Mobile menu

Wie verhalten wenn Ausgangstext nicht verständlich ist?
Thread poster: Ortello
Ortello
English to German
Dec 14, 2005

Hallo erstmal

Ich √ľbersetze nur gelegentlich, deswegen bin ich noch nicht sehr erfahren. Neulich hatte ich jedenfalls einen Text zum √úbersetzen, der von einer chinesischen Firma stammt. Es handelte sich um eine Mischung aus Montageanleitung und Garantieerkl√§rung. Das Ganze lag in Englisch vor, allerdings konnte man das nicht immer deutlich erkennen. Will hei√üen: Oft fehlten W√∂rter, Satzteile, oder der chinesisch-englisch √úbersetzer dort hatte einfach diverse W√∂rter aneinandergereiht. In manchen F√§llen konnte man erahnen, worum es sich handeln k√∂nnte, in einigen F√§llen jedoch war wirklich alles vollkommen unverst√§ndlich.

Ich habe in diesen Fällen den Ausgangstext markiert und dem Kunden einen Zettel beigelegt, in dem ich ihm mitteilte, dass die markierten Textpassagen leider sehr unverständlich waren und die angegebene Übersetzung nur eine Vermutung meinerseits ist, aber nicht verbindlich.

Was macht ihr in solchen Fällen?


Direct link Reply with quote
 

RWSTranslation
Germany
Local time: 06:32
Member (2007)
German to English
+ ...
Nachfragen Dec 14, 2005

Hallo,

unklare Stellen sollte man beim Auftraggeber nachklären.
Am besten schriftlich, damit man später dieses auch nachweisen kann.

Wenn man keine Antworten erh√§lt sollte man zumindest der √úbersetzung einen entsprechenden detailierten Hinweis beif√ľgen.

Viele Gr√ľ√üe

Hans


Direct link Reply with quote
 
Ortello
English to German
TOPIC STARTER
Auftraggeber hat den Text selber von Lieferant in China Dec 14, 2005

Ja, mein Auftraggeber hat das allerdings von einem ihrer Kunden oder Lieferanten bekommen. W√ľrde ich das kl√§ren wollen, m√ľsste das ja erstens √ľber mehrere Ecken gehen, und zweitens m√ľsste ja mein Auftraggeber bei dessen Kunden anrufen, und dann sagen "Hallo, wir verstehen euren Text nicht weil das Englisch schlecht ist". Wenn es um Streitfragen oder wirklich wichtige Dinge geht ist das wohl unumg√§nglich, aber bei eher allgemeinen Sachen?

Direct link Reply with quote
 

Steffen Walter  Identity Verified
Germany
Local time: 06:32
Member (2002)
English to German
+ ...
Radikale Lösung = Auftrag von vornherein ablehnen Dec 14, 2005

Hallo "Ortello",

wenn ein bedeutender Teil des Ausgangsdokuments aus unverst√§ndlichem Kauderwelsch besteht, sehe ich auch durchaus die M√∂glichkeit, den Auftrag von vornherein abzulehnen und den Auftraggeber zur√ľck an den Endkunden zu verweisen. Bedingung hierf√ľr: vor Auftragsannahme stets den Ausgangstext zur Ansicht anfordern (wenn der Auftraggeber das nicht schon von sich aus anbietet).

Und: Nat√ľrlich m√ľsste sich im vorliegenden Fall dein Auftraggeber mit dem Endkunden in Verbindung setzen, um die Unklarheiten aus dem Weg zu schaffen. Das h√§tte er aber besser schon unmittelbar nach Erhalt des Ausgangsdokuments getan. Eine fundamentale Unverst√§ndlichkeit des zu √ľbersetzenden Textes f√§llt m.E. durchaus in die von dir angef√ľhrten Kategorien der "wirklich wichtigen Dinge" oder "Streitfragen". Wenn schon der √úbersetzer ahnungslos ist, hat der sp√§tere Verwender des daraus entstandenen Produkts sicher keine Freude.

Viele Gr√ľ√üe

Steffen

[Edited at 2005-12-14 12:17]


Direct link Reply with quote
 

Erik Hansson  Identity Verified
Germany
Member (2002)
Swedish
+ ...
Auf Produkthaftung hinweisen Dec 14, 2005

Als Erg√§nzung zu den guten Ratschl√§gen, die die Kollegen schon gegeben haben: Wenn der Kunde sich stur stellt, oder einfach den Aufwand scheut, sich mit dem Hersteller und/oder Verfasser des Kauderwelsch-Textes in Verbindung zu setzen, kannst du ja immer noch dezent auf das Produkthaftungsgesetz verweisen. Informiere den Kunden √ľber die evtl. Folgen einer mangelhaften √úbersetzung, z.B. Schadenersatzanspr√ľche von Verbrauchern, Verkaufsverbot in Deutschland etc. Habe ich selber ein paar mal anwenden m√ľssen - und hat auch gewirkt.

Viele Gr√ľ√üe
Erik

**********************************
Erik Hansson ( SFÖ )
Technical translator DE-SV
Hansson Übersetzungen GmbH
Am Birkenwäldchen 38
D-01900 Bretnig-Hauswalde, Germany
Phone +49 - 3 59 52 - 321 07
Fax +49 - 3 59 52 - 322 02
E-Mail info@hansson.de
Internet www.hansson.de
Internet www.t-translators.net
Internet www.technical-translators.net
ProZ profile http://www.proz.com/pro/21654
***********************************


Direct link Reply with quote
 
Steffen Pollex  Identity Verified
Local time: 06:32
English to German
+ ...
Wenn der Text schon im Original nichts taugt Dec 14, 2005

und man sieht das auf Anhieb, ist es unter Umst√§nden besser, sich nicnht damit zu belasten und das Ganze gleich zur√ľck zu geben.

Aus einem schlechten Original bekommt man nun mal keine gute √úbersetzung.

Und wenn Du Dich erst einverstanden erkl√§rst, die √úbersetzung zu machen, OBWOHL Du siehst, dass das Original schon nichts hergibt, wundere Dich nicht, wenn der Kunde hinterher herumn√∂rgelt, dass die √úbersetzung schlecht ist und versucht, Deinen Preis zu dr√ľcken. Dein Hinweis von vorher, dass das Original doch schon nicht gut ist, wird dann geflissentlich √ľbersehen werden (oder es hat ihn keiner geh√∂rt). Das kannst DU HINTERHER nicht mehr anbringen.

Außerdem ist es Deine Aufgabe, zu ÜBERSETZEN und nicht zu klären, was mit dem Original eventuell gemeint sein könnte. Du sollst als Übersetzer ja nichts oder so wenig wie möglich hinein interpretieren. Das DARFST DU eigentlich gar NICHT.

Also, wenn das M√ľll ist, gar nicht in der Form annehmen - zur√ľck anden Kunde und bitten zu redigieren. Ansonsten Absage - an solchen Jobs chftet man sich wider bessere Wissen tot und erntet nur Undank.

Kunden m√ľssen auch erzogen werden.


Direct link Reply with quote
 

Klaus Herrmann  Identity Verified
Germany
Local time: 06:32
Member (2002)
English to German
+ ...
Neu schreiben Dec 14, 2005

Nat√ľrlich ist das nicht immer m√∂glich, aber oft kann es ein Ansatz sein, sich den beschriebenen Gegenstand vom Kunden zur Verf√ľgung stellen zu lassen und die Anleitung neu zu schreiben. Nat√ľrlich kann man sich mit Fug und Recht auf ein lausiges Original zur√ľckziehen, aber dem Kunden hilft das nat√ľrlich nicht.

Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Wie verhalten wenn Ausgangstext nicht verständlich ist?

Advanced search






memoQ translator pro
Kilgray's memoQ is the world's fastest developing integrated localization & translation environment rendering you more productive and efficient.

With our advanced file filters, unlimited language and advanced file support, memoQ translator pro has been designed for translators and reviewers who work on their own, with other translators or in team-based translation projects.

More info »
Déjà Vu X3
Try it, Love it

Find out why Déjà Vu is today the most flexible, customizable and user-friendly tool on the market. See the brand new features in action: *Completely redesigned user interface *Live Preview *Inline spell checking *Inline

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs