Pages in topic:   [1 2] >
D├╝sseldorf-Powwow -> Themen
Thread poster: Klaus Herrmann

Klaus Herrmann  Identity Verified
Germany
Local time: 12:58
Member (2002)
English to German
+ ...
Sep 16, 2005

Um das Powwow-Board f├╝r das D├╝sseldorf-Powwow zu entlasten, Themenw├╝nsche bitte hier anbringen/diskutieren. Bisher steht auf dem Plan:

  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede von Word und DTP-Programmen

  • Was brauche ich als ├ťbersetzer f├╝r die ├ťbersetzung von DTP-Dateien

  • Wie bereite ich DTP-Dateien f├╝r die ├ťbersetzung mit CATs vor

  • Exkurs, wenn gew├╝nscht: G├Ąngige Grafikformate bei DTP- und Word-Jobs, und was man damit macht

Wem noch etwas aus diesem Themenfeld fehlt oder falls jemand im Anschluss daran zu einem anderen Thema referieren/diskutieren m├Âchte, bitte vorschlagen.
F├╝r Desinteressierte stehen in dieser Zeit Ausweichpl├Ątze zum Schwatzen bereit.

[Edited at 2005-09-16 19:31]


Direct link Reply with quote
 

Steffen Walter  Identity Verified
Germany
Local time: 12:58
Member (2002)
English to German
+ ...
Powwow-Ort? Sep 17, 2005

Hallo Klaus,

erst einmal kein weiterer Themenwunsch, sondern die Frage, ob du schon konkrete Vorstellungen hast, wo das Powwow stattfinden soll. Gehen wir wieder ins Avenel, oder hast du etwas Anderes im Auge?

Steffen


Direct link Reply with quote
 

Klaus Herrmann  Identity Verified
Germany
Local time: 12:58
Member (2002)
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Das Avenel ist nicht mehr... Sep 17, 2005

Steffen Walter wrote:
Gehen wir wieder ins Avenel, oder hast du etwas Anderes im Auge?
Steffen

Hallo Steffen,
das Avenel hat den Besitzer gewechselt und ist nun ein reines Restaurant, deswegen habe ich den in der Powwow-Seite erw├Ąhnten "Schl├╝ssel am Zoo" ausgesucht.
Gr├╝├če
Klaus


Direct link Reply with quote
 

Steffen Walter  Identity Verified
Germany
Local time: 12:58
Member (2002)
English to German
+ ...
Danke f├╝r den Wink! Sep 17, 2005

Wer lesen kann, ist klar im Vorteil

Steffen


Direct link Reply with quote
 

Stephanie Wloch  Identity Verified
Germany
Local time: 12:58
Member (2003)
Dutch to German
Uhrzeit Anfang - ernste Frage Sep 28, 2005

Steffen Walter wrote:
Wer lesen kann, ist klar im Vorteil
Steffen

Aber wie liest man das hier ?
D├╝sseldorf, Germany (2005-10-29 12:00:13)
Zw├ÂlfUhrundDreizehnMinuten?
Oder von hinten nach vorne: 13 Uhr und 12 Minuten?


Direct link Reply with quote
 
Steffen Pollex  Identity Verified
Local time: 12:58
English to German
+ ...
Ist doch sonnenklar Sep 28, 2005

Tuliparola wrote:

Aber wie liest man das hier ?
D├╝sseldorf, Germany (2005-10-29 12:00:13)
Zw├ÂlfUhrundDreizehnMinuten?
Oder von hinten nach vorne: 13 Uhr und 12 Minuten?


"Zwölf Uhr Null-Null und dreizehn Sekunden".


Direct link Reply with quote
 

Erik Hansson  Identity Verified
Germany
Member (2002)
Swedish
+ ...
fm > mif > rtf > mif > fm? Sep 28, 2005

Klaus Herrmann wrote:

  • Wie bereite ich DTP-Dateien f├╝r die ├ťbersetzung mit CATs vor



  • Schlie├čt das auch die Konvertierung von FrameMaker-Dateien zur Bearbeitung mit dem Trados TagEditor mit ein? Das w├Ąre interessant, und vielleicht lernt man als Trados-Autodidakt etwas neues dazu?

    Erik


    Direct link Reply with quote
     

    Klaus Herrmann  Identity Verified
    Germany
    Local time: 12:58
    Member (2002)
    English to German
    + ...
    TOPIC STARTER
    Jein Sep 28, 2005

    Erik Hansson wrote:
    Schlie├čt das auch die Konvertierung von FrameMaker-Dateien zur Bearbeitung mit dem Trados TagEditor mit ein? Das w├Ąre interessant, und vielleicht lernt man als Trados-Autodidakt etwas neues dazu?
    Erik

    FrameMaker-Dateien werde ich auf jeden Fall ansprechen, allerdings hatte ich nicht vor, auf die Trados-spezifische Aufbereitung einzugehen, d. h. den Teil > rtf > hatte ich nicht eingeplant. (Ich bin alles andere als ein Trados-Spezialist). Vielleicht kann einer der anwesenden Trados-Cracks einen Exkurs einlegen, sonst bereite ich mich entsprechend vor. Danke f├╝r den Hinweis, Erik.
    Klaus

    [Edited at 2005-09-28 09:56]


    Direct link Reply with quote
     

    Stephanie Wloch  Identity Verified
    Germany
    Local time: 12:58
    Member (2003)
    Dutch to German
    Echt schon um 12 Uhr?! Sep 28, 2005

    Ihr seid ja Fr├╝haufsteher!:grin:
    Wo wir beim Thema sind: Wie bereite ich mich auf DTP vor?
    Eher b├Âhmische D├Ârfer f├╝r mich und die Vorlesung ist wohl f├╝r Leute mit Vorkenntnissen?
    Habe schonmal versucht was im Netz zu finden DTP f├╝r Anf├Ąnger.
    Au├čer einem Wikipedia-Artikel aber sonst nichts.
    Ich wei├č gar nicht, wie die Seitenmacher aussehen.
    Gibts da irgendwo Demos oder was zum Ausprobieren?
    Ich will Klaus brillanten Vortrag nicht mit Dummie-Fragen durchl├Âchern!

    Gestalterische Gr├╝├če
    STeffi


    Direct link Reply with quote
     

    Klaus Herrmann  Identity Verified
    Germany
    Local time: 12:58
    Member (2002)
    English to German
    + ...
    TOPIC STARTER
    Zeitpunkt ist noch aushandelbar :) Sep 28, 2005

    Hallo Steffi,
    Tuliparola wrote:
    Ihr seid ja Fr├╝haufsteher!:grin:

    Wir k├Ânnen gerne einen sp├Ąteren Zeitpunkt w├Ąhlen, aber dann h├Ąngt man mit dem Essen wieder in der Mitte. Deswegen dachte ich, etwas fr├╝her als beim letzten Mal anzufangen. Bin aber f├╝r andere Vorschl├Ąge offen.

    Wo wir beim Thema sind: Wie bereite ich mich auf DTP vor?
    Eher b├Âhmische D├Ârfer f├╝r mich und die Vorlesung ist wohl f├╝r Leute mit Vorkenntnissen?

    Gar nicht. Ich gehe davon aus, dass nur eine Minderheit mit DTP-Programmen vertraut ist und stelle die (wichtigsten) Programme alle kurz vor.

    Viele Gr├╝├če
    Klaus


    Direct link Reply with quote
     

    Harry Bornemann  Identity Verified
    Mexico
    English to German
    + ...
    Vor- oder Nach-Powwow? Sep 28, 2005

    Das Powwow r├╝ckt n├Ąher und die Auftraggeber dr├Ąngeln sich - alles wie gehabt
    Aber ich habe meinen Freiraum schon abgesteckt bzw. gebucht:

    Diesmal komme ich am Freitag um 18:00 an und fliege am Sonntag um 16:00 wieder ab. (Flug + 2 ├ťbernachtungen im Hotel "Im T├Ânnchen" kosten soviel wie die Bahnfahrt ohne ├ťbernachtung.)

    Hat jemand eine Idee, was man davor oder danach machen k├Ânnte?

    Und Steffi: Ich habe zwar keine DTP-Praxis, aber ich habe mir sagen lassen, dass man sich die Steigerung einfach folgenderweise vorstellen kann: Notepad - Word - DTP


    Direct link Reply with quote
     

    Jerzy Czopik  Identity Verified
    Germany
    Local time: 12:58
    Member (2003)
    Polish to German
    + ...
    Aufbereitung von DTP-Texten f├╝r eine CAT-├ťbersetzung? Sep 28, 2005

    Moin Klaus

    Darf ich davon ausgehen, dass dieses Thema in Deinen Ausf├╝hrungen einen festen Platz hat?
    Sollte es dem so ein und sollte ich es bis nach D├╝sseldorf schaffen, w├╝rde ich gerne ein Wenig ├╝ber das Trados-Przedere zur Bearbeitung von solchen Datenen plaudern.
    Die tats├Ąchliche Herausforderung hier liegt weniger in der Wahl des richtigen CAT-Tools, denn die schenken sich nicht wirklich viel in dieser Bezieheung, sondern in einer vern├╝nftigen Vor- bzw. Nachbearbeitung der Datei.

    LG
    Schorsch aka Jerzy


    Direct link Reply with quote
     

    Klaus Herrmann  Identity Verified
    Germany
    Local time: 12:58
    Member (2002)
    English to German
    + ...
    TOPIC STARTER
    Wandern gehen? Sep 28, 2005

    Ich habe zwar keine DTP-Praxis, aber ich habe mir sagen lassen, dass man sich die Steigerung einfach folgenderweise vorstellen kann: Notepad - Word - DTP

    Und alle drei lassen sich bedienen wie eine Schreibmaschine

    Freitags k├Ânnte man in Kultur machen (verschiedene Kulturinstitute haben freitags bis Mitternacht ge├Âffnet) oder die Altstadt er-/abgr├╝nden.


    Direct link Reply with quote
     

    Klaus Herrmann  Identity Verified
    Germany
    Local time: 12:58
    Member (2002)
    English to German
    + ...
    TOPIC STARTER
    Jenau! Sep 28, 2005

    Jerzy Czopik wrote:
    Sollte es dem so ein und sollte ich es bis nach D├╝sseldorf schaffen, w├╝rde ich gerne ein Wenig ├╝ber das Trados-Przedere zur Bearbeitung von solchen Datenen plaudern.

    Wenn Du auf die Trados-Besonderheiten eingehen m├Âchtest, liebend gerne. Bei DejaVu ist diese Konvertierung in RTF-Dateien ja nicht n├Âtig (frotzelfrotzel).

    Die tats├Ąchliche Herausforderung hier liegt weniger in der Wahl des richtigen CAT-Tools, denn die schenken sich nicht wirklich viel in dieser Bezieheung, sondern in einer vern├╝nftigen Vor- bzw. Nachbearbeitung der Datei.

    Das perfekte Schlusswort f├╝r den o.a. Programmpunkt Wie bereite ich DTP-Dateien f├╝r die ├ťbersetzung mit CATs vor. Diesen Teil halte ich auch f├╝r den wichtigsten. Wie (hoffentlich) zu sehen sein wird, kochen DTP-Programme auch nur mit Wasser und verursachen unter dem Strich beim ├ťbersetzen mit CATs meist weniger Kummer als Word-Dateien.

    [Edited at 2005-09-28 14:11]


    Direct link Reply with quote
     

    Jerzy Czopik  Identity Verified
    Germany
    Local time: 12:58
    Member (2003)
    Polish to German
    + ...
    Das stimmt so nicht Sep 28, 2005

    Klaus Herrmann wrote:
    ...
    Wie (hoffentlich) zu sehen sein wird, kochen DTP-Programme auch nur mit Wasser und verursachen unter dem Strich beim ├ťbersetzen mit CATs meist weniger Kummer als Word-Dateien.

    [Edited at 2005-09-28 14:11]


    Nur vorausgsetzt, man bereitet die DTP-Dateien vor bzw. verzichtet auf jegliche Vorbereitung bei Word.
    Der wirkliche Unterschied besteht hier wiederum darin, dass Word-Dateien in der Tat oft wie mit Schreibmaschine verfasst sind, wogegen bei DTP dieser Ansatz i.d.R. schon beim Ersteller gr├╝ndlichst in die Hose geht, was wiederum denselben zu einer etwas besseren Formatierung zwingt.
    Sind die Dateien gut aufbereitet, gibt es eigentlich keine Unterschiede, ob das Word, Excel, InDesign, Quark und sonstige K├Ąsesorten sind.

    LG
    Schorsch


    Direct link Reply with quote
     
    Pages in topic:   [1 2] >


    There is no moderator assigned specifically to this forum.
    To report site rules violations or get help, please contact site staff »


    D├╝sseldorf-Powwow -> Themen

    Advanced search






    SDL Trados Studio 2017 Freelance
    The leading translation software used by over 250,000 translators.

    SDL Trados Studio 2017 helps translators increase translation productivity whilst ensuring quality. Combining translation memory, terminology management and machine translation in one simple and easy-to-use environment.

    More info »
    memoQ translator pro
    Kilgray's memoQ is the world's fastest developing integrated localization & translation environment rendering you more productive and efficient.

    With our advanced file filters, unlimited language and advanced file support, memoQ translator pro has been designed for translators and reviewers who work on their own, with other translators or in team-based translation projects.

    More info »



    Forums
    • All of ProZ.com
    • Term search
    • Jobs
    • Forums