Mobile menu

Anwenden eines TMs in SDLX
Thread poster: Eumel
Eumel
English
Mar 8, 2006

Hallo, ich muss das vereehrte Forum jetzt mit einer absoluten Anfängerfrage belästigen:

Ich habe ein TM erstellt und möchte es nun anwenden. Dazu habe ich das gewünschte TM geöffnet und bin dann auf die Schaltfläche Anwenden gegangen und hier habe ich den Verdacht das etwas nicht stimmt, denn dann erscheint nicht das Fenster: New Translation, Do you want to delete the entire existing trans...' (Was nach Angaben des manuals erscheinen müsste). Auf jeden Fall findet das Programm keine Matches (hatte den min. Matchwert ganz tief gesetzt..)

Wahrscheinlich mache irgendetwas ganz Einfaches falsch...Falls sich also jemand dieser beginner Frage erbarmen würde, würde ich mich außerordentlich freuen!


Direct link Reply with quote
 

Heinrich Pesch  Identity Verified
Finland
Local time: 16:18
Member (2003)
Finnish to German
+ ...
An welcher Stelle? Mar 8, 2006

Normalerweise wählt man Edit, lädt dann die zu übersetzende Datei und dann die anzuwendende TM (rechts neben der Spalte, wo steht).
Es gibt auch andere Stellen, wo man die TM "applyen" kann, aber danach muss man im Editor doch wieder die TM wählen. So ganz blicke ich da noch nicht durch.
Hoffe das bringt dich weiter!
Heinrich


Direct link Reply with quote
 

Claudia Digel  Identity Verified
Germany
Local time: 15:18
English to German
+ ...
Was genau hast du gemacht? Mar 8, 2006

Hallo Eumel,

mit so wenig Angaben ist deine Frage schwer zu beantworten.


Ich habe ein TM erstellt und möchte es nun anwenden.


Wie hast du das TM erstellt? - In Maintain oder direkt aus Edit heraus? Bist du sicher, dass das TM wirklich Einträge enthält und vor allem auch, dass die TM-Sprachen mit den Sprachen der ITD-Datei übereinstimmen?

Und wird gar keine Meldung angezeigt, wenn du versuchst, das TM anzuwenden? Normalerweise wird in Fällen, in denen das TM nicht angewendet werden kann, weil die Sprachen nicht stimmen, keine Einträge enthalten sind oder was auch immer, eine Fehlermeldung angezeigt...

Es wäre auch hilfreich zu wissen, welche Version von SDLX du verwendest - Lite, Standard oder Professional?

Viele Grüße
Claudia


Direct link Reply with quote
 
Eumel
English
TOPIC STARTER
Gelöst! Mar 8, 2006

Hallo,

ganz herzlichen Dank für Eure beiden Antworten!
Ich habe den Fehler, wie vermutet eine Lapalie, gefunden. Ich war nach dem Erstellen des TMs nicht auf 'TM updaten' gegangen, sondern hatte es nur ganz konventionell gespeichert.Jetzt funktionierts'.
Also danke nochmal und einen erfolgreichen Tag!


Direct link Reply with quote
 
Wenjer Leuschel  Identity Verified
Taiwan
Local time: 21:18
English to Chinese
+ ...
Kritische Fragen Mar 8, 2006

Ja, ich stimme Claudia zu. Die Fragen, unter allen anderen noch zu Stellenden, sind kritisch. Man muß sicher sein, daß man ein richtiges TM hat. Daher muß man wissen, wie das TM vorher erstellt wurde, von sich selber oder von einem anderen Kollegen. Erst dann kann man auf Eumels Fragen eingehen.

- Wenjer

Claudia Digel wrote:

Hallo Eumel,

mit so wenig Angaben ist deine Frage schwer zu beantworten.


Ich habe ein TM erstellt und möchte es nun anwenden.


Wie hast du das TM erstellt? - In Maintain oder direkt aus Edit heraus? Bist du sicher, dass das TM wirklich Einträge enthält und vor allem auch, dass die TM-Sprachen mit den Sprachen der ITD-Datei übereinstimmen?

Und wird gar keine Meldung angezeigt, wenn du versuchst, das TM anzuwenden? Normalerweise wird in Fällen, in denen das TM nicht angewendet werden kann, weil die Sprachen nicht stimmen, keine Einträge enthalten sind oder was auch immer, eine Fehlermeldung angezeigt...

Es wäre auch hilfreich zu wissen, welche Version von SDLX du verwendest - Lite, Standard oder Professional?

Viele Grüße
Claudia


Direct link Reply with quote
 
Wenjer Leuschel  Identity Verified
Taiwan
Local time: 21:18
English to Chinese
+ ...
Gratuliere! Mar 8, 2006

Sicherlich hast du vor dem UPDATE beim EDIT erstmal CONFIRM 100% MATCHES gemacht. Ansonst hätte es nicht geklappt. Also, gratuliere.

Eumel wrote:

Hallo,

ganz herzlichen Dank für Eure beiden Antworten!
Ich habe den Fehler, wie vermutet eine Lapalie, gefunden. Ich war nach dem Erstellen des TMs nicht auf 'TM updaten' gegangen, sondern hatte es nur ganz konventionell gespeichert.Jetzt funktionierts'.
Also danke nochmal und einen erfolgreichen Tag!


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Anwenden eines TMs in SDLX

Advanced search






SDL MultiTerm 2017
Guarantee a unified, consistent and high-quality translation with terminology software by the industry leaders.

SDL MultiTerm 2017 allows translators to create one central location to store and manage multilingual terminology, and with SDL MultiTerm Extract 2017 you can automatically create term lists from your existing documentation to save time.

More info »
PerfectIt consistency checker
Faster Checking, Greater Accuracy

PerfectIt helps deliver error-free documents. It improves consistency, ensures quality and helps to enforce style guides. It’s a powerful tool for pro users, and comes with the assurance of a 30-day money back guarantee.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs