Mobile menu

KAMPFPREISE
Thread poster: danilingua

danilingua  Identity Verified
Germany
Local time: 08:58
English to German
+ ...
Sep 10, 2002

Hallo Ihr Lieben,



ich habe einmal eine Frage. Für eine Übersetzung eines kleines Büchleins liegen Angebote vor von 8,5 cents pro Wort bis EUR 1,20 pro Zeile. Ich habe gesehen, dass der durchschnittliche Wortpreis bei ca. 13-16 cents liegt.



Der Umfang des Buches liegt bei ca. 246 Seiten, ist heiter und beschwingt geschrieben. Die Probeübersetzung, die ich sah, enthielt schon einen Fehler, und zwar die Übersetzung von \'High School\' mit Hochschule...... abgesehen davon, dass das stehen bleibt. Mit meinem Probetext war man sehr zufrieden....



Danke, und ich wäre Euch für Antworten an meine email Adresse dankbar: gotta@danilingua.de


Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 08:58
Member (2003)
Polish to German
+ ...
Und die Frage? Sep 10, 2002

Worauf möchtest Du mit Deinem Beitrag hinaus?

Dass es Preiswettbewerb gibt, oder dass jemand eine falsche Probeübersetzung geliefert hat?

Irgendwie habe ich Deinen Punkt nicht mitgekriegt.



Jerzy


Direct link Reply with quote
 

Geneviève von Levetzow  Identity Verified
Local time: 08:58
Member (2002)
French to German
+ ...
Ich auch... Sep 10, 2002

... nicht, liebe Daniela,



Geht\'s um den Preis? Den empfinde ich für ein Buch, das nicht fachspezifisch ist, absolut nicht als Kampfpreis.



Geneviève


Direct link Reply with quote
 

Alan Johnson  Identity Verified
Germany
Local time: 08:58
German to English
Ich kann mich nur anschliessen Sep 10, 2002

Leider habe ich nicht ganz verstanden worum es genau geht. Ich habe schlimmeres als 13 - 16 Cent/Wort gesehen.

Direct link Reply with quote
 

danilingua  Identity Verified
Germany
Local time: 08:58
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Vielen Dank Sep 10, 2002

danke für die Hinweise per mail und im Forum. Ich war beim Posten aufgrund massiver Leitungsprobleme unter Druck, daher habe ich es wohl nicht so deutlich formuliert. Die Frage ist, ob ein Preis von 8,5 cents pro Wort für eine Übersetzung E-D-von 246 Seiten einer autobiographischen Golfer Geschichte akzeptabel sind. Es liegt um einiges unter meinem Zeilenpreis. Ich lasse mich ungerne auf Preisspiralen nach unten ein. Danke.

Direct link Reply with quote
 

Hans-Henning Judek  Identity Verified
Local time: 16:58
German to English
+ ...
Schön, wenn du dir solche Jobs aussuchen kannst Sep 11, 2002

Also, mein Zeilenpreis hier in Japan lag bis vor 1-2 Jahren bei fast 2 Euro, was bei den hiesigen Lebenshaltungskosten etwa 1.2 Euro in Deutschland entsprächen. Ob wir es mögen oder nicht, das Internet hat den Wettbewerb international gemacht und das drückt die Preise. Ich sitze derzeit an einer Arbeit mit ca. 400 Seiten. Die wird gar nicht mehr nach Zielsprache bezahlt sondern mit 0.10 pro Quellwort. Das Volumen bringt es, aber glücklich bin ich damit nicht, insbesondere weil schon jetzt abzusehen ist, dass der Preisdruck eher noch zunimmt.



Also mit 8.5 Cents liegst du bei der Thematik gar nicht schlecht.


Direct link Reply with quote
 

TTilch  Identity Verified
Local time: 08:58
English to German
+ ...
In Abhängigkeit von der Art des Auftraggebers Sep 11, 2002

Ich würde dabei auch berücksichtigen, ob der Auftrag von einem Direktkunden oder einer Agentur kommt.


Wenn er direkt vom Kunden ist, übernimmst du die ganze Arbeit selbst (Übersetzen, Korrekturlesen, Terminologierecherche, Verwaltungsarbeiten etc.).


Ist der Auftrag hingegen von einer Agentur, bist du nur für einen Teil verantwortlich (z.B. das Übersetzen), während diese sich um Korrektur, einen Teil der Terminologierecherche, Rückfragen an den Kunden, Projektleitung usw. kümmern. Dafür wollen die natürlich auch irgendwie vergütet werden - ist ganz normal. Meisens zahlen Agenturen für das Übersetzen ca. 50 % des Preises, den sie selbst für den gesamten Auftrag erhalten (der Rest ist fürs Korrekturlesen und anderes).




[addsig]


Direct link Reply with quote
 

Herbert Fipke  Identity Verified
Germany
Local time: 08:58
English to German
+ ...
Traumpreis! Sep 13, 2002

Ich finde 8,5 cents für einen so einfachen Text sehr gut bezahlt, noch dazu, wo er sehr umfangreich ist. Solche Aufträge hätte ich gerne einen pro Woche, dann bräuchte ich am Wochenende nicht mehr durcharbeiten...

Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


KAMPFPREISE

Advanced search






SDL MultiTerm 2017
Guarantee a unified, consistent and high-quality translation with terminology software by the industry leaders.

SDL MultiTerm 2017 allows translators to create one central location to store and manage multilingual terminology, and with SDL MultiTerm Extract 2017 you can automatically create term lists from your existing documentation to save time.

More info »
Anycount & Translation Office 3000
Translation Office 3000

Translation Office 3000 is an advanced accounting tool for freelance translators and small agencies. TO3000 easily and seamlessly integrates with the business life of professional freelance translators.

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs