Mobile menu

Off topic: Gefährliche Mitmenschen
Thread poster: Geneviève von Levetzow

Genevi√®ve von Levetzow  Identity Verified
Local time: 17:43
Member (2002)
French to German
+ ...
Aug 11, 2005

"Manche Menschen sollten die Finger von PCs lassen, sagen Experten der Princeton University.

Manche Menschen sind f√ľr die Arbeit an Rechnern nicht geschaffen.
Durch statistische Erhebungen fanden Wissenschaftler des Princeton Engineering Anomalies Research heraus, dass es tatsächlich Personen gibt, die sich von Computern fernhalten sollten.

Aus nicht n√§her bekannten Gr√ľnden erh√∂hen diese Menschen die Wahrscheinlichkeit einer Fehlfunktion, wenn sie sich in der N√§he von Rechnern aufhalten.

Die Forscher wollen sich nun einer praktischen Lösung des Problems zuwenden."

http://www.pcwelt.de/forum/showthread.php?t=169445&page=3&pp=10

Jetzt weiß ich, warum ich niemanden an meinen Rechner heranlasse...

Geneviève

[Edited at 2005-08-11 16:55]


Direct link Reply with quote
 

Herbert Fipke  Identity Verified
Germany
Local time: 17:43
English to German
+ ...
Einen Grund kenne ich.... Aug 11, 2005

Hi!
Ein Grund ist sicher, weil diese Zeitgenossen zu hektisch zu viele Tasten zu schnell hintereinander dr√ľcken, weil sie es nicht abwarten k√∂nnen, bis ein Programm reagiert. Habe das schon √∂fter erlebt, wenn ich jemandem ein Programm erkl√§ren wollte...

Ich sage dann immer: "Ich haue dir ja auch nicht auf den Hinterkopf, wenn du nicht sofort antwortest..."


Direct link Reply with quote
 

danilingua  Identity Verified
Germany
Local time: 17:43
English to German
+ ...
das wurde f√ľr mich geschrieben ;-) Sep 5, 2005

[quote]Herbert Fipke wrote:

Hi!
Ein Grund ist sicher, weil diese Zeitgenossen zu hektisch zu viele Tasten zu schnell hintereinander dr√ľcken, weil sie es nicht abwarten k√∂nnen, bis ein Programm reagiert.

"moi"????)))


Direct link Reply with quote
 

tectranslate ITS GmbH
Local time: 17:43
German
+ ...
Einfach noch zehnmal dr√ľcken, dann geht's besser. Sep 7, 2005

Herbert Fipke wrote:

Ein Grund ist sicher, weil diese Zeitgenossen zu hektisch zu viele Tasten zu schnell hintereinander dr√ľcken, weil sie es nicht abwarten k√∂nnen, bis ein Programm reagiert


Ja, die sind mir die Liebsten:
"Nanu, warum macht der denn nix beim Doppelklick auf die Datei?"
Hm, *klicklick*.

*klicklick*

*klicklick**klicklick**klicklick**klicklick**klicklick**klicklick**klicklick**klicklick**klicklick**klicklick**klicklick**klicklick**klicklick**klicklick**klicklick**klicklick**klicklick**klicklick**klicklick**klicklick**klicklick**klicklick**klicklick**klicklick**klicklick**klicklick**klicklick*

*klicklick**klicklick*

Ah, jetz...was? STOP:KERNEL_STACK_INPAGE_ERROR?

ADMIIIN!!! KOMM UND HILF MAL, DER DUMME KOMPUUTER IST SO DOOF ZU MIR UND ICH HAB HEUT NOCH GAR NICHT GESPEICHERT - SIND MEINE DATEIEN JETZT NOCH DA?".

Grrr.


Benjamin


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Gefährliche Mitmenschen

Advanced search






WordFinder
The words you want Anywhere, Anytime

WordFinder is the market's fastest and easiest way of finding the right word, term, translation or synonym in one or more dictionaries. In our assortment you can choose among more than 120 dictionaries in 15 languages from leading publishers.

More info »
memoQ translator pro
Kilgray's memoQ is the world's fastest developing integrated localization & translation environment rendering you more productive and efficient.

With our advanced file filters, unlimited language and advanced file support, memoQ translator pro has been designed for translators and reviewers who work on their own, with other translators or in team-based translation projects.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs