002)
English to German
+ ...
Mangelnder Kontext kann mehrere Antworten möglich machen Jun 18, 2002

Zu den inzwischen zwei angesprochenen Punkten:



Mehrfach-Zustimmung halte ich für durchaus angemessen. Es gibt mehr als genug Beispiele für Fragen, in denen es so wenig Kontext gibt, daß mehrere Antworten mit gleicher Wahrscheinlichkeit korrekt sein können. Und natürlich gibt es auch Fragen, wo es nicht unbedingt eine eindeutige Lösung gibt, sondern sich die eine Lösung erst aus der in den Agree-Feldern geführten Diskussion ergibt. Es ist natürlich eine Frage des persönlichen Empfindens, aber für mich wirkt das häufiger wie effektives Teamwork, weniger als Selbsdarstellung. Wenn jemand alle Antworten mit einem \"neutral\" versieht und \"Das wüsste ich nun auch nicht\", dann wäre die Kritik wohl berechtigt.



Was das Grüssen/Bedanken/nicht sach-bezogene Kommentieren angeht, wird das KudoZ-Forum für mich dadurch lebendiger, solange nicht übertrieben wird. Natürlich darf dabei aus den KudoZ-Fragen kein Kaffeekränzchen werden (ist das eigentlich noch pc, Kaffeekränzchen?).



Das ist dann vielleicht auch eine perfekte Gelegenheit zu erwähnen, daß manche Kommentare schlichtweg \'östlich sind. Danke, da hab\' ich für etliche Seiten einer lausigen Anleitung drüber gegrinst.


Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 23:19
Member (2003)
Polish to German
+ ...
Nettiquette Jun 18, 2002

Liebe Leutchen,



agree oder disagree wer mag, aber ein \"Dankeschön\" und \"Bitteschön\" haben sich in heutiger Gesellschaft so rar gemacht, dass ich es nicht verstehe, wieso dies jemanden aufregt, nur weil sich jeman in sehr netter Form für ein \"agree\" bedankt.

Hut ab, Genevieve, von Dir konnte sich so mancher eine Scheibe abschneiden (meine wenigkeit mit eingeschlossen), der hier und da Mal zu hitzig auf diesen oder anderen Kommentar reagiert hat.

Ich stimme GvL voll zu, dass wenn wir uns in hier so oft begegnen, wir dadurch eine Art persönlichen Kontakt herstellen, und dieser muss nicht zwangsläufig harsch sein.

GvL, mach weiter so, und ich kann nur hoffen, dass wir dann weniger \"hate mails\" und ähnlichen Kram haben werden.



LG an alle

Jerzy


Direct link Reply with quote
 

Klaus Herrmann  Identity Verified
Germany
Local time: 23:19
Member (2002)
English to German
+ ...
Klarstellung Jun 25, 2002

Um jedwedem Missverständnis vorzubeugen bzw. bestehende auszuräumen - mit dem \'östlich in meinem Beitrag vom 18. Juni war keine Diskriminierung oder Spöttelei gegen ProZ-Mitglieder (und nicht gegen Nichtmitglieder) beabsichtigt, deren Wohnsitz weiter östlich liegt als meiner. Entschuldigung, falls es so angekommen ist, mir ist erst später bewußt geworden, daß da eine Verwechselungsgefahr besteht.

Direct link Reply with quote
 

Marion Bonner  Identity Verified
Local time: 23:19
English to German
+ ...
Test.. Jun 29, 2002

Quote:


On 2002-06-17 14:50, TService wrote:

Der Sinn des \"agree\" bei Übersetzungsanfragen liegt für den Fragenden wohl darin, einen zumindest quantitativen Vergleich durchführen zu können, wenn man sich seiner Sache nicht so recht sicher ist.

Eine gute Sache.

Eigentlich.



In letzter Zeit aber fällt mir immer wieder auf, dass manche Leute bei allem zustimmen; auch mehreren vollkommen unterschiedlichen Übersetzungen bei gleicher Fragestellung.

Bestes, aktuelles Beispiel: http://www.proz.com/kudoz/218985



Leute: Lasst das ! - Es macht im Grunde alles kaputt. Wenn immer mehr Leute \"einfach so\" ihr \"agree\" unter sämtliche Antworten setzen, nur um ihren Namen möglichst oft auf der Seite erwähnt zu wissen, ist der Sinn dieser Funktion bald komplett dahin.



Es geht hier nicht um Selbstdarstellung; es geht darum, Leuten zu helfen, die - wie wir alle - hin und wieder auf einen Ausdruck stoßen, den sie nicht zu übersetzen wissen.



Wenn Ihr einem Übersetzungsvorschlag zustimmt, dann tut\'s.



Aber NUR dann.



---

Tschuldigung; das musste raus.



Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Unsinniges Mehrfach-Zustimmen (\"agree\")

Advanced search






TM-Town
Manage your TMs and Terms ... and boost your translation business

Are you ready for something fresh in the industry? TM-Town is a unique new site for you -- the freelance translator -- to store, manage and share translation memories (TMs) and glossaries...and potentially meet new clients on the basis of your prior work.

More info »
SDL MultiTerm 2017
Guarantee a unified, consistent and high-quality translation with terminology software by the industry leaders.

SDL MultiTerm 2017 allows translators to create one central location to store and manage multilingual terminology, and with SDL MultiTerm Extract 2017 you can automatically create term lists from your existing documentation to save time.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs