Mobile menu

Tech-Problem: Querformat-Seite ex PDF bei MS Word einfügen
Thread poster: LegalTrans D

LegalTrans D  Identity Verified
Turkey
Member (2003)
English to German
+ ...
Jun 13, 2006

Wie alle PDF-Geschädigten krieg ich gelegentlich einen dicken Hals: trotz Peter Lintons Anleitung bei der Konferenz in Berlin und trotz Fine Reader habe ich bei den abgeleiteten Dateien in MS Word immer wieder einmal Probleme.

Diesmal sind es (Word-)Seiten mit Tabellen im Querformat, die sich nicht in das Word-Dokument (im Hochformat) einfügen lassen, ohne die vorhergehende oder nachfolgende Seite ebenfalls in ein Querformat zu verwandeln. Beide Dokumente wurden aus dem PDF umgewandelt.

Wenn ich anschließend über den Menüpunkt "Seite einrichten" die fälschlich ins Querformat umgewandelte Seite wieder zurückverwandeln will, erhalte ich die Meldung, dass sich einige Ränder außerhalb des bedruckbaren Bereichs befinden. Überprüfung der Ränder ergibt aber, dass das nicht der Fall ist.

Was mache ich falsch? Ist das eine Macke von Dokumenten, die mit Fine Reader o. Ä. auf PDF zu MS Word umgewandelt wurden? Wie löse ich das Problem?

VDIV!

Volkmar


Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 12:16
Member (2003)
Polish to German
+ ...
Abschnitte sind das Zauberwort, Macke ist jedoch die richtige Bezeichnung für das ganze Jun 13, 2006

Du musst vor/hinter der Tabelle einen Abschnitt hinzufügen, dann die Seite in Querformat setzen - das geht.
Aber: Gundsätzlich sind aus PDF umgewandelten Dokumente mit dermaßen vielen unsinnigen Formatierungen versehen, dass es IMO schneller ist, das Dokument als plain text zu speichern und neu zu formatieren.
Tabellen kann man einzeln umwandeln und dann einfügen - würde ich auf jeden Fall so machen.
OCR-Converter (z.B. Abbyy PDF-Converter) neigen dazu, unzählige Abschnitte einzufügen, daher die Problematik mit den ungültigen Einstellungen.

Schöne Grüße
Jerzy


Direct link Reply with quote
 

Matthias Quaschning-Kirsch  Identity Verified
Germany
Local time: 12:16
Member (2006)
Swedish to German
+ ...
Tabellenbreite in Prozent Jun 13, 2006

Der RTF-Export kommt natürlich nur bei solchen PDF-Dateien in Frage, die nicht aus Faxen o.ä. generiert sind. Und RTF aus PDF stößt z.B. bei Spaltensatz ziemlich schnell an seine Grenzen.

Blöcke definiere ich in Fine Reader normalerweise manuell. Die Mühe lohnt sich erfahrungsgemäß.
Weiteren Ärger kann man sich vom Leib halten, indem man beim Abspeichern als Word-Dokument die Funktion zum automatischen Angleich der Seitengröße deaktiviert.
Und Tabellen, die dann noch Zicken machen, formatiere ich neu (muß man ja meist sowieso, wenn man mit Trados arbeiten will, weil Fine Reader i.d.R. eine feste Zellenhöhe definiert). Und zwar setze ich die Gesamtbreite auf ca. 70 % der Seitenbreite.

Mit alldem lassen sich die meisten Probleme erledigen. Alles weitere ertrage ich mittlerweile mit stoischem Gleichmut. Was bleibt mir auch übrig?

Matthias


Direct link Reply with quote
 

LegalTrans D  Identity Verified
Turkey
Member (2003)
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Abschnitt hinzufügen Jun 15, 2006

Jerzy Czopik wrote:

Du musst vor/hinter der Tabelle einen Abschnitt hinzufügen, dann die Seite in Querformat setzen - das geht.


Danke, Jerzy.

Villeicht sollte ich erläutern, was ich gemacht habe:

Das Dokument ist 62 Seiten lang. Die beiden fraglichen Tabellen sind irgendwo in der Mitte angeordnet. Ich habe das Dokument mit Fine Reader umgewandelt, dann die Tabellen rausgeschmissen und sie in einem eigenen Dokument komplett neu erstellt (es waren eigentlich die kompliziertesten Tabellen, die ich bisher hatte).

Nun habe ich auf der Seite, in der ich die Tabellen einfügen wollte, vorher und nachher einen Abschnitt nach Anleitung der Hilfe von MS Word eingefügt.

Ergebnis: wenn ich Querformat einstellen will, krieg ich wieder die ominöse Meldung mit den Rändern etc.

Irgendwas mach ich schrecklich falsch.

Danke für Deine Hilfe und Deine Geduld.

Volkmar


Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 12:16
Member (2003)
Polish to German
+ ...
Du machst nichts falsch Jun 15, 2006

Was Du gemacht hast, ist richtig.
Leider wird das durch FineReader umgewandelte Dokument so viele Abschnitte enthalten, dass Word durcheinander kommt.

Mein Rat wäre, den Text aus PDF als Text ohne Format zu extrahieren und dann mit Hilfe von Word und Formatvorlagen schnell auf Vordermann zu bringen. Wird nach meiner Erfahrung schneller sein, als sich mit dem Produkt von FineReader zu quälen.
Leider ist das so mit dem PDF-Konvertieren - die Ergebnisse sind i.d.R. OK, so lange man da nichts anfassen muss.

Wenn Du möchstest, schick mir die Dokumente (PDF und Word) auf info Klammeraffe doku minus trans dot de zu, dann schaue ich mal, was man da machen könnte.

Schöne Grüße
Jerzy


Direct link Reply with quote
 

LegalTrans D  Identity Verified
Turkey
Member (2003)
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Danke für Dein Angebot... Jun 15, 2006

Jerzy Czopik wrote:

Wenn Du möchstest, schick mir die Dokumente (PDF und Word) auf info Klammeraffe doku minus trans dot de zu, dann schaue ich mal, was man da machen könnte.


Wirklich nett von Dir, Jerzy, aber nun will ich nicht die ganze Welt verrückt machen. Das Tabellen-Dokument habe ich ohnehin als tabula rasa erstellt, aber es will halt nicht.

Ich werde noch einige Methoden ausprobieren, muss aber heute Abend liefern. Wenn es nicht geht, "klebe" ich die Tabellen als Grafik hinein und sende sie als .doc noch etxra dazu. Dann soll die Agentur zusehen, was sie damit macht...weil sie sich auch standhaft weigert, beim Kunden nachzufragen ob das Dokument nicht doch in einem editierbaren Format vorhanden ist.

Schönen Abend noch in die Hauopstadt...

Volkmar


Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 12:16
Member (2003)
Polish to German
+ ...
Das ist auch ein Lernprozess für mich Jun 15, 2006

Solche Verhalten abzustellen ist gutes Training.
Daher - wenn es Dir nichts ausmacht - sende mir dennoch die Dateien, damit wir für die Zukunft vielleicht eine Lösung finden.

LG
Jerzy aus der ehemaligen Hauptstadt


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Tech-Problem: Querformat-Seite ex PDF bei MS Word einfügen

Advanced search






PerfectIt consistency checker
Faster Checking, Greater Accuracy

PerfectIt helps deliver error-free documents. It improves consistency, ensures quality and helps to enforce style guides. It’s a powerful tool for pro users, and comes with the assurance of a 30-day money back guarantee.

More info »
TM-Town
Manage your TMs and Terms ... and boost your translation business

Are you ready for something fresh in the industry? TM-Town is a unique new site for you -- the freelance translator -- to store, manage and share translation memories (TMs) and glossaries...and potentially meet new clients on the basis of your prior work.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs