Mobile menu

Mentoren für Übersetzerneulinge
Thread poster: Nico Zinserling

Nico Zinserling  Identity Verified
United Kingdom
Local time: 04:48
English to German
+ ...
Jul 25, 2006

Guten Tag liebe ÜbersetzerInnen,

gibt es eigentlich so etwas wie Mentoren für junge Übersetzer, die gerade von der Uni kommen? Ich frage deshalb, weil es ja ziemlich schwierig zu sein scheint, nur mit einem Abschluss, der doch immerhin eine gewisse Bedeutung haben sollte, auf dem Markt Fuß zu fassen, wenn einem die notwendigen 5 Jahre Erfahrung fehlen. Wie kann man aber die Erfahrung und das Fachwissen sammeln, wenn man nicht die Möglichkeit bekommt berufspraktische Erfahrung zu machen?


Direct link Reply with quote
 

Herbert Fipke  Identity Verified
Germany
Local time: 05:48
English to German
+ ...
ProZ ist da schon die richtige Adresse Jul 25, 2006

Hallo Nico!
Wenn du dich hier auf ProZ mal ausgiebig umschaust, wirst du feststellen, dass irgendjemand auf nahezu alle Fragen, die es zu unserem Beruf gibt (nicht nur für Einsteiger) bereits eine Antwort gegeben hat. In diesem Sinne ist diese ganze Plattform eine Art Mentor.
Solltest du eine spezifische Antwort auf eine Frage nicht finden, stelle sie einfach hier im Forum. Entweder bekommst du direkt eine Antwort, oder einer der Moderatoren verweist dich auf die Stelle, wo der gesuchte Themenkreis schon einmal besprochen wurde (manchmal unter einem anderen Aspekt, daher findet man sowas nicht immer direkt).

Bei allem gilt hier immer eins:
Es gibt keine dummen Fragen, es gibt nur dumme Antworten.
Viel Erfolg beim Stöbern!
Gruß
Herbert

PS: Gerade zum Thema "Wie komme ich an Kunden?" empfehle ich dir wärmstens, am PowWow am 21. Oktober in Düsseldorf teilzunehmen (siehe unter "Gemeinschaft - PowWows).

[Bearbeitet am 2006-07-25 11:09]


Direct link Reply with quote
 
RobinB  Identity Verified
Germany
Local time: 05:48
German to English
ADÜ Nord Jul 25, 2006

Nico,

ADÜ Nord:

http://www.adue-nord.de/

bietet einiges für Berufseinsteiger, einschl. Ratgeber für Ü/D-Existenzgründer, Stammtisch für Einsteiger u.v.m.

Robin


Direct link Reply with quote
 

Leena vom Hofe  Identity Verified
Germany
Local time: 05:48
Member (2005)
English to German
+ ...
Das gleiche Thema Jul 26, 2006

Hallo Nico,

auch ich bin noch Neuling in der Branche (jetzt in meinem zweiten Jahr selbständig) und habe letztes Jahr einen ähnlichen Beitrag im Forum geschrieben, der teilweise sehr kontrovers diskutiert wurde, weil ich etwas direkter nach "Mentoren" gefragt habe als Du.
http://www.proz.com/post/277464#277464 (ich glaube hier dürftest Du ihn finden)

Ich suchte damals wirklich Kollegen, die einem Neuling mal einen Auftrag "zuschustern" und einem damit die Möglichkeit geben, mit einem weiteren Projekt seinen Lebenslauf "aufzumöbeln", denn ohne Erfahrung keine Jobs...
Habe, wie Du siehst, eher ärgerliche Stimmen geerntet, aber dann über persönliche Nachrichten von Kollegen wirkliche Hilfe und Unterstützung (auch Aufträge) bekommen.
Man kann also auch Glück haben.

Was ich persönlich wichtig finde, wenn Du mit Proz Dein Glück versuchen willst, ist eine "richtige" E-Mailadresse (yahoo finde ich nicht besonders vertrauenserweckend), also einen "seriös" klingenden Anbieter oder eine eigene Domain zu nehmen, und dann sollte man Dich über Dein Profil bei Proz auch anschreiben können (die Funktion hast Du in Deinem Profil ausgeschaltet).
Bin darüber schon vielfach kontaktiert worden und es haben sich schon richtig gute Zusammenarbeiten daraus ergeben.

Ich hoffe, Dir ein bisschen weiterhelfen zu können. Wenn Du Fragen hast, kannst Du mir gerne eine Mail schicken.

Viele Grüße

Leena


Direct link Reply with quote
 

Stephanie Wloch  Identity Verified
Germany
Local time: 05:48
Member (2003)
Dutch to German
Kurzzeitgedächtnis? Jul 26, 2006

Leena vom Hofe wrote:
Habe, wie Du siehst, eher ärgerliche Stimmen geerntet,

Bitte nochmal nachlesen. Wer ist dort warum ärgerlich?
Sogar ein anderer Anfänger hat die Reaktionen der "alten Hasen" differenzierter gesehen:

Der Christian schrieb nämlich:
Ich sehe die Sache als Anfänger etwas anders. M. E. handelt es sich hier nicht um Entmutigungsversuche. Man will vielmehr versuchen, einem Anfänger klar zu machen, was ihn erwartet - und zwar schonungslos.


Außerdem: diese Mentoren-Konstruktion kenne ich nur von der Uni her. Welche Verbindungen zur Berufswelt gibt es denn dort?

Erstmal wichtig zu wissen für Tipps wäre aber:
Was hat Nico zu bieten? (welche PC-Kenntnisse z.B. besondere FAchliteratur)
Wo liegen seine Stärken? (auch abwegiges, wie ein charmanter Gesprächspartner, der bei kleineren Übersetzungsbüros anruft)
Was kann er gut?
Was macht er gerne?

Wenn im Profil oder auf der Webseite mehr stehen würde, hätte hier Leute sogar schon unaufgefordert wertvolle Vorschläge gemacht. Um Proz wirklich effektiv nutzen zu können, muss man schon Zeit investieren.

LG Steffi


Direct link Reply with quote
 

Nico Zinserling  Identity Verified
United Kingdom
Local time: 04:48
English to German
+ ...
TOPIC STARTER
Danke Jul 26, 2006

Vielen Dank für eure Kommentare. Ihr habt mir sehr geholfen, und natürlich werde ich einen Schritt nach dem anderen machen und beispielsweise mal an meinem Profil arbeiten.

Weiterhin alles Gute
Nico


Direct link Reply with quote
 

Katrin Hollberg  Identity Verified
Germany
Local time: 05:48
Japanese to German
+ ...
"Informationsgespräche" statt "Mentoren" Jul 27, 2006

Hallo Nico,

und Gruß an alle...

(...Ich finde ja auch, dass die Reaktionen auf Leenas alte Frage etwas "bissig" rüberkamen...wenn auch interessant und gut auf den Punkt gebracht...)

Mein Tipp: Statt auf "Mentoren" zu bauen, die es in dieser Form in dieser Branche gar nicht geben kann, rede mal mit ganz vielen Leuten, die sich in dem Umfeld tummeln.

Ich habe Monate vor meiner eigentlichen "Gründung" bereits mit freien Übersetzern geredet (überwiegend per Telefon, weil das der praktischste Weg war). Das hat schon mal viele viele grundsätzliche Fragen beantwortet. Meistens bieten einem solche Bekanntschaften auch bereitwillig an, bei Bedarf mal einen Rat zu geben/Fragen zu beantworten. Das würde ich auch so machen und habe das auch schon, obwohl ich selbst auch noch nicht soooo lange dabei bin.
(Bin Quereinsteigerin)

Den Leitfaden "Erfolgreich Selbständig..." zu beziehen über den BDUE habe ich mir auch angeschafft. Das Buch ist sicherlich nicht erschöpfend, aber grast die wichtigsten Themen/Fragestellungen ab. In der Zeit habe ich auch in Germersheim (da wo es die berühmte Sprachuni gibt, auf der ich aber nie war) einen Orientierungstag besucht, der ganz toll war, weil soviele Themen auf den Tisch kamen und man sich einfach mit ganz vielen Leuten persönlich austauschen konnte, die sich in der gleichen Situation befanden...aber die Dozenten konnten so richtig aus dem Alltag plaudern, was wiederum vieles beantwortet hat.

Ansonsten finde ich hier diese Plattform natürlich ganz toll und hilfreich, aber gerade in der Anfangsphase ist ein "Schub von draussen" auch ganz wichtig, wenn nicht entscheidender. Denn hier ist ja alles virtuell, auch wenn man "Freunde" gewinnen kann.

Also, schau mal welche Netzwerke Du anzapfen kannst.
Meistens ist man überrascht, wieviele Leute (Bekannte von Bekannten) jemanden kennen...Ich bin so auch (wie "die berühmte Jungfrau"...) zu meinem ersten Auftrag vor meinem Gründungsstichtag gekommen.

Erstmal viel Erfolg!

Katrin


Direct link Reply with quote
 
curli
Local time: 05:48
English to German
+ ...
Berufsverband auch für Süddeutschland Aug 1, 2006

RobinB wrote:

Nico,

ADÜ Nord:

http://www.adue-nord.de/

bietet einiges für Berufseinsteiger, einschl. Ratgeber für Ü/D-Existenzgründer, Stammtisch für Einsteiger u.v.m.

Robin


Gibt es so einen Berufsverband auch für Süddeutschland?

Danke für eure Hilfe....

Rita


Direct link Reply with quote
 

Katrin Hollberg  Identity Verified
Germany
Local time: 05:48
Japanese to German
+ ...
Ja, gibt es Aug 2, 2006

http://www.bdue.de/

Hallo Curly,

surf doch hier mal ein wenig drin rum.

Ich selbst bin nicht Mitglied, hab aber bei denen mal einen Infotag in Germersheim belegt, was mir sehr geholfen hat.

Von denen ist auch die bereits vielzitierte Broschüre:
"Leitfaden für Existenzgründer..."
ISBN 3-9808242-0-9 (ca. 20,-EUR)
müsste dort auch auf der Website angeboten werden.

Mein Ratschlag, bevor Du irgendwo gleich Mitglied wirst, erstmal anfragen, ob Du auch so zu einem Stammtisch kommen kannst (gibt es meist regional individuell).

Ich habe über den BDÜ z.B. letztes Jahr ein Trados-Seminar belegt, was mich gleich sehr viel weitergebracht hat in Puncto Fortbildung aber auch qualitativ hochwertigere Aufträge... und nette Kontakte...
Denn das Portal hier ist super, aber eben virtuell. So richtig super läuft es nur, wenn man es schafft, die Arbeitswelt da draussen mit den tollen Möglichkeiten, die einem hier geboten werden, zu verknüpfen...

Viel Erfolg in der Startphase...
Liebe Grüße
Katrin


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Mentoren für Übersetzerneulinge

Advanced search






Across v6.3
Translation Toolkit and Sales Potential under One Roof

Apart from features that enable you to translate more efficiently, the new Across Translator Edition v6.3 comprises your crossMarket membership. The new online network for Across users assists you in exploring new sales potential and generating revenue.

More info »
Wordfast Pro
Translation Memory Software for Any Platform

Exclusive discount for ProZ.com users! Save over 13% when purchasing Wordfast Pro through ProZ.com. Wordfast is the world's #1 provider of platform-independent Translation Memory software. Consistently ranked the most user-friendly and highest value

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs