Mobile menu

Beeidigter Uebersetzer > Stempelform?
Thread poster: Nicole Y. Adams, M.A.

Nicole Y. Adams, M.A.  Identity Verified
Australia
Local time: 03:30
Member (2006)
German to English
+ ...
Apr 22, 2006

Hallo,

Ich habe gesehen, dass dieses Thema in ein paar Beitraegen bereits besprochen wurde, habe aber keine genaue Antwort auf meine spezielle Frage gefunden, daher meine Frage:

Ich werde im Mai in Bayern vereidigt und weiss nicht genau, wie ich danach vorgehen muss. D.h. muss ich mir einen Stempel anfertigen lassen, und wo kann ich erfahren, ws genau auf dem Stempel zu stehen hat? Wird mir das Gericht evtl. ein Merkblatt mitgeben, worauf diese Informationen enthalten sind?

Ausserdem ist mir auch nicht 100%ig klar, welchen Text ich in Zukunft genau auf Beglaubigungen zu schreiben habe.

Sorry, falls meine Fragen banal erscheinen, aber ich habe eben keinerlei Erfahrung auf diesem Gebiet.

Ach, und noch etwas: Ich lebe in Grossbritannien. Kann ich fuer auslaendische (unsb. britische) Kunden auch 'Certified Translations' vornehmen, und gibt es dafuer einen englischen Standardtext? Wenn ich z.B. eine deutsche Geburtsurkunde fuer eine Eheschliessung in Grossbritannien uebersetze und eine Certified Translation gefragt ist, waere ich dazu berechtigt, und gibt es eine offizielle Form?

Vielen Dank im voraus fuer Tipps!

Gruss,

Nicole


Direct link Reply with quote
 

Nicole Y. Adams, M.A.  Identity Verified
Australia
Local time: 03:30
Member (2006)
German to English
+ ...
TOPIC STARTER
Eine Frage geloest... Apr 22, 2006

Bin gerade ueber diesen Link gestolpert http://www.vbdu.de/information.html, der zumindest meine Frage nach dem 'Standardtext', der auf beglaubigten Uebersetzungen anzubringen ist, beantwortet.

"Als in Bayern öffentlich bestellter (bestellte) und allgemein beeidigter (beeidigte) Dolmetscher (Übersetzer, Dolmetscherin, Übersetzerin) für die ... Sprache bestätige ich:
Vorstehende Übersetzung der mir im ... (Original, beglaubigter Abschrift, Fotokopie usw.) vorgelegten, in ... Sprache abgefassten Urkunde ist richtig und vollständig."

Koennte ich diesen Text fuer Certified Translations im Ausland einfach ins Englische uebersetzen, oder waere das sinnlos, da die Beeidigung eh nur fuer Deutschland gilt?

Nochmals danke im voraus,

Nicole


Direct link Reply with quote
 
Sonja Tomaskovic  Identity Verified
Germany
Local time: 18:30
English to German
+ ...
IMHO, nur für Deutschland Apr 22, 2006

Hallo,

meines Wissens gilt dieser Text nur für beglaubigte Übersetzungen in Deutschland.

Ist es nicht so, dass es in Großbritannien gar keine beeidigten Übersetzer gibt, wie das in Deutschland der Fall ist, sondern dass jeder mehr oder minder die Möglichkeit hat, die Richtigkeit der Übersetzung durch seine Unterschrift bei einem Notar zu bestätigen?

Gruß,

Sonja


Direct link Reply with quote
 

Alison Schwitzgebel
France
Local time: 18:30
Member (2002)
German to English
+ ...
Als beieidigte Übersetzerin muss man in Deutschland seinen Wohnsitz haben Apr 23, 2006

Hallo!

Bei dem Gerichtstermin bekommst Du alle Infos ausgehändigt - was auf dem Stempel stehen muss, was bei einer beglaubigten Übersetzung zu beachten ist, usw. In Rheinland-Pfalz und Hessen ist es allerdings so, daß du unbedingt in dem Bundesland deinen (Haupt-)Wohnsitz haben musst, um beidigte Übersetzungen anfertigen zu dürfen. Bei einem Umzug (in ein anderes Bundesland) ist dies dem Gericht sofort mitzuteilen. Dann verliert deine Vereidigung seine Gültigkeit. Ich denke, bei einem Umzug ins Ausland ist dies auch der Fall.

Also, um in Bayern vereidigt zu sein, musst Du in Bayern einen Wohnsitz haben.

Soweit ich weiß, gilt die Vereidigung nur für den Bundesrepublik. Wenn in UK beglaubigte Übersetzungen (für Großbritannien) angefordert werden, unterliegen diese die UK-Vorschriften.

HDH

Alison


Direct link Reply with quote
 

Nicole Y. Adams, M.A.  Identity Verified
Australia
Local time: 03:30
Member (2006)
German to English
+ ...
TOPIC STARTER
Wohnsitz Apr 24, 2006

Hallo Alison,

Danke fuer dein Feedback (und auch alle anderen Antworten).

Alison Riddell-Kachur wrote:


Also, um in Bayern vereidigt zu sein, musst Du in Bayern einen Wohnsitz haben.



Das dachte ich auch, aber ich habe mich verdachtshalber beworben und habe trotz ehrlicher Angabe, dass ich in England wohne, eine Einladung mit Termin zur Beeidigung bekommen (in Bayern). Die Einladung wurde mir vom Landgericht auch nach England geschickt.

Ich hoffe nun nicht, dass man es sich vor Ort dann doch anders ueberlegt, da ich nun Flugtickets und Unterkunft extra fuer diesen Termin gebucht habe.

Wird denn bei der eigentlichen Beeidigung der Wohnsitz ueberprueft?

Im Notfall muss ich mich eben wieder in Deutschland anmelden.

Gruss,

Nicole


Direct link Reply with quote
 

Christian
Local time: 18:30
English to German
+ ...
Kein Problem beim LG München I Apr 24, 2006

Hallo Nicole,

wenn du dich beim Landgericht München I beeidigen lassen möchtest, spielt es keine Rolle, ob du in Bayern, Potsdam, London oder New York wohnst. Das Bayerische Staatsministerium der Justiz hat eine Liste ins Internet gestellt, die Auskunft darüber gibt, wer in Bayern als Übersetzer(in) und/oder Dolmetscher(in) beeidigt ist. Die entsprechende Suchmaske findest du hier:
http://next2-compu.compumedia.de/staz/suche.epl

Wenn du z. B. in diese Liste "Französisch(Ü)" eingibst und dann auf Suchen klickst, wirst du gleich auf der ersten Seite eine Übersetzerin finden, die ihren Wohsitz in Toulouse hat. Einige Sprachmittler wohnen sogar außerhalb Europas.

Alison Riddell-Kachur wrote:
Also, um in Bayern vereidigt zu sein, musst Du in Bayern einen Wohnsitz haben.

Das gilt nicht für das LG München I; auf alle anderen Landgerichte in Bayern tifft diese Aussage zu.

Nicole Y. Adams, M.A. wrote:
Ich hoffe nun nicht, dass man es sich vor Ort dann doch anders ueberlegt, da ich nun Flugtickets und Unterkunft extra fuer diesen Termin gebucht habe.

Da kannst du ganz unbesorgt sein. Wenn du die Voraussetzungen für die Beeidigung erfüllst, bekommst du eine Einladung und wirst auch beeidigt.

Nicole Y. Adams, M.A. wrote:
Im Notfall muss ich mich eben wieder in Deutschland anmelden.

Das ist wirklich nicht notwendig.
Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich gerne noch einmal melden (gerne auch telefonisch; siehe hierzu meine Website, die du über mein ProZ-Profil aufrufen kannst).

Viele Grüße
Christian

PS: Noch eine Anmerkung zum englischen Bestätigungsvermerk. In Bayern ist das alles geregelt. Du bekommst bei deiner Beeidigung einige Merkblätter in die Hand gedrückt, die genau vorschreiben, wie du dich zu verhalten hast. Da steht dann zum Beispiel, dass jede Übersetzung einen genau festgelegten Bestätigungsvermerk enthalten muss. Weiter unten steht dann: "Der Bestätigungsvermerk kann in der jeweiligen Fremdsprache wiederholt werden."


[Edited at 2006-04-24 17:05]


Direct link Reply with quote
 

Nicole Y. Adams, M.A.  Identity Verified
Australia
Local time: 03:30
Member (2006)
German to English
+ ...
TOPIC STARTER
Danke Apr 24, 2006

Hi Christian,

Vielen Dank fuer deine ausfuehrliche Antwort. Da faellt mir ein Stein vom Herzen, und es wurden mir auch alle Fragen beantwortet.

Herzlichen Dank,

Nicole


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Beeidigter Uebersetzer > Stempelform?

Advanced search






PerfectIt consistency checker
Faster Checking, Greater Accuracy

PerfectIt helps deliver error-free documents. It improves consistency, ensures quality and helps to enforce style guides. It’s a powerful tool for pro users, and comes with the assurance of a 30-day money back guarantee.

More info »
Wordfast Pro
Translation Memory Software for Any Platform

Exclusive discount for ProZ.com users! Save over 13% when purchasing Wordfast Pro through ProZ.com. Wordfast is the world's #1 provider of platform-independent Translation Memory software. Consistently ranked the most user-friendly and highest value

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs