Mobile menu

├ťbersetzung von Bibliographien
Thread poster: Brialex

Brialex  Identity Verified
Italy
Local time: 19:10
German to Italian
+ ...
Dec 1, 2005

Hallo allerseits,

eine Frage zur ├ťbersetzung von Literaturverzeichnissen.
Was wird ├╝bersetzt und was nicht? (s. Sternchen. Kann mir Jmd. Bescheid sagen?

Bsp.e:
1) Lanz R, Rossetti M, *Hrsg.* (1980) Katastrophenmedizin, *Stuttgart*: Ferdinand Enke *Verlag*

Werden Hrsg., Verlag + Stuttgart ├╝bersetzt?

2) Sefrin P, Weidringer JW, Weiss W (2003) Sichtungskategorien und deren Dokumentation - Einigung von Experten aus Deutschland sowie einigen europ├Ąischen Staaten, *Deutsches ├ärzteblatt Jg. 100.Heft* 31ÔÇô32

wird Deutsches Ärzteblatt Jg. 100.Heft übersetzt?

3) Mitschke Th, Peter H (2001) Handbuch f├╝r Schnelleinsatzgruppen, *3. Auflage*, Edewecht: Stumpf & Kossendey

3.Auflage?

4) Maurer K, Peter H, Hrsg. (2002) SEGmente *Band 6*: MANV mit Gef├Ąhrlichen Stoffen und G├╝tern (GSG), Edewecht: Stumpf & Kossendey

Band 6?

5) Dv 100 (2000) F├╝hrung und Leitung im Einsatz, F├╝hrungssystem, Dienstvorschrift, *Fassung* Rheinland Pfalz

Fassung?

6) Debacker M (1998) Triage in Disaster Situations, *Vortrag bei der 9. Jahrestagung der DGKM, September 1998, T├╝bingen*

Vortrag bei der 9. Jahrestagung der DGKM, September 1998, T├╝bingen

7) ├ľsterreichisches Rotes Kreuz (2000) Rahmenvorschrift "Gro├čunf├Ąlle", *beschlossen von der 168. Sitzung des Arbeitsausschusses am 16.03.2000*

beschlossen von der 168. Sitzung des Arbeitsausschusses am 16.03.2000?


Vielen Dank


Direct link Reply with quote
 

Katrin Lueke  Identity Verified
Germany
Local time: 19:10
Member (2006)
English to German
So w├╝rde ich das machen ... Dec 1, 2005

meine bescheidene Meinung hierzu:



Bsp.e:
1) Lanz R, Rossetti M, *Hrsg.* (1980) Katastrophenmedizin, *Stuttgart*: Ferdinand Enke *Verlag*

Werden Hrsg., Verlag + Stuttgart ├╝bersetzt?


nur Hrsg.


2) Sefrin P, Weidringer JW, Weiss W (2003) Sichtungskategorien und deren Dokumentation - Einigung von Experten aus Deutschland sowie einigen europ├Ąischen Staaten, *Deutsches ├ärzteblatt Jg. 100.Heft* 31ÔÇô32

wird Deutsches Ärzteblatt Jg. 100.Heft übersetzt?


nur "Jahrgang" und "Heft", "Deutsches Ärzteblatt" ist ein Name, wird daher nicht übersetzt (kann sonst z.B. im Bibliothekskatalog nicht mehr gefunden werden)


3) Mitschke Th, Peter H (2001) Handbuch f├╝r Schnelleinsatzgruppen, *3. Auflage*, Edewecht: Stumpf & Kossendey

3.Auflage?


ja


4) Maurer K, Peter H, Hrsg. (2002) SEGmente *Band 6*: MANV mit Gef├Ąhrlichen Stoffen und G├╝tern (GSG), Edewecht: Stumpf & Kossendey

Band 6?


ja


5) Dv 100 (2000) F├╝hrung und Leitung im Einsatz, F├╝hrungssystem, Dienstvorschrift, *Fassung* Rheinland Pfalz

Fassung?


ja


6) Debacker M (1998) Triage in Disaster Situations, *Vortrag bei der 9. Jahrestagung der DGKM, September 1998, T├╝bingen*

Vortrag bei der 9. Jahrestagung der DGKM, September 1998, T├╝bingen


ja, aber DGKM nat├╝rlich nicht


7) ├ľsterreichisches Rotes Kreuz (2000) Rahmenvorschrift "Gro├čunf├Ąlle", *beschlossen von der 168. Sitzung des Arbeitsausschusses am 16.03.2000*

beschlossen von der 168. Sitzung des Arbeitsausschusses am 16.03.2000?


ja

Dar├╝ber hinaus kannst du nat├╝rlich alles, was zum Verst├Ąndnis der Literaturangaben n├Âtig ist, ├╝bersetzt als Anmerkung (z.B. in Klammern) hinzuf├╝gen.


Direct link Reply with quote
 
MMUlr  Identity Verified
Germany
Local time: 19:10
English to German
+ ...
Im Prinzip nein, aber ... Dec 1, 2005

Grunds├Ątzlich bleiben alle erw├Ąhnten Zitate so, wie sie dort stehen. Falls eine besondere Zielgruppe (oder der Kundenwunsch) es mal erfordert, dass man ein deutsches Zitat f├╝r den Leser ├╝bersetzen muss, der z.B. kein Deutsch beherrscht, dann geh├Ârt IMO der ├╝bersetzte Titel (und nur der wird ├╝bersetzt!) in [ ] hinter den Originaltitel und vor die Zeitschrift.

Regel ist auch, englische Zitate (Zeitschriftenartikel, B├╝cher o.├Ą.) bleiben insgesamt in der entsprechenden Sprache, also im Engl.: editor statt Herausgeber (ed / Hrsg), ed. statt Aufl., p. statt S. ... usw.

[Edited at 2005-12-01 09:46]

Ich m├Âchte noch hinzuf├╝gen, da es sich ja um einen weitgehend medizinisches Thema handelt, dass hier an sich keine Dinge wie Jg., Heft... auftauchen, sondern in ├╝blichen Zitierweisen, z.B. nach Vancouver Style, nur noch die jeweiligen Ziffern auftauchen. Beispiel des Artikels aus dem Deutschen ├ärzteblatt:

Sefrin P, Weidringer JW, Weiss W. Sichtungskategorien und deren Dokumentation - Einigung von Experten aus Deutschland sowie einigen europ├Ąischen Staaten. Dtsch Arztebl 2003;100(31ÔÇô32):A2057ÔÇô8.

So hie├če das komplette Zitat nach Vancouver, Arztebl statt ├ärztebl, bei den Seitenzahlen muss A, B oder C stehen f├╝r die unterschiedlichen Ausgaben (Ausgaben f├╝r ├ärzte oder f├╝r andere Gruppen haben unterschiedliche Buchstaben und Seitenz├Ąhlungen).



[Edited at 2005-12-01 10:05]


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


├ťbersetzung von Bibliographien

Advanced search






memoQ translator pro
Kilgray's memoQ is the world's fastest developing integrated localization & translation environment rendering you more productive and efficient.

With our advanced file filters, unlimited language and advanced file support, memoQ translator pro has been designed for translators and reviewers who work on their own, with other translators or in team-based translation projects.

More info »
CafeTran Espresso
You've never met a CAT tool this clever!

Translate faster & easier, using a sophisticated CAT tool built by a translator / developer. Accept jobs from clients who use SDL Trados, MemoQ, Wordfast & major CAT tools. Download and start using CafeTran Espresso -- for free

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs