Mobile menu

Trados XML Rätsel
Thread poster: hatipovic
hatipovic
Local time: 19:22
German to Bosnian
+ ...
Jul 30, 2006

Hallo,
wir habe ein Projekt zum Proofreading bekommen. Wir haben nur zwei Files bekommen mit den folgenden Extensions:
file.xml.ttx

Wenn ich die Datei mit Notepad öffne, sehe ich folgendes:


Direct link Reply with quote
 

Ralf Lemster  Identity Verified
Germany
Local time: 19:22
English to German
+ ...
Ins deutsche Forum verschoben Jul 30, 2006

Hallo Mirza,
ich habe den Beitrag ins deutsche Forum verschoben.

Beim Einstellen von Forumsbeiträgen bitte Codes in spitzen Klammern vermeiden oder durch entsprechende Tags als Code kennzeichnen.

[quote]hatipovic wrote:

Hallo,
wir habe ein Projekt zum Proofreading bekommen. Wir haben nur zwei Files bekommen mit den folgenden Extensions:
file.xml.ttx

Wenn ich die Datei mit Notepad öffne, sehe ich folgendes:


Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 19:22
Member (2003)
Polish to German
+ ...
Das ist keine Notepad-Datei Jul 30, 2006

Hello

In Trados-forum we use only English.

Ralf hat das ins deutsche Forum verschoben, also kann es auf Deutsch bleiben.

Anmerkung: Zeichen "größer/kleiner als" werden als HTML-Steuerzeichen behandelt und abgeschnitten. Anstelle dieser kannst Du HTML-Entities nutzen, wenn erforderlich.

Hier der Rest von Denem Post

(?xml version='1.0'?)(TRADOStag Version="2.0")(FrontMatter)(ToolSettings CreationDate="...

Wo ist da der Text zum Proofreading? Bitte helfen... Danke im voraus... Mirza Hatipovic

Dort habe ich die "größer/kleiner als"-Zeichen durch einfache Klammer ersetzt.

Was Du da in Notepad siehst, is der Heading der Datei, der Dir mitteilt, dass es sich im Trados-XML-Datei handelt.
Diese ist nicht mit Notepad zu öffnen!
Die Erweiterung "ttx" sagt, dass es eine Tageditor-Datei ist.

Öffne diese Datei einfach in Tageditor. Dort wirst Du alles so sehen, wie es sein soll.


MfG
Jerzy


Direct link Reply with quote
 

Fernando Toledo  Identity Verified
Germany
Local time: 19:22
German to Spanish
Wenn du rein "gucken" willst Jul 30, 2006

Ändere den Name zu file.xml und macht es auf in IE, wenn es nicht richtig klappt nimmt lieber Opera (www.opera.com).

Eine TTX Datei ist Bilingual, also du wirst beide Sprachen, Original und Übersetzung, sehen.

So kannst du natürlich nicht richtig Korrekturlesen, aber du kannst ein Blick reinwerfen. Die Formatierung wird wahrscheinlich nicht richtig dargestellt.






Grüße



[Editado a las 2006-07-30 11:05]


Direct link Reply with quote
 

Jerzy Czopik  Identity Verified
Germany
Local time: 19:22
Member (2003)
Polish to German
+ ...
Hast Du Deine Methode schon mal probiert? Jul 30, 2006

Fernando Toledo wrote:


Ändere den Name zu file.xml und macht es auf in IE, wenn es nicht richtig klappt nimmt lieber Opera (www.opera.com).

Eine TTX Datei ist Bilingual, also du wirst beide Sprachen, Original und Übersetzung, sehen.

So kannst du natürlich nicht richtig Korrekturlesen, aber du kannst ein Blick reinwerfen. Die Formatierung wird wahrscheinlich nicht richtig dargestellt.






Grüße



Abgesehen davon, dass die TAGs dann im Browser unmöglich aussehen und das Finden des eigentlichen Textes um einiges erschweren, bleibt die Datei auch im Browser billingual - oder zumindest ist das bei mir so.
AFAIK, um aus TTX eine monolinguale Datei zu erhalten muss diese entweder im Tageditor mit der Funktion "Zieltext speichern unter..." gespeichert oder durch das Cleanup in Workbench bereinigt werden - beide Methoden werden in diesem Fall wahrscheinlich nicht funktionieren, da dazu die Originaldatei notwendig ist.

Schöne Grüße
Jerzy


Direct link Reply with quote
 

Vito Smolej
Germany
Local time: 19:22
Member (2004)
English to Slovenian
+ ...
TRADOS rätsel enträtselt Jul 30, 2006

TagEditor einsetzen - wenn die Dateien kurz genug sind, wird auch demo Version es vermutlich schaffen.

Sonst sehe ich keine vernünftige (kosten-, aufwand-)günstige Alternative


Direct link Reply with quote
 

Fernando Toledo  Identity Verified
Germany
Local time: 19:22
German to Spanish
Welche Methode? Jul 30, 2006

Jerzy Czopik wrote:

Fernando Toledo wrote:


Ändere den Name zu file.xml und macht es auf in IE, wenn es nicht richtig klappt nimmt lieber Opera (www.opera.com).

Eine TTX Datei ist Bilingual, also du wirst beide Sprachen, Original und Übersetzung, sehen.

So kannst du natürlich nicht richtig Korrekturlesen, aber du kannst ein Blick reinwerfen. Die Formatierung wird wahrscheinlich nicht richtig dargestellt.






Grüße



Abgesehen davon, dass die TAGs dann im Browser unmöglich aussehen und das Finden des eigentlichen Textes um einiges erschweren, bleibt die Datei auch im Browser billingual - oder zumindest ist das bei mir so.
AFAIK, um aus TTX eine monolinguale Datei zu erhalten muss diese entweder im Tageditor mit der Funktion "Zieltext speichern unter..." gespeichert oder durch das Cleanup in Workbench bereinigt werden - beide Methoden werden in diesem Fall wahrscheinlich nicht funktionieren, da dazu die Originaldatei notwendig ist.

Schöne Grüße
Jerzy



Ich habe nur gesagt wenn man halt reingucken will, kann man über diesem Umweg (über Opera) ein Blick in einem XML Datei reinwerfen, besser als mit einem Texteditor, da der Parser viele tags einfach "schluckt" und werden nicht gezeigt, so die Darstellung ist etwas übersichtlicher; wenn man nicht die richtige Application für diese XML in Konkret hat.
Also, Ruhe bewahren ich habe nichts von Korrekturlesen gesagt

Übrigens, mit Opera kriegt man oft (fast immer) eine besser Darstellung von XML Dateien als mit IE


Viele Grüße


Fernando










[Editado a las 2006-07-30 14:21]


Direct link Reply with quote
 

Erik Hansson  Identity Verified
Germany
Member (2002)
Swedish
+ ...
Einfacherer Weg Jul 30, 2006

Fernando Toledo wrote:


Ändere den Name zu file.xml und macht es auf in IE, wenn es nicht richtig klappt nimmt lieber Opera (www.opera.com).

Eine TTX Datei ist Bilingual, also du wirst beide Sprachen, Original und Übersetzung, sehen.



Warum so umständlich machen? Wenn eine bilinguale Datei im TagEditor aufgemacht wird, ist automatisch der Reiter "Bearbeiten" unten am Schirm aktiviert, d.h. du siehst beide Sprachen einschl. Tags und kannst den Zieltext bearbeiten. Neben "Bearbeiten" hast du "Ansicht der Ausgangssprache" (Fahne), "Ansicht der Zielsprache" (Fahne), "Vorschau" (zwei Lupen), "Vorschau der Ausgangssprache" und "Vorschau der Zielsprache".

Vielleicht kannst du etwas aus diesen Ansichten machen. Damit kannst du noch in der bilingualen Dateien die Korrekturen machen, und den Text erst danach als Zielsprache abspeichern.

Erik

**********************************
Erik Hansson ( SFÖ )
Technical translator DE-SV
Hansson Übersetzungen GmbH
Website www.hansson.de
ProZ profile http://www.proz.com/pro/21654
***********************************

[Bearbeitet am 2006-07-30 14:45]


Direct link Reply with quote
 

Fernando Toledo  Identity Verified
Germany
Local time: 19:22
German to Spanish
Ich bin davon ausgegangen dass Jul 30, 2006

Erik Hansson wrote:


Warum so umständlich machen? Wenn eine bilinguale Datei im TagEditor aufgemacht wird,


Herr Hatipovic kein Trados hat, denn sonst hätte er wahrscheilich diese Frage nicht gestellt, oder?

Dann wäre einfach ein 2xclick auf die Datei genügt gewesen.


Grüße


Fernando


Direct link Reply with quote
 
hatipovic
Local time: 19:22
German to Bosnian
+ ...
TOPIC STARTER
hat geholfen :-)) Jul 30, 2006

DAnke!!!

Direct link Reply with quote
 

tectranslate ITS GmbH
Local time: 19:22
German
+ ...
Opera Jul 31, 2006

Nur ein Kommentar am Rande:

Ich bin ein Riesen-Fan von Opera und habe auch schon meine Kolleginnen überzeugt, vornehmlich den zu verwenden.

Die Anzeige von XML-Dateien ist aber die eine und einzige Funktion, die der MSIE einfach deutlich besser kann, finde ich. Was Opera da für einen Salat anzeigt, ist eine Katastrophe.

Ärgerlicherweise "drängt" sich Opera immer vor - wenn Opera also offen ist, kann ich keine XML-Dateien per Doppelklick im MSIE öffnen, obwohl der als Standardanwendung dafür definiert ist und das XML-Kontrollkästchen in den Opera-Einstellungen ABGESTELLT ist. Superlästig. Hat das sonst noch jemand bzw. weiß jemand, wie man's abstellen kann? (ist aber nicht wahnsinnig wichtig.)

Viele Grüße
Benjamin


Direct link Reply with quote
 


There is no moderator assigned specifically to this forum.
To report site rules violations or get help, please contact site staff »


Trados XML Rätsel

Advanced search






SDL MultiTerm 2017
Guarantee a unified, consistent and high-quality translation with terminology software by the industry leaders.

SDL MultiTerm 2017 allows translators to create one central location to store and manage multilingual terminology, and with SDL MultiTerm Extract 2017 you can automatically create term lists from your existing documentation to save time.

More info »
LSP.expert
You’re a freelance translator? LSP.expert helps you manage your daily translation jobs. It’s easy, fast and secure.

How about you start tracking translation jobs and sending invoices in minutes? You can also manage your clients and generate reports about your business activities. So you always keep a clear view on your planning, AND you get a free 30 day trial period!

More info »



All of ProZ.com
  • All of ProZ.com
  • Term search
  • Jobs