Mobile menu

Muss der ├ťbersetzer den Code f├╝r die Programmierung anpassen?
Thread poster: nettranslatorde

nettranslatorde
Member
Russian to German
+ ...
Dec 12, 2005

Hallo allerseits. Ich habe eine Frage an Kollegen, die hin und wieder Handb┬ž├«cher ┬ž├«bersetzen.
Sachlage: eine Handbuch┬ž├«bersetzung (medizinisches Handbuch) wird vereinbart.
Die Ausgangsdateien enthalten Programmcodes und englischen Text, der, im Gegensatz zum Programmcode, schwarz markiert ist.
Es wird im Vorfeld nichts zu diesen Codes vereinbart, und es steht auch nichts dazu in der Auftragsvereinbarung.
Der ┬ž┬żbersetzer ┬ž├«bersetzt den schwarzen Text wie vereinbart in den Dateien und bel┬ž├Ľsst den Progammcode genau so, wie er urspr┬ž├«nglich war.
Nach Abschluss des Projekts kommt der Kunde und vermeldet: Der Programmcode weist Fehler auf, etliche "Tags" sind ung┬ž├«ltig. Eine Logdatei mit den als ung┬ž├«ltig bezeichneten "Tags" wird mitgeliefert, und der ┬ž┬żbersetzer wird beauftragt, diesen zu korrigieren. Keine weiteren Anweisungen.
Kein Hinweis darauf, wie ein "korrektes Tag" auszusehen hat.
Ist der ┬ž┬żbersetzer verpflichtet, diese "Tags" in diesem konkreten Fall zu korrigieren, wenn er zudem im Vorfeld der Beauftragung endeutig angegeben hat, dass er keine Programmierkenntnisse hat, und wenn vom Kunden noch nicht einmal angegeben wurde, mit welcher Programmiersprache bzw. mit welchem Programm gearbeitet wurde?

Noch ein Zusatz: die Dateien wurden auf ausdr┬Ę┬╣cklichen Wusch des Kunden mit Trados ┬Ę┬╣bersetzt.

Wie w┬ž├«rdet Ihr in einem solchen Fall reagieren?
Bin f┬ž├«r jede Meinung dankbar.


Gru┬ž├ü,
Kerstin


[Edited at 2005-12-12 11:16]

[Edited at 2005-12-12 11:18]

[Subject edited by staff or moderator 2005-12-12 13:23]


Direct link Reply with quote
 

Endre Both  Identity Verified
Germany
Local time: 08:07
Member (2002)
English to German
Fragen Dec 12, 2005

Hallo Kerstin,

Handb├╝cher enthalten normalerweise keinen Programmcode, um welche Art von Code soll es hier gehen?

Handelt es sich um eine Markup-Sprache (XML, HTML)? In diesen sollte der Text von den Tags sauber zu trennen sein, die Datei geht nur kaputt, wenn das nicht geschieht, wenn also auch Teile (z.B. Attribute) ├╝bersetzt werden, die unber├╝hrt bleiben m├╝ssen.

Wenn der Auftrag nur darin bestand, den schwarz markierten Text zu ├╝bersetzen, kommt es letztlich darauf an, wer den Fehler gemacht hat: der Vorbereiter (der die Trennung von Text und Code vorgenommen hat) oder der ├ťbersetzer (der u.U. auch in den nicht-schwarzen Text eingegriffen hat).

Die ├ťberpr├╝fung f├Ąllt nat├╝rlich leichter, wenn der Kunde mitarbeitet.

Endre


Direct link Reply with quote
 

nettranslatorde
Member
Russian to German
+ ...
TOPIC STARTER
Kein HTML, aber ... Dec 12, 2005

Hallo Endre,
wenn ich wenigstens das w├╝sste. Es ist mit Sicherheit kein HTML, denn das kenne ich und kann damit umgehen.

Und: Trados hat zur Bearbeitung nur den zu übersetzenden Text angezeigt, weshalb die Dateien vermutlich auch mit Trados bearbeitet werden sollten. Es wurden also DEFINITV KEINE Änderungen am Code vorgenommen.


Gru├č,
Kerstin


Direct link Reply with quote
 

Endre Both  Identity Verified
Germany
Local time: 08:07
Member (2002)
English to German
Irgendwo müssen Änderungen erfolgt sein Dec 12, 2005

Kerstin Mouhannaya wrote:
Und: Trados hat zur Bearbeitung nur den zu übersetzenden Text angezeigt, weshalb die Dateien vermutlich auch mit Trados bearbeitet werden sollten. Es wurden also DEFINITV KEINE Änderungen am Code vorgenommen.


Angenommen, dass der vom Kunden pr├Ąparierte Ausgangstext noch funktionierte (muss auch nicht unbedingt der Fall sein, und das kann nat├╝rlich kein anderer ├╝berpr├╝fen), m├╝ssen die ├änderungen, die den Code kaputtgemacht haben, irgendwo herkommen: entweder von Trados, vom ├ťbersetzer oder von der anschlie├čenden Verarbeitung durch den Kunden.

Aber wenn der Kunde nicht zumindest Beispiele daf├╝r liefert, was sich genau im Vergleich Ausgangstext-Zieltext ver├Ąndert hat, das sich nicht h├Ątte ├Ąndern d├╝rfen, wird es schwer mit der Fehlersuche.

Endre


Direct link Reply with quote
 

Ricki Farn
Germany
Local time: 08:07
Member (2005)
English to German
R├╝ckfragen! Dec 12, 2005

Ja, ich denke auch, frag den Kunden, er soll dir mindestens ein paar Screenshots mit "kaputten Tags" schicken, sch├Ân rot umkringelt... m├Âglicherweise wird er schon, w├Ąhrend er diese erstellt, merken, ob er es selber futsch gemacht hat

Direct link Reply with quote
 

nettranslatorde
Member
Russian to German
+ ...
TOPIC STARTER
Schwer zu sagen.... Dec 12, 2005

Im gelieferten Log file steht nur: xyz is not a valid tag.
Keine weiteren Angaben, daf├╝r aber jede Menge dieser Fehlermeldungen. Ich habe die zweisprachigen Dateien mit Trados ├╝berpr├╝ft - die Codes der bem├Ąngelten Stellen in source und target gleichen einander wie ein Ei dem anderen.

Also war es schon vorher falsch?


Direct link Reply with quote
 

Ricki Farn
Germany
Local time: 08:07
Member (2005)
English to German
Screenshots, anderslang Dec 12, 2005

Dann mach' ein paar Screenshots von Tags, die einander gleichen wie ein Ei dem anderen, und schieb' das Protokoll mit dem zugeh├Ârigen Text noch mit auf den Bildschirm, damit man alle drei zusammen hat (Quelle, Ziel, Protokolleintrag). Das Ganze dann an den Kunden mit Bitte um weitere Erl├Ąuterung

Direct link Reply with quote
 

nettranslatorde
Member
Russian to German
+ ...
TOPIC STARTER
Hab ich getan... Dec 12, 2005

...seitdem ist Funkstille von ihrer Seite...das macht mich noch nerv├Âser.

Direct link Reply with quote
 

Ricki Farn
Germany
Local time: 08:07
Member (2005)
English to German
Keine Sorge Dec 12, 2005

Ach was, das ist ein gutes Zeichen, das hei├čt, dass ihr Techniker gerade davorsitzt und sich am Kopf kratzt - und wenn der das schon nicht wei├č, wieso sollst du dann

Direct link Reply with quote
 

nettranslatorde
Member
Russian to German
+ ...
TOPIC STARTER
Vielen Dank f├╝r Eure Unterst├╝tzung! Dec 14, 2005

Ricki Farn wrote:

Ach was, das ist ein gutes Zeichen, das hei├čt, dass ihr Techniker gerade davorsitzt und sich am Kopf kratzt - und wenn der das schon nicht wei├č, wieso sollst du dann


Tja, was soll ich sagen? Danke f├╝r die moralische Unterst├╝tzung. Es kam nichts mehr nach, also denke ich, dass ihr Programmierer jetzt ein Problem hat...
Mein Programmierer, dem ich das Ganze zur Begutachtung gab, hat mir jedenfalls nochmal best├Ątigt, dass der Fehler nicht bei mir lag. Also habe ich ein Problem weniger

Gru├č,
Kerstin


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Muss der ├ťbersetzer den Code f├╝r die Programmierung anpassen?

Advanced search






CafeTran Espresso
You've never met a CAT tool this clever!

Translate faster & easier, using a sophisticated CAT tool built by a translator / developer. Accept jobs from clients who use SDL Trados, MemoQ, Wordfast & major CAT tools. Download and start using CafeTran Espresso -- for free

More info »
memoQ translator pro
Kilgray's memoQ is the world's fastest developing integrated localization & translation environment rendering you more productive and efficient.

With our advanced file filters, unlimited language and advanced file support, memoQ translator pro has been designed for translators and reviewers who work on their own, with other translators or in team-based translation projects.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs