Mobile menu

XML Formate: XLIFF & TMX
Thread poster: paxterra
paxterra
English
+ ...
Jan 25, 2006

Hallo!

Ich bin zwar kein Übersetzer, habe jedoch in meinem Berufszweig (Softwareentwicklung) ebenfalls mit Internationalisierung zu tun.

Zur Zeit bin ich auf der Suche nach einem standardisiertem, auf XML basierendem Format, um Texte, welche in unserer Applikation zur Anwendung kommen und internationalisiert werden müssen, abzuspeichern. Bisher habe ich XLIFF und TMX entdeckt, bin aber noch nicht genau dahinter gekommen ob beide Formate für meinen Zweck geeignet sind.

Bisher scheint mir das XLIFF "etwas mehr" kann als TMX - könnte aber auch sein dass das "2 Paar Schuhe" sind.

Kann mir jemand kurz die Unterschiede zwischen den beiden genannten Formaten aufzeigen oder alternativen nennen?

Herzlichen Dank!
Michael Mangeng


Direct link Reply with quote
 
Sonja Tomaskovic  Identity Verified
Germany
Local time: 17:41
English to German
+ ...
XLIFF und TMX Jan 25, 2006

Ganz kurz erläutert ist TMX das Format in dem man seine Übersetzungsdatenbanken zwischen den verschiedenen Programmen, die das Format unterstützen, hin- und herschieben kann. Es ist daher eigentlich kein Containerformat, in das man zu übersetzenden Text überführen kann.

XLIFF hingegen ist das, was man als eigentliches Containerformat versteht. Das bedeutet, dass man sein proprietäres Dokument nimmt, den zu übersetzenden Text extrahiert (der kommt dann in die XLIFF-Datei), den restlichen Teil (Formatierung mit Platzhaltern für den Text) behält man in einem sog. "Skeleton" zurück.

Nach der Übersetzung ist die XLIFF-Datei zweisprachig (oder auch mehrsprachig), d.h. dass sowohl Ausgangstext als auch die Übersetzung(en) enthalten sind. Bei Rückkonvertierung wird aber nur die Übersetzung in die Skeleton-Datei rücküberführt, und damit hat man dann wieder die Originaldatei, aber eben übersetzt.

Ich hoffe, dass das so verständlich war. Ansonsten einfach nochmal fragen.

Gruß,

Sonja

P.S. Noch etwas zu XLIFF: Es kann tatsächlich mehr als TMX. Z.B. kann man bestimmte Textabschnitte als "fertig" markieren, sodass der Übersetzer weiß, dass er diesen oder jenen Abschnitt nicht mehr übersetzen oder gegenlesen muss. Dies kann auch hilfreich sein, wenn die Datei mit "älteren Übersetzungen" gefüttert wird oder wenn die Datei an einen Korrekturleser geht. Außerdem kann man zu jedem Segment Notizen hinzufügen. So, das dürfte es jetzt gewesen sein.

[Edited at 2006-01-25 12:20]


Direct link Reply with quote
 
Sabine Cretella
Germany
Local time: 17:41
Member (2004)
Italian to German
+ ...
Ausgangsformat der Dateien Jan 25, 2006

Welches Ausgangsformat haben die Dateien denn? Denn ev. ist eine Konvertierung gar nicht nötig bzw. existiert bereits ein Filter.

Bzw. warum nicht den richtigen Filter für eine "freies Produkt" wie z.B. OmegaT erstellen (GPL), wenn schon die Programmierung eines Filters notwendig werden sollte, somit wäre das dann auch für die Zukunft gesichert.

OmegaT (http://omegat.org/omegat/omegat.html) arbeitet z.B. mit OpenOffice.org-Dateien, Java .bundle Dateien und anderen Formaten.

Tja, wie gesagt: es wäre interessant, die Source-Dateien zu sehen bzw. wenigstens das Ausgangsformat zu kennen.

Gruss, Sabine

*****
Sabine Cretella
s.cretella@wordsandmore.it
skype: sabinecretella


Direct link Reply with quote
 
paxterra
English
+ ...
TOPIC STARTER
XLIFF & TMX Jan 25, 2006

Hallo!

Sonja, vielen Dank für deine Zusammenfassung. Langsam kommt etwa Licht in die ganze Sache

Sabine:
Zur Zeit ist die Applikation nur zu sehr geringem Maße lokalisiert. Die vorhandenen Dateien haben ein eigens entwickeltes Format und ich bin NICHT abgeneigt, dieses über Bord zu kippen und ein existierendes Format einzubauen. Ich wäre sogar sehr glücklich darüber etwas existierendes, standardisiertes einzubauen. Der Aufwand für mich ist sehr gering.

Die Applikation selbst ist in Java entwickelt und von daher bieten sich die java bundles an. Da die Software sonst aber nur XML basierte Dokumente verwendet, habe ich etwas eigenes, auf XML basierendes Format entwickelt.

Durch dein Posting und die Antwort von Sonja bekomme ich langsam Einblicke darin wie so eine Übersetzung durch Übersetzer funktioniert.

Wenn ich ganz ehrlich bin habe ich nach einem Format gesucht um mein eigenes Format und das java bundles Format zu ersetzen - bin dadurch auf XLIFF und TMX gestossen. Also meine Applikation würde bei jedem Start auf diese Datei (java-bundles, tmx oder xliff) zugreifen um die Texte in der richtigen Sprache darstellen zu können.

Wichtig dabei ist mir eigentlich der Aspekt das ich, sobald es zu Übersetzungen kommt, wir dem Übersetzer ein Format liefern können, mit dem a.) er gut umgehen kann und das b.) unsere Software damit gut umgehen kann.

EDIT: Durch das Posting von Sabine denke ich das ich beruhigt auf java-property-bundles umstellen kann und dadurch, das es ein standardisiertes Format ist, gewappnet für die Anforderungen von Übersetzern bin, da es dafür sicherlich Umwandlungsprogramme nach XLIFF gibt.

Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals herzlich für eure ausführliche Hilfe bedanken!

danke, grüße,
Michael


[Edited at 2006-01-25 13:33]


Direct link Reply with quote
 

Robert Tucker
United Kingdom
Local time: 16:41
German to English
+ ...
XML:TM Jan 25, 2006

Ich weiß gerade selbst nicht wie es funktioniert aber Sie möchten sich vielleicht xml:tm ansschauen.

http://www.xml-intl.com/


Direct link Reply with quote
 
Sonja Tomaskovic  Identity Verified
Germany
Local time: 17:41
English to German
+ ...
java properties Jan 25, 2006


EDIT: Durch das Posting von Sabine denke ich das ich beruhigt auf java-property-bundles umstellen kann und dadurch, das es ein standardisiertes Format ist, gewappnet f�r die Anforderungen von �bersetzern bin, da es daf�r sicherlich Umwandlungsprogramme nach XLIFF gibt.


Die Überführung ins XLIFF-Format ist da vermutlich nicht mal notwendig, da es viele Programme für Übersetzer gibt, die Java properties-Dateien ohne vorherige Umwandlung übersetzen können.

Insofern sollten die meisten Übersetzer damit kein Problem haben.

Gruß,

Sonja


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


XML Formate: XLIFF & TMX

Advanced search






PDF Translation - the Easy Way
TransPDF converts your PDFs to XLIFF ready for professional translation.

TransPDF converts your PDFs to XLIFF ready for professional translation. It also puts your translations back into the PDF to make new PDFs. Quicker and more accurate than hand-editing PDF. Includes free use of Infix PDF Editor with your translated PDFs.

More info »
Déjà Vu X3
Try it, Love it

Find out why Déjà Vu is today the most flexible, customizable and user-friendly tool on the market. See the brand new features in action: *Completely redesigned user interface *Live Preview *Inline spell checking *Inline

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs