Mobile menu

probleme mit internet
Thread poster: Leena vom Hofe

Leena vom Hofe  Identity Verified
Germany
Local time: 09:24
Member (2005)
English to German
+ ...
Mar 16, 2006

Hallo liebe Kollegen,

ich habe ein ganz spezielles Problem mit meinem Internetbrowser. Ich bin (auf Anraten eines Hobby-Computerfreaks) auf Mozilla Firefox als Internetbrowser umgestiegen. Allerdings bestimmt schon seit einem Jahr zufrieden.

Leider habe ich seit etwa zwei Monaten sehr sonderbare Probleme mit meiner Internetverbindung. (Habe seit Anfang des Jahres einen neuen -nagelneuen-Computer, an dem wird es doch hoffentlich nicht liegen)

Folgendes passiert: ich hatte bisher www.web.de als Startseite, bin dann immer als erstes auf die Startseite von proz (morgens), dann wollte ich was recherchieren (bei leo.org beispielsweise), hat er mir dann auch angezeigt.Es funktioniert dann etwa 5 Minuten einwandfrei und dann fängt das Internet an zu spinnen:

1: ich klicke auf leo.org (angezeigt wird die Startseite von leo)
2:ich klicke auf das Wörterbuch (Bsp Englisch), angezeigt wird mir eine Seite von leo, wo mehrere Punkte (wie eine Gliederung) aufgeführt werden, aber nicht das Wörterbuch.
3: ich klicke erneut auf leo.org (in der Lesezeichen-Schnellleiste) und angezeigt wird mir beispielsweise proz.com (aber nicht vollständig.

In der Adresszeile steht dann leo.org, aber angezeigt wird mir etwas ganz anderes.

So geht das dann weiter. Wenn ich dann auf Home gehe (eigentlich sollte web.de angezeigt werden) steht in der Adresszeile www.proz.com (davor ist der bunte icon von leo) und angezeigt wird mir eine Seite "Forbidden".
Anfangs half es das DSL Modem aus und wieder ein zu schalten oder auch mal den Rechner runterzufahren oder auf den Account meines Mannes zu gehen - bei ihm funktioniert es meistens länger besser, als bei meinem Account)
Jetzt geht zwischendurch gar nichts mehr.
Es hört sich nach einem fiesen Virus an, aber Virenscanner, Firewall und Spy-detection finden nichts.

Kennt jemand von Euch das Problem?

Angefangen hat es mit der Seite Wissen.de, die ich jetzt schon meide.
Ich habe die Befürchtung, dass es mit leo.org zusammenhängt...

(übrigens wenn ich jetzt in meinem Account auf leo will, sagt er mir: "wiki doesn't exist") irgendwie schon zum schreien komisch! Wenn es nicht so schlimm wäre...

Vielleicht hat jemand von Euch ähnliche Erfahrungen oder Tipps woran es liegen kann?

Vielen Dank und einen weiterhin erfolgreichen Tag!


Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 09:24
Member (2003)
Polish to German
+ ...
Keine direkten Tipps und keine ganz vergleichbare Erfahrung, aber Mar 16, 2006

gestern wollte ich - im Rahmen meiner Druckerkaufaktion - bei www.vollfarbdrucker.de einen bestimmten Drucker näher anschauen. Vorgestern funktionierte das noch einwandfrei, aber gestern wurde ich nach dem ich den besagten Drucker anklickte auf eine völlig fremde Seite geführt, die den Computerspielen gewidmet zu sein schien. Die Seite habe ich mir mangels Interesse nicht näher angeschaut. Das sah so aus, wie "Websiten Hijacking", nur ob es so etwas wirklich gibt, weiß ich ehrlich nicht.
In meinem Falle half das Löschen des Browser-Cache sowie der temporäreren Internet-Dateien. Das geschieht über Extras - Private Daten löschen. Wenn man Passwörter und Cookies belässt, erkennen einen die bekannten Websites ja wieder, also ist das kein Risiko. Möglicherweise sind bei Dir innerhaln des Jahres zu viele Dateien im Tmp-Ordner abgelegt worden... Jedenfalls dauert das Löschen dieser Dateien selbst nach ein-zwei Monaten schon ein Weilchen.

HTH - zumindest ein wenig
Schöne Grüße
Jerzy

PS
Die Begeisterung für den Firefox kann ich nicht gänzlich teilen. Wenn der kommende Internet Explorer die wichtigsten Neuerungen des Firefox abgekupfert hat, werde ich wohl zurückkehren. Das Handling von PDF und anderen bekannten Dateien in Firefox ist unter aller Sau.


Direct link Reply with quote
 

Leena vom Hofe  Identity Verified
Germany
Local time: 09:24
Member (2005)
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Daran scheint es nicht zu liegen... Mar 16, 2006

Hallo Jerzy,

danke für die Antwort. Das mit dem Löschen der Temp.Internet files, Cache, Cookies usw. hat Anfangs auch gefruchtet. Jetzt kann ich das ungefähr stündlich machen...

Daran liegt es also nicht...

wenn ich auf irgendwelche "Verkaufs"seiten oder so geleitet würde, würde ich von so etwas ausgehen, was Du Internethijacking nennst... Aber das ist es nicht.

Es sieht für mich so aus, als würde sich jemand einen Scherz mit mir erlauben (Virus...)

Naja, hoffe natürlich das jemand diese Probleme kennt, obwohl ich das niemandem wünsche!

Vielleicht hat ja schon jemand ein "Rezept" gegen dieses Problem gefunden!


Viele Grüße


Direct link Reply with quote
 

Endre Both  Identity Verified
Germany
Local time: 09:24
Member (2002)
English to German
Aktuelle Firefox-Version? Mar 16, 2006

Hallo Leena,

verwendest du die aktuellste Firefox-Version? (Nachsehen im Menü Help, unterster Eintrag)

Download z. B. hier:
http://www.mozilla.com/firefox/

Falls ja, selbst dann wäre über eine De- und anschließende Neuinstallation nachzudenken (evtl. nach Sicherung der Lesezeichen und anderer persönlicher Einstellungen).

Viel Erfolg
Endre


Direct link Reply with quote
 

Leena vom Hofe  Identity Verified
Germany
Local time: 09:24
Member (2005)
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
neuste Version Mar 16, 2006

ja ich habe die Version.

Werde das heute abend mal probieren mit der Deinstallation...

Vielleicht hilfts ja... Kennst Du denn dieses Problem?


Viele Grüße
Leena


Direct link Reply with quote
 

Arturo Mannino  Identity Verified
Spain
Local time: 09:24
Member (2003)
English to Italian
+ ...
Browser Mar 16, 2006

Hallo Leena,

als erstes würde ich mal schauen, ob es am Browser liegt. Du solltest den Internet Explorer immer noch haben, zumal es nicht so einfach ist, das Ding zu deinstallieren Also, versuch's mal wieder mit dem Explorer: Wenn alles glatt läuft, dann liegt es tatsächlich an Mozilla. Das glaube ich allerdings kaum: es hört sich eher wie ein Virus an oder so.


Direct link Reply with quote
 

Leena vom Hofe  Identity Verified
Germany
Local time: 09:24
Member (2005)
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
explorer funktioniert manchmal.. Mar 16, 2006

Hallo Arturo,

leider ist auch das nicht die komplette Lösung ...
Jetzt in diesem Moment funktioniert auf meinem Account der Internet Explorer.

Die letzten Male, wenn ich das probiert habe, hat der explorer immer die "Forbidden" Meldung angezeigt.

Jetzt funktioniert es wie gesagt...

Wenn das ein Virus sein sollte, frage ich mich welche AntiVirenSoftware sich am besten eignet, um den aufzuspüren...

Vielleicht hat jemand da einen Tipp?

Danke


Direct link Reply with quote
 

Robert Tucker
United Kingdom
Local time: 08:24
German to English
+ ...
Neues Firefox-Profil? Mar 16, 2006

Haben Sie mit einem frischen Profil versucht?

http://www.mozilla.org/support/firefox/bugs


Direct link Reply with quote
 

Leena vom Hofe  Identity Verified
Germany
Local time: 09:24
Member (2005)
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
und da wär es wieder so weit... Mar 16, 2006

schon wieder...
(diesmal im explorer...)


Direct link Reply with quote
 

Valeria Mazza  Identity Verified
Italy
Local time: 09:24
German to Italian
+ ...
online scan Mar 16, 2006

versuch eine online scan zu machen...

http://housecall.trendmicro.com/

oder trial version von Antivirus and Anti Spyware Software:
AVG:
http://www.grisoft.com/doc/trial/lng/us/tpl/tpl01

Spybot
http://www.safer-networking.org/it/index.html

AD AWARE
http://www.lavasoftusa.com/support/download/

es gibt viele andere, es kann sein dass diese Tools Probleme herausfinden, die dein Antivirus nicht lösen kann.

Ciao


Direct link Reply with quote
 

Jeremy Amos  Identity Verified
United Kingdom
Local time: 08:24
German to English
Virus? Mar 16, 2006

Es hört sich sehr wie ein Virus an.
Ich würde einfach eine Sicherungskopie meiner Daten machen, alles (Betreibssystem, Software usw.) neu installieren und eine richtige Anti-Virus-Software kaufen (vor du deine Daten wieder zurückkopierst natürlich). Die umsonst Anti-Virus Softwares, die man im Internet runterladen kann sind einfach nicht 100% effektiv.
Es kostet nicht viel (etwa 40 €), spart aber viele Zeit bei so einem Fall. Ich bezahle seit 3 Jahren etwa 40 € im Jahr für Norton, wobei die Software in der Tat nie ein Virus abwehren musste und trotzdem, finde ich es eine sehr gute Investition.

Viel Erfolg!
Jez


Direct link Reply with quote
 

Leena vom Hofe  Identity Verified
Germany
Local time: 09:24
Member (2005)
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
habe avk und zonealarm Mar 16, 2006

Vielen Dank für Eure vielen Tipps!

Ich habe schon eine gekaufte Virensoftware (ich meine natürlich Anti-Viren...) AVK (soll ja ziemlich gut sein) und Zonealarm als zusätzliche (zur Windows) Firewall. Spybot habe ich auch...

Naja, vielleicht gibt es andere Software, die meinen Virus (sofern es denn einer ist) aufspüren kann...

Werde die links mal anschauen, die Ihr mir geschickt habt..
Danke!

Aber das Problem ansich ist von Euch niemandem bekannt oder?

(Wär ja komisch, wenn ich als einzige diesen Virus hätte und da Ihr wahrscheinlich auch ständig im Internet seid, dachte ich vielleicht bin ich nicht die einzige...)

Viele Grüße


Direct link Reply with quote
 

Dan Schioenning Larsen
Romania
Local time: 10:24
Member
English to Danish
+ ...
Proxy? Mar 16, 2006

Sorry, my German is not the best.

Are you by any chance connecting to the internet through a proxy? (If your ISP gave you a setup program to install the connection on your computer, they might have made some proxy settings as well).

I'm no expert, but just throwing my two cents in here.

(Control Panel -> Internet Settings -> Connections)


Direct link Reply with quote
 

Arturo Mannino  Identity Verified
Spain
Local time: 09:24
Member (2003)
English to Italian
+ ...
Pech? Mar 16, 2006

Hallo Leena,

in Sachen Viren hat man manchmal einfach Pech: jegliche Antiviren-Software muss ja regelmässig aktualisiert werden. Unabhängig davon, wie gut deine AV-Software ist, kann es manchmal vorkommen, dass man einen Virus "reinkriegt", für den von der AV-Software noch keine Aktualisierung heruntergeladen wurde. Das ist einfach Pech.

Also, wenn es tatächlich um einen Virus geht, gibt es meines Erachtens 2 mögliche Szenarien:

1. Du kannst probieren, es mal mit einer anderen SW zu versuchen, sei es online oder nicht. Aber vorsicht: Viele Antiviren-Softwares ertragen sich gegenseitig nicht und es kann zu unerwünschten Nebenwirkungen kommen. Ich habe mal gelesen, dass dies z.B. der Fall bei Norton und Panda sein soll.

2. Wie bereits von Jeremy erwähnt, könntest du Sicherheitskopien deiner Daten machen, und dann einfach die Festplatte formattieren. Was auch immer dein PC für ein Problem hat, wird dies es bestimmt lösen. Wenn du gerade nicht so viel Arbeit hast, würde ich die Gelegenheit nutzen, um einen Tag dieser möglichen Lösung zu widmen.


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


probleme mit internet

Advanced search






Anycount & Translation Office 3000
Translation Office 3000

Translation Office 3000 is an advanced accounting tool for freelance translators and small agencies. TO3000 easily and seamlessly integrates with the business life of professional freelance translators.

More info »
Protemos translation business management system
Create your account in minutes, and start working! 3-month trial for agencies, and free for freelancers!

The system lets you keep client/vendor database, with contacts and rates, manage projects and assign jobs to vendors, issue invoices, track payments, store and manage project files, generate business reports on turnover profit per client/manager etc.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs