Mobile menu

Mails teilweise verschwunden in Outlook Express 6
Thread poster: Christel Zipfel

Christel Zipfel  Identity Verified
Partial member (2004)
Italian to German
+ ...
May 19, 2006

Hallo an alle Experten,
ich hatte diese Frage vor einiger Zeit schon mal auf englisch gestellt; leider war das Echo gering und ich habe immer noch keine Lösung gefunden, weshalb ich es hier nochmals probiere.

Vor etwa einem Monat wurden ohne ersichtlichen Grund plötzlich nur noch die Mails im Posteingang bis zum Juli letzten Jahres angezeigt. Die anderen Ordner sind vollständig im OE und auch die danach eingetroffenen Mails erscheinen wie immer. Nur in der Mitte ist also ein "Loch" von mehreren Monaten.

Eine Systemwiederherstellung (Windows XP) brachte nichts. Der dbx-Ordner ist scheinbar (der Größe nach zu urteilen) noch vollständig auf der Festplatte vorhanden, doch lässt er sich auf übliche Weise (mit einem Texteditor) nicht öffnen, und importieren in OE geht auch nicht. Ein Versuch mit DBXtract brachte mich auch nicht weiter. Nach 16 von 18 Schritten bleibt das Programm ohne Erklärung hängen.

Hatte jemand schon mal das gleiche Problem bzw. weiß, wie ich den Ordner wieder herstellen könnte?

Danke schon im Voraus für jeden Tipp!


Direct link Reply with quote
 

tectranslate ITS GmbH
Local time: 21:16
German
+ ...
Restore und neue Datenbank May 19, 2006

Meine Empfehlung wäre, dass Du ein Backup hernimmst, wo noch alle Daten aus dem Loch drin sind und dann die wiederhergestellte Datei in "Postloch.dbx" oder so benennst.

Die kannst Du dann neben die anderen .dbx-Dateien legen und hast somit einen neuen Ordner namens "Postloch" in OE. Outlook Express darf während der ganzen Aktion nicht offen sein.

Manches mag dann in Posteingang und Postloch doppelt sein, aber das kannst Du dann immer noch aussortieren. Für die Zukunft würde ich empfehlen, den Posteingang möglichst leer zu halten und die Mails in anderen Ordnern abzulegen. Dabei solltest Du ab und an mal einen neuen Ordner machen und die Dateien spätestens bei Aufforderung durch OE komprimieren, damit so etwas nicht mehr passieren kann.

Ich nehme an, dass die Kapazität der .dbx-Ordner bei Outlook Express schlicht begrenzt ist. Denkbar ist auch, dass Du eventuell ein FAT32-Dateisystem hast und der Posteingang mittlerweile mehr als 4 GB hat - das geht mit FAT32 nicht, sondern nur mit NTFS.

Gruß
Benjamin

edit: chronologische Reihenfolge.

[Edited at 2006-05-19 12:37]


Direct link Reply with quote
 

Christel Zipfel  Identity Verified
Partial member (2004)
Italian to German
+ ...
TOPIC STARTER
Gute Idee, Benjamin! May 21, 2006

Auf die Idee mit den zwei Eingangsordnern war ich nicht gekommen, denn dadurch würde ich ja das Problem mit den doppelten Mails umgehen. Allerdings war mein letztes Backup damals schon einen Monat alt, sodaß ich immer noch einen Monat Post verlieren würde, aber immerhin besser als 9 Monate! Ideal wäre natürlich, wenn ich alle wiederherstellen könnte...

Der Ordner ist nicht riesig groß (etwa 180 MB), und da im Outlook derzeit nur etwa 200 Mails zu sehen sind, bin ich sicher, daß auf der Festplatte noch ALLE drin sein müssen. Komprimiert habe ich immer mal wieder, wurde aber nie dazu aufgefordert. Verschwunden sind die Mails damals nach einem Stromausfall.

Vielen Dank nochmals!


Direct link Reply with quote
 

Matthias Quaschning-Kirsch  Identity Verified
Germany
Local time: 21:16
Member (2006)
Swedish to German
+ ...
Anderes Mailprogramm May 21, 2006

Du solltest Dein Mailprogramm wechseln. Und bei der Gelegenheit kannst Du dann auch gleich noch Folgendes ausprobieren:

Besorg Dir ein alternatives Programm (Thunderbird, Pegasus oder was auch immer). Da gibt es auf jeden Fall eine Funktion, mit der Du Mails aus anderen Probrammen importieren kannst.
Wenn die .dbx-Datei nicht beschädigt ist, sondern das Loch andere Ursachen hat, müßten sich die fehlenden Mails in dem betreffenden anderen Programm eigentlich im Posteingang wiederfinden.
Ob OE in der Lage ist, Mails aus anderen Programmen zu importieren, weiß ich nicht. Kann also sein, daß Du, wenn Du bei OE bleiben willst, die betriffenden Mails nicht mehr dorthin reimportieren kannst. Aber wenigstens hättest Du dann auf die fehlenden Mails über das andere Programm Zugriff, falls Du mal einen Blick ins Archiv tun mußt.

Petri Heil
Matthias


Direct link Reply with quote
 

Christel Zipfel  Identity Verified
Partial member (2004)
Italian to German
+ ...
TOPIC STARTER
Kurzes Feedback May 29, 2006

Diesen Tipp fand ich auch sehr interessant; schließlich brauche ich die Mails aus dem "Loch" ja nicht täglich. Aber leider liest der Thunderbird auch nur die Mails, die mir der OE anzeigt, also genau mit der gleichen Zäsur:-(

Ich habe nun eine Demoversion von OERecovery installiert; mit der eingeschränkten Funktion stellt dieses Programm nur die ersten und die letzten 10 Mails des Ordners wieder her, und wenn das funktioniert, soll die - kostenpflichtige - Vollversion, so lese ich, den ganzen Ordner wiederherstellen können. Es funktioniert, aber diese Mails lese ich ja ohnehin, und nun weiß ich nicht, ob es sich lohnt, das Geld dafür auszugeben...

Auf jeden Fall vielen hzerlichen Dank für bisherige und eventuelle weitere Tipps!


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Mails teilweise verschwunden in Outlook Express 6

Advanced search






Wordfast Pro
Translation Memory Software for Any Platform

Exclusive discount for ProZ.com users! Save over 13% when purchasing Wordfast Pro through ProZ.com. Wordfast is the world's #1 provider of platform-independent Translation Memory software. Consistently ranked the most user-friendly and highest value

More info »
Across v6.3
Translation Toolkit and Sales Potential under One Roof

Apart from features that enable you to translate more efficiently, the new Across Translator Edition v6.3 comprises your crossMarket membership. The new online network for Across users assists you in exploring new sales potential and generating revenue.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs